homeLeroy Jenkins [m], Europäisch Kurzhaar
Katze von: Gaby C. [Besucher: 812]

 H  
461

Himmels-Koordinaten:

 *29.08.2008
†23.02.2012
Leroy Jenkins Mein kleiner Kampfkater,
du konntest nicht bei uns bleiben. Du warst so krank und heute mußten wir dich erlösen. Du hattest FIP und du hast dich so gewehrt, aber zum Schluß verloren. Dein Licht wurde immer weniger bis du heute Morgen nicht mehr aufstehen konntest.
WIR VERGESSEN DICH NIE!



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 06.03.2012 14:43:14
Es war wunderbar, dass es dich gab.
Du warst ein auserlesenes Geschenk, leider nicht für immer.
Ich habe dich geliebt,
selbstvergess en geliebt.
Meine Seele weint und
wird dich nie vergessen.

* Annegret Kronenberg *

* + * + * + * + * + * + *

Im Herzen Deiner Lieben bist du unsterblich kleiner Engel Leroy Jenkins!

Traurige und mitfühlende Grüße, Nadja mit Mogli+Mira für immer verbunden
von: anonym


[9] - 27.02.2012 10:21:00
♥~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Das Leben gibt, das Leben nimmt,
geht seinen Lauf wie´s vorbestimmt.
Es führt ins Glück, es führt durchs Leid,
es währet alles seine Zeit!

Und wenn die Welt voll Trübsal ist,
du regelrecht verzweifelt bist,
dann schau auf dieses Wörtchen GLÜCK,
es kehrt sofort zu dir zurück!
Unbekannt
♥ ~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Kleines Engelchen ,

komm gut an im RBL. Du wirst dort von vielen neuen Freunden erwartet. Sie werden dich trösten und für dich einfach nur da sein. Du wirst geliebt.

♥ ~*~ϖ 9; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Traurige und mitfühlende Grüße an deine Lieben daheim

♥~* ~♥ ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Wenn die Hoffnung aufwacht,
legt sich die Verzweiflung schlafen

Asiatis che Weisheit
♥~*~ 829; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥


Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[8] - 24.02.2012 15:09:58
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen LEROY JENKINS.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[7] - 24.02.2012 01:17:46
Liebe Gaby

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[6] - 23.02.2012 18:48:58
Eines Tages,
Ich weiß es,
Sehen wir uns wieder.

Eines Tages, wenn auch mein Weg zu Ende ist.

Bis dahin, in vielen vielen Tagen, begleitet mich
Die Erinnerung an Dich.

Sie ist mir Trost in schweren Stunden
Und ist mir glückliche Erinnerung.
Wieso gerade wir uns hatten gefunden?
Ich weiß nicht.

Doch dankbar schaue ich zurück
Und frohgemut in die Zukunft hinein.
Denn ich weiß
Eines Tages
Werden wir wieder zusammen sein.

Marion, die hofft, dass ein wenig Trost von diesen Worten an Dich ausgehen kann.
von: Marion M.


[5] - 23.02.2012 18:46:40
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünem Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.

Dort gibt es stets fressen und zu trinken und es ist immer warmes, schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere werden im Land hinter der Regenbogenbrücke wieder jung und gesund und spielen den ganzen Tag zusammen. Die Tiere sind dort glücklich und zufrieden und es gibt nur eine Kleinigkeit, die sie vermissen. Sie alle sind nicht mit dem Menschen zusammen, den sie so sehr geliebt haben.

So laufen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich nach vorne und die Augen werden ganz gross! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus, fliegt über das grüne Gras. Wird schneller und schneller. Es hat Dich gesehen und wenn Du und Dein Liebling sich treffen, nimmst du ihn in Deine Arme und hälst ihn so fest Du kannst. Dein Gesicht wird geküsst und abgeschleckt, wieder und wieder und endlich schaust Du nach langer Zeit in die Augen deines geliebten Tieres, das lange aus Deinem Leben verschwunden war....aber nie aus Deinem Herzen. Dann überschreitet ihr gemeinsam das letzte Stück der Brücke des Regenbogens und ihr werdet nie wieder getrennt sein...... nie wieder.


Bi n in Gedanken bei Dir liebe Gaby.

Liebes Leroy - Mäuschen, such dir die schönste Wolke aus und schau von darauf herab auf Erden. In Gedanken wirst Du Deine traurige Mama trösten

Heike mit Pinki, Felix und Sina- tief in meinem Herzen
von: anonym


[4] - 23.02.2012 16:59:27
Die kurze Zeit mit Dir, kleines Sternenkind -
ein leiser Hauch der Ewigkeit,
flüchtig wie der Sommerwind,
entflohen in die Vergangenheit...

Manchma l scheint alles nur ein Traum,
ein Zerrbild unserer Phantasie,
unwirklich und greifbar kaum -
und doch vergessen wir dich nie...

Du bist ein Teil von unserem Leben!
Auch wenn wir nicht mehr zusammen sind,
hat sie uns doch so viel gegeben -
die kurze Zeit mit Dir, kleines Sernenkind...

*l eicht abgeändert
Ralf Korrek*


Ca rmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 23.02.2012 14:26:28
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[2] - 23.02.2012 14:23:19
Weine nicht, weil ich dich verlassen muss.
Ich habe keine andere Wahl,
lass dich bestimmt nicht gern allein.
Behalte mich in deinem Herzen.
Hülle dich ein in die Schleier der Nacht und lausche still dem Atem der Welt.
Dann bin ich bei dir,
ganz nahe bei dir,
und unsere Seelen berühren vereint die höchsten Gipfel der Berge.

* Annegret Kronenberg*

Gute Reise ins RBL kleiner Engel Leroy Jenkins!

Traurig e und mitfühlende Grüße sendet Nadja mit Mogli+Mira tief im Herzen
von: anonym


[1] - 23.02.2012 13:36:35
Ich wünsche viel Kraft an diesem Traurigen Tag! Ich bin in Gedankenbei euch.

Jeden Tag werden es mehr Sterne am nächtlichen Himmel. Nun bist auch du einer davon. Du wirst deinen Lieben auf Erden immer leuchten und sie beschützen. Wenn wir alle brav sind, dann wird uns eines Tages das RBL auch mit offenen Armen empfangen und dann werden wir bis in alle Ewigkeit zusammen sein. Lass es dir bis dahin einfach gut gehen und genieße die Zeit mit all deinen neuen tierischen und menschlichen Freuden.

Alles Liebe!

Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym




home Leroy Jenkins [m], Europäisch Kurzhaar
Katze von: Gaby C. [Besucher: 812]

H
461

Himmels-Koordinaten



 * 29.08.2008
† 23.02.2012


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 06.03.2012 14:43:14
Es war wunderbar, dass es dich gab.
Du warst ein auserlesenes Geschenk, leider nicht für immer.
Ich habe dich geliebt,
selbstvergess en geliebt.
Meine Seele weint und
wird dich nie vergessen.

* Annegret Kronenberg *

* + * + * + * + * + * + *

Im Herzen Deiner Lieben bist du unsterblich kleiner Engel Leroy Jenkins!

Traurige und mitfühlende Grüße, Nadja mit Mogli+Mira für immer verbunden
von: anonym


[9] - 27.02.2012 10:21:00
♥~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Das Leben gibt, das Leben nimmt,
geht seinen Lauf wie´s vorbestimmt.
Es führt ins Glück, es führt durchs Leid,
es währet alles seine Zeit!

Und wenn die Welt voll Trübsal ist,
du regelrecht verzweifelt bist,
dann schau auf dieses Wörtchen GLÜCK,
es kehrt sofort zu dir zurück!
Unbekannt
♥ ~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Kleines Engelchen ,

komm gut an im RBL. Du wirst dort von vielen neuen Freunden erwartet. Sie werden dich trösten und für dich einfach nur da sein. Du wirst geliebt.

♥ ~*~ϖ 9; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Traurige und mitfühlende Grüße an deine Lieben daheim

♥~* ~♥ ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Wenn die Hoffnung aufwacht,
legt sich die Verzweiflung schlafen

Asiatis che Weisheit
♥~*~ 829; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥


Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[8] - 24.02.2012 15:09:58
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen LEROY JENKINS.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[7] - 24.02.2012 01:17:46
Liebe Gaby

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[6] - 23.02.2012 18:48:58
Eines Tages,
Ich weiß es,
Sehen wir uns wieder.

Eines Tages, wenn auch mein Weg zu Ende ist.

Bis dahin, in vielen vielen Tagen, begleitet mich
Die Erinnerung an Dich.

Sie ist mir Trost in schweren Stunden
Und ist mir glückliche Erinnerung.
Wieso gerade wir uns hatten gefunden?
Ich weiß nicht.

Doch dankbar schaue ich zurück
Und frohgemut in die Zukunft hinein.
Denn ich weiß
Eines Tages
Werden wir wieder zusammen sein.

Marion, die hofft, dass ein wenig Trost von diesen Worten an Dich ausgehen kann.
von: Marion M.


[5] - 23.02.2012 18:46:40
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde. Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.

Auf einer Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem, grünem Gras. Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.

Dort gibt es stets fressen und zu trinken und es ist immer warmes, schönes Frühlingswetter. Die alten und kranken Tiere werden im Land hinter der Regenbogenbrücke wieder jung und gesund und spielen den ganzen Tag zusammen. Die Tiere sind dort glücklich und zufrieden und es gibt nur eine Kleinigkeit, die sie vermissen. Sie alle sind nicht mit dem Menschen zusammen, den sie so sehr geliebt haben.

So laufen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht. Die Nase bebt, die Ohren stellen sich nach vorne und die Augen werden ganz gross! Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus, fliegt über das grüne Gras. Wird schneller und schneller. Es hat Dich gesehen und wenn Du und Dein Liebling sich treffen, nimmst du ihn in Deine Arme und hälst ihn so fest Du kannst. Dein Gesicht wird geküsst und abgeschleckt, wieder und wieder und endlich schaust Du nach langer Zeit in die Augen deines geliebten Tieres, das lange aus Deinem Leben verschwunden war....aber nie aus Deinem Herzen. Dann überschreitet ihr gemeinsam das letzte Stück der Brücke des Regenbogens und ihr werdet nie wieder getrennt sein...... nie wieder.


Bi n in Gedanken bei Dir liebe Gaby.

Liebes Leroy - Mäuschen, such dir die schönste Wolke aus und schau von darauf herab auf Erden. In Gedanken wirst Du Deine traurige Mama trösten

Heike mit Pinki, Felix und Sina- tief in meinem Herzen
von: anonym


[4] - 23.02.2012 16:59:27
Die kurze Zeit mit Dir, kleines Sternenkind -
ein leiser Hauch der Ewigkeit,
flüchtig wie der Sommerwind,
entflohen in die Vergangenheit...

Manchma l scheint alles nur ein Traum,
ein Zerrbild unserer Phantasie,
unwirklich und greifbar kaum -
und doch vergessen wir dich nie...

Du bist ein Teil von unserem Leben!
Auch wenn wir nicht mehr zusammen sind,
hat sie uns doch so viel gegeben -
die kurze Zeit mit Dir, kleines Sernenkind...

*l eicht abgeändert
Ralf Korrek*


Ca rmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 23.02.2012 14:26:28
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel