homeSchnuffel [w], Zwergkaninchen
Kleintier von: Lisa H. [Besucher: 907]

 N  
61

Himmels-Koordinaten:

 *..2000
†22.02.2012
Lieber Schnuffel,
warum musstest du mir das antun?Warum musstest du sterben?Ich vermisse dich!
Deine Lisa.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 22.02.2013 15:07:33
Zum Gedenken an Häschen SCHNUFFEL, das heute ein Jahr im Regenbogenland ist

“Liebe und Erinnerung sind das was bleibt,
lassen viele Bilder vorüberziehen,
uns dankbar zurückschauen
auf die gemeinsam verbrachte Zeit.“
(unbekannter Verfasser)

Fühl e dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.
von: Christine


[9] - 22.02.2013 08:12:50
Mein kleiner Stern und bist Du mir auch noch so fern, so denke ich an Dich, wann immer es mir möglich ist.

Ist es am Tage, wenn die Sonne hell am Horizont steht oder am Abend wenn der Mond am Firmament aufgeht.

Unsere schöne Zeit kann uns keiner mehr nehmen, ich trage Dich in meinem Herzen, muss die Trauer und die Tränen hinnehmen.

Wir schwer war es doch Dich gehen zu lassen, in der Stunden in der Du mich verlassen, war der Schmerz so unendlich schlimm, hatte mein Leben doch keinen Sinn.

Jetzt sitze ich hier und weine Tag aus und Tag ein,
warte auf den Tag bis wir wieder vereint.

Bis dahin trage ich Dich bei mir und werde Dich nie vergessen, denn Du warst der größte Schatz, den ich je besessen.
(Copyright Heike K)

Kleiner Schnuffel, jetzt bist Du schon 1 Jahr im RBL und ich hoffe Deine Freunde werden Dich heute ablenken, damit nicht so viele Tränen fliessen.

Deiner lieben Mami wünsche ich heute ganz viel Kraft und ich spende ihr ganz viel Trost.

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[8] - 27.02.2012 10:20:02
♥~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Das Leben gibt, das Leben nimmt,
geht seinen Lauf wie´s vorbestimmt.
Es führt ins Glück, es führt durchs Leid,
es währet alles seine Zeit!

Und wenn die Welt voll Trübsal ist,
du regelrecht verzweifelt bist,
dann schau auf dieses Wörtchen GLÜCK,
es kehrt sofort zu dir zurück!
Unbekannt
♥ ~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Kleines Engelchen ,

komm gut an im RBL. Du wirst dort von vielen neuen Freunden erwartet. Sie werden dich trösten und für dich einfach nur da sein. Du wirst geliebt.

♥ ~*~ϖ 9; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Traurige und mitfühlende Grüße an deine Lieben daheim

♥~* ~♥ ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Wenn die Hoffnung aufwacht,
legt sich die Verzweiflung schlafen

Asiatis che Weisheit
♥~*~ 829; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥


Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 24.02.2012 20:04:35
Denk Dir ein Bild. Weites Meer.
Ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
Und gleitet hinaus in die offene See.

Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird,
wo Wasser und Himmel sich treffen,
verschwindet es.
Da sagt jemand: Nun ist es gegangen.
Ein anderer sagt: Es kommt.

Der Tod ist wie ein Horizont
Und ein Horizont ist nichts anderes,
als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um ein Tier trauern,
freuen sich andere,
es hinter der Grenze wieder zu sehen.

Ich schicke ganz viele Gute Nacht Küsschen aufs Wölkchen, Mäuschen.

Alles , alles Liebe für die Erdenmenschen daheim.
von: christine mit sissi tief im herzen


[6] - 24.02.2012 15:11:24
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Häschen SCHNUFFEL.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[5] - 24.02.2012 05:45:57
Wenn ich mit Worten nach dir suche,
geschieht etwas in mir.
Ich komme dir näher,
wo immer du auch sein magst -
und ich spüre,
wie auch du mir näher kommst,
als würden meine zärtlich nach dir
tastenden Gedanken und Gefühle
dich magisch zu mir führen.
(H.Kruppa)
Abschi ed nehmen ist unendlich schmerzhaft,
aber es ist keine
endgültige Trennung.
Wer innig miteinander verbunden ist,
den kann der Tod nicht auseinander
reißen.
Wir vertrauen auf ein Wiedersehen und verabschieden dich
lediglich von deiner irdischen Gegenwart.

Traur ige und mitfühlende Grüsse!

Maria mit ihren Engeln
von: anonym


[4] - 24.02.2012 01:15:45
Liebe Lisa

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[3] - 23.02.2012 18:49:58
Eines Tages,
Ich weiß es,
Sehen wir uns wieder.

Eines Tages, wenn auch mein Weg zu Ende ist.

Bis dahin, in vielen vielen Tagen, begleitet mich
Die Erinnerung an Dich.

Sie ist mir Trost in schweren Stunden
Und ist mir glückliche Erinnerung.
Wieso gerade wir uns hatten gefunden?
Ich weiß nicht.

Doch dankbar schaue ich zurück
Und frohgemut in die Zukunft hinein.
Denn ich weiß
Eines Tages
Werden wir wieder zusammen sein.

Marion, die hofft, dass ein wenig Trost von diesen Worten an Dich ausgehen kann.
von: Marion M.


[2] - 23.02.2012 17:58:41
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[1] - 23.02.2012 17:00:04
Die kurze Zeit mit Dir, kleines Sternenkind -
ein leiser Hauch der Ewigkeit,
flüchtig wie der Sommerwind,
entflohen in die Vergangenheit...

Manchma l scheint alles nur ein Traum,
ein Zerrbild unserer Phantasie,
unwirklich und greifbar kaum -
und doch vergessen wir dich nie...

Du bist ein Teil von unserem Leben!
Auch wenn wir nicht mehr zusammen sind,
hat sie uns doch so viel gegeben -
die kurze Zeit mit Dir, kleines Sernenkind...

*l eicht abgeändert
Ralf Korrek*


Ca rmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen




home Schnuffel [w], Zwergkaninchen
Kleintier von: Lisa H. [Besucher: 907]

N
61

Himmels-Koordinaten



 * ..2000
† 22.02.2012


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 22.02.2013 15:07:33
Zum Gedenken an Häschen SCHNUFFEL, das heute ein Jahr im Regenbogenland ist

“Liebe und Erinnerung sind das was bleibt,
lassen viele Bilder vorüberziehen,
uns dankbar zurückschauen
auf die gemeinsam verbrachte Zeit.“
(unbekannter Verfasser)

Fühl e dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.
von: Christine


[9] - 22.02.2013 08:12:50
Mein kleiner Stern und bist Du mir auch noch so fern, so denke ich an Dich, wann immer es mir möglich ist.

Ist es am Tage, wenn die Sonne hell am Horizont steht oder am Abend wenn der Mond am Firmament aufgeht.

Unsere schöne Zeit kann uns keiner mehr nehmen, ich trage Dich in meinem Herzen, muss die Trauer und die Tränen hinnehmen.

Wir schwer war es doch Dich gehen zu lassen, in der Stunden in der Du mich verlassen, war der Schmerz so unendlich schlimm, hatte mein Leben doch keinen Sinn.

Jetzt sitze ich hier und weine Tag aus und Tag ein,
warte auf den Tag bis wir wieder vereint.

Bis dahin trage ich Dich bei mir und werde Dich nie vergessen, denn Du warst der größte Schatz, den ich je besessen.
(Copyright Heike K)

Kleiner Schnuffel, jetzt bist Du schon 1 Jahr im RBL und ich hoffe Deine Freunde werden Dich heute ablenken, damit nicht so viele Tränen fliessen.

Deiner lieben Mami wünsche ich heute ganz viel Kraft und ich spende ihr ganz viel Trost.

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[8] - 27.02.2012 10:20:02
♥~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Das Leben gibt, das Leben nimmt,
geht seinen Lauf wie´s vorbestimmt.
Es führt ins Glück, es führt durchs Leid,
es währet alles seine Zeit!

Und wenn die Welt voll Trübsal ist,
du regelrecht verzweifelt bist,
dann schau auf dieses Wörtchen GLÜCK,
es kehrt sofort zu dir zurück!
Unbekannt
♥ ~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Kleines Engelchen ,

komm gut an im RBL. Du wirst dort von vielen neuen Freunden erwartet. Sie werden dich trösten und für dich einfach nur da sein. Du wirst geliebt.

♥ ~*~ϖ 9; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Traurige und mitfühlende Grüße an deine Lieben daheim

♥~* ~♥ ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Wenn die Hoffnung aufwacht,
legt sich die Verzweiflung schlafen

Asiatis che Weisheit
♥~*~ 829; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥


Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 24.02.2012 20:04:35
Denk Dir ein Bild. Weites Meer.
Ein Segelschiff setzt seine weißen Segel
Und gleitet hinaus in die offene See.

Du siehst, wie es kleiner und kleiner wird,
wo Wasser und Himmel sich treffen,
verschwindet es.
Da sagt jemand: Nun ist es gegangen.
Ein anderer sagt: Es kommt.

Der Tod ist wie ein Horizont
Und ein Horizont ist nichts anderes,
als die Grenze unseres Sehens.
Wenn wir um ein Tier trauern,
freuen sich andere,
es hinter der Grenze wieder zu sehen.

Ich schicke ganz viele Gute Nacht Küsschen aufs Wölkchen, Mäuschen.

Alles , alles Liebe für die Erdenmenschen daheim.
von: christine mit sissi tief im herzen


[6] - 24.02.2012 15:11:24
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Häschen SCHNUFFEL.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[5] - 24.02.2012 05:45:57
Wenn ich mit Worten nach dir suche,
geschieht etwas in mir.
Ich komme dir näher,
wo immer du auch sein magst -
und ich spüre,
wie auch du mir näher kommst,
als würden meine zärtlich nach dir
tastenden Gedanken und Gefühle
dich magisch zu mir führen.
(H.Kruppa)
Abschi ed nehmen ist unendlich schmerzhaft,
aber es ist keine
endgültige Trennung.
Wer innig miteinander verbunden ist,
den kann der Tod nicht auseinander
reißen.
Wir vertrauen auf ein Wiedersehen und verabschieden dich
lediglich von deiner irdischen Gegenwart.

Traur ige und mitfühlende Grüsse!

Maria mit ihren Engeln
von: anonym


[4] - 24.02.2012 01:15:45
Liebe Lisa

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[3] - 23.02.2012 18:49:58
Eines Tages,
Ich weiß es,
Sehen wir uns wieder.

Eines Tages, wenn auch mein Weg zu Ende ist.

Bis dahin, in vielen vielen Tagen, begleitet mich
Die Erinnerung an Dich.

Sie ist mir Trost in schweren Stunden
Und ist mir glückliche Erinnerung.
Wieso gerade wir uns hatten gefunden?
Ich weiß nicht.

Doch dankbar schaue ich zurück
Und frohgemut in die Zukunft hinein.
Denn ich weiß
Eines Tages
Werden wir wieder zusammen sein.

Marion, die hofft, dass ein wenig Trost von diesen Worten an Dich ausgehen kann.
von: Marion M.



Zum Tiersterne-Tierhimmel