homeAnna [w], EKH
Katze von: Jutta und Ina G. [Besucher: 1893]

 G  
8

Himmels-Koordinaten:

 *..1997
†06.03.2012
Liebe Anna!
Wir hoffen, dass Du gut im Himmel angekommen bist. Du fehlst uns unendlich hier, aber wir wissen, dass es Dir jetzt besser geht, dass Du keine Schmerzen mehr hast, wieder richtig futtern und laufen, springen kannst. Trotzdem tut es so furchtbar weh, Dich nicht mehr streicheln zu können, nicht in Deine grünen Augen sehen zu können, Dein Schnurren nicht zu hören.
Wir hoffen, die anderen Sternchen haben Dich gut aufgenommen und Du wartest auf uns, denkst an uns und freust Dich, wenn wir uns eines Tages wiedersehen. Wir denken jeden Tag an Dich. Die Wohnung ist so leer.
Wir lieben Dich, unser Baby!!!
Deine Mama und Ina



Kerze für Anna entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 06.03.2014 23:31:07
Es sandte mir das Schicksal
tiefen Schlaf
Ich bin nicht tot- ich
tauschte nur die Räume

Ich leb in euch- ich geh in
eure Träume
da uns- die wir vereint
Verwandlung traf

Ihr glaubt mich tot- doch
daß die Welt ich tröste
leb ich mit tausend Seelen
dort
an diesem wunderbaren Ort

Im Herzen der Lieben
Nein- ich ging nicht fort
Unsterblichkeit vom Tode
mich erlöste

Michela ngelo Buonarotti


IN MEMORIAM

Stille Grüße

Christia ne mit Sternchen
DORO
von: Christiane


[9] - 06.03.2014 18:12:40
Liebes Sternen-Kind Anna,

stille und leise Grüße sende ich Dir ins Regenbogenland, all die Sternlein-Kinder werden Dich ganz lieb heute zu Seite stehen und Umarmen.

Es grüßt Dich von Herzen
Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[8] - 06.03.2014 13:05:49
Zum Gedenken an ANNA, die heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

"Alles hat seine Zeit …
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern."
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.
von: Christine


[7] - 06.03.2013 14:27:41
Ich wünsche viel Kraft an diesem traurigen Tag.

Jetzt bis du am Ende deiner Reise angekommen. Das RBL hat den Regenbogen geschickt und seine Pforten für dich aufgemacht. Es ist der schönste Ort den es für ein Tier gibt ,auch wenn das Gehen von der Erde, die Lieben zu verlassen noch so schwer war. Nun bist auch du einer der Sterne die nachts den Himmel erhellen und auf seine Lieben auf Erden aufpassen. Geniesse die Zeit mit all deinen neuen Freunden. Vielleicht werden wir uns eines Tages alle wiedersehen oder uns kennen lernen. Alles Liebe für dich.

LG
Si lvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[6] - 12.03.2012 18:00:55
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Liebe Anna
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an dich liebe Jutta und Ina

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[5] - 12.03.2012 13:56:50
Liebe Jutta

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[4] - 12.03.2012 13:04:56
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Kätzchen ANNA.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[3] - 11.03.2012 20:18:33
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[2] - 11.03.2012 20:13:30
Still, seid leise, es ist ein Engel auf der Reise.
Er wollte nur ganz kurz bei Euch sein, warum er ging, weiss Gott allein.


Ei n Hauch bleibt nur von ihm zurück, in meinem Herzen ein grosses Stück.
Er wird jetzt immer bei Euch sein, vergesst ihn nicht, er war so klein.

Geht nun ein Wind an mildem Tag, so denkt, es war ein Flügelschlag.
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein? Ein Engel ist niemals allein!

Er kann jetzt alle Farben sehn, auf Pfoten durch die Wolken gehn,
und wenn ihr ihn so sehr vermisst und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel, wo´s ihn jetzt gibt, erzählt er stolz:
Ich werd geliebt!

Anna kleines Sternenkind, ich wünsche Dir alles Gute auf dem Weg ins RBL.

Dir liebe Jutta und liebe Ina ,ganz viel Kraft für die kommende Zeit.

In tiefer Trauer Heike, Pinki, Felix und Sina mein Sternchen - tief in meinem Herzen
von: Heike


[1] - 11.03.2012 18:25:12
Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen,
jemanden gehen zu lassen,
wissen, wann es Abschied nehmen heißt,
nicht zulassen, dass unsere Gefühle
dem im Wege stehen,
was am Ende wahrscheinlich besser ist für die,
die wir lieben.

Sergio Bambaren

Carmen mit Peterle, Flecki, Emma, Arabella, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen




home Anna [w], EKH
Katze von: Jutta und Ina G. [Besucher: 1893]

G
8

Himmels-Koordinaten



 * ..1997
† 06.03.2012

Kerze für Anna

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 06.03.2014 23:31:07
Es sandte mir das Schicksal
tiefen Schlaf
Ich bin nicht tot- ich
tauschte nur die Räume

Ich leb in euch- ich geh in
eure Träume
da uns- die wir vereint
Verwandlung traf

Ihr glaubt mich tot- doch
daß die Welt ich tröste
leb ich mit tausend Seelen
dort
an diesem wunderbaren Ort

Im Herzen der Lieben
Nein- ich ging nicht fort
Unsterblichkeit vom Tode
mich erlöste

Michela ngelo Buonarotti


IN MEMORIAM

Stille Grüße

Christia ne mit Sternchen
DORO
von: Christiane


[9] - 06.03.2014 18:12:40
Liebes Sternen-Kind Anna,

stille und leise Grüße sende ich Dir ins Regenbogenland, all die Sternlein-Kinder werden Dich ganz lieb heute zu Seite stehen und Umarmen.

Es grüßt Dich von Herzen
Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[8] - 06.03.2014 13:05:49
Zum Gedenken an ANNA, die heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

"Alles hat seine Zeit …
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern."
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.
von: Christine


[7] - 06.03.2013 14:27:41
Ich wünsche viel Kraft an diesem traurigen Tag.

Jetzt bis du am Ende deiner Reise angekommen. Das RBL hat den Regenbogen geschickt und seine Pforten für dich aufgemacht. Es ist der schönste Ort den es für ein Tier gibt ,auch wenn das Gehen von der Erde, die Lieben zu verlassen noch so schwer war. Nun bist auch du einer der Sterne die nachts den Himmel erhellen und auf seine Lieben auf Erden aufpassen. Geniesse die Zeit mit all deinen neuen Freunden. Vielleicht werden wir uns eines Tages alle wiedersehen oder uns kennen lernen. Alles Liebe für dich.

LG
Si lvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[6] - 12.03.2012 18:00:55
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Liebe Anna
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an dich liebe Jutta und Ina

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[5] - 12.03.2012 13:56:50
Liebe Jutta

Der Schmerz ist jetzt ein riesengroßer Felsbrocken, der auf dir lastet. Mit der Zeit wird das Leben diesen Felsbrocken abtragen......, mal mehr, mal weniger.
Aber irgendwann wird er kleiner werden, kleiner und kleiner......
Und es wird die Zeit kommen, an dem aus dem riesengroßen Felsbrocken ein feines, rundes, weiches Steinchen geworden ist....
und du wirst es für immer und ewig in deiner Brusttasche am Herzen tragen.

Denke immer dran dass es deinem Engelchen jetzt im RBL gut geht, es hat keine Schmerzen und kein Leid mehr. Es wird viele ganz liebe Freunde finden, die mit ihm spielen, toben,mit ihm kuscheln und knuddeln.

Auch wenn jetzt der Schmerz für dich momentan unerträglich ist, irgendwann wird auch für dich wieder die Sonne scheinen.

Sierra s Mama Petra schickt traurige mitfühlende Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit.
von: anonym


[4] - 12.03.2012 13:04:56
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Kätzchen ANNA.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[3] - 11.03.2012 20:18:33
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel