homeTonio [m], Mischling
Hund von: Lars G. [Besucher: 915]

 N  
118

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†03.03.2012
Tonio Lieber Tonio,

plötzlich ging es dir sehr schlecht, so daß dem Team in Ungarn nur Deine Erlösung möglich war.
Leider konntest Du nicht die Liebe einer eigenen Familie erfahren. Doch die Tierschützer in Ungarn waren bis zum letzten Moment bei Dir.

Das Team von Paradies für Tiere wünscht Dir eine gute Reise ins Regenbogenland. Wir werden dich niemals vergessen.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 27.03.2012 19:21:30
süß!!!
von: mariechelle


[9] - 27.03.2012 07:42:17
Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen,
jemanden gehen zu lassen,
wissen, wann es Abschied nehmen heißt,
nicht zulassen, dass unsere Gefühle
dem im Wege stehen,
was am Ende wahrscheinlich besser ist für die,
die wir lieben.

Sergio Bambaren

Carmen mit Peterle, Flecki, Emma, Arabella, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[8] - 26.03.2012 21:04:54
Still, still – seid leise
es waren Engel auf der Reise.
Sie wollten ganz kurz bei euch sein,
warum sie gingen, weiß Gott allein.
Sie kamen von Gott, dort sind sie wieder.
Wollten nicht auf unsere Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihnen zurück,
in eurem Herzen ein großes Stück.
Sie werden jetzt immer bei euch sein,
vergesst sie nicht, sie waren so klein.
Geht nun ein Wind, an mildem Tag,
so denkt, es war ihr Flügelschlag.
Und ihr fragt, wo mögen sie sein?
Ein kleiner Engel ist niemals allein.
Sie können jetzt alle Farben sehn,
und barfuß durch die Wolken gehn.
Und wenn ihr sie auch so sehr vermisst,
und weint, weil sie nicht bei euch sind,
so denkt, im Himmel, wo es sie nun gibt,
erzählen sie stolz:

„Wir werden geliebt!“

Auto r unbekannt


Dem Sternchen alles Gute, denk immer daran du wirst geliebt, auch wenn du nicht die Liebe einer eigenen Familie erfahren hast.

Traurige Grüße von Heike, Pinki, Felix und Sina meinem Sternchen tief in meinem Herzen
von: Heike K


[7] - 26.03.2012 16:06:38
Ich habe euch verlassen!


Ich habe euch verlassen,
in jenem Augenblick.
Ich bin nicht weit gegangen
und schaue gern zurück.
Macht euch keine Sorgen,
ihr müsst nicht traurig sein.
Ich fühl mich hier geborgen
und bin auch nicht allein.
Hier ist es unbeschreiblich,
so hell, so warm, so schön.
Euch ist es unbegreiflich,
ihr werdet´s bald verstehn.
So haltet mich in euren Herzen,
vergessen werd ich nie
und habt nicht so viel Schmerzen,
ICH HAB EUCH IMMER LIEB.

(Autor, Doris Brunck)

Hallo Mäuschen, ich schicke ganz viele Knuddler und Streichler
aufs Wölkchen.
In ewiger Liebe zu Euch.

Die Lieben zu Hause drücke ich ganz fest.
von: christine mit sissi tief im herzen


[6] - 26.03.2012 15:01:05
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.
(Manfred Mühlberg)

Helga , Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[5] - 26.03.2012 13:17:19
Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.
unbekannter Verfasser

Stille Grüße für Deine Lieben zu hause.
von: Kathleen mit Hanibal


[4] - 26.03.2012 12:50:40
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Lieber Tonio
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an dich lieber Lars

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[3] - 26.03.2012 11:03:54
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag!
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel ist niemals allein!!!
Er kann jetzt alle Farben sehen,
auf Pfoten durch die Wolken gehen!
Und wenn ihr ihn auch so vermisst,
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel wo es ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ic hwurde von meinen rettern geliebt!!!

*Auto r unbekannt*

Liebe r kleine Seele, nun bist Du frei, und unsere Tränen wünschen DIR GLÜCK.

Lauf ins Licht...Tonio.....

Brigitte mit ihren Sternchen tief im Herzen.
von: Brigitte


[2] - 26.03.2012 10:53:38
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber TONIO.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[1] - 26.03.2012 10:46:37
Gute Reise kleiner Mann, traurige Grüße,
von: Anja&Snppoy




home Tonio [m], Mischling
Hund von: Lars G. [Besucher: 915]

N
118

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 03.03.2012


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 27.03.2012 19:21:30
süß!!!
von: mariechelle


[9] - 27.03.2012 07:42:17
Vielleicht bedeutet Liebe auch lernen,
jemanden gehen zu lassen,
wissen, wann es Abschied nehmen heißt,
nicht zulassen, dass unsere Gefühle
dem im Wege stehen,
was am Ende wahrscheinlich besser ist für die,
die wir lieben.

Sergio Bambaren

Carmen mit Peterle, Flecki, Emma, Arabella, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[8] - 26.03.2012 21:04:54
Still, still – seid leise
es waren Engel auf der Reise.
Sie wollten ganz kurz bei euch sein,
warum sie gingen, weiß Gott allein.
Sie kamen von Gott, dort sind sie wieder.
Wollten nicht auf unsere Erde nieder.
Ein Hauch nur bleibt von ihnen zurück,
in eurem Herzen ein großes Stück.
Sie werden jetzt immer bei euch sein,
vergesst sie nicht, sie waren so klein.
Geht nun ein Wind, an mildem Tag,
so denkt, es war ihr Flügelschlag.
Und ihr fragt, wo mögen sie sein?
Ein kleiner Engel ist niemals allein.
Sie können jetzt alle Farben sehn,
und barfuß durch die Wolken gehn.
Und wenn ihr sie auch so sehr vermisst,
und weint, weil sie nicht bei euch sind,
so denkt, im Himmel, wo es sie nun gibt,
erzählen sie stolz:

„Wir werden geliebt!“

Auto r unbekannt


Dem Sternchen alles Gute, denk immer daran du wirst geliebt, auch wenn du nicht die Liebe einer eigenen Familie erfahren hast.

Traurige Grüße von Heike, Pinki, Felix und Sina meinem Sternchen tief in meinem Herzen
von: Heike K


[7] - 26.03.2012 16:06:38
Ich habe euch verlassen!


Ich habe euch verlassen,
in jenem Augenblick.
Ich bin nicht weit gegangen
und schaue gern zurück.
Macht euch keine Sorgen,
ihr müsst nicht traurig sein.
Ich fühl mich hier geborgen
und bin auch nicht allein.
Hier ist es unbeschreiblich,
so hell, so warm, so schön.
Euch ist es unbegreiflich,
ihr werdet´s bald verstehn.
So haltet mich in euren Herzen,
vergessen werd ich nie
und habt nicht so viel Schmerzen,
ICH HAB EUCH IMMER LIEB.

(Autor, Doris Brunck)

Hallo Mäuschen, ich schicke ganz viele Knuddler und Streichler
aufs Wölkchen.
In ewiger Liebe zu Euch.

Die Lieben zu Hause drücke ich ganz fest.
von: christine mit sissi tief im herzen


[6] - 26.03.2012 15:01:05
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.
(Manfred Mühlberg)

Helga , Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[5] - 26.03.2012 13:17:19
Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus.
unbekannter Verfasser

Stille Grüße für Deine Lieben zu hause.
von: Kathleen mit Hanibal


[4] - 26.03.2012 12:50:40
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Lieber Tonio
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an dich lieber Lars

Heidi mit Bennie, Mäxchen und Findus für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[3] - 26.03.2012 11:03:54
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag!
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel ist niemals allein!!!
Er kann jetzt alle Farben sehen,
auf Pfoten durch die Wolken gehen!
Und wenn ihr ihn auch so vermisst,
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel wo es ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ic hwurde von meinen rettern geliebt!!!

*Auto r unbekannt*

Liebe r kleine Seele, nun bist Du frei, und unsere Tränen wünschen DIR GLÜCK.

Lauf ins Licht...Tonio.....

Brigitte mit ihren Sternchen tief im Herzen.
von: Brigitte



Zum Tiersterne-Tierhimmel