homeDusty [w], EKH
Katze von: Christina S. [Besucher: 1416]

 K  
26

Himmels-Koordinaten:

 *22.08.1995
†06.05.2012
Dusty Nun bist du die Sonne, die für uns scheint,
Und du bist der Regen, der mit uns weint
Du bist der Donner, der mit uns grollt
Und bitte, sei auch der Blitz, den niemand wollt´

Du bist der Eiskristall, der warnt und blinkt
Und auch die weiße Wolke, die von oben winkt
Du bist der lachende Stern, der über uns wacht
Sowie der zwitschernde Vogel, der uns Hoffnung macht

Noch stehen wir ganz traurig da
Doch wissen wir, du bist nicht fort - du bleibst ganz nah
In einer besseren Welt am Ende des bunt schillernden Regenbogens
genau dort werden wir uns wiedersehen!

Jetzt bist auch Du von mir gegangen. Meine kleine süße Pummeline, es tut mir so leid, aber mehr konnte ich nicht für Dich tun, als Dich zu

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 07.05.2012 20:17:52
Liebe Dusty du bist nun im schönen Regenbogenland angekommen.

Ein kleines Kätzchen wurde ins Regenbogenland gerufen
es erklomm die Brücke hinauf über die vielen Stufen.
Auf dem Wolkenrand nun das kleine Kätzchen sitzt
nach unten auf die Erde schaut es ganz verschmitzt
Traurig und weinend sieht es dort seine Lieben
gerne wäre das Kätzchen noch bei ihnen geblieben.
Mit dem Pfötchen wischt es heimlich ein Tränlein fort
ach wie schön war es bei seinen Lieben dort.
Da plötzlich kommen angerannt die Tiersterne die süßen
um das Kätzchen in seinen neuen Leben zu begrüßen.
Im Nu haben sie es in ihre Mitte genommen und umringt
sie zeigen und erklären was jetzt alles Neues hier beginnt.
So lebt nun das kleine Kätzchen jeden Tag im Sonnenschein
hat ganz, ganz viele liebe Freunde und ist nie mehr allein.
Ab und zu schaut das Kätzchen vom Wolkenrand her nieder
es wartet auf seine Lieben denn irgendwann sehen sie sich wieder.
Martina Hildebrandt
von: Frauchen von Dusty, Kelly und Kessy


[9] - 07.05.2012 19:45:52
Die Nacht wurde wieder um einen Stern heller der seinen Lieben auf Erden leuchtet. Auch du hast die letzte Reise angetreten und bis jetzt an deinem endgültigen Ziel dem RBL angekommen. Der Anfang zu gehen war schwer, aber von Schritt zu Schritt wurde es leichter, denn all die kleinen Seelchen warteten schon auf dich. Nun ist für immer alles gut und du bist im Paradies für Tiere und es gibt nur schöne Dinge für dich. Geniesse die Zeit und wenn es das RBL erlaubt dann sehen wir uns alle eines Tages wieder.

LG
Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[8] - 07.05.2012 18:08:39
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Kleines Sternchen Dusty,
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an die Lieben zu Hause

Heidi mit Bennie, Mäxchen, Findus und Flip für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 07.05.2012 14:39:54
Liebes Sternenkind Dusty,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Christina,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Taby immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[6] - 07.05.2012 10:52:28
Liebe Dusty,
möge die Sonne im Regenbogenland dir dein Gesicht erhellen,
möge der Wind dir den Rücken stärken
und der gütige Gott dich stets schützend in seinen Händen halten.

Du kleine süße Maus passe jetzt gut auf deine Mama von der Regenbogenbrücke aus auf. Spiel schön mit deiner Schwester Bizzly, deinem Freund "Monty der kleine Drecksack" , Angel und Curly Sue bis wir uns alle wiedersehen.
Traurige Grüße
Martina & Michael mit Gismo, Shakiro und Sweet-Mania
von: Martina & Michael


[5] - 07.05.2012 10:43:57
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[4] - 07.05.2012 09:36:29
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Kätzchen DUSTY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[3] - 07.05.2012 07:58:19
Ein kleines Stückchen Ewigkeit

Es ist nicht verloren,
Dein Leben,geht weiter in mir ,in uns.
Jeder von uns trägt ein Stück von Deinem Wesen mit im eigenen Herzen,
manche ein kleines,
manche ein riesengroßes Stück.

Wir werden es pflegen,bewahren,doch nicht einfrieren und ersticken.
Es soll sich entwickeln,soll weiter kommen,soll aufgehen in allem,
was uns im Leben begegnet,
wo wir lieben und Freundschaft schließen,
wo wir geben und über uns hinauswachsen,
da bist Du dabei.

Sei Du dafür noch ein wenig bei uns,bei mir;
lass uns Dich noch eine Weile spüren,bis wir langsam,nach und nach,loslassen können,was nicht zu halten ist und selber mit aufgehen,uns weiter geben in den Fluss des Lebens,worin wir sind,Du und ich,wir alle und jeder für sich.

Nichts geht für immer verloren,auch dann nicht,wenn wir es längst nicht mehr erkennen.
Du trägst in Dir,ich trag in mir und auch von Dir ein kleines Stückchen Ewigkeit.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!
von: Bärbel mit Sternchen Max ganz tief im Herzen


[2] - 07.05.2012 07:24:50
Lieber Dusty,

Du wirst immer unvergessen sein,
denn Dein Herzchen war so rein.
Über die Regenbogenbrücke musstest Du gehen,
manchmal können wir Menschen das nicht verstehen.
Wir trauern und weinen, weil es weh tut im Herz,
Euch zu verlieren ist ein großer Schmerz.
In Gedanken an Dich.


Carm en mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby im Herzen
von: Carmen


[1] - 07.05.2012 01:34:48
auch wir haben erst am 3.05 unsern geliebten hund über den regenbogen gehen lassen müsse.

ihnen geht es jetzt gut dort wo sie sind.

in stiller trauer
von: anonym




home Dusty [w], EKH
Katze von: Christina S. [Besucher: 1416]

K
26

Himmels-Koordinaten



 * 22.08.1995
† 06.05.2012


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 07.05.2012 20:17:52
Liebe Dusty du bist nun im schönen Regenbogenland angekommen.

Ein kleines Kätzchen wurde ins Regenbogenland gerufen
es erklomm die Brücke hinauf über die vielen Stufen.
Auf dem Wolkenrand nun das kleine Kätzchen sitzt
nach unten auf die Erde schaut es ganz verschmitzt
Traurig und weinend sieht es dort seine Lieben
gerne wäre das Kätzchen noch bei ihnen geblieben.
Mit dem Pfötchen wischt es heimlich ein Tränlein fort
ach wie schön war es bei seinen Lieben dort.
Da plötzlich kommen angerannt die Tiersterne die süßen
um das Kätzchen in seinen neuen Leben zu begrüßen.
Im Nu haben sie es in ihre Mitte genommen und umringt
sie zeigen und erklären was jetzt alles Neues hier beginnt.
So lebt nun das kleine Kätzchen jeden Tag im Sonnenschein
hat ganz, ganz viele liebe Freunde und ist nie mehr allein.
Ab und zu schaut das Kätzchen vom Wolkenrand her nieder
es wartet auf seine Lieben denn irgendwann sehen sie sich wieder.
Martina Hildebrandt
von: Frauchen von Dusty, Kelly und Kessy


[9] - 07.05.2012 19:45:52
Die Nacht wurde wieder um einen Stern heller der seinen Lieben auf Erden leuchtet. Auch du hast die letzte Reise angetreten und bis jetzt an deinem endgültigen Ziel dem RBL angekommen. Der Anfang zu gehen war schwer, aber von Schritt zu Schritt wurde es leichter, denn all die kleinen Seelchen warteten schon auf dich. Nun ist für immer alles gut und du bist im Paradies für Tiere und es gibt nur schöne Dinge für dich. Geniesse die Zeit und wenn es das RBL erlaubt dann sehen wir uns alle eines Tages wieder.

LG
Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[8] - 07.05.2012 18:08:39
Hast du Angst vor dem Tod?"
fragte der kleine Prinz die Rose.
Darauf antwortete sie:
"Aber nein. Ich habe doch gelebt,
ich habe geblüht und meine Kräfte eingesetzt
soviel ich konnte.
Und Liebe, tausendfach verschenkt,
kehrt wieder zurück zu dem, der sie gegeben.
So will ich warten auf das neue Leben
und ohne Angst und Verzagen verblühen."
Antoine de Saint Exupéry

Kleines Sternchen Dusty,
ich hoffe du bist gut über die RBB gegangen und wurdest am anderen Ende von vielen Engelchen erwartet die dich im RBL empfangen haben. Engelchen hier auf Erden wurdest du geliebt.

Liebe und mitfühlendes Grüße an die Lieben zu Hause

Heidi mit Bennie, Mäxchen, Findus und Flip für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[7] - 07.05.2012 14:39:54
Liebes Sternenkind Dusty,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Christina,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Taby immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[6] - 07.05.2012 10:52:28
Liebe Dusty,
möge die Sonne im Regenbogenland dir dein Gesicht erhellen,
möge der Wind dir den Rücken stärken
und der gütige Gott dich stets schützend in seinen Händen halten.

Du kleine süße Maus passe jetzt gut auf deine Mama von der Regenbogenbrücke aus auf. Spiel schön mit deiner Schwester Bizzly, deinem Freund "Monty der kleine Drecksack" , Angel und Curly Sue bis wir uns alle wiedersehen.
Traurige Grüße
Martina & Michael mit Gismo, Shakiro und Sweet-Mania
von: Martina & Michael


[5] - 07.05.2012 10:43:57
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[4] - 07.05.2012 09:36:29
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Kätzchen DUSTY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[3] - 07.05.2012 07:58:19
Ein kleines Stückchen Ewigkeit

Es ist nicht verloren,
Dein Leben,geht weiter in mir ,in uns.
Jeder von uns trägt ein Stück von Deinem Wesen mit im eigenen Herzen,
manche ein kleines,
manche ein riesengroßes Stück.

Wir werden es pflegen,bewahren,doch nicht einfrieren und ersticken.
Es soll sich entwickeln,soll weiter kommen,soll aufgehen in allem,
was uns im Leben begegnet,
wo wir lieben und Freundschaft schließen,
wo wir geben und über uns hinauswachsen,
da bist Du dabei.

Sei Du dafür noch ein wenig bei uns,bei mir;
lass uns Dich noch eine Weile spüren,bis wir langsam,nach und nach,loslassen können,was nicht zu halten ist und selber mit aufgehen,uns weiter geben in den Fluss des Lebens,worin wir sind,Du und ich,wir alle und jeder für sich.

Nichts geht für immer verloren,auch dann nicht,wenn wir es längst nicht mehr erkennen.
Du trägst in Dir,ich trag in mir und auch von Dir ein kleines Stückchen Ewigkeit.

Ich wünsche Euch einen guten Start in die neue Woche!
von: Bärbel mit Sternchen Max ganz tief im Herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel