homeOrk [m], Deutscher Schäferhund
Hund von: vera D. [Besucher: 694]

 M  
77

Himmels-Koordinaten:

 *19.06.2005
†30.05.2012
Mein lieber Orki, ich kann es immer noch nicht fassen und kaum in Worte fassen. Du bist gestern Morgen um 6 Uhr bei mir gestoben. Wi hatten Dich am Abend vorher zum Tierarzt gebracht. Der stellte eine Magendrehung fest und sagte er müsse diekt operieren. Du wärst aber noch in einem stabilen ZUstand. da hatte ich noch Hoffnung - der Ashan war so viel schlimmer dran. Ich habe gedacht, dass es ja noch früh genug war und Du es schaffst. Der Arzt hat drei Stunden operiert, dabei hat er festgestellt, dass die Magendrehung nicht das Problem war, dass hättest Du geshafft. Du hattest zu allem Elend auch noch eine ganz schlimme Dünndarmverschlingung. Ich habe Dich um 3 Uhr in der Nacht noch beim Tierarzt abgeholt und zu Hause in das Körbchen gelegt und zugedeckt. Um fünf Uhr bist Du an meine

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 07.06.2012 09:57:27
Lieber Ork, es Traurig das Du so gehen musstes-dein Frauchen trifft keine schuld-sowas kann immer wieder vorkommen , wir drücken Dich ganz doll in Gedanken und hoffen das Du dort oben im Regenbogenland viele Fellnasen-Freunde gefunden hast.

Marina mit Lara im Herzen

Liebe Vera, lass Dich mal aus der Ferne ganz doll drücken- ja es ist schlimm wenn man sein Liebling auf dieser Weise verliert- gebe Dir aber bitte keine Schuld daran, sowas was kommt immer wieer vor.

L.g Marina
von: Marina H.-G. Berlin


[9] - 06.06.2012 12:21:47
Hallo Maus, Du bist heute eine Woche tot. Ich stehe n Deinem Grab un dglaube es imme rnoch nicht. Du fehlst mir. Ich bin einfach nur noch wütemd, wie es sein kann, dass Du so früh gehen musstest. Das ist doch nicht gerecht. ich drücke Dich ganz fest. Drück meinen Ashan, Linny, sammy und Django auch ganz fest von mir. Ich habe Euch so lieb.
von: vera de marco


[8] - 03.06.2012 21:06:03
Hallo mein Schatz, ich stehe jeden Tag an Deinem Grab und bin noch immer fassungslos. Es ist so unfair, warum Du und jetzt schon. Du warst doch erst 6 Jahre alt. Waren heute am Sportplatz, wo Du immer so gerne im Bach schwimmen gegangen bist. Keiner konnte so schön im Wasser toben wie Du. Du fehlst mir so, wir sehen uns hoffentlich bald wieder. Warte dort auf micht. Ich liebe Dich.
von: vera D.


[7] - 02.06.2012 20:09:03
♥~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Das Leben gibt, das Leben nimmt,
geht seinen Lauf wie´s vorbestimmt.
Es führt ins Glück, es führt durchs Leid,
es währet alles seine Zeit!

Und wenn die Welt voll Trübsal ist,
du regelrecht verzweifelt bist,
dann schau auf dieses Wörtchen GLÜCK,
es kehrt sofort zu dir zurück!
Unbekannt
♥ ~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Kleines Engelchen ,

komm gut an im RBL. Du wirst dort von vielen neuen Freunden erwartet. Sie werden dich trösten und für dich einfach nur da sein. Du wirst geliebt.

♥ ~*~ϖ 9; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Traurige und mitfühlende Grüße an deine Lieben daheim

♥~* ~♥ ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Wenn die Hoffnung aufwacht,
legt sich die Verzweiflung schlafen

Asiatis che Weisheit
♥~*~ 829; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥


Heidi mit Bennie, Mäxchen, Findus und Flip für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[6] - 01.06.2012 16:02:22
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber ORK.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[5] - 01.06.2012 13:39:02
Der Liebe ende ist das Leid.
Doch Du bist im Regenbogenland frieden finden und deine Menschen haben dich in ihrem Herzen.
von: Doris


[4] - 01.06.2012 07:32:49
Bein Aufgang der Sonne und beim Untergang erinnern wir uns an sie.
Beim Wehen des Windes und in der Kälte des Winters erinnern wir uns an sie.
Beim Öffnen der Knospen und in der Wärme des Sommers erinnern wir uns an sie.
Beim Rauschen der Blätter und in der Schönheit des Herbstes erinnern wir uns an sie.
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie.
Wenn wir müde sind und Kraft brauchen, erinnern wir uns an sie.
Wenn wir verloren sind und krank in unserem Herzen, erinnern wir uns an sie.
Wenn wir Freude erleben, die wir so gerne teilen würden, erinnern wir uns an sie.

So lange wir leben, werden sie auch leben, denn sie sind nun ein Teil von uns, wenn wir uns an sie erinnern.
*Aus „Tore des Gebetes“

Carme n mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 31.05.2012 20:15:53
Der Horizont der Liebe, er ist unermesslich, Du in meinem Herzen unvergesslich.

Der Horizont der Liebe ein Leben lang, habe ich gesagt, als ich um Dich bangt.

Der Horizont der Liebe bleibt bestehen, auch in der Stunde als Du musstest von mir gehen.

Ich schau hinaus über das weite Feld, die Sonne kommt heraus, die mein Herz erhellt.

Der Kelch der Tränen, der meine Augen füllt, wie schwer es mir fällt, von Nebel umhüllt.

Den Horizont der Liebe zu sehen, wo unser beiden Seelen wieder zusammen gehen.

Der Horizont der Liebe, er bleibt bestehen, bis wir uns beide am Fusse der Regenbogenbrücke wieder sehen.
(Heike K)

Liebes kleines Engelchen Ork, ich hoffe Du bist gut im RBL angekommen und hast schon neue Freunde gefunden.

Deiner traurigen Mami hoffe ich, dass ich ihr ein wenig Trost habe spenden können.

Fühl Dich gedrückt von Heike, Pinki, Felix und Sina meinem Sternchen tief in meinem Herzen
von: Heike mit Sina im Herzen


[2] - 31.05.2012 19:13:16
Es ist vorbei...
...zu Ende für immer.
Was bleibt, ist Abschied, Erinnerung,
deine Spuren in meinem Herzen,
in meinem Leben.
Spuren, die jetzt wehtun und brennen,
weil dein Tod sie ganz fest in mich eingräbt,
völlig unauslöschbar
viellei cht irgendwann einmal weniger
schmerzlich,
aber immer präsent.

Und immer wird es mir,
wenn ich deinen Namen hören werde,
einen kleinen Stich versetzen,
mitten ins Herz.

Wie sehr wünschte ich dich wieder hierher
aber allein schon dass du mir so fehlst,
lässt mich mit Dir verbunden sein,
jetzt und für immer:
Es ist nie ganz vorbei.
~Jochen Jülicher~

eine dicke Umarmung u. ♥liche Grüße!
von: Bärbel mit Sternchen Max ganz tief im Herzen


[1] - 31.05.2012 15:50:52
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym




home Ork [m], Deutscher Schäferhund
Hund von: vera D. [Besucher: 694]

M
77

Himmels-Koordinaten



 * 19.06.2005
† 30.05.2012


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 07.06.2012 09:57:27
Lieber Ork, es Traurig das Du so gehen musstes-dein Frauchen trifft keine schuld-sowas kann immer wieder vorkommen , wir drücken Dich ganz doll in Gedanken und hoffen das Du dort oben im Regenbogenland viele Fellnasen-Freunde gefunden hast.

Marina mit Lara im Herzen

Liebe Vera, lass Dich mal aus der Ferne ganz doll drücken- ja es ist schlimm wenn man sein Liebling auf dieser Weise verliert- gebe Dir aber bitte keine Schuld daran, sowas was kommt immer wieer vor.

L.g Marina
von: Marina H.-G. Berlin


[9] - 06.06.2012 12:21:47
Hallo Maus, Du bist heute eine Woche tot. Ich stehe n Deinem Grab un dglaube es imme rnoch nicht. Du fehlst mir. Ich bin einfach nur noch wütemd, wie es sein kann, dass Du so früh gehen musstest. Das ist doch nicht gerecht. ich drücke Dich ganz fest. Drück meinen Ashan, Linny, sammy und Django auch ganz fest von mir. Ich habe Euch so lieb.
von: vera de marco


[8] - 03.06.2012 21:06:03
Hallo mein Schatz, ich stehe jeden Tag an Deinem Grab und bin noch immer fassungslos. Es ist so unfair, warum Du und jetzt schon. Du warst doch erst 6 Jahre alt. Waren heute am Sportplatz, wo Du immer so gerne im Bach schwimmen gegangen bist. Keiner konnte so schön im Wasser toben wie Du. Du fehlst mir so, wir sehen uns hoffentlich bald wieder. Warte dort auf micht. Ich liebe Dich.
von: vera D.


[7] - 02.06.2012 20:09:03
♥~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Das Leben gibt, das Leben nimmt,
geht seinen Lauf wie´s vorbestimmt.
Es führt ins Glück, es führt durchs Leid,
es währet alles seine Zeit!

Und wenn die Welt voll Trübsal ist,
du regelrecht verzweifelt bist,
dann schau auf dieses Wörtchen GLÜCK,
es kehrt sofort zu dir zurück!
Unbekannt
♥ ~*~♥~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Kleines Engelchen ,

komm gut an im RBL. Du wirst dort von vielen neuen Freunden erwartet. Sie werden dich trösten und für dich einfach nur da sein. Du wirst geliebt.

♥ ~*~ϖ 9; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Traurige und mitfühlende Grüße an deine Lieben daheim

♥~* ~♥ ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥
Wenn die Hoffnung aufwacht,
legt sich die Verzweiflung schlafen

Asiatis che Weisheit
♥~*~ 829; ~*~♥ ♥~*~♥~*~♥


Heidi mit Bennie, Mäxchen, Findus und Flip für immer ganz tief im Herzen
von: anonym


[6] - 01.06.2012 16:02:22
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber ORK.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[5] - 01.06.2012 13:39:02
Der Liebe ende ist das Leid.
Doch Du bist im Regenbogenland frieden finden und deine Menschen haben dich in ihrem Herzen.
von: Doris


[4] - 01.06.2012 07:32:49
Bein Aufgang der Sonne und beim Untergang erinnern wir uns an sie.
Beim Wehen des Windes und in der Kälte des Winters erinnern wir uns an sie.
Beim Öffnen der Knospen und in der Wärme des Sommers erinnern wir uns an sie.
Beim Rauschen der Blätter und in der Schönheit des Herbstes erinnern wir uns an sie.
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie.
Wenn wir müde sind und Kraft brauchen, erinnern wir uns an sie.
Wenn wir verloren sind und krank in unserem Herzen, erinnern wir uns an sie.
Wenn wir Freude erleben, die wir so gerne teilen würden, erinnern wir uns an sie.

So lange wir leben, werden sie auch leben, denn sie sind nun ein Teil von uns, wenn wir uns an sie erinnern.
*Aus „Tore des Gebetes“

Carme n mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 31.05.2012 20:15:53
Der Horizont der Liebe, er ist unermesslich, Du in meinem Herzen unvergesslich.

Der Horizont der Liebe ein Leben lang, habe ich gesagt, als ich um Dich bangt.

Der Horizont der Liebe bleibt bestehen, auch in der Stunde als Du musstest von mir gehen.

Ich schau hinaus über das weite Feld, die Sonne kommt heraus, die mein Herz erhellt.

Der Kelch der Tränen, der meine Augen füllt, wie schwer es mir fällt, von Nebel umhüllt.

Den Horizont der Liebe zu sehen, wo unser beiden Seelen wieder zusammen gehen.

Der Horizont der Liebe, er bleibt bestehen, bis wir uns beide am Fusse der Regenbogenbrücke wieder sehen.
(Heike K)

Liebes kleines Engelchen Ork, ich hoffe Du bist gut im RBL angekommen und hast schon neue Freunde gefunden.

Deiner traurigen Mami hoffe ich, dass ich ihr ein wenig Trost habe spenden können.

Fühl Dich gedrückt von Heike, Pinki, Felix und Sina meinem Sternchen tief in meinem Herzen
von: Heike mit Sina im Herzen


[2] - 31.05.2012 19:13:16
Es ist vorbei...
...zu Ende für immer.
Was bleibt, ist Abschied, Erinnerung,
deine Spuren in meinem Herzen,
in meinem Leben.
Spuren, die jetzt wehtun und brennen,
weil dein Tod sie ganz fest in mich eingräbt,
völlig unauslöschbar
viellei cht irgendwann einmal weniger
schmerzlich,
aber immer präsent.

Und immer wird es mir,
wenn ich deinen Namen hören werde,
einen kleinen Stich versetzen,
mitten ins Herz.

Wie sehr wünschte ich dich wieder hierher
aber allein schon dass du mir so fehlst,
lässt mich mit Dir verbunden sein,
jetzt und für immer:
Es ist nie ganz vorbei.
~Jochen Jülicher~

eine dicke Umarmung u. ♥liche Grüße!
von: Bärbel mit Sternchen Max ganz tief im Herzen


[1] - 31.05.2012 15:50:52
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel