homeStrolchi [m], Glatthaar
Kleintier von: Sandra K. [Besucher: 521]

 K  
157

Himmels-Koordinaten:

 *08.12.2006
†05.06.2011
Strolchi war ein sehr zurückhaltendes Meeri
Ich vermisse ihn ganz schrecklich er war das beste Meeri das ich mir vergestellt habe.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 05.06.2013 21:29:17
Tiere weinen tränenlos,
sonst hätte die Welt
um einen Ozean mehr.

Ein stiller Gruß von Anni,
Kasimir, Ella und all uneren
lieben Engelchen.
von: anonym


[9] - 05.06.2013 17:10:44
Zum Gedenken an Meerli STROLCHI, das heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

“Liebe und Erinnerung sind das was bleibt,
lassen viele Bilder vorüberziehen,
uns dankbar zurückschauen
auf die gemeinsam verbrachte Zeit.“
(unbekannter Verfasser)

Fühl e dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.
von: Christine


[8] - 05.06.2013 09:29:02
An einen Engel

Wenn ich an Dich denke,
ist ein Traum erwacht.
Weil meine Seele,
mit Freude und wärme lacht.

Du bist nicht nur ein
Gedanke,
der mir die Nacht versüßt.
Du bist so wie ein Engel,
der immer bei mir ist.

Uns trennen so viele Meilen,
daß macht es mir oft schwer,
doch träum ich Dich beim
schlafen,
ganz schnell wieder hier her.

Warum sind solche Träume,
stets ohne Rast und Ruh?
Steht solchen lieben
Gedanken,
nicht auch etwas reales zu?

Ich wünsche mir von Herzen,
es kreuzt einmal unser Weg,
auch Engel brauchen Liebe,
die sich in ihre Herzen legt.

ich denke an Dich mein
kleiner Stern stille Grüße von
Elke mit Eyk,Bolko und Miezi
im Herzen
von: Elke B.


[7] - 05.06.2013 08:51:37
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

( Verfasser unbekannt)

Einen stillen Gruß von Lara-Mama mit Lara, Max u. Sohnemann mit Freundin im Herzen
von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.


[6] - 04.06.2013 22:18:28
Was man tief im Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
J.W.Goethe
von: anonym


[5] - 26.07.2012 11:15:41
So wie der Wind den Sand verweht,
so ist auch unser Leben.
Wir wirbeln hoch, wir fallen tief,
wem ist das Glück gegeben ?
Doch meine Seele fliegt weit fort,
unendlich zu den Sternen,
befreit von aller Erdenlast
in weite, weite Fernen.
Verfasser unbekannt

Kleine s Engelchen Strolchi,
komm gut an im RBL und ruhe dich von der langen Reise aus. Deine neuen Freunde werden dich beschützen und lieb haben.
So wie du auf Erden in den Herzen deiner Lieben immer weiter lebst und geliebt wirst.

Liebe und traurige Grüße sende ich den Lieben zu Hause

Heidi mit Bennie, Mäxchen, Findus und Flip für immer ganz tief im
von: anonym


[4] - 22.07.2012 08:26:05
Still

Die Sonne senkt sich über den Horizont, es dämmert grau, meine Gedanken kommen und gehen, ich höre keinen Laut.

Es ist so still seit Du gegangen bist, lebst weiter in meinem Herzen, dort wo jetzt Dein Zuhause ist.

Mein Leben ist jetzt schwer erfüllt von Leid und Schmerz, dein Verlust nicht zu beschreiben, Du warst mein Herz.

Mein Sturm in der Brandung, mein Schäumen der Gischt, hast mein Leben erfüllt, gabest mir Licht.

Ein Licht das hell mir meinen Weg gewiesen ist jetzt erloschen, meine Tränen über mein Gesicht fliessen.

Träne n, die zeigen wie sehr ich Dich geliebt, ein Fluss, der niemals mehr versiegt.

Die Liebe, die Du mir hast geschenkt, war mein Leben, ein Leben wie ich glaubte, unbeschränkt.

D och dann kam die Krankheit und mit ihr die Qual, aus Liebe zu Dir, hatte ich nur die eine Wahl.

Dich zu erlösen, damit Du Dich wieder besser fühlst, an einem Ort , wo man nur die Liebe spürt.

Das Regenbogenland in dem jedes Tier wunderbar ist und auf Erden im Herzen Deiner Mami Du für immer bist.

Glaub mir mein Schatz eines Tages werden wir uns wiedersehen am Fusse der Regenbogenbrücke gibt es ein Wiedersehen.
(Heike K)

Strolchi kleines Sternenkind, ich wünsche Dir eine tolle Zeit im RBL und Du hast sicherlich schon neue Freunde gefunden.

Deiner traurigen Mami habe ich mit meinen Worten hoffentlich ein wenig Trost spenden können.

Fühl Dich umarmt von Heike, Pinki, Felix, Lizzy. Kimi und dem Sternenkind Sina für immer in meinem Herzen
von: Heike mit Sina


[3] - 21.07.2012 20:28:44
Wenn Engel einsam sind
in ihren Kreisen,
dann gehen sie von Zeit
zu Zeit auf Reisen.

Sie suchen auf der ganzen Welt
nach ihresgleichen,
nach Engeln, die in kleiner Tiergestalt
durchs Leben streichen.

Sie nehmen diese mit
zu sich nach Haus-
für uns sieht dies Verschwinden
dann wie Sterben aus

Aber Engel sterben nie...


(Ve rf. Renate Eggert-Schwarten, leicht von mir abgewandelt)

Ein lieber Gruß für´s Sternenkind.

Hel ga mit Mauzi,Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: Helga, Manni, Lisa, u. Kalle.


[2] - 21.07.2012 12:29:52
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Meerli STROLCHI.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom und Nero im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden, die dich nicht vergessen haben.
von: Christine


[1] - 21.07.2012 09:10:51
***************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen




home Strolchi [m], Glatthaar
Kleintier von: Sandra K. [Besucher: 521]

K
157

Himmels-Koordinaten



 * 08.12.2006
† 05.06.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 05.06.2013 21:29:17
Tiere weinen tränenlos,
sonst hätte die Welt
um einen Ozean mehr.

Ein stiller Gruß von Anni,
Kasimir, Ella und all uneren
lieben Engelchen.
von: anonym


[9] - 05.06.2013 17:10:44
Zum Gedenken an Meerli STROLCHI, das heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

“Liebe und Erinnerung sind das was bleibt,
lassen viele Bilder vorüberziehen,
uns dankbar zurückschauen
auf die gemeinsam verbrachte Zeit.“
(unbekannter Verfasser)

Fühl e dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.
von: Christine


[8] - 05.06.2013 09:29:02
An einen Engel

Wenn ich an Dich denke,
ist ein Traum erwacht.
Weil meine Seele,
mit Freude und wärme lacht.

Du bist nicht nur ein
Gedanke,
der mir die Nacht versüßt.
Du bist so wie ein Engel,
der immer bei mir ist.

Uns trennen so viele Meilen,
daß macht es mir oft schwer,
doch träum ich Dich beim
schlafen,
ganz schnell wieder hier her.

Warum sind solche Träume,
stets ohne Rast und Ruh?
Steht solchen lieben
Gedanken,
nicht auch etwas reales zu?

Ich wünsche mir von Herzen,
es kreuzt einmal unser Weg,
auch Engel brauchen Liebe,
die sich in ihre Herzen legt.

ich denke an Dich mein
kleiner Stern stille Grüße von
Elke mit Eyk,Bolko und Miezi
im Herzen
von: Elke B.


[7] - 05.06.2013 08:51:37
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

( Verfasser unbekannt)

Einen stillen Gruß von Lara-Mama mit Lara, Max u. Sohnemann mit Freundin im Herzen
von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.


[6] - 04.06.2013 22:18:28
Was man tief im Herzen trägt, kann man durch den Tod nicht verlieren.
J.W.Goethe
von: anonym


[5] - 26.07.2012 11:15:41
So wie der Wind den Sand verweht,
so ist auch unser Leben.
Wir wirbeln hoch, wir fallen tief,
wem ist das Glück gegeben ?
Doch meine Seele fliegt weit fort,
unendlich zu den Sternen,
befreit von aller Erdenlast
in weite, weite Fernen.
Verfasser unbekannt

Kleine s Engelchen Strolchi,
komm gut an im RBL und ruhe dich von der langen Reise aus. Deine neuen Freunde werden dich beschützen und lieb haben.
So wie du auf Erden in den Herzen deiner Lieben immer weiter lebst und geliebt wirst.

Liebe und traurige Grüße sende ich den Lieben zu Hause

Heidi mit Bennie, Mäxchen, Findus und Flip für immer ganz tief im
von: anonym


[4] - 22.07.2012 08:26:05
Still

Die Sonne senkt sich über den Horizont, es dämmert grau, meine Gedanken kommen und gehen, ich höre keinen Laut.

Es ist so still seit Du gegangen bist, lebst weiter in meinem Herzen, dort wo jetzt Dein Zuhause ist.

Mein Leben ist jetzt schwer erfüllt von Leid und Schmerz, dein Verlust nicht zu beschreiben, Du warst mein Herz.

Mein Sturm in der Brandung, mein Schäumen der Gischt, hast mein Leben erfüllt, gabest mir Licht.

Ein Licht das hell mir meinen Weg gewiesen ist jetzt erloschen, meine Tränen über mein Gesicht fliessen.

Träne n, die zeigen wie sehr ich Dich geliebt, ein Fluss, der niemals mehr versiegt.

Die Liebe, die Du mir hast geschenkt, war mein Leben, ein Leben wie ich glaubte, unbeschränkt.

D och dann kam die Krankheit und mit ihr die Qual, aus Liebe zu Dir, hatte ich nur die eine Wahl.

Dich zu erlösen, damit Du Dich wieder besser fühlst, an einem Ort , wo man nur die Liebe spürt.

Das Regenbogenland in dem jedes Tier wunderbar ist und auf Erden im Herzen Deiner Mami Du für immer bist.

Glaub mir mein Schatz eines Tages werden wir uns wiedersehen am Fusse der Regenbogenbrücke gibt es ein Wiedersehen.
(Heike K)

Strolchi kleines Sternenkind, ich wünsche Dir eine tolle Zeit im RBL und Du hast sicherlich schon neue Freunde gefunden.

Deiner traurigen Mami habe ich mit meinen Worten hoffentlich ein wenig Trost spenden können.

Fühl Dich umarmt von Heike, Pinki, Felix, Lizzy. Kimi und dem Sternenkind Sina für immer in meinem Herzen
von: Heike mit Sina


[3] - 21.07.2012 20:28:44
Wenn Engel einsam sind
in ihren Kreisen,
dann gehen sie von Zeit
zu Zeit auf Reisen.

Sie suchen auf der ganzen Welt
nach ihresgleichen,
nach Engeln, die in kleiner Tiergestalt
durchs Leben streichen.

Sie nehmen diese mit
zu sich nach Haus-
für uns sieht dies Verschwinden
dann wie Sterben aus

Aber Engel sterben nie...


(Ve rf. Renate Eggert-Schwarten, leicht von mir abgewandelt)

Ein lieber Gruß für´s Sternenkind.

Hel ga mit Mauzi,Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: Helga, Manni, Lisa, u. Kalle.



Zum Tiersterne-Tierhimmel