homeShack [m], Malteser
Hund von: Petra W. [Besucher: 2703]

 K  
493

Himmels-Koordinaten:

 *03.12.1997
†08.05.2012
Shack Shack mein kleiner leuchtender Silberstern Ich möchte mich bei allen bedanken die immer an meinen kleinen Shack denken.Es ist gut zu wissen das man mit seiner Trauer nicht alleine ist.Nochmals vielen lieben Dank.Viele liebe Grüße an alle Fellnasen und ihren Mamas und Papas von Petra mit Shack tief im Herzen.



Kerze für Shack entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

834 Sternengrüße empfangen


[834] - 16.10.2014 06:12:37
Schau ich mir allein nachts die Sterne an, wird mir vor dem Morgen bang. Denn ich weiß, du bist dann nicht da - doch in meinem Herzen bist du mir so nah



guten Morgen liebes Sternenkind,

hast du fein ausgeschlafen? Noch nicht? Dann kuscheln wir jetzt ein bißchen, es gibt ein Küßchen aufs Näschen und Gesichtchen und auch eine feine Massage für das Bäuchlein,die Öhrchen und die Pfötchen gehört dazu.
Oh,dein Bäuchlein ist ja wieder normal,zum Glück :-)
Nach der tollen Feier gestern war es nämlich soooo rund!!


So,liebes Sternchen,nun kuschel dich noch ein wenig in deinem Wölkchenbettchen und ich schicke dir noch einen schönen Traum.

Für nachher habe ich ein leckeres Frühstück für alle vorbereitet.

Und dann ab zu den Gänseblümchen,die wollen gegoßen werden.
Und die Laubhügel für die Igelchen wollt ihr heute bauen? Eine tolle Idee.
Damit es schön warm und kuschelig wird,bringe ich frisches Moos und Blätter mit.
Habt ganz viel Spaß dabei
Die Igelchen jedenfalls werden sich sehr freuen.

Hallo, mir ist kalt – Igel sucht ein Winterquartier

Wo soll ich hin?
Die Luft ist kalt.
Ich riech’s, der Winter,
der kommt bald.

Wo schlaf ich mich
dann richtig aus?
Ich brauch ein warmes
Igelhaus

Ich suche hier,
ich suche dort,
das bunte Herbstlaub,
das ist fort.

Im Garten war
ich gern zuhaus.
Doch ohne Laub
wander ich aus.

Rasch muss ich mir
‘ne Höhle baun
und werd im Wald
nach Blättern schaun.

Vielleicht komm ich
im nächsten Jahr
hierher zurück,
wo ich gern war.
l(Elke Bräunling)


ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie, Curley und Angel ganz tief im Herzen

ich wünsche den Tier- und Sternenmamas- und Papas einen schönen Tag und schicke eine herzliche Umarmung
von: anonym


[833] - 15.10.2014 06:14:32
###(¯`v´¯)
(¯`v´¯)· ,·´¸.¤ª“˜¨
#`·,·´¸.¤ª“˜¨˜
###¤ª“˜¨¨˜“ ¨
###(¯`v´¯)
(¯`v´¯)·,·´¸. ¤ª“˜¨
#`·,·´¸.¤ª“˜¨˜ ¨
###¤ª“˜¨¨˜“¨
Die Allmacht der Liebe

Die Macht der Liebe mir gegeben,
in meinem Inneren wird es warm,
nichts schöneres gibt´s im wahren Leben,
ergeb mich nicht in falscher Scham,
steh zu der Liebe und dem Glücke,
so bleibt mir alles Unheil fern,
füllst in meinem Leben diese Lücke,
ich liebe dich mein kleiner Stern


guten Morgen liebes Sternenkind


hast du schön ausgeschlafen? Ja was bist du denn schon so hippelig? Ach soooo, heute hat Judy Geburtstag und es gibt eine tolle Feier. Mit Überraschungen! Ja ich weiß, du liebes Sternchen liebst Überraschungen
Aber jetzt gibt es erst einmal ein ganz dickes, liebes Küßchen auf dein Näschen und für ein bißchen kuscheln und knuddeln muß auch Zeit sein
Sind denn schon alle Geschenke eingepackt? Ist die große Judy-Geburtstagstorte fertig? Oh, die sieht ja toll aus! Da wird Judy aber große Äugelchen bekommen.
Ist Krümels Puddeling auch schon fertig? Murphy und Teddy wollten unbedingt die berühmte Bauchkrabbelsuppe kochen. Gut daß Birko und Enzo sie davon überzeugt haben lieber eine Kürbisscurrysuppe zu kochen. Ich glaube, das war die bessere Idee

Es wird bstimmt ein ganz, ganz tolles Fest werden

jetzt wird aber erst einmal lecker gefrühstückt. Schau, die Sternchen warten schon auf dich

Ich wünsche euch ganz viel Spaß

ich habe dich lieb

Harrihäschens, Babes und die Häschenfamilie, Curleys und Angels Mama Conny


Euch Lieben daheim wünsche ich einen schönen Mittwoch
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[832] - 13.10.2014 07:26:58
Wer die Sterne nur sieht.
wenn es ihm gut geht,
der weiß die Sterne nicht zu schätzen.
Denn Sterne sind mehr als Punkte am Himmel.
Sie sind Hoffnung.
Hoffnung auf ein Leben nach dem Leben.
Die wahre Schönheit der Sterne und das helle Licht der Nacht,
das dir die Angst nimmt und die Traurigkeit…

P ssst,

guten Morgen liebes Sternenkind,


schläfst du noch schön?Dann mach ruhig wieder deine Äuglein zu,ich will dir nur schnell ein Gutenmorgenküßchen aufs Näschen und die Äugelchen geben

Schau mal.ich habe euch viele hübsche Kastanien mitgebracht,da könnt ihr wieder super basteln.
Die Gänseblümchen bekommen heute ihre Mäntelchen und Mützchen und nun werden sie nicht mehr frieren und auch nicht naß werden.
Nun kann der Herbst kommen.
Ein Oktobergedicht habe ich auch mitgebracht

Oktoberlied






Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

Und geht es draußen noch so toll,
Unchristlich oder christlich,
Ist doch die Welt, die schöne Welt,
So gänzlich unverwüstlich!

Und wimmert auch einmal das Herz –
Stoß an und lass es klingen!
Wir wissen´s doch, ein rechtes Herz
Ist gar nicht umzubringen.

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

Wohl ist es Herbst; doch warte nur,
Doch warte nur ein Weilchen!
Der Frühling kommt, der Himmel lacht,
Es steht die Welt in Veilchen.

Die blauen Tage brechen an,
Und ehe sie verfließen,
Wir wollen sie, mein wackrer Freund,
Genießen, ja genießen!
Theodor Storm

Heute Abend wird dann am Wölkchenkamin gekuschelt und erzählt und Sternlein Tom erzählt von seinem Zuhause auf Erden. Er hat heute seinen Engelchentag .
Es wird viel zum Lachen aber auch zum Nachdenken geben

Murphy, Tom und Teddy wollen Birko und Enzo beim Suppenkochen helfen und Muckel, Schnuffi und Krümel versuchen sich mal wieder als Puddlingsuperspezialisten.




Na dann, laßt es euch gut schmecken.



Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag

ich habe dich lieb

Mama Conny mit ihrem Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie Sandy, Bömbchen und Co, Curley, Aky und Angel ganz tief im Herzen

Euch Lieben daheim wünsche ich einen guten Start in die neue Woche
Paßt gut auf Euch auf und bleibt gesund

Eure verschnupfte Conny

Kussis
von: anonym


[831] - 12.10.2014 15:01:31
Du bist der hellste Stern am Himmelszelt, ein Stern der nie herunterfällt. Du bist so nah und doch so fern, Du fehlst mir so mein kleiner Stern!


Das Wölkchen ist noch dunkel

, daher komme ich ganz leise
daher - pssst - um ein Blick auf dich, süßes Sternchen zu werfen. Wie lieb und süß du in deinem kuscheligen Kisschen liegst und lächelst. Ein dickes liebes Küßchen auf das süße Näschen und ein Streichler über das liebe Gesichtchen müssen einfach sein.
Schlaf schön weiter, liebes Schätzchen

Ich bereite schon mal das Frühstück vor und stelle es, für nachher, warm.

Heute habt ihr Sternenkinder euch wieder was lustiges einfallen lassen.
Die Mädelchens wollen für die Jungs backen
und die Jungs wollen die Mädelchens bekochen. Na, das wird ja wieder was geben
Zum Glück ist die Zuckerbäckerei geöffnet und ihr könnt euch dort austoben.

Das Gedicht vom Plätzchen backen

(Unbekannter Autor)
Wir haben gebacken, wir haben geschafft,
wir haben gerührt mit aller Kraft,
damit der Teig auch richtig wird,
haben wir Mehl hineingerührt.
Die Plätzchen sollen köstlich sein,
drum müssen Eier und Milch hinein.
Als der Teig fertig war und gut gerochen,
haben wir Plätzchen ausgestochen
und schoben sie dann, denn das muss sein,
auf dem Backblech in den Ofen hinein.
Jetzt sehen Mutti und ich zu Haus
noch mehliger als die Plätzchen aus

Die Jungs freuen sich schon sehr und haben sich auch was feines ausgedacht


Heute koche ich Dein Lieblingsessen,

habe es bis Dato nicht vergessen,

Spaghetti Bolognese mit Salat,

habe auch noch ein leckeres Dessert parat!


Hmm, es hört sich so lecker an, ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei


ich habe dich lieb und denke an dich


Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe, Hermine und die Häschenfamilie,Curley,
Aky und Angel ganz tief im Herzen

Euch Lieben daheim wünsche ich eine schönen Sonntag
Paßt gut auf euch auf und bleibt gesund

Kussis
von: anonym


[830] - 11.10.2014 17:42:41
Du bist da –
Musstest Du auch von mir gehen.
Du bist da –
Kann ich Dich auch nicht sehen.
Du bist da –
und wirst im Gedanken immer mich begleiten.
Du bist da –
und bleibst im Herzen mir zu allen Zeiten.
Du bist da



guten Morgen liebes Sternchen


hast du schon ausgeschlafen? Oh, wie süß du ausschaust so zerknautschst und verschlafen. Und wie niedlich du mich mit blinzelnden Äugelchen anlächelst. Komm, laß uns kuscheln und knudeln und schmusen. Bist ein lieber Schatz!

Schau mal, ich habe verschiedene Stoffe in allen Regenbogenfarben und mit lustigen Halloweenmotiven mitgebracht. Für eure Kostüme. Wo hast du denn deinen Zauberhut vom letzten Jahr gelassen? Ja, den suchen wir gleich nach dem Frühstück.

Haben alle Igelchen ein warmes Schlafplätzchen bekommen? Ja? Das ist wirklich super!

Heute gehts in den Wald und ihr zeigt den Eichhörnchen, Häschen und den Rehen wo ihr Sternenkinder für sie Futterplätze herrichtet und wo es für sie immer was zum futtern gibt.
Danach schaut ihr nach den Entchen und anderen Wasservögeln am Sternensee. Auch für sie habt ihr Futterplätze ausgesucht. Am liebsten wollen sie aber direkt aus euren Pfötchen, Krällchen, Hufchen oder Klauchen futtern. Das macht ihnen am meisten Spaß und hin und wieder spielen sie euch dabei lustige, kleíne Streiche .

Anschließend besucht ihr die hübschen Gänse auf der RBW und bringt ihnen Leckerlis mit. Sie mögen so gerne leckere Körner.

Und dann geht´s endlich zu Ando. Er feiert heute seinen 11. Geburtstag und ist schon sooooo neugierig auf seine einzigartige Hundetorte und die vielen süßen Geschenke.

Doch den größten Spaß gibts am Abend, denn da kochen Kira und Cocco - ganz allein und zum ersten Mal - eine Kürbissuppe.
Aber keine Sorge - Birko und Enzo passen schon gut auf und werden, ganz heimlich, die falschen Zutaten austauschen. Aber - pssst! Das sollen die beiden ja nicht merken!!!
Und Ando darf ganz alleine das Popcorn machen


Murphy und Teddy haben sich ganz tolle Geschichten ausgesucht und Purzel erzählt von seinem Besuch in einem Hundesalon. Ohjeh, da werden euch bestimmt die Bäuchleins vor Lachen weh tun.

Es wird also ein wunderschöner Tag werden und ich wünsche dir und all den Sternchen ganz viel Spaß

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harristernenmädchen und den Sternenkindern Curley, Babe, Hermine und die Häschenfamilie, Angel, Aky, Maggie und die tapfere Kuhmama Maria

Euch Lieben daheim wünsche ich einen schönen Samstag
Paßt gut auf Euch auf
Eine herzliche Umarmung ist auf dem Weg zu Euch

wir alle wollen an das Sternenkind Excalibur und seine kranke Mama denken
von: anonym


[829] - 09.10.2014 06:47:32
WENN DER WIND SICH DREHT

Wenn der Wind ganz leise weht,
weil dein Leben zu Ende geht

und in mir die Frage entsteht,
wohin deine Seele entschwebt.

Wenn der Wind sich langsam dreht,
und mein Herz vor Kummer vergeht,

und tiefster Schmerz in mir entsteht,
der niemals mehr vergeht.

Wenn der Wind singt wie ein Chor,
und Engel tragen dich empor,

weil der Wind mir flüstert ins Ohr,
dass du bald stehst am Himmelstor.

Und mein Herz es nicht versteht,
dass dein Leben zu Ende geht.

Wie schnell doch ein Leben vergeht,
noch ehe der Wind sich legt
(Angélique Duvier)

guten Morgen liebes Sternchen


laß dir ein ganz, ganz liebes Gutemorgenküßchen geben, hast du denn schön geschlafen?


Schau mal, am Frühstückstisch sitzt schon die Lisa und wartet. Ihr Näschen schnupert und richtig: gleich ist es soweit.

Heute wollt ihr mit all den neuen traurigen Sternenkindern eine Kutschfahrt mit den Pferdchen machen und ihnen das große wunderschöne Regenbogenland zeigen.
Im Wald werdet ihr anhalten und den Eichhörnchen und anderen Waldbewohnern Eicheln, Bucheggern und Nüsse bringen.
Am Sternensee besucht ihr die Kraniche, die dort Rast machen und bringt ihnen Körner und allerlei Leckerein
die sie so mögen.
Auf der RBW wartet ein großes Picknickkörbchen.

Abends wird gekuschelt und jedes Sternchen erzählt eine Geschichte.
Birko und Enzo zaubern eine große Schüssel mit Popcorn und Murphy, Teddy und Krümel gebrannte Mandeln herbei.
Purzel und Muckel haben sogar einen Kürbisskuchen gebacken.
Laßt es euch gut schmecken.

Ich wünsche dir und allen Sternchen einen wunder-wunderschönen Tag und Abend

ich habe dich lieb

Harrihäschens Mama Conny
und Curley,Angel, Babe, Harris Hermine und die Häschenfamilie, Aky, Maggie und die tapfere Kumama Maria

Euch Lieben wünsche ich einen schönen Donnerstag
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[828] - 07.10.2014 06:42:40
aus deinen Träumen erwacht, viel zu kurz war die Nacht.
Vergiss all die Sorgen, ich wünsche dir einen wunderschönen
Guten Morgen!

liebes Sternenkind ,

ich wünsche dir einen schönen Start in den Tag und ganz viel Spaß und Freude mit deinen lieben Freunden.Bestimmt habt ihr wieder lauter schöne Dinge geplant

Nun noch ein Küßchen aufs zuckersüße Näschen und einmal über das liebe Gesichtchen gestreichelt und schon muß ich weiter.
Frühstück steht für nachher warm.
ich habe dich lieb

Harrihäschens, Babes und Curleys Mama Conny
und Mama Helga mit all ihren Sternenkindern und Lisa und Kalle auf dem Sofa
( ihr PC spinnt gerade)



Wenn der Nebel

seinen Schleier hebt, der Morgen anbricht, scheint es jedesmal als erwache alles um uns herum wieder zum Leben. Die Nacht macht alles um uns herum kalt und einsam. Sie zeigt uns die Dunkelheit und die Traurigkeit unserer Seelen. Der Wind weht mit einem Hauch totes Laub auf. Der Morgen bringt das Licht und die Farben, mit ihr die Hoffnung. Doch der Morgen wird nie ohne den Abend können. Sie leben voneinander. Schöpfen Kraft von einander. Tag und Nacht. Sie scheinen sich zu umarmen, ehe sie den anderen ablösen. Eine Liebe so unterschiedlich und doch so stark und voll Hingabe. Doch nie ganz erfüllt. Glücklichkeit vereint sich mit Melancholie.
(Verfasser unbekannt)

heute habe ich verschlafen und schaffe es nicht mehr all Sternchen zu grüßen
von: anonym


[827] - 05.10.2014 11:55:07
Erntelied

Der Sommer bleibt nicht lange mehr,
Der Tag wird kürzer, die Nacht wird länger,
Das Korn ist gemäht, das Feld wird leer,
Es schweigen schon des Waldes Sänger.
Doch eh‘ uns der Sommer ganz verläßt,
So gibt er uns noch ein fröhlich Fest.

Seht da! sie bringen den Erntekranz
Mit bunten Bändern und Flittern,
Sie eilen Alle zum fröhlichen Tanz,
Die Mädchen mit den Schnittern.
Und Alles tanzt und springt,
Und Alles jubelt und singt:

Juchheißa juchhei!
Die Ernt‘ ist vorbei


heute feiert ihr Sternenkinder im RBL
und auch wir auf der Erde

E R N T E D A N K F E S T

guten Morgen Sternchen

oh, bei euch im RBL ist ja was los. Jedes Wölkchen ist wunderschön geschmückt und dekoriert. Körbchen voller Äpfel , Birnen, Trauben und Pflaumen, bezaubernde Kränze aus getrockneten Getreide und Blumen, Schalen voller Korn und Brot, wunderschön geformte Kürbisse und Gurken, wunderschön bemalte Marmeladengläser und und und
Und wie es überall duftet. Hmm!!!
Komm, laß dir ein ganz liebes Gutenmorgenküßchen geben und dann wollen wir in den Garten gehen und den Gänseblümchen guten Morgen sagen. Schau nur, wie süß sie aussehen, jedes hat ein regenbogenfarbenes Mützchen auf und sie trinken gerade ihre warme Blütensuppe. Auch die Pilze haben Mützchen auf ,rote, gelbe und blaue. und - wie süß - sogar die Igelchen und Hörnchen haben bunte Cappys auf.
Alle Vögleins sind schon da und warten auf ihren großen Auftritt wenn die Kraniche ihren Königstanz vorführen.
Denn dann tanzen auch sie.
Oh und was erst auf der großen RBB los ist. Eine Erntedankfest-Kirmes wurde aufgebaut.
Mit Riesenrad, Schiffsschaukel und vielem mehr.
Buden in denen es eure gebackenen Kuchen und Marmeladen gibt, Stände an denen man die tollsten und größten Gurken, Kartoffeln und Kürbisse bewundern kann und vor allem - Paule Rüssel ist zu bewundern - als größte Gurke aller Zeiten.
Sein Kostüm ist der Renner und er ist soooo stolz.
Ihr Sternchen zieht nachher alle eure Kostüme an und ihr werdet so herzallerliebst aussehen . Vor allem die kleinen Gurken und kartoffen sehen süß aus und erst die Karöttchen. Aber auch die stolzen Bäuerinnen und Bauern, der Kartoffelkönig, die Birnenprinzessin, die Pflaumenkönigin, der Suppenkönig und der Puddelingkönig, die Waldkönigin und der Feldkönig!!

Es wird ein ganz tolles Fest geben!!
Ihr werdet tanzen und singen und lachen und futtern und
DANKESCHÖN sagen für all die Gaben
und ihr werdet an die Tiere auf Erden denken und darum bitten, daß es ihnen endlich allen besser geht.

Am Abend werdet ihr Wunschlampion auf Erden schicken und dann wird ein schönes Feuerwerk die Feier beenden
Wir Tier- und Sterneneltern werden in den Himmel schauen und unsere Seelen werden sich vereinen können. Wir werden euch ganz nahe sein und es wird uns ein wenig trösten, denn wenn wir die Lichter am Himmel sehen, wissen wir: es geht unseren geliebten Sternenkindern gut

habt ganz viel Spaß

Mama Conny

habt einen schönen Sonntag

Kussis für all
von: anonym


[826] - 04.10.2014 15:40:32
•’``’•,•’``’ •
’•,`’•,*, ’ `,•’
....`’•,, •’`




ja ich weiß, du möchtest gleich die Fortsetzung der Geschichte vom Kartoffelkönig hören aber zuerst bekommt dein Näschen noch ein ganz dickes und liebes Küßchen
und dein liebes Gesichtchen einen sanften Krauler

hör zu:

Fortsetztung


Un d 1-2-3 rollte er tiefer in den Wald hinein, der Kartoffelkönig.
Da traf er auf einen Hund, der erfreut rief: "Ei, was für eine große Kartoffel! Warte ein Weilchen, ich will dich fressen!"

Der Kartoffelkönig antwortete: "Nein, nein! Großmutter mit der Brille hat mich nicht gefangen, Igel Stachelfell hat mich nicht gefressen, Wildschwein Grunznickel hat mich nicht bekommen, Hase Langohr hat mich nicht gefressen, Katze Maunz konnte mich nicht fangen, und du, Hund Kläff, wirst mich auch nicht fressen!"

Und 1-2-3 rollte er weiter, der große Kartoffelkönig.
Die anderen Tiere im Wald freuten sich. Die Krähe krächzte und eine Eule schaute zu.
Da begegneten dem Kartoffelkönig zwei arme Kinder. Sie waren schon lange auf dem Wege und hatten Hunger.
Als sie die dicke Kartoffel sahen, riefen sie erfreut: "Oh, was läuft denn da für eine dicke Kartoffel! Wenn wir die hätten, dann wär unsre Not vorbei!"

Als das der Kartoffelkönig hörte, da hielt er im Laufen ein, und 1-2-3 sprang er den armen Kindern ins Körbchen.
Und die Kinder bekamen einen dicken , fetten Reibekuchen des Mittags zu essen.

Und das Märchen ist aus


hat es dir gefallen?

Komm, das Frühstück wartet.

Ihr Sternchen baut heute lustige Tierfiguren aus Stroh und Birko und Enzo backen leckere Reibekuchen.
Über die freuen sich auch die Kraniche, die bei euch rasten.

Abends gibts dann die 2. Kostümprobe und die Gänseblümchen bekommen ihre regenbogenfarbenen Mützchen aufgesetzt. Na, da gibts wieder viel zu lachen

Ich wünsche dir und allen Sternchen einen wunder- wunderschönen Tag und Abend

ich habe dich doll lieb

Harrihäschens Babes, Curleys und Angels Mama Conny


Euch lieben Tiersternenmamas- und Papas wünsche ich einen schönen, sonnigen Samstag

Paßt gut auf Euch auf

(¸.•```•.¸) (¸.•`
´``•.¸)
von: anonym


[825] - 03.10.2014 15:39:00
Guten Morgen liebe Sternchen,


heute bringt euch Harrihäschen eine Geschichte


sie paßt zu eurem Erntedankfest

Es war einmal eine große Kiste Kartoffeln. Die stand im Winter im Keller eines alten Hauses.
Ich kann euch sagen, prachtvolle Kartoffeln waren es, eine noch dicker als die andere.
Eines Tages aber, da rief`s aus der Kartoffelkiste: "Ich will nicht geschält werden! Ich will nicht gekocht werden! Und gegessen werden will ich schon gar nicht! Ich bin doch der große Kartoffelkönig!"

Und das war auch wahr. Mitten in der Kartoffelkiste lag der Kartoffelkönig. Der war so groß wie zwölf andere große Kartoffeln zusammen.
Einmal kam die Großmutter in den Keller, um ein Körbchen Kartoffeln zu holen. Sie wollte sie schälen und zu Mittag mit Salz und Wasser kochen.
Als sie das Körbchen füllte, packte sie auch den Kartoffelkönig. Erstaunt sagte sie: "Ei, was für eine dicke Kartoffel!"

Aber als die Großmutter mit dem Körbchen aus dem Keller kam und über den Hof ging, da sprang der Kartoffelkönig 1-2-3 aus dem Körbchen und rollte so schnell davon, dass die Großmutter ihm nicht folgen konnte.
Der große Kartoffelkönig rollte immer weiter in den Wald hinein.
Bald begegnete ihm ein Igel und sprach: "Halt, dicke Kartoffel, warte ein Weilchen, ich will dich zum Frühstück essen!"

Der König sprach: "Nein, nein! Großmutter mit der Brille hat mich nicht gefangen und du, Igel Stachelfell, kriegst mich auch nicht!"

Und 1-2-3 rollte der Kartoffelkönig weiter durch den Wald.
Da begegnete ihm das Wildschwein: "Halt prachtvolle, dicke Kartoffel! Wart ein Weilchen, ich will dich geschwind fressen!"

Der Kartoffelkönig aber antwortete: "Nein, nein! Großmutter mit der Brille hat mich nicht gefangen, Igel Stachelfell hat mich nicht gefressen, und du, Wildschwein Grunznickel, kriegst mich auch nicht!"

Und 1-2-3 rollte er weiter durch den Wald. Da begegnete ihm der Hase, der rief: "Halt, du schöne, dicke Kartoffel! Warte, ich will dich auffressen!"

König: "Nein ,nein! Großmutter mit der Brille hat mich nicht gefangen, Igel Stachelfell hat mich nicht gefressen, Wildschwein Grunznickel hat mich nicht gefressen, und du, Hase Langohr kriegst mich auch nicht!"

Und 1-2-3 rollte der Kartoffelkönig weiter durch den Wald. Da begegnete ihm Katze Maunz und sprach: "Halt! Warte, du dicke Kartoffel! Ich möchte dich fangen und auffressen!"

Der Kartoffelkönig aber sprach: "Nein, nein! Großmutter mit der Brille hat mich nicht gefangen, Igel Stachelfell hat mich nicht gefressen, Wildschwein Grunznickel hat mich nicht bekommen, Hase Langohr hat mich nicht gefressen, und du, Katze Maunz, wirst mich auch nicht fangen!"

Und 1-2-3 rollte er tiefer in den Wald hinein, der Kartoffelkönig.
Da traf er auf einen Hund, der erfreut rief: "Ei, was für eine große Kartoffel! Warte ein Weilchen, ich will dich fressen!"


Fortsetzung folgt morgen

sei also gespannt

habe euch lieb

Harrihäschens Mama Conny


wünsche Euch Lieben einen schönen Feiertag
von: anonym





home Shack [m], Malteser
Hund von: Petra W. [Besucher: 2703]

K
493

Himmels-Koordinaten



 * 03.12.1997
† 08.05.2012

Kerze für Shack

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

834 Sternengrüße


[834] - 16.10.2014 06:12:37
Schau ich mir allein nachts die Sterne an, wird mir vor dem Morgen bang. Denn ich weiß, du bist dann nicht da - doch in meinem Herzen bist du mir so nah



guten Morgen liebes Sternenkind,

hast du fein ausgeschlafen? Noch nicht? Dann kuscheln wir jetzt ein bißchen, es gibt ein Küßchen aufs Näschen und Gesichtchen und auch eine feine Massage für das Bäuchlein,die Öhrchen und die Pfötchen gehört dazu.
Oh,dein Bäuchlein ist ja wieder normal,zum Glück :-)
Nach der tollen Feier gestern war es nämlich soooo rund!!


So,liebes Sternchen,nun kuschel dich noch ein wenig in deinem Wölkchenbettchen und ich schicke dir noch einen schönen Traum.

Für nachher habe ich ein leckeres Frühstück für alle vorbereitet.

Und dann ab zu den Gänseblümchen,die wollen gegoßen werden.
Und die Laubhügel für die Igelchen wollt ihr heute bauen? Eine tolle Idee.
Damit es schön warm und kuschelig wird,bringe ich frisches Moos und Blätter mit.
Habt ganz viel Spaß dabei
Die Igelchen jedenfalls werden sich sehr freuen.

Hallo, mir ist kalt – Igel sucht ein Winterquartier

Wo soll ich hin?
Die Luft ist kalt.
Ich riech’s, der Winter,
der kommt bald.

Wo schlaf ich mich
dann richtig aus?
Ich brauch ein warmes
Igelhaus

Ich suche hier,
ich suche dort,
das bunte Herbstlaub,
das ist fort.

Im Garten war
ich gern zuhaus.
Doch ohne Laub
wander ich aus.

Rasch muss ich mir
‘ne Höhle baun
und werd im Wald
nach Blättern schaun.

Vielleicht komm ich
im nächsten Jahr
hierher zurück,
wo ich gern war.
l(Elke Bräunling)


ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie, Curley und Angel ganz tief im Herzen

ich wünsche den Tier- und Sternenmamas- und Papas einen schönen Tag und schicke eine herzliche Umarmung
von: anonym


[833] - 15.10.2014 06:14:32
###(¯`v´¯)
(¯`v´¯)· ,·´¸.¤ª“˜¨
#`·,·´¸.¤ª“˜¨˜
###¤ª“˜¨¨˜“ ¨
###(¯`v´¯)
(¯`v´¯)·,·´¸. ¤ª“˜¨
#`·,·´¸.¤ª“˜¨˜ ¨
###¤ª“˜¨¨˜“¨
Die Allmacht der Liebe

Die Macht der Liebe mir gegeben,
in meinem Inneren wird es warm,
nichts schöneres gibt´s im wahren Leben,
ergeb mich nicht in falscher Scham,
steh zu der Liebe und dem Glücke,
so bleibt mir alles Unheil fern,
füllst in meinem Leben diese Lücke,
ich liebe dich mein kleiner Stern


guten Morgen liebes Sternenkind


hast du schön ausgeschlafen? Ja was bist du denn schon so hippelig? Ach soooo, heute hat Judy Geburtstag und es gibt eine tolle Feier. Mit Überraschungen! Ja ich weiß, du liebes Sternchen liebst Überraschungen
Aber jetzt gibt es erst einmal ein ganz dickes, liebes Küßchen auf dein Näschen und für ein bißchen kuscheln und knuddeln muß auch Zeit sein
Sind denn schon alle Geschenke eingepackt? Ist die große Judy-Geburtstagstorte fertig? Oh, die sieht ja toll aus! Da wird Judy aber große Äugelchen bekommen.
Ist Krümels Puddeling auch schon fertig? Murphy und Teddy wollten unbedingt die berühmte Bauchkrabbelsuppe kochen. Gut daß Birko und Enzo sie davon überzeugt haben lieber eine Kürbisscurrysuppe zu kochen. Ich glaube, das war die bessere Idee

Es wird bstimmt ein ganz, ganz tolles Fest werden

jetzt wird aber erst einmal lecker gefrühstückt. Schau, die Sternchen warten schon auf dich

Ich wünsche euch ganz viel Spaß

ich habe dich lieb

Harrihäschens, Babes und die Häschenfamilie, Curleys und Angels Mama Conny


Euch Lieben daheim wünsche ich einen schönen Mittwoch
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[832] - 13.10.2014 07:26:58
Wer die Sterne nur sieht.
wenn es ihm gut geht,
der weiß die Sterne nicht zu schätzen.
Denn Sterne sind mehr als Punkte am Himmel.
Sie sind Hoffnung.
Hoffnung auf ein Leben nach dem Leben.
Die wahre Schönheit der Sterne und das helle Licht der Nacht,
das dir die Angst nimmt und die Traurigkeit…

P ssst,

guten Morgen liebes Sternenkind,


schläfst du noch schön?Dann mach ruhig wieder deine Äuglein zu,ich will dir nur schnell ein Gutenmorgenküßchen aufs Näschen und die Äugelchen geben

Schau mal.ich habe euch viele hübsche Kastanien mitgebracht,da könnt ihr wieder super basteln.
Die Gänseblümchen bekommen heute ihre Mäntelchen und Mützchen und nun werden sie nicht mehr frieren und auch nicht naß werden.
Nun kann der Herbst kommen.
Ein Oktobergedicht habe ich auch mitgebracht

Oktoberlied






Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

Und geht es draußen noch so toll,
Unchristlich oder christlich,
Ist doch die Welt, die schöne Welt,
So gänzlich unverwüstlich!

Und wimmert auch einmal das Herz –
Stoß an und lass es klingen!
Wir wissen´s doch, ein rechtes Herz
Ist gar nicht umzubringen.

Der Nebel steigt, es fällt das Laub;
Schenk ein den Wein, den holden!
Wir wollen uns den grauen Tag
Vergolden, ja vergolden!

Wohl ist es Herbst; doch warte nur,
Doch warte nur ein Weilchen!
Der Frühling kommt, der Himmel lacht,
Es steht die Welt in Veilchen.

Die blauen Tage brechen an,
Und ehe sie verfließen,
Wir wollen sie, mein wackrer Freund,
Genießen, ja genießen!
Theodor Storm

Heute Abend wird dann am Wölkchenkamin gekuschelt und erzählt und Sternlein Tom erzählt von seinem Zuhause auf Erden. Er hat heute seinen Engelchentag .
Es wird viel zum Lachen aber auch zum Nachdenken geben

Murphy, Tom und Teddy wollen Birko und Enzo beim Suppenkochen helfen und Muckel, Schnuffi und Krümel versuchen sich mal wieder als Puddlingsuperspezialisten.




Na dann, laßt es euch gut schmecken.



Ich wünsche dir einen wunderschönen Tag

ich habe dich lieb

Mama Conny mit ihrem Harrihäschen, Babe und die Häschenfamilie Sandy, Bömbchen und Co, Curley, Aky und Angel ganz tief im Herzen

Euch Lieben daheim wünsche ich einen guten Start in die neue Woche
Paßt gut auf Euch auf und bleibt gesund

Eure verschnupfte Conny

Kussis
von: anonym


[831] - 12.10.2014 15:01:31
Du bist der hellste Stern am Himmelszelt, ein Stern der nie herunterfällt. Du bist so nah und doch so fern, Du fehlst mir so mein kleiner Stern!


Das Wölkchen ist noch dunkel

, daher komme ich ganz leise
daher - pssst - um ein Blick auf dich, süßes Sternchen zu werfen. Wie lieb und süß du in deinem kuscheligen Kisschen liegst und lächelst. Ein dickes liebes Küßchen auf das süße Näschen und ein Streichler über das liebe Gesichtchen müssen einfach sein.
Schlaf schön weiter, liebes Schätzchen

Ich bereite schon mal das Frühstück vor und stelle es, für nachher, warm.

Heute habt ihr Sternenkinder euch wieder was lustiges einfallen lassen.
Die Mädelchens wollen für die Jungs backen
und die Jungs wollen die Mädelchens bekochen. Na, das wird ja wieder was geben
Zum Glück ist die Zuckerbäckerei geöffnet und ihr könnt euch dort austoben.

Das Gedicht vom Plätzchen backen

(Unbekannter Autor)
Wir haben gebacken, wir haben geschafft,
wir haben gerührt mit aller Kraft,
damit der Teig auch richtig wird,
haben wir Mehl hineingerührt.
Die Plätzchen sollen köstlich sein,
drum müssen Eier und Milch hinein.
Als der Teig fertig war und gut gerochen,
haben wir Plätzchen ausgestochen
und schoben sie dann, denn das muss sein,
auf dem Backblech in den Ofen hinein.
Jetzt sehen Mutti und ich zu Haus
noch mehliger als die Plätzchen aus

Die Jungs freuen sich schon sehr und haben sich auch was feines ausgedacht


Heute koche ich Dein Lieblingsessen,

habe es bis Dato nicht vergessen,

Spaghetti Bolognese mit Salat,

habe auch noch ein leckeres Dessert parat!


Hmm, es hört sich so lecker an, ich wünsche euch ganz viel Spaß dabei


ich habe dich lieb und denke an dich


Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe, Hermine und die Häschenfamilie,Curley,
Aky und Angel ganz tief im Herzen

Euch Lieben daheim wünsche ich eine schönen Sonntag
Paßt gut auf euch auf und bleibt gesund

Kussis
von: anonym


[830] - 11.10.2014 17:42:41
Du bist da –
Musstest Du auch von mir gehen.
Du bist da –
Kann ich Dich auch nicht sehen.
Du bist da –
und wirst im Gedanken immer mich begleiten.
Du bist da –
und bleibst im Herzen mir zu allen Zeiten.
Du bist da



guten Morgen liebes Sternchen


hast du schon ausgeschlafen? Oh, wie süß du ausschaust so zerknautschst und verschlafen. Und wie niedlich du mich mit blinzelnden Äugelchen anlächelst. Komm, laß uns kuscheln und knudeln und schmusen. Bist ein lieber Schatz!

Schau mal, ich habe verschiedene Stoffe in allen Regenbogenfarben und mit lustigen Halloweenmotiven mitgebracht. Für eure Kostüme. Wo hast du denn deinen Zauberhut vom letzten Jahr gelassen? Ja, den suchen wir gleich nach dem Frühstück.

Haben alle Igelchen ein warmes Schlafplätzchen bekommen? Ja? Das ist wirklich super!

Heute gehts in den Wald und ihr zeigt den Eichhörnchen, Häschen und den Rehen wo ihr Sternenkinder für sie Futterplätze herrichtet und wo es für sie immer was zum futtern gibt.
Danach schaut ihr nach den Entchen und anderen Wasservögeln am Sternensee. Auch für sie habt ihr Futterplätze ausgesucht. Am liebsten wollen sie aber direkt aus euren Pfötchen, Krällchen, Hufchen oder Klauchen futtern. Das macht ihnen am meisten Spaß und hin und wieder spielen sie euch dabei lustige, kleíne Streiche .

Anschließend besucht ihr die hübschen Gänse auf der RBW und bringt ihnen Leckerlis mit. Sie mögen so gerne leckere Körner.

Und dann geht´s endlich zu Ando. Er feiert heute seinen 11. Geburtstag und ist schon sooooo neugierig auf seine einzigartige Hundetorte und die vielen süßen Geschenke.

Doch den größten Spaß gibts am Abend, denn da kochen Kira und Cocco - ganz allein und zum ersten Mal - eine Kürbissuppe.
Aber keine Sorge - Birko und Enzo passen schon gut auf und werden, ganz heimlich, die falschen Zutaten austauschen. Aber - pssst! Das sollen die beiden ja nicht merken!!!
Und Ando darf ganz alleine das Popcorn machen


Murphy und Teddy haben sich ganz tolle Geschichten ausgesucht und Purzel erzählt von seinem Besuch in einem Hundesalon. Ohjeh, da werden euch bestimmt die Bäuchleins vor Lachen weh tun.

Es wird also ein wunderschöner Tag werden und ich wünsche dir und all den Sternchen ganz viel Spaß

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harristernenmädchen und den Sternenkindern Curley, Babe, Hermine und die Häschenfamilie, Angel, Aky, Maggie und die tapfere Kuhmama Maria

Euch Lieben daheim wünsche ich einen schönen Samstag
Paßt gut auf Euch auf
Eine herzliche Umarmung ist auf dem Weg zu Euch

wir alle wollen an das Sternenkind Excalibur und seine kranke Mama denken
von: anonym


[829] - 09.10.2014 06:47:32
WENN DER WIND SICH DREHT

Wenn der Wind ganz leise weht,
weil dein Leben zu Ende geht

und in mir die Frage entsteht,
wohin deine Seele entschwebt.

Wenn der Wind sich langsam dreht,
und mein Herz vor Kummer vergeht,

und tiefster Schmerz in mir entsteht,
der niemals mehr vergeht.

Wenn der Wind singt wie ein Chor,
und Engel tragen dich empor,

weil der Wind mir flüstert ins Ohr,
dass du bald stehst am Himmelstor.

Und mein Herz es nicht versteht,
dass dein Leben zu Ende geht.

Wie schnell doch ein Leben vergeht,
noch ehe der Wind sich legt
(Angélique Duvier)

guten Morgen liebes Sternchen


laß dir ein ganz, ganz liebes Gutemorgenküßchen geben, hast du denn schön geschlafen?


Schau mal, am Frühstückstisch sitzt schon die Lisa und wartet. Ihr Näschen schnupert und richtig: gleich ist es soweit.

Heute wollt ihr mit all den neuen traurigen Sternenkindern eine Kutschfahrt mit den Pferdchen machen und ihnen das große wunderschöne Regenbogenland zeigen.
Im Wald werdet ihr anhalten und den Eichhörnchen und anderen Waldbewohnern Eicheln, Bucheggern und Nüsse bringen.
Am Sternensee besucht ihr die Kraniche, die dort Rast machen und bringt ihnen Körner und allerlei Leckerein
die sie so mögen.
Auf der RBW wartet ein großes Picknickkörbchen.

Abends wird gekuschelt und jedes Sternchen erzählt eine Geschichte.
Birko und Enzo zaubern eine große Schüssel mit Popcorn und Murphy, Teddy und Krümel gebrannte Mandeln herbei.
Purzel und Muckel haben sogar einen Kürbisskuchen gebacken.
Laßt es euch gut schmecken.

Ich wünsche dir und allen Sternchen einen wunder-wunderschönen Tag und Abend

ich habe dich lieb

Harrihäschens Mama Conny
und Curley,Angel, Babe, Harris Hermine und die Häschenfamilie, Aky, Maggie und die tapfere Kumama Maria

Euch Lieben wünsche ich einen schönen Donnerstag
Paßt gut auf Euch auf
von: anonym


[828] - 07.10.2014 06:42:40
aus deinen Träumen erwacht, viel zu kurz war die Nacht.
Vergiss all die Sorgen, ich wünsche dir einen wunderschönen
Guten Morgen!

liebes Sternenkind ,

ich wünsche dir einen schönen Start in den Tag und ganz viel Spaß und Freude mit deinen lieben Freunden.Bestimmt habt ihr wieder lauter schöne Dinge geplant

Nun noch ein Küßchen aufs zuckersüße Näschen und einmal über das liebe Gesichtchen gestreichelt und schon muß ich weiter.
Frühstück steht für nachher warm.
ich habe dich lieb

Harrihäschens, Babes und Curleys Mama Conny
und Mama Helga mit all ihren Sternenkindern und Lisa und Kalle auf dem Sofa
( ihr PC spinnt gerade)



Wenn der Nebel

seinen Schleier hebt, der Morgen anbricht, scheint es jedesmal als erwache alles um uns herum wieder zum Leben. Die Nacht macht alles um uns herum kalt und einsam. Sie zeigt uns die Dunkelheit und die Traurigkeit unserer Seelen. Der Wind weht mit einem Hauch totes Laub auf. Der Morgen bringt das Licht und die Farben, mit ihr die Hoffnung. Doch der Morgen wird nie ohne den Abend können. Sie leben voneinander. Schöpfen Kraft von einander. Tag und Nacht. Sie scheinen sich zu umarmen, ehe sie den anderen ablösen. Eine Liebe so unterschiedlich und doch so stark und voll Hingabe. Doch nie ganz erfüllt. Glücklichkeit vereint sich mit Melancholie.
(Verfasser unbekannt)

heute habe ich verschlafen und schaffe es nicht mehr all Sternchen zu grüßen
von: anonym


[827] - 05.10.2014 11:55:07
Erntelied

Der Sommer bleibt nicht lange mehr,
Der Tag wird kürzer, die Nacht wird länger,
Das Korn ist gemäht, das Feld wird leer,
Es schweigen schon des Waldes Sänger.
Doch eh‘ uns der Sommer ganz verläßt,
So gibt er uns noch ein fröhlich Fest.

Seht da! sie bringen den Erntekranz
Mit bunten Bändern und Flittern,
Sie eilen Alle zum fröhlichen Tanz,
Die Mädchen mit den Schnittern.
Und Alles tanzt und springt,
Und Alles jubelt und singt:

Juchheißa juchhei!
Die Ernt‘ ist vorbei


heute feiert ihr Sternenkinder im RBL
und auch wir auf der Erde

E R N T E D A N K F E S T

guten Morgen Sternchen

oh, bei euch im RBL ist ja was los. Jedes Wölkchen ist wunderschön geschmückt und dekoriert. Körbchen voller Äpfel , Birnen, Trauben und Pflaumen, bezaubernde Kränze aus getrockneten Getreide und Blumen, Schalen voller Korn und Brot, wunderschön geformte Kürbisse und Gurken, wunderschön bemalte Marmeladengläser und und und
Und wie es überall duftet. Hmm!!!
Komm, laß dir ein ganz liebes Gutenmorgenküßchen geben und dann wollen wir in den Garten gehen und den Gänseblümchen guten Morgen sagen. Schau nur, wie süß sie aussehen, jedes hat ein regenbogenfarbenes Mützchen auf und sie trinken gerade ihre warme Blütensuppe. Auch die Pilze haben Mützchen auf ,rote, gelbe und blaue. und - wie süß - sogar die Igelchen und Hörnchen haben bunte Cappys auf.
Alle Vögleins sind schon da und warten auf ihren großen Auftritt wenn die Kraniche ihren Königstanz vorführen.
Denn dann tanzen auch sie.
Oh und was erst auf der großen RBB los ist. Eine Erntedankfest-Kirmes wurde aufgebaut.
Mit Riesenrad, Schiffsschaukel und vielem mehr.
Buden in denen es eure gebackenen Kuchen und Marmeladen gibt, Stände an denen man die tollsten und größten Gurken, Kartoffeln und Kürbisse bewundern kann und vor allem - Paule Rüssel ist zu bewundern - als größte Gurke aller Zeiten.
Sein Kostüm ist der Renner und er ist soooo stolz.
Ihr Sternchen zieht nachher alle eure Kostüme an und ihr werdet so herzallerliebst aussehen . Vor allem die kleinen Gurken und kartoffen sehen süß aus und erst die Karöttchen. Aber auch die stolzen Bäuerinnen und Bauern, der Kartoffelkönig, die Birnenprinzessin, die Pflaumenkönigin, der Suppenkönig und der Puddelingkönig, die Waldkönigin und der Feldkönig!!

Es wird ein ganz tolles Fest geben!!
Ihr werdet tanzen und singen und lachen und futtern und
DANKESCHÖN sagen für all die Gaben
und ihr werdet an die Tiere auf Erden denken und darum bitten, daß es ihnen endlich allen besser geht.

Am Abend werdet ihr Wunschlampion auf Erden schicken und dann wird ein schönes Feuerwerk die Feier beenden
Wir Tier- und Sterneneltern werden in den Himmel schauen und unsere Seelen werden sich vereinen können. Wir werden euch ganz nahe sein und es wird uns ein wenig trösten, denn wenn wir die Lichter am Himmel sehen, wissen wir: es geht unseren geliebten Sternenkindern gut

habt ganz viel Spaß

Mama Conny

habt einen schönen Sonntag

Kussis für all
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel