homeTommy [m], Karthaeuser
Katze von: Nicole D. [Besucher: 638]

 E  
513

Himmels-Koordinaten:

 *20.07.2000
†16.10.2012
Tommy Kleines Seelchen in der Nacht
(Im Tal des Regenbogens)

Kleines Seelchen in der Nacht, hast uns so viel Glück gebracht, musstest gehen, bist nun fort, weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall, grüne Wiesen überall, spielen, toben, frohes Treiben, hier willst du ganz sicher bleiben.

Kleines Seelchen warte dort, wart auf uns an diesem Ort, eines Tages, du wirst sehen, werden wir uns wiedersehen.

Wenn wir uns dann wiedersehen, werden wir gemeinsam gehen, in die Ewigkeit, ins Morgen, hier gibt es nie wieder Sorgen.

Mensch, sei gut zu deinem Tier, denn gemeinsam wollen wir, doch die Ewigkeit verbringen.

Kleines Seelchen in der Nacht, hast uns oftmals Freude gemacht, Dank, sagen wir an dieser Stelle, geh nun

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 17.03.2013 11:52:42
Das kostbarste Vermächtnis
eines Lebewesens ist die Spur,
die seine Liebe in unseren Herzen
zurückgelassen hat.

Ein stiller Gruß von Anni, Kasimir,
Ella und all meinen lieben
Sternenkindern.
von: anonym


[9] - 09.03.2013 14:30:24
Wieder wurde der nächtliche Himmel heller. Du leuchtest jetzt auch mit all den anderen Sternchen auf uns herab und beschützt auf diese Weise deine Lieben auf Erden. Was gelebt werden konnte wurde gelebt und dann erschien der Regenbogen am Himmel. Die ersten Schritte sind sehr schwer gefallen denn du wolltest ja deine Freunde auf Erden nicht verlassen, aber je näher du dem Ende der Brücke kamst um so mehr hast du es verstanden. Nun ist alles für immer gut und wenn es das RBL zulässt dann sehen wir uns alle eines Tages wieder.

LG
Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[8] - 24.02.2013 14:24:04
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
(Copyright by Renate Willer)

Ruhe in Frieden kleines Seelchen Tommy!
von: Renate Willer


[7] - 21.10.2012 17:29:50
Liebes Sternenkind Tommy,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Nicole,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Tommy immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[6] - 21.10.2012 09:19:12
Wir "Sternenkinder" auf der anderen Seite des Regenbogens...

ffnet die Augen - um unsere Botschaft zu sehen,
in den Farben des Regenbogens.

Öffnet die Herzen - unsere Botschaft zu spüren,

öffnet die Ohren - unsere Botschaft in allen Klangfarben zu hören.

Öffnet euch für das Wesentliche.

Nur die Liebe - nicht die Verhärtung - nicht Isolierung - nicht Zurückziehen
lässt uns weiterleben.

Ihr habt einen Auftrag - durch euch leben wir weiter.

Jeder trägt einen Teil in sich - nur gemeinsam ein Ganzes.
Wenn ihr verbittert,
erst dann sterben wir wirklich.
Wenn ihr verhärtet,
erst dann erkennt ihr uns nicht mehr.
Wenn ihr versteinert,
dann erst sind wir tot.

Geht wieder ins Leben zurück,
lasst das Licht herein,
sagt "Ja" zum Leben.

Wir sind verbunden durch die Liebe
bis wir uns wiedersehen
auf der anderen Seite des Regenbogens.

Ich lebe in Euch,
ich lebe durch Euch,
ich lebe durch die Liebe,
und Liebe stirbt nie!

Seid nicht blind, so seht ihr mich,
seid nicht stumm, so spreche ich durch Euch,
seid nicht taub, so hört Ihr mich.
(unbek.)

Ja, dankbar sind wir für alle Augenblicke und Momente,
für die Zeit,
die wir mit euch hatten.

Traurige und tröstende Grüsse!

Maria mit
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky u. sein Sternfreund Franz, Fritzi
von: anonym


[5] - 20.10.2012 19:01:12
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
(Manfred Mühlberg)

Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja,
Bonny und Mercy im Herzen
von: anonym


[4] - 20.10.2012 16:25:41
Im Himmel über mir

Als Dein Herz zu den Sternen ging, hielt ich voller Schmerz Deinen leblosen Körper.

Ich wollte Dich behalten, doch es ging nicht mehr, so schaute ich noch lange Deiner Seele hinterher.

Seitd em versuche ich Dich zu finden in jeder Wolke in jedem Stein, sehe des Abends in den Nachthimmel um für immer bei Dir zu sein.

Und morgens wenn ich wach werde und den hellsten Stern am Firmament leuchten sehe, dann weiss ich es ist Deine Seele.

Für immer bei mir wachst Du über mich , denn Du weisst ich liebe Dich.

Für immer und ewig bis wir uns wiedersehen und ich Dich auf der Regenbogenbrücke wieder in den Arm nehme.

Denke immer daran und vergiss es nie, ich weine jeden Tag um Dich weil ich Dich hab so unendlich lieb.
(Copyright by Heike Kuhlendahl)

Liebes kleines Sternenkind, ich hoffe Du fühlst Dich wohl im RBL. Deiner traurigen Familie habe ich hoffentlich ein wenig Trost spenden können.

Stiller Gruss von Heike mit Pinki, Felix, Lizzy und Kimi auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[3] - 20.10.2012 14:32:27
**************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 20.10.2012 13:00:30
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen TOMMY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza & Sternchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[1] - 20.10.2012 12:23:24
Tommy, ich vermisse dich. Du warst mein echter "Schmusekater".
Jetzt hast du einen Platz im Himmel neben unserer "Katie".Ich denke jeder tagan dich.Du fehlst Uns.
von: Rajko D.




home Tommy [m], Karthaeuser
Katze von: Nicole D. [Besucher: 638]

E
513

Himmels-Koordinaten



 * 20.07.2000
† 16.10.2012


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 17.03.2013 11:52:42
Das kostbarste Vermächtnis
eines Lebewesens ist die Spur,
die seine Liebe in unseren Herzen
zurückgelassen hat.

Ein stiller Gruß von Anni, Kasimir,
Ella und all meinen lieben
Sternenkindern.
von: anonym


[9] - 09.03.2013 14:30:24
Wieder wurde der nächtliche Himmel heller. Du leuchtest jetzt auch mit all den anderen Sternchen auf uns herab und beschützt auf diese Weise deine Lieben auf Erden. Was gelebt werden konnte wurde gelebt und dann erschien der Regenbogen am Himmel. Die ersten Schritte sind sehr schwer gefallen denn du wolltest ja deine Freunde auf Erden nicht verlassen, aber je näher du dem Ende der Brücke kamst um so mehr hast du es verstanden. Nun ist alles für immer gut und wenn es das RBL zulässt dann sehen wir uns alle eines Tages wieder.

LG
Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[8] - 24.02.2013 14:24:04
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
(Copyright by Renate Willer)

Ruhe in Frieden kleines Seelchen Tommy!
von: Renate Willer


[7] - 21.10.2012 17:29:50
Liebes Sternenkind Tommy,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Nicole,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Tommy immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[6] - 21.10.2012 09:19:12
Wir "Sternenkinder" auf der anderen Seite des Regenbogens...

ffnet die Augen - um unsere Botschaft zu sehen,
in den Farben des Regenbogens.

Öffnet die Herzen - unsere Botschaft zu spüren,

öffnet die Ohren - unsere Botschaft in allen Klangfarben zu hören.

Öffnet euch für das Wesentliche.

Nur die Liebe - nicht die Verhärtung - nicht Isolierung - nicht Zurückziehen
lässt uns weiterleben.

Ihr habt einen Auftrag - durch euch leben wir weiter.

Jeder trägt einen Teil in sich - nur gemeinsam ein Ganzes.
Wenn ihr verbittert,
erst dann sterben wir wirklich.
Wenn ihr verhärtet,
erst dann erkennt ihr uns nicht mehr.
Wenn ihr versteinert,
dann erst sind wir tot.

Geht wieder ins Leben zurück,
lasst das Licht herein,
sagt "Ja" zum Leben.

Wir sind verbunden durch die Liebe
bis wir uns wiedersehen
auf der anderen Seite des Regenbogens.

Ich lebe in Euch,
ich lebe durch Euch,
ich lebe durch die Liebe,
und Liebe stirbt nie!

Seid nicht blind, so seht ihr mich,
seid nicht stumm, so spreche ich durch Euch,
seid nicht taub, so hört Ihr mich.
(unbek.)

Ja, dankbar sind wir für alle Augenblicke und Momente,
für die Zeit,
die wir mit euch hatten.

Traurige und tröstende Grüsse!

Maria mit
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky u. sein Sternfreund Franz, Fritzi
von: anonym


[5] - 20.10.2012 19:01:12
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
(Manfred Mühlberg)

Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja,
Bonny und Mercy im Herzen
von: anonym


[4] - 20.10.2012 16:25:41
Im Himmel über mir

Als Dein Herz zu den Sternen ging, hielt ich voller Schmerz Deinen leblosen Körper.

Ich wollte Dich behalten, doch es ging nicht mehr, so schaute ich noch lange Deiner Seele hinterher.

Seitd em versuche ich Dich zu finden in jeder Wolke in jedem Stein, sehe des Abends in den Nachthimmel um für immer bei Dir zu sein.

Und morgens wenn ich wach werde und den hellsten Stern am Firmament leuchten sehe, dann weiss ich es ist Deine Seele.

Für immer bei mir wachst Du über mich , denn Du weisst ich liebe Dich.

Für immer und ewig bis wir uns wiedersehen und ich Dich auf der Regenbogenbrücke wieder in den Arm nehme.

Denke immer daran und vergiss es nie, ich weine jeden Tag um Dich weil ich Dich hab so unendlich lieb.
(Copyright by Heike Kuhlendahl)

Liebes kleines Sternenkind, ich hoffe Du fühlst Dich wohl im RBL. Deiner traurigen Familie habe ich hoffentlich ein wenig Trost spenden können.

Stiller Gruss von Heike mit Pinki, Felix, Lizzy und Kimi auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[3] - 20.10.2012 14:32:27
**************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel