homeFee [w], Löwenkopfkaninchen
Kleintier von: Katja E. [Besucher: 858]

 L  
484

Himmels-Koordinaten:

 *14.02.2009
†21.11.2012
Fee Liebe süße, kuschelweiche, neugierige Stupsnase.
Du fehlst uns hier und ich bin grade so traurig :( Schlag Deine Haken im Himmel kleiner Schatz

Danke für die lieben Sternengrüße von Euch ! Es tröstet ein bisschen, das man nicht alleine ist mit dem Schmerz, denn für viele ist es ja einfach nur ein Hase gewesen. Für mich war sie mehr.




Neuer
Gruß

11 Sternengrüße empfangen


[11] - 27.11.2012 03:38:12
Leise

komme ich auf dein Wölkchen,um nach dir zu schauen
Vorsichtig lege ich mich zu dir und kuschel dich ein wenig
Das süße Näschen bekommt liebe Küßchen und ich streichle über dein liebes Gesichtchen.

Ges tern hattet ihr einen tollen gemütlichen Märchenabend und noch lange konnte man euer süßes Kichern und geflüster hören.
Und tolle Adventkalender stellt ihr her,die sind spitzenmäßig

M ein Adventskalender
Die Weihnachtszeit zieht ein im Land.
Ich freu mich schon auf all den Fun.
Adventskalender an der Wand –
die Türchen schaun mich lockend an.

Die Schokolade, süß und pur
ist vierundzwanzig mal darin.
Ein Türchen öffnen, eines nur,
das wär doch wirklich nicht so schlimm...

Den vierundzwanzigsten vielleicht?
Da ist ja eh schon Weihnachten!
Und weil’s dem süßen Zahn nicht reicht,
auch gleich den dreiundzwanzigsten.

Am elfen, zwölften bin ich weg,
sodass ich die da gar nicht brauch.
Dann nehm ich noch die Tür am Eck
Und dann die andren Ecken auch.

Ich mach die Türchen wieder zu,
das muss ja nicht gleich jeder sehn.
Doch lässt es mir dann keine Ruh,
drum öffne ich noch neun und zehn.

Der erste ist ja nicht mehr fern,
der zweite, dritte folgen prompt.
Im vierten ist ein Schokostern.
Ob da wohl noch ein Engel kommt?

Ich schau mal bei der dreizehn rein,
doch leider habe ich kein Glück.
Und auch bei vierzehn wieder nein,
drum such ich weiter, Stück für Stück.

Jetzt sind die ganzen Türchen leer
Und der Advent kommt, das ist hart.
Ganz schnell muss ein Kalender her,
mit Schokolade, süß und zart!
(Autor: Kri)

und dann wollt ihr auch noch die Nikolausmützchen selbst nähen?
Ihr habt euch ganz schön viel vorgenommen aber wie immer,werden es unsere geliebtten Sternchen zusammen schaffen.
Und damit ihr auch gut gestärkt seid,gibt es ein ganz feines Frühstück

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Hermine,Aky und Angel

den lieben Tier- und Sternenmams- und Papas wünsche ich einen schönen Dienstag
und schicke herzliche Umarmungen
von: anonym


[10] - 27.11.2012 03:38:10
Leise

komme ich auf dein Wölkchen,um nach dir zu schauen
Vorsichtig lege ich mich zu dir und kuschel dich ein wenig
Das süße Näschen bekommt liebe Küßchen und ich streichle über dein liebes Gesichtchen.

Ges tern hattet ihr einen tollen gemütlichen Märchenabend und noch lange konnte man euer süßes Kichern und geflüster hören.
Und tolle Adventkalender stellt ihr her,die sind spitzenmäßig

M ein Adventskalender
Die Weihnachtszeit zieht ein im Land.
Ich freu mich schon auf all den Fun.
Adventskalender an der Wand –
die Türchen schaun mich lockend an.

Die Schokolade, süß und pur
ist vierundzwanzig mal darin.
Ein Türchen öffnen, eines nur,
das wär doch wirklich nicht so schlimm...

Den vierundzwanzigsten vielleicht?
Da ist ja eh schon Weihnachten!
Und weil’s dem süßen Zahn nicht reicht,
auch gleich den dreiundzwanzigsten.

Am elfen, zwölften bin ich weg,
sodass ich die da gar nicht brauch.
Dann nehm ich noch die Tür am Eck
Und dann die andren Ecken auch.

Ich mach die Türchen wieder zu,
das muss ja nicht gleich jeder sehn.
Doch lässt es mir dann keine Ruh,
drum öffne ich noch neun und zehn.

Der erste ist ja nicht mehr fern,
der zweite, dritte folgen prompt.
Im vierten ist ein Schokostern.
Ob da wohl noch ein Engel kommt?

Ich schau mal bei der dreizehn rein,
doch leider habe ich kein Glück.
Und auch bei vierzehn wieder nein,
drum such ich weiter, Stück für Stück.

Jetzt sind die ganzen Türchen leer
Und der Advent kommt, das ist hart.
Ganz schnell muss ein Kalender her,
mit Schokolade, süß und zart!
(Autor: Kri)

und dann wollt ihr auch noch die Nikolausmützchen selbst nähen?
Ihr habt euch ganz schön viel vorgenommen aber wie immer,werden es unsere geliebtten Sternchen zusammen schaffen.
Und damit ihr auch gut gestärkt seid,gibt es ein ganz feines Frühstück

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Hermine,Aky und Angel

den lieben Tier- und Sternenmams- und Papas wünsche ich einen schönen Dienstag
und schicke herzliche Umarmungen
von: anonym


[9] - 25.11.2012 12:17:23
Kleiner Engel FEE,

Kleiner Engel in der Nacht, hast mir im Leben so viel Freude macht.

Warst für mich da in meinen schwersten Stunden, habe in Dir meinen Frieden gefunden.

Hast mich getröstet, aber auch mit mir gelacht, hast in den Lebens Dunkel so viel Licht gebracht.

Doch als der Hauch des Todes über Dir lag, gab es Kräfte in mir, die ich nicht glaube vermag. Habe Dich gepflegt bei Tag und bei Nacht, habe zu Gott gebetet, Dich zu heilen, denn nur er hatte die Macht.

Doch Gott hat entschieden, es wäre Zeit zu gehen, der Schmerz, die Trauer hat mein Leben wieder mit Dunkelheit versehen.

Tag täglich denke ich an Dich, weine weil Du mein Schatz nicht mehr bei mir bist.

Irgendwann werde ich sehen, ich bin stark wie zwei,denn ich habe Dich in meinem Herzen, bei jedem Schritt immer dabei.

Wenn aus Trauer schöne Erinnerung wird, dann hast Du den Platz in meinem Herzen für immer erlangt.

Irgendwann werde ich Dich wieder in meine Arme nehmen, wenn ich aus der Dunkelheit werde ins Licht gehen.

Dann sind wir wieder vereint an diesem schönen Ort den man Regenbogenland nennt.
(Copyright Heike Kuhlendahl)

Hab eine gute Zeit im RBL.

Deiner Mami wünsche ich ganz viel Kraft und vielleicht haben meine Worte ein wenig Trost spenden können in dieser, so schrecklichen Zeit.

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Lizzy & Kimi auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer und alle Zeit ganz tief in meinem Herzen
von: anonym


[8] - 25.11.2012 09:56:04
guten Morgen liebes Sternchen,


hast du schon ausgeschlafen?Noch nicht?Das paßt prima,dann lege ich mich zu dir und wir kuscheln gemütlich.Natürlich bekommt dein Näschen ein Küßchen und das Bäuchlein eine kleine Massage

Euer Fest gestern war sooo schön und wir auf Erden sahen das Lichtermeer am Himmel und hörten noch sehr lange euer Lachen.Es klang wie die allerschönste Melodie!
Nun wird erst einmal ausgeschlafen,dann fein gefrühstückt und dann gehts zu einem Waldspaziergang und heute abend gehts an den Adventskalender und Schneekugel die ihr Sternchen basteln wollt.
Ab morgen wollt ihr Weihnachtsplätzchen backen?OK!
Habt ihr schon alle Zutaten?Wenn nicht bringen wir Mamas euch alles mit was ihr wünscht.Das machen wir doch so gerne für euch,weil wir euch sooo sehr liebhaben.

Weihn achtsbäc kerei

Mein Schätzchen, lass uns Plätzchen backen.
Du darfst schon mal die Nüsse knacken.
Ich spiel inzwischen Blindekuh
Und halt dir beide Augen zu.
Du fragst: "Was sind denn das für Macken?"

Und um mich zärtlich einzusacken,
mir süß ein Küsschen abzuzwacken,
Streust du mir Kandis in den Schuh.
Mein Schätzchen...

H örst du im Herd die Plätzchen klacken?
Du kleckst mir Honig auf den Nacken.
Ich dreh mich um und lache: "Puh!"
Das bringt dich gänzlich aus der Ruh.
Und alle Sterne tragen Zacken...
Mein Schätzchen...
( Karin Rohner)

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Hermine,Aky und Angel ganz tief im Herzen

ich wünsche den lieben Tier- und Sterneneltern einen schönen Sonntag
und schicke eine herzliche Umarmung
von: anonym


[7] - 24.11.2012 19:08:29
Liebe Fee

auf einmal seit Ihr nicht mehr da,
und keiner kanns verstehen,
im Herzen seit Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen,
nun ruhe sanft und geh in Frieden,
sollst aber wissen, dass wir Dich immer lieben.

Deiner lieben Katja wünsche ich viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[6] - 23.11.2012 16:07:38
Liebes Sternenkind Fee,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Katja,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Fee immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen,Hermine,Aky unf Angel ganz tief im herzen
von: anonym


[5] - 23.11.2012 14:51:16
Sonnenuntergang

Feuerrot leuchtend gleitet die Sonne
Immer schneller dem Horizont entgegen
Goldfarbene Strahlen
Schmücken glitzernd das dunkle Meer
Und streicheln
Dein liebes Gesicht

Am Ende dieses schönen Tages
Liegt trotz aller Freude
Tiefe Trauer
Und das schmerzliche Wissen
Diesen Moment nicht anhalten zu können

Ein Sonnenuntergang ist
Ein Abschied auf Raten

(unbekannt)

Den lieben daheim wünsche ich einen schönen Start ins Wochenende.

Von Stefanie, Kendra und Engel Scarlett
von: Anonym


[4] - 22.11.2012 15:16:01
Sonnenuntergang

Feuerrot leuchtend gleitet die Sonne
Immer schneller dem Horizont entgegen
Goldfarbene Strahlen
Schmücken glitzernd das dunkle Meer
Und streicheln
Dein liebes Gesicht

Am Ende dieses schönen Tages
Liegt trotz aller Freude
Tiefe Trauer
Und das schmerzliche Wissen
Diesen Moment nicht anhalten zu können

Ein Sonnenuntergang ist
Ein Abschied auf Raten

(unbekannt)

Einen schönen Donnerstag wünsche ich den lieben daheim.

Von Stefanie, Kendra und Engel Scarlett
von: Anonym


[3] - 22.11.2012 14:01:22
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.
(Manfred Mühlberg)

Helga ,Manni,Li sa,u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja,Bonny
und Mercy im Herzen
von: anonym


[2] - 22.11.2012 10:40:30
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Häschen FEE.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine





home Fee [w], Löwenkopfkaninchen
Kleintier von: Katja E. [Besucher: 858]

L
484

Himmels-Koordinaten



 * 14.02.2009
† 21.11.2012


Neuer
Gruß

11 Sternengrüße


[11] - 27.11.2012 03:38:12
Leise

komme ich auf dein Wölkchen,um nach dir zu schauen
Vorsichtig lege ich mich zu dir und kuschel dich ein wenig
Das süße Näschen bekommt liebe Küßchen und ich streichle über dein liebes Gesichtchen.

Ges tern hattet ihr einen tollen gemütlichen Märchenabend und noch lange konnte man euer süßes Kichern und geflüster hören.
Und tolle Adventkalender stellt ihr her,die sind spitzenmäßig

M ein Adventskalender
Die Weihnachtszeit zieht ein im Land.
Ich freu mich schon auf all den Fun.
Adventskalender an der Wand –
die Türchen schaun mich lockend an.

Die Schokolade, süß und pur
ist vierundzwanzig mal darin.
Ein Türchen öffnen, eines nur,
das wär doch wirklich nicht so schlimm...

Den vierundzwanzigsten vielleicht?
Da ist ja eh schon Weihnachten!
Und weil’s dem süßen Zahn nicht reicht,
auch gleich den dreiundzwanzigsten.

Am elfen, zwölften bin ich weg,
sodass ich die da gar nicht brauch.
Dann nehm ich noch die Tür am Eck
Und dann die andren Ecken auch.

Ich mach die Türchen wieder zu,
das muss ja nicht gleich jeder sehn.
Doch lässt es mir dann keine Ruh,
drum öffne ich noch neun und zehn.

Der erste ist ja nicht mehr fern,
der zweite, dritte folgen prompt.
Im vierten ist ein Schokostern.
Ob da wohl noch ein Engel kommt?

Ich schau mal bei der dreizehn rein,
doch leider habe ich kein Glück.
Und auch bei vierzehn wieder nein,
drum such ich weiter, Stück für Stück.

Jetzt sind die ganzen Türchen leer
Und der Advent kommt, das ist hart.
Ganz schnell muss ein Kalender her,
mit Schokolade, süß und zart!
(Autor: Kri)

und dann wollt ihr auch noch die Nikolausmützchen selbst nähen?
Ihr habt euch ganz schön viel vorgenommen aber wie immer,werden es unsere geliebtten Sternchen zusammen schaffen.
Und damit ihr auch gut gestärkt seid,gibt es ein ganz feines Frühstück

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Hermine,Aky und Angel

den lieben Tier- und Sternenmams- und Papas wünsche ich einen schönen Dienstag
und schicke herzliche Umarmungen
von: anonym


[10] - 27.11.2012 03:38:10
Leise

komme ich auf dein Wölkchen,um nach dir zu schauen
Vorsichtig lege ich mich zu dir und kuschel dich ein wenig
Das süße Näschen bekommt liebe Küßchen und ich streichle über dein liebes Gesichtchen.

Ges tern hattet ihr einen tollen gemütlichen Märchenabend und noch lange konnte man euer süßes Kichern und geflüster hören.
Und tolle Adventkalender stellt ihr her,die sind spitzenmäßig

M ein Adventskalender
Die Weihnachtszeit zieht ein im Land.
Ich freu mich schon auf all den Fun.
Adventskalender an der Wand –
die Türchen schaun mich lockend an.

Die Schokolade, süß und pur
ist vierundzwanzig mal darin.
Ein Türchen öffnen, eines nur,
das wär doch wirklich nicht so schlimm...

Den vierundzwanzigsten vielleicht?
Da ist ja eh schon Weihnachten!
Und weil’s dem süßen Zahn nicht reicht,
auch gleich den dreiundzwanzigsten.

Am elfen, zwölften bin ich weg,
sodass ich die da gar nicht brauch.
Dann nehm ich noch die Tür am Eck
Und dann die andren Ecken auch.

Ich mach die Türchen wieder zu,
das muss ja nicht gleich jeder sehn.
Doch lässt es mir dann keine Ruh,
drum öffne ich noch neun und zehn.

Der erste ist ja nicht mehr fern,
der zweite, dritte folgen prompt.
Im vierten ist ein Schokostern.
Ob da wohl noch ein Engel kommt?

Ich schau mal bei der dreizehn rein,
doch leider habe ich kein Glück.
Und auch bei vierzehn wieder nein,
drum such ich weiter, Stück für Stück.

Jetzt sind die ganzen Türchen leer
Und der Advent kommt, das ist hart.
Ganz schnell muss ein Kalender her,
mit Schokolade, süß und zart!
(Autor: Kri)

und dann wollt ihr auch noch die Nikolausmützchen selbst nähen?
Ihr habt euch ganz schön viel vorgenommen aber wie immer,werden es unsere geliebtten Sternchen zusammen schaffen.
Und damit ihr auch gut gestärkt seid,gibt es ein ganz feines Frühstück

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Hermine,Aky und Angel

den lieben Tier- und Sternenmams- und Papas wünsche ich einen schönen Dienstag
und schicke herzliche Umarmungen
von: anonym


[9] - 25.11.2012 12:17:23
Kleiner Engel FEE,

Kleiner Engel in der Nacht, hast mir im Leben so viel Freude macht.

Warst für mich da in meinen schwersten Stunden, habe in Dir meinen Frieden gefunden.

Hast mich getröstet, aber auch mit mir gelacht, hast in den Lebens Dunkel so viel Licht gebracht.

Doch als der Hauch des Todes über Dir lag, gab es Kräfte in mir, die ich nicht glaube vermag. Habe Dich gepflegt bei Tag und bei Nacht, habe zu Gott gebetet, Dich zu heilen, denn nur er hatte die Macht.

Doch Gott hat entschieden, es wäre Zeit zu gehen, der Schmerz, die Trauer hat mein Leben wieder mit Dunkelheit versehen.

Tag täglich denke ich an Dich, weine weil Du mein Schatz nicht mehr bei mir bist.

Irgendwann werde ich sehen, ich bin stark wie zwei,denn ich habe Dich in meinem Herzen, bei jedem Schritt immer dabei.

Wenn aus Trauer schöne Erinnerung wird, dann hast Du den Platz in meinem Herzen für immer erlangt.

Irgendwann werde ich Dich wieder in meine Arme nehmen, wenn ich aus der Dunkelheit werde ins Licht gehen.

Dann sind wir wieder vereint an diesem schönen Ort den man Regenbogenland nennt.
(Copyright Heike Kuhlendahl)

Hab eine gute Zeit im RBL.

Deiner Mami wünsche ich ganz viel Kraft und vielleicht haben meine Worte ein wenig Trost spenden können in dieser, so schrecklichen Zeit.

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Lizzy & Kimi auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer und alle Zeit ganz tief in meinem Herzen
von: anonym


[8] - 25.11.2012 09:56:04
guten Morgen liebes Sternchen,


hast du schon ausgeschlafen?Noch nicht?Das paßt prima,dann lege ich mich zu dir und wir kuscheln gemütlich.Natürlich bekommt dein Näschen ein Küßchen und das Bäuchlein eine kleine Massage

Euer Fest gestern war sooo schön und wir auf Erden sahen das Lichtermeer am Himmel und hörten noch sehr lange euer Lachen.Es klang wie die allerschönste Melodie!
Nun wird erst einmal ausgeschlafen,dann fein gefrühstückt und dann gehts zu einem Waldspaziergang und heute abend gehts an den Adventskalender und Schneekugel die ihr Sternchen basteln wollt.
Ab morgen wollt ihr Weihnachtsplätzchen backen?OK!
Habt ihr schon alle Zutaten?Wenn nicht bringen wir Mamas euch alles mit was ihr wünscht.Das machen wir doch so gerne für euch,weil wir euch sooo sehr liebhaben.

Weihn achtsbäc kerei

Mein Schätzchen, lass uns Plätzchen backen.
Du darfst schon mal die Nüsse knacken.
Ich spiel inzwischen Blindekuh
Und halt dir beide Augen zu.
Du fragst: "Was sind denn das für Macken?"

Und um mich zärtlich einzusacken,
mir süß ein Küsschen abzuzwacken,
Streust du mir Kandis in den Schuh.
Mein Schätzchen...

H örst du im Herd die Plätzchen klacken?
Du kleckst mir Honig auf den Nacken.
Ich dreh mich um und lache: "Puh!"
Das bringt dich gänzlich aus der Ruh.
Und alle Sterne tragen Zacken...
Mein Schätzchen...
( Karin Rohner)

ich habe dich lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,Hermine,Aky und Angel ganz tief im Herzen

ich wünsche den lieben Tier- und Sterneneltern einen schönen Sonntag
und schicke eine herzliche Umarmung
von: anonym


[7] - 24.11.2012 19:08:29
Liebe Fee

auf einmal seit Ihr nicht mehr da,
und keiner kanns verstehen,
im Herzen seit Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen,
nun ruhe sanft und geh in Frieden,
sollst aber wissen, dass wir Dich immer lieben.

Deiner lieben Katja wünsche ich viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[6] - 23.11.2012 16:07:38
Liebes Sternenkind Fee,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Katja,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Fee immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen,Hermine,Aky unf Angel ganz tief im herzen
von: anonym


[5] - 23.11.2012 14:51:16
Sonnenuntergang

Feuerrot leuchtend gleitet die Sonne
Immer schneller dem Horizont entgegen
Goldfarbene Strahlen
Schmücken glitzernd das dunkle Meer
Und streicheln
Dein liebes Gesicht

Am Ende dieses schönen Tages
Liegt trotz aller Freude
Tiefe Trauer
Und das schmerzliche Wissen
Diesen Moment nicht anhalten zu können

Ein Sonnenuntergang ist
Ein Abschied auf Raten

(unbekannt)

Den lieben daheim wünsche ich einen schönen Start ins Wochenende.

Von Stefanie, Kendra und Engel Scarlett
von: Anonym


[4] - 22.11.2012 15:16:01
Sonnenuntergang

Feuerrot leuchtend gleitet die Sonne
Immer schneller dem Horizont entgegen
Goldfarbene Strahlen
Schmücken glitzernd das dunkle Meer
Und streicheln
Dein liebes Gesicht

Am Ende dieses schönen Tages
Liegt trotz aller Freude
Tiefe Trauer
Und das schmerzliche Wissen
Diesen Moment nicht anhalten zu können

Ein Sonnenuntergang ist
Ein Abschied auf Raten

(unbekannt)

Einen schönen Donnerstag wünsche ich den lieben daheim.

Von Stefanie, Kendra und Engel Scarlett
von: Anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel