homeTammy [w], papillon-pincher-mix
Hund von: Helia N. [Besucher: 847]

 D  
515

Himmels-Koordinaten:

 *13.05.2008
†25.11.2012
Tammy Solange wir Leben & Denken wirst du immer einen Platz in unserem Herzen haben wo du weiterlebst.
Wir werden, wollen und können dich nicht vergessen, wie du uns mit deinen Großen Augen und deinem schwanzwedeln begrüsst hast, durch den wald gerannt bist und sanft in unseren armen lagst...du fehlst uns so verdamt sehr..

Für immer und Ewig mit dir



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 02.12.2012 21:59:57
Kleiner Engel in der Nacht, hast mir im Leben so viel Freude macht.

Warst für mich da in meinen schwersten Stunden, habe in Dir meinen Frieden gefunden.

Hast mich getröstet, aber auch mit mir gelacht, hast in den Lebens Dunkel so viel Licht gebracht.

Doch als der Hauch des Todes über Dir lag, gab es Kräfte in mir, die ich nicht glaube vermag. Habe Dich gepflegt bei Tag und bei Nacht, habe zu Gott gebetet, Dich zu heilen, denn nur er hatte die Macht.

Doch Gott hat entschieden, es wäre Zeit zu gehen, der Schmerz, die Trauer hat mein Leben wieder mit Dunkelheit versehen.

Tag täglich denke ich an Dich, weine weil Du mein Schatz nicht mehr bei mir bist.

Irgendwann werde ich sehen, ich bin stark wie zwei,denn ich habe Dich in meinem Herzen, bei jedem Schritt immer dabei.

Wenn aus Trauer schöne Erinnerung wird, dann hast Du den Platz in meinem Herzen für immer erlangt.

Irgendwann werde ich Dich wieder in meine Arme nehmen, wenn ich aus der Dunkelheit werde ins Licht gehen.

Dann sind wir wieder vereint an diesem schönen Ort den man Regenbogenland nennt.
(Copyright Heike Kuhlendahl)

Lieb es kleines Sternenkind, Du bist von allen Sternenkinder ganz lieb empfangen worden. Dein Wölkchen ist auch schon eingerichtet und es geht Dir wieder gut. Ohne Schmerzen ein Leben im RBL.

Deiner traurigen Mami wünsche ich ganz viel Kraft.

Ein stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[9] - 29.11.2012 23:38:38
Gedicht
Leben ohne dich


Die Sonne geht auf
und sie geht wieder unter.
Dazwischen muss ich lernen,
ohne dich leben zu können.

Autorin (Annegret Kronenberg)

stil le traurige Grüße von

Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym


[8] - 29.11.2012 20:57:40
Drei Dinge überleben den Tod:

MUT

ERINNERUNG

u br> (Anne-Morrow Lindbergh)

Mäus chen, wir werden Euch ewig lieben.

Den Lieben daheim schicke ich eine herzliche Umarmung.
von: christine mit sissi tief im herzen


[7] - 28.11.2012 17:57:18
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,und es ist warmes, schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,die sie auf der Erde so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküßt, wieder und wieder, und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...


Jo hanna, ich denk immer an Dich und die Mama und das arme Tammelchen.

Mari on
von: Marion


[6] - 28.11.2012 10:52:50
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.
(Manfred Mühlberg)

Helga ,Manni,Li sa,u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja,Bonny
und Mercy im Herzen
von: anonym


[5] - 28.11.2012 10:44:34
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe TAMMY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[4] - 28.11.2012 10:31:17
ich vermisse dich mein kleines tammelchen, es tut so weh ohne dich. sally und toby vermissen dich auch, sie haben ihren spielkamaraden verloren. ich hoffe es geht dir gut wo du bist, ich denke jeden tag an dich.

mama
von: helia


[3] - 28.11.2012 04:43:18
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 27.11.2012 22:38:13
tammy, ich hoffe du hast da oben spass wie du bei uns hier unten es hattest..denn hier ist nur das gegenteil wir weinen um dich das wir soetwas verloren haben was uns doch so wichtig war. wir verstehen nicht warum es so sein musste...

wir lieben dich so sehr wie es keiner weiss, ruhe in frieden mein Goldstück ;********
von: Johanna


[1] - 27.11.2012 22:20:42
Liebes Sternenkind Tammy,
nun ruhe in Frieden....,
denn dein Leben war mit Sicherheit erfüllt.....,
ein mitfühlender Gruss an deine Familie und alle die dich geliebt haben
und immer weiter lieben werden.....

Die letzten Worte eines geliebten Hundes an seine(n) liebenden Menschen:
------------ -----------------------
warst bei mir bis zum Ende, .....bis zur letzten Sekunde,
und auch nachdem ich gegangen war, hast du mich gehalten.

Und als meine Seele meinen Körper verließ, blickte ich hinab und sah dich weinen.

Ich würde dir so gerne sagen wollen, dass ich alles verstanden habe, denn Du tatest das alles für mich.

Ich versuchte dir auf meine Art zu sagen,
dass es Zeit für mich war, zu gehen,
und ich danke Dir für dein Verständnis.

Ni emand wird meinen Platz einnehmen,
aber die, die ich hinter mir lasse, brauchen weiterhin Liebe und Zuneigung, so, wie ich sie hatte.

Du denkst immer noch an mich....,
und da sind immer noch die Momente, in denen du versuchst,
deine tränengefüllten Augen zu verbergen,

aber bitte, sei glücklich und denke nicht an Trauer,
denke daran, wie ich Dich glücklich gemacht
und zum Lachen gebracht habe mit den lustigen Dingen.

Ich danke Dir dafür, dass Du mich geliebt hast,
für mich gesorgt hast, und dass du den Mut hattest,
mich mit Würde gehen zu lassen.

Denn von dort, woher ich kam, dorthin kehre ich, wie alles Andere auch, zurück...., in die Hände Gottes.

Das kostbarste Vermächtnis eines Tieres ist die Spur,
die seine Liebe in unseren Herzen zurückgelassen hat.
von: Sternenkind Gismo im RBL




home Tammy [w], papillon-pincher-mix
Hund von: Helia N. [Besucher: 847]

D
515

Himmels-Koordinaten



 * 13.05.2008
† 25.11.2012


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 02.12.2012 21:59:57
Kleiner Engel in der Nacht, hast mir im Leben so viel Freude macht.

Warst für mich da in meinen schwersten Stunden, habe in Dir meinen Frieden gefunden.

Hast mich getröstet, aber auch mit mir gelacht, hast in den Lebens Dunkel so viel Licht gebracht.

Doch als der Hauch des Todes über Dir lag, gab es Kräfte in mir, die ich nicht glaube vermag. Habe Dich gepflegt bei Tag und bei Nacht, habe zu Gott gebetet, Dich zu heilen, denn nur er hatte die Macht.

Doch Gott hat entschieden, es wäre Zeit zu gehen, der Schmerz, die Trauer hat mein Leben wieder mit Dunkelheit versehen.

Tag täglich denke ich an Dich, weine weil Du mein Schatz nicht mehr bei mir bist.

Irgendwann werde ich sehen, ich bin stark wie zwei,denn ich habe Dich in meinem Herzen, bei jedem Schritt immer dabei.

Wenn aus Trauer schöne Erinnerung wird, dann hast Du den Platz in meinem Herzen für immer erlangt.

Irgendwann werde ich Dich wieder in meine Arme nehmen, wenn ich aus der Dunkelheit werde ins Licht gehen.

Dann sind wir wieder vereint an diesem schönen Ort den man Regenbogenland nennt.
(Copyright Heike Kuhlendahl)

Lieb es kleines Sternenkind, Du bist von allen Sternenkinder ganz lieb empfangen worden. Dein Wölkchen ist auch schon eingerichtet und es geht Dir wieder gut. Ohne Schmerzen ein Leben im RBL.

Deiner traurigen Mami wünsche ich ganz viel Kraft.

Ein stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[9] - 29.11.2012 23:38:38
Gedicht
Leben ohne dich


Die Sonne geht auf
und sie geht wieder unter.
Dazwischen muss ich lernen,
ohne dich leben zu können.

Autorin (Annegret Kronenberg)

stil le traurige Grüße von

Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym


[8] - 29.11.2012 20:57:40
Drei Dinge überleben den Tod:

MUT

ERINNERUNG

u br> (Anne-Morrow Lindbergh)

Mäus chen, wir werden Euch ewig lieben.

Den Lieben daheim schicke ich eine herzliche Umarmung.
von: christine mit sissi tief im herzen


[7] - 28.11.2012 17:57:18
Eine Brücke verbindet den Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben nennt man sie die Brücke des Regenbogens.
Auf dieser Seite der Brücke liegt ein Land mit Wiesen, Hügeln und saftigem grünen Gras.
Wenn ein geliebtes Tier auf der Erde für immer eingeschlafen ist, geht es zu diesem wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu fressen und zu trinken,und es ist warmes, schönes Frühlingswetter.
Die alten und kranken Tiere sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen,die sie auf der Erde so geliebt haben.
So rennen und spielen sie jeden Tag zusammen, bis eines Tages plötzlich eines von ihnen innehält und aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren stellen sich auf und die Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der Gruppe heraus und fliegt über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller und schneller.
Es hat Dich gesehen.
Und wenn Du und Dein spezieller Freund sich treffen, nimmst Du ihn in Deine Arme und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküßt, wieder und wieder, und Du schaust endlich wieder in die Augen Deines geliebten Tieres, das so lange aus Deinem Leben verschwunden war,
aber nie aus deinem Herzen.
Dann überschreitet Ihr gemeinsam die Brücke des Regenbogens, und Ihr werdet nie wieder getrennt sein...


Jo hanna, ich denk immer an Dich und die Mama und das arme Tammelchen.

Mari on
von: Marion


[6] - 28.11.2012 10:52:50
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.
(Manfred Mühlberg)

Helga ,Manni,Li sa,u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja,Bonny
und Mercy im Herzen
von: anonym


[5] - 28.11.2012 10:44:34
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe TAMMY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[4] - 28.11.2012 10:31:17
ich vermisse dich mein kleines tammelchen, es tut so weh ohne dich. sally und toby vermissen dich auch, sie haben ihren spielkamaraden verloren. ich hoffe es geht dir gut wo du bist, ich denke jeden tag an dich.

mama
von: helia


[3] - 28.11.2012 04:43:18
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel