homeRex [m], Deutscher Schäferhund
Hund von: Bine T. [Besucher: 751]

 L  
479

Himmels-Koordinaten:

 *15.06.2000
†23.03.2009
Rex Hast mich begleitet,
hast mich geführt,
hast mich betreut,
hast mich berührt.
Bist immer an meiner Seite gewesen,
warst mein Freund – mein Begleiter – mein Gefährte – mein Wegbestreiter!

aus: "Ich bereue nichts" in Gedenken an meinen Freund

Ich hoffe ich sehe dich da oben wieder mein Herz!





Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 31.12.2012 08:35:38
Wir schauen in den Himmel, was herrscht da oben ein gewimmel, von Farben so klar und so froh, wir schauen hinein ins nirgendwo.

Das Nirgendwo ist jetzt Dein Zuhaus und Du kennst Dich dort schon super aus. Es wird das Regenbogenland genannt, wo unsere Sternchen leben ganz entspannt.

Heut wird eine Kerze brennen hier auf Erden, ganz leis und zart, so gedenken wir an Euch, ganz auf unsere Art.
(Heike K)

Liebe Sternenkinder ich wünsche Euch einen tollen Sylvester passt gut auf Euch auf. Ich drücke Euch ganz fest und gebe noch jedem einen Schmatzer.

Liebe Sternenkinder-Eltern ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein gesundes 2013.

Einen lieben Dank sagen Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und das Sternenkind Sina, an das ihr alle so lieb gedacht habt

Auf das unsere Freundschaft auch im nächsten Jahr, so lieb, tröstend und umarmend ist.

Eure Mama Heike

Liebe Grüße auch an Knuffel
von: anonym


[9] - 30.12.2012 22:07:38
Hallo kleines Engelchen ich
wünsche dir eine gute Nacht
schlafe gut und decke dich
gut zu den in den Nächten ist
es jetzt schon sehr kalt.

########## #######

Das Jahr geht zu Ende
In Freude und Leid
Seit ihr zum neuen Jahr
auch schon bereit

Genießt schöne Stunden
Mit Freude und Glück
und denkt nicht an die
Schlechten
vom alten Jahr zurück

Der Mensch ist nur Gast hier
dass sei euch bewusst
Darum genießt die
Glücksekunden im Leben
und habt keinen Frust

Genießt das neue Jahr, die
Stunden
Die Freuden die es mit sich
bringt
Auch wenn für manche nur
Sekunden
Die Glückssekunden für ihn
sind

Autor: Gerhard Ledwina

######## #########

ICH HAB DICH LIEB
ENGELCHEN!

############### ##

Einen guten Rutsch ins Jahr
2013, viel Glück und vor
allem Gesundheit wünscht
Romana mit Tiffany und
Lukas tief im Herzen.
von: Romana mit Tiffany und Lukas fest im Herzen


[8] - 30.12.2012 19:45:14
Das Land der Sternenkinder kann man gerne besuchen, man muss nur den richtigen Traum buchen.

Dann landet man zwischen den Wölkchen im Regenbogenland, wohin mein kleiner Schatz wurde entsandt.

Tritt man aus dem Wald heraus, so biegen sich kleine Blumen leis im Wind, so bunt und lustig mag es jedes Sternenkind.

Und fällt mal Schnee so seid gespannt, bauen Sternenkinder mit flinker Hand einen Schneemann schön anzusehen, so ist es nur im RBL zu sehen.

Keinen Zank keinen Streit gibt es hier und jedes Tier lebt in Frieden Hand in Hand im wunderschönen Regenbogenland.

Es wird gelacht, aber auch viel Unsinn gemacht. Es wird gesungen und die Kleinen haben sehr viel Spaß und liegen dann gemütlich im Gras.

Keiner stört den Kreis der Tierkinderengelein, doch manchmal wunderbar und leis, dringt ein etwas von aussen ein..

Ein Lied, ein liebes Wort, ein Sternengruss ein Gebet, das zeigt, dass der Eltern Liebe zu Ihren Sternenkindern nie vergeht.

Ein Sternengruss an jedem Tag, ein Kerzlein anzünden, je nach dem wie man es mag, dass ist die Liebe, die aus unserem Herzen spricht und seid gewiss das ist das Band der Liebe was nie zerbricht.

Glücklich ist dieser kleine Stern, er macht sich auf die Reise, zu zeigen seine Liebe den Lieben daheim auf seine eigene Weise.

Es können die Wolken sein, die in lustigen Figuren am Himmel fliegen, es können die hellsten Sterne sein, die in Dunkelheit sich ans Firmament schmiegen.

Ein Windhauch, die Tropfen im Morgentau oder auch die schönsten Farben, wenn sich der Regenbogen auf Erden hervortraut.

Das Land der Sternenkinder es ist schön das es es gibt, hier wird behütet jeder Stern, der auf Erden wird so unendlich heiss geliebt.

(Heike K)

Hallo süsse Maus,

ich hab mal wieder ein Gedichtlein fertig und leg es Dir mit ganz viel Knabbereien auf Dein Wölkchen. Auch für Dich ein leuchtend Band (regenbogenfarben) und die Lämpchen dazu, damit ihr an Silvester ganz doll leuchtet.

ICH HAB DICH LIEB

Liebe Bine, der letzte Sonntag im alten Jahr.

Gestern war ich im Tierheim aus dem Sina, aber auch Kimi und Lizzy stammen.

Ich habe jetzt einen Patenschaft übernommen und unterstütze das Team monatlich.

Dann gehe ich jetzt jedes Wochenende oder wenn ich Urlaub habe hin und kümmere mich um die Wildkatzen, damit diese handzahm werden.

So sind gestern 2 Stunden ganz schnell vergangen, mit Schmusen und viel Geduld, den scheuen Geschöpfen zu zeigen, dass die meisten Menschen gar nicht so schlimm sind.

Ich denke, dass ist meine Lebensaufgabe und ich kann damit jeder kleinen Maus ein wenig von meiner Liebe geben.

Natürlich kommen meine 4 nicht zu kurz, da achte ich drauf.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, hoffentlich mal ohne Regen.
Gehe heute reiten.

Bis morgen, ganz liebe Bussis . Ich drück Dich. Deine Heike und ihre Fellnasen Pinki, Kimi, Lizzy und Felix daheim und das Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 29.12.2012 11:04:21
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber REX.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden, die dich nicht vergessen haben.
von: Christine


[6] - 29.12.2012 08:54:43
Ein Engel schrieb ins Lebensbuch
den Namen eines Tierkindes.
Und vermerkte,
als er schloss das Buch...
Zu gut für diese Welt.

~~~~~~~~~~ ~~~~~~

Manchmal verschwindet der Weg im Nebel.
Manchmal last du das Gefühl dass es nicht weiter geht.
Dann tut es gut, wenn dich jemand versteht.

(Verfasser unbekannt)
~~~~~~~~~~~ ~~~~

Die Trauer hört niemals auf,
sie wird ein Teil unseres Lebens.
Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr.

(Verfasser unbekannt)

~~~~~ ~~~~~~~~ ~~~

Hallo mein kleines Sternenkind,

auch Du mein Schatz warst zu gut für diese Welt, der Engel hatte recht.

Das Jahr geht zuende und ich habe viele kleine Schicksale gelesen und virtuelle Freunde gefunden, die mir sehr ans Herz gewachsen ist, denn wenn man trauert, dann braucht man jemanden, der einen versteht.

Man braucht keinen der sagt, es ist doch nur ein Tier, nein ! Für uns sind diese kleinen Sternchen mehr als nur ein Tier.

Ich denke wir haben alle festgestellt, dass die Trauer nie zuende geht, denn man hat etwas verloren, was ein Teil unseres Herzen war. Die Trauer bleibt, aber wir verändern uns.

Vielleicht denkt man über sein Leben nach und ändert was, vielleicht erkennt man auch seine Lebensaufgabe, die man auf Erden hat.

Ich freue mich darauf, wenn meine Sina mit wehendem Fell auf mich zurast, wenn ich über die Regenbogenbrücke gegangen bin.

In diesem Sinne, da dieses für mich Schicksalsjahr 2012 zuende geht.

Liebe Bine,

Deine Gedichte und Sprüche haben mir sehr gut getan.
Ich freue mich auf ein Jahr 2013 wo unsere Freundschaft und die mit den anderen Sterneneltern weiter bestehen wird.

Ich danke Dir für Deinen Beistand und umarme Dich ganz innig.

Liebe Grüße von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[5] - 29.12.2012 00:41:41
Und meine Seele spannte ihre Flügel ,
flog durch die stillen Lande
als flüge sie nach Haus....
Und es bleibt das Licht
und die Gewissheit,
das die Erinnerung nie aufhört.

Ein kleiner Gruß
Von Angela mit Turbo u. im Herzen "Joey"
von: anonym


[4] - 28.12.2012 19:08:59
Momente im Leben

Es gibt einen Moment des Glückes, den man nie wieder loslassen möchte. Dieser Moment beflügelt, man fühlt sich toll und die Welt dreht sich. Diesen Moment möchte man nie wieder hergeben, denn das Gefühl kann man kaum beschreiben.

Es gibt Momente der Liebe. Momente in denen man Liebe empfängt und Momente in denen man unendlich viel Liebe geben kann. Momente die man nie mehr missen möchte. Momente in denen das Herz spricht und man möchte alles umarmen.

Es gibt einen Moment der Stille, in dem man meint, die Welt würde still stehen. Nichts ist mehr so wie es war, aber die Welt dreht sich weiter, obwohl ein Teil dieser Welt nicht mehr unter uns ist.

Es gibt einen Moment der Trauer, in dem der Himmel weint, die Sonne sich verdunkelt und das Leben grau und trist wird. Die Seele schmerzt und zum ersten Mal im Leben ist man unendlich hilflos. Dieser Moment hält sehr lange an, mal drängt er sich stärker, mal drängt er sich weniger stark in das Leben. Man weiss nicht wie man atmen, wie man das Leben bewältigen soll. Und doch ist dieser Moment für das Leben so unendlich wichtig. Wer trauern kann, kann vor allen Dingen lieben und glücklich sein.

Es gibt einen Moment der Erinnerung. Einen Moment in dem man ein Lächeln wieder zulässt, in dem man für einen Moment das Glück kurz wieder spüren kann. Einen Moment in dem man sein Herz öffnet und dankbar ist für das was war. Einen Moment in dem man nicht fragt: warum, sondern es so geschehen lässt.

Und ist diese Erinnerung so voller Liebe, dann kommt der Moment wo alles von vorne beginnt, denn man möchte glücklich sein, ganz viel Liebe schenken, dankbar sein für das was war und für das was kommt. Ganz bewusst geht man diesen Schritt, obwohl man weiss, dass irgendwann der Moment der Trauer wieder da ist.
(Heike K)

Kleines Sternenkind Rex, ich wünsche dir eine schöne Zeit im RBL.

Deine traurige Mami umarme ich auch aus der Ferne

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi, Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[3] - 28.12.2012 19:04:25
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.

( Manfred Mühlberg)
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: anonym


[2] - 28.12.2012 17:35:15
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 28.12.2012 15:20:15
Wir vermissen dich - du hast so lange gekämpft und hast doch verloren, hoffe das es dir jetzt besser geht
von: Sirius




home Rex [m], Deutscher Schäferhund
Hund von: Bine T. [Besucher: 751]

L
479

Himmels-Koordinaten



 * 15.06.2000
† 23.03.2009


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 31.12.2012 08:35:38
Wir schauen in den Himmel, was herrscht da oben ein gewimmel, von Farben so klar und so froh, wir schauen hinein ins nirgendwo.

Das Nirgendwo ist jetzt Dein Zuhaus und Du kennst Dich dort schon super aus. Es wird das Regenbogenland genannt, wo unsere Sternchen leben ganz entspannt.

Heut wird eine Kerze brennen hier auf Erden, ganz leis und zart, so gedenken wir an Euch, ganz auf unsere Art.
(Heike K)

Liebe Sternenkinder ich wünsche Euch einen tollen Sylvester passt gut auf Euch auf. Ich drücke Euch ganz fest und gebe noch jedem einen Schmatzer.

Liebe Sternenkinder-Eltern ich wünsche Euch einen guten Rutsch ins neue Jahr und ein gesundes 2013.

Einen lieben Dank sagen Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und das Sternenkind Sina, an das ihr alle so lieb gedacht habt

Auf das unsere Freundschaft auch im nächsten Jahr, so lieb, tröstend und umarmend ist.

Eure Mama Heike

Liebe Grüße auch an Knuffel
von: anonym


[9] - 30.12.2012 22:07:38
Hallo kleines Engelchen ich
wünsche dir eine gute Nacht
schlafe gut und decke dich
gut zu den in den Nächten ist
es jetzt schon sehr kalt.

########## #######

Das Jahr geht zu Ende
In Freude und Leid
Seit ihr zum neuen Jahr
auch schon bereit

Genießt schöne Stunden
Mit Freude und Glück
und denkt nicht an die
Schlechten
vom alten Jahr zurück

Der Mensch ist nur Gast hier
dass sei euch bewusst
Darum genießt die
Glücksekunden im Leben
und habt keinen Frust

Genießt das neue Jahr, die
Stunden
Die Freuden die es mit sich
bringt
Auch wenn für manche nur
Sekunden
Die Glückssekunden für ihn
sind

Autor: Gerhard Ledwina

######## #########

ICH HAB DICH LIEB
ENGELCHEN!

############### ##

Einen guten Rutsch ins Jahr
2013, viel Glück und vor
allem Gesundheit wünscht
Romana mit Tiffany und
Lukas tief im Herzen.
von: Romana mit Tiffany und Lukas fest im Herzen


[8] - 30.12.2012 19:45:14
Das Land der Sternenkinder kann man gerne besuchen, man muss nur den richtigen Traum buchen.

Dann landet man zwischen den Wölkchen im Regenbogenland, wohin mein kleiner Schatz wurde entsandt.

Tritt man aus dem Wald heraus, so biegen sich kleine Blumen leis im Wind, so bunt und lustig mag es jedes Sternenkind.

Und fällt mal Schnee so seid gespannt, bauen Sternenkinder mit flinker Hand einen Schneemann schön anzusehen, so ist es nur im RBL zu sehen.

Keinen Zank keinen Streit gibt es hier und jedes Tier lebt in Frieden Hand in Hand im wunderschönen Regenbogenland.

Es wird gelacht, aber auch viel Unsinn gemacht. Es wird gesungen und die Kleinen haben sehr viel Spaß und liegen dann gemütlich im Gras.

Keiner stört den Kreis der Tierkinderengelein, doch manchmal wunderbar und leis, dringt ein etwas von aussen ein..

Ein Lied, ein liebes Wort, ein Sternengruss ein Gebet, das zeigt, dass der Eltern Liebe zu Ihren Sternenkindern nie vergeht.

Ein Sternengruss an jedem Tag, ein Kerzlein anzünden, je nach dem wie man es mag, dass ist die Liebe, die aus unserem Herzen spricht und seid gewiss das ist das Band der Liebe was nie zerbricht.

Glücklich ist dieser kleine Stern, er macht sich auf die Reise, zu zeigen seine Liebe den Lieben daheim auf seine eigene Weise.

Es können die Wolken sein, die in lustigen Figuren am Himmel fliegen, es können die hellsten Sterne sein, die in Dunkelheit sich ans Firmament schmiegen.

Ein Windhauch, die Tropfen im Morgentau oder auch die schönsten Farben, wenn sich der Regenbogen auf Erden hervortraut.

Das Land der Sternenkinder es ist schön das es es gibt, hier wird behütet jeder Stern, der auf Erden wird so unendlich heiss geliebt.

(Heike K)

Hallo süsse Maus,

ich hab mal wieder ein Gedichtlein fertig und leg es Dir mit ganz viel Knabbereien auf Dein Wölkchen. Auch für Dich ein leuchtend Band (regenbogenfarben) und die Lämpchen dazu, damit ihr an Silvester ganz doll leuchtet.

ICH HAB DICH LIEB

Liebe Bine, der letzte Sonntag im alten Jahr.

Gestern war ich im Tierheim aus dem Sina, aber auch Kimi und Lizzy stammen.

Ich habe jetzt einen Patenschaft übernommen und unterstütze das Team monatlich.

Dann gehe ich jetzt jedes Wochenende oder wenn ich Urlaub habe hin und kümmere mich um die Wildkatzen, damit diese handzahm werden.

So sind gestern 2 Stunden ganz schnell vergangen, mit Schmusen und viel Geduld, den scheuen Geschöpfen zu zeigen, dass die meisten Menschen gar nicht so schlimm sind.

Ich denke, dass ist meine Lebensaufgabe und ich kann damit jeder kleinen Maus ein wenig von meiner Liebe geben.

Natürlich kommen meine 4 nicht zu kurz, da achte ich drauf.

Ich wünsche Dir einen schönen Sonntag, hoffentlich mal ohne Regen.
Gehe heute reiten.

Bis morgen, ganz liebe Bussis . Ich drück Dich. Deine Heike und ihre Fellnasen Pinki, Kimi, Lizzy und Felix daheim und das Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 29.12.2012 11:04:21
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber REX.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden, die dich nicht vergessen haben.
von: Christine


[6] - 29.12.2012 08:54:43
Ein Engel schrieb ins Lebensbuch
den Namen eines Tierkindes.
Und vermerkte,
als er schloss das Buch...
Zu gut für diese Welt.

~~~~~~~~~~ ~~~~~~

Manchmal verschwindet der Weg im Nebel.
Manchmal last du das Gefühl dass es nicht weiter geht.
Dann tut es gut, wenn dich jemand versteht.

(Verfasser unbekannt)
~~~~~~~~~~~ ~~~~

Die Trauer hört niemals auf,
sie wird ein Teil unseres Lebens.
Sie verändert sich und wir ändern uns mit ihr.

(Verfasser unbekannt)

~~~~~ ~~~~~~~~ ~~~

Hallo mein kleines Sternenkind,

auch Du mein Schatz warst zu gut für diese Welt, der Engel hatte recht.

Das Jahr geht zuende und ich habe viele kleine Schicksale gelesen und virtuelle Freunde gefunden, die mir sehr ans Herz gewachsen ist, denn wenn man trauert, dann braucht man jemanden, der einen versteht.

Man braucht keinen der sagt, es ist doch nur ein Tier, nein ! Für uns sind diese kleinen Sternchen mehr als nur ein Tier.

Ich denke wir haben alle festgestellt, dass die Trauer nie zuende geht, denn man hat etwas verloren, was ein Teil unseres Herzen war. Die Trauer bleibt, aber wir verändern uns.

Vielleicht denkt man über sein Leben nach und ändert was, vielleicht erkennt man auch seine Lebensaufgabe, die man auf Erden hat.

Ich freue mich darauf, wenn meine Sina mit wehendem Fell auf mich zurast, wenn ich über die Regenbogenbrücke gegangen bin.

In diesem Sinne, da dieses für mich Schicksalsjahr 2012 zuende geht.

Liebe Bine,

Deine Gedichte und Sprüche haben mir sehr gut getan.
Ich freue mich auf ein Jahr 2013 wo unsere Freundschaft und die mit den anderen Sterneneltern weiter bestehen wird.

Ich danke Dir für Deinen Beistand und umarme Dich ganz innig.

Liebe Grüße von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[5] - 29.12.2012 00:41:41
Und meine Seele spannte ihre Flügel ,
flog durch die stillen Lande
als flüge sie nach Haus....
Und es bleibt das Licht
und die Gewissheit,
das die Erinnerung nie aufhört.

Ein kleiner Gruß
Von Angela mit Turbo u. im Herzen "Joey"
von: anonym


[4] - 28.12.2012 19:08:59
Momente im Leben

Es gibt einen Moment des Glückes, den man nie wieder loslassen möchte. Dieser Moment beflügelt, man fühlt sich toll und die Welt dreht sich. Diesen Moment möchte man nie wieder hergeben, denn das Gefühl kann man kaum beschreiben.

Es gibt Momente der Liebe. Momente in denen man Liebe empfängt und Momente in denen man unendlich viel Liebe geben kann. Momente die man nie mehr missen möchte. Momente in denen das Herz spricht und man möchte alles umarmen.

Es gibt einen Moment der Stille, in dem man meint, die Welt würde still stehen. Nichts ist mehr so wie es war, aber die Welt dreht sich weiter, obwohl ein Teil dieser Welt nicht mehr unter uns ist.

Es gibt einen Moment der Trauer, in dem der Himmel weint, die Sonne sich verdunkelt und das Leben grau und trist wird. Die Seele schmerzt und zum ersten Mal im Leben ist man unendlich hilflos. Dieser Moment hält sehr lange an, mal drängt er sich stärker, mal drängt er sich weniger stark in das Leben. Man weiss nicht wie man atmen, wie man das Leben bewältigen soll. Und doch ist dieser Moment für das Leben so unendlich wichtig. Wer trauern kann, kann vor allen Dingen lieben und glücklich sein.

Es gibt einen Moment der Erinnerung. Einen Moment in dem man ein Lächeln wieder zulässt, in dem man für einen Moment das Glück kurz wieder spüren kann. Einen Moment in dem man sein Herz öffnet und dankbar ist für das was war. Einen Moment in dem man nicht fragt: warum, sondern es so geschehen lässt.

Und ist diese Erinnerung so voller Liebe, dann kommt der Moment wo alles von vorne beginnt, denn man möchte glücklich sein, ganz viel Liebe schenken, dankbar sein für das was war und für das was kommt. Ganz bewusst geht man diesen Schritt, obwohl man weiss, dass irgendwann der Moment der Trauer wieder da ist.
(Heike K)

Kleines Sternenkind Rex, ich wünsche dir eine schöne Zeit im RBL.

Deine traurige Mami umarme ich auch aus der Ferne

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi, Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[3] - 28.12.2012 19:04:25
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.

( Manfred Mühlberg)
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel