homeTomba-Dillingen [m], Mischling
Hund von: Jürgen R. [Besucher: 379]

 C  
527

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†unbekannt
Du warst unser erster und unvergessener treuer Begleiter. Wir haben vieles miteinander erlebt.
Aber egal ob lustig, mutig oder traurig, du warst uns immer ein treuer Begleiter.

Wir vermissen Dich
Du bist unvergessen

Hilde,Jenny,Swen,David und Jürgen



Neuer
Gruß

6 Sternengrüße empfangen


[6] - 30.01.2013 09:56:38
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber TOMBA-DILLINGEN.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden, die dich nicht vergessen haben.
von: Christine


[5] - 28.01.2013 22:49:40
Liebes Engelchen ich hoffe
du bist gut im
Regenbogenland
angekommen, und hast
schon meine kleine Tiffany
und ihren Katzenbruder
Lukas kennengelernt..
Letzte r Weg

Diesen Weg muss ich
alleine gehen
mit vier Beinen
und ohne Dich, mein
zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder
kühler wehen,
die Sonne früher
untergehen
bis wir beide wieder sind
vereint.
Ich weiß, du wirst sehr
traurig sein
und manche Träne um
mich weinen
Unsere Wege musst
gehen Du nun ganz allein.
Doch lass nicht zu viel
Trauer in Dein Herz hinein
bis die Sonne wird wieder
über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie
wir, entfernen sich
niemals so weit,
dass sie ihr Klingen nicht
mehr spüren.
Sie bleiben sich nahe,
jenseits der Gefüge von
Raum und Zeit.
Ihrer Seelenmelodie
Einzigartigkeit
wird sie wieder
zusammenführen.
Darum mein teurer Freund
lass mich nun gehen
und sei für eine neue
Begegnung bereit.
Links von der
Regenbogenbrücke
werden wir uns
wiedersehen
und mit sechs Beinen
unseren Weg wieder
zusammen gehen
an einem anderen Ort, zu
einer anderen Zeit.
(Verf. unbek.)

Stille Grüße und viel Kraft
sendet Romana
mit Tiffany und Lukas im
Herzen.
von: anonym


[4] - 28.01.2013 20:17:48
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy,Bonny und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 28.01.2013 10:54:35
Liebes Sternenkind, Tomba, .....nun ruhe in Frieden, ein mitfühlender Gruss an deine Familie, die dich weiter lieben wird, so wie mich meine Famile geliebt hat und es ewig tun wird....,

„……denn von dort, woher ich kam, dorthin kehre ich, wie alles andere auch, zurück, ......in die Hände Gottes.

Und sei sicher, ich liebe Dich auch jetzt noch, denn meine Seele ist ewiglich.....
Und trauere nicht um mich....., denn Du hast mich nicht verloren, ich bin nur schon ein wenig "voraus" gegangen,
an einen anderen Ort...., während du noch ein wenig zurück bleibst.
Aber am Ziel erwarte ich dich, ich sterbe zwar, aber meine Liebe zu dir stirbt nicht, niemals!!!!
Ich werde dich vom Himmel aus lieben, so wie ich es auf Erden immer getan habe, und ich werde dir deshalb so nah sein, wie niemals zuvor.....

Und so lass mich nun in Ruhe schlafen, bedecke nicht meine Brust mit Weinen und Seufzen,
und spreche nicht voller Kummer von meinem Weggehen, sondern schließe deine Augen,
und du wirst mich neben dir sehen, jetzt und immerdar......, wo und wann immer du willst,
denn die Erinnerung ist unser Fenster, durch das wir uns sehen können, wann und wo immer wir wollen!!!!"
(nach Khalil Gibran)


Se elenhunde werden sie genannt...,
…...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen und die uns glücklich machen und alles lebenswert erscheinen lassen, selbst wenn wir sonst nichts mehr haben, weil sie einfach alles andere ersetzen können, und die „etwas“ von uns mitnehmen, was unendliche Schmerzen hinterlässt, wenn sie ihre letzte Reise antreten, …..nämlich ein Stück aus unserem Herzen und unserer Seele.

Und genau deshalb werden wir sie niemals mehr in unserem Leben vergessen können, weil sie zu einem Teil von uns selbst geworden sind.

Sind sie uns doch auch nach ihrem Tod immer gegenwärtig.......diese Seelen-Hunde....
von: Sternenkind Gismo im RBL


[2] - 28.01.2013 06:05:06
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 27.01.2013 22:52:26
Das schönste Denkmal,
das ein Tier bekommen kann,
steht im Herzen der Menschen
von: Angela C. u.Turbo mit "Joey" im Herzen




home Tomba-Dillingen [m], Mischling
Hund von: Jürgen R. [Besucher: 379]

C
527

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† unbekannt


Neuer
Gruß

6 Sternengrüße


[6] - 30.01.2013 09:56:38
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber TOMBA-DILLINGEN.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden, die dich nicht vergessen haben.
von: Christine


[5] - 28.01.2013 22:49:40
Liebes Engelchen ich hoffe
du bist gut im
Regenbogenland
angekommen, und hast
schon meine kleine Tiffany
und ihren Katzenbruder
Lukas kennengelernt..
Letzte r Weg

Diesen Weg muss ich
alleine gehen
mit vier Beinen
und ohne Dich, mein
zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder
kühler wehen,
die Sonne früher
untergehen
bis wir beide wieder sind
vereint.
Ich weiß, du wirst sehr
traurig sein
und manche Träne um
mich weinen
Unsere Wege musst
gehen Du nun ganz allein.
Doch lass nicht zu viel
Trauer in Dein Herz hinein
bis die Sonne wird wieder
über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie
wir, entfernen sich
niemals so weit,
dass sie ihr Klingen nicht
mehr spüren.
Sie bleiben sich nahe,
jenseits der Gefüge von
Raum und Zeit.
Ihrer Seelenmelodie
Einzigartigkeit
wird sie wieder
zusammenführen.
Darum mein teurer Freund
lass mich nun gehen
und sei für eine neue
Begegnung bereit.
Links von der
Regenbogenbrücke
werden wir uns
wiedersehen
und mit sechs Beinen
unseren Weg wieder
zusammen gehen
an einem anderen Ort, zu
einer anderen Zeit.
(Verf. unbek.)

Stille Grüße und viel Kraft
sendet Romana
mit Tiffany und Lukas im
Herzen.
von: anonym


[4] - 28.01.2013 20:17:48
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy,Bonny und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 28.01.2013 10:54:35
Liebes Sternenkind, Tomba, .....nun ruhe in Frieden, ein mitfühlender Gruss an deine Familie, die dich weiter lieben wird, so wie mich meine Famile geliebt hat und es ewig tun wird....,

„……denn von dort, woher ich kam, dorthin kehre ich, wie alles andere auch, zurück, ......in die Hände Gottes.

Und sei sicher, ich liebe Dich auch jetzt noch, denn meine Seele ist ewiglich.....
Und trauere nicht um mich....., denn Du hast mich nicht verloren, ich bin nur schon ein wenig "voraus" gegangen,
an einen anderen Ort...., während du noch ein wenig zurück bleibst.
Aber am Ziel erwarte ich dich, ich sterbe zwar, aber meine Liebe zu dir stirbt nicht, niemals!!!!
Ich werde dich vom Himmel aus lieben, so wie ich es auf Erden immer getan habe, und ich werde dir deshalb so nah sein, wie niemals zuvor.....

Und so lass mich nun in Ruhe schlafen, bedecke nicht meine Brust mit Weinen und Seufzen,
und spreche nicht voller Kummer von meinem Weggehen, sondern schließe deine Augen,
und du wirst mich neben dir sehen, jetzt und immerdar......, wo und wann immer du willst,
denn die Erinnerung ist unser Fenster, durch das wir uns sehen können, wann und wo immer wir wollen!!!!"
(nach Khalil Gibran)


Se elenhunde werden sie genannt...,
…...jene Hunde, die es nur einmal gibt im Leben, die man begleiten darf und die einen auf andere Wege führen.
Die wie Schatten sind und wie die Luft zum atmen und die uns glücklich machen und alles lebenswert erscheinen lassen, selbst wenn wir sonst nichts mehr haben, weil sie einfach alles andere ersetzen können, und die „etwas“ von uns mitnehmen, was unendliche Schmerzen hinterlässt, wenn sie ihre letzte Reise antreten, …..nämlich ein Stück aus unserem Herzen und unserer Seele.

Und genau deshalb werden wir sie niemals mehr in unserem Leben vergessen können, weil sie zu einem Teil von uns selbst geworden sind.

Sind sie uns doch auch nach ihrem Tod immer gegenwärtig.......diese Seelen-Hunde....
von: Sternenkind Gismo im RBL


[2] - 28.01.2013 06:05:06
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 27.01.2013 22:52:26
Das schönste Denkmal,
das ein Tier bekommen kann,
steht im Herzen der Menschen
von: Angela C. u.Turbo mit "Joey" im Herzen


Zum Tiersterne-Tierhimmel