homeHurley [m], Rosetten Meerschweinchen
Kleintier von: Taylor Henrik M. [Besucher: 596]

 G  
482

Himmels-Koordinaten:

 *..2010
†02.02.2013
Hurley Lieber Hurley
Möge dein Stern am Himmel leuchten und deiner Mama Janine und dem Rest deiner Familie Trost spenden.
Du hast dich in unsere Herzen geschlichen und bist ganz still gegangen.
Die Menschen denen du was bedeutest werden immer an dich denken und dich in ihren Herzen behalten.

Gute Reise kleiner Hurley !!!



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 02.02.2014 12:16:54
Zum Gedenken an Meerli HURLEY, der heute ein Jahr im Regenbogenland ist

"Alles hat seine Zeit …
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern."
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.
von: Christine


[9] - 28.02.2013 20:30:02
DU

in deinem licht
fand meine dunkelheit ihre grenze

in deinen worten
fand meine seele ihr zuhause

in deiner haut
erfand sich meine sehnsucht neu

in deinen augen
fühlte ich eine neue welt

in deiner wärme
starb das eis meines herzens

in deinem licht
begann mein leben von vorn
***************** ************

Lie Hurley,
ich hoffe du bist gut im Regenbogenland angekommen und hast Tina,Lolle und Frodo kennen gelernt. Ihr werdet bestimmt viel Spaß haben.

traurige Grüße :(
von: Nadine


[8] - 07.02.2013 21:45:03
Die Regenbogenbrücke


Eine Brücke verbindet den
Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben
nennt man sie die Brücke
des Regenbogens.
Auf dieser Seite liegt ein
Land
mit Wiesen, Hügeln und
saftigem Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf
der Erde für immer
eingeschlafen ist,
geht es zu diesem
wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu
fressen und zu trinken
und es ist warmes, schönes
Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere
sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag
zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die
sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren
Menschen zusammen,
die sie auf der Erde so
geliebt haben.

So rennen und spielen sie
jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich
eines von ihnen innehält und
aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren
stellen sich auf und die
Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der
Gruppe heraus und fliegt
über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller
und schneller.
Es hat dich gesehen!

Und wenn du und dein
besonderer Freund sich
treffen,
nimmst du ihn in deine Arme
und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst,
wieder und wieder,
und du schaust endlich
wieder in die Augen deines
geliebten Tieres,
das so lange aus deinem
Leben verschwunden war,
aber nie aus deinem Herzen.

Dann überschreitet ihr
gemeinsam die Brücke des
Regenbogens,
und ihr werdet nie wieder
getrennt sein .
von: Nadja U. Mark Borutta


[7] - 03.02.2013 18:10:29
Liebes Engelchen ich hoffe
du bist gut im
Regenbogenland
angekommen, und hast
schon meine kleine Tiffany
und ihren Katzen Bruder
Lukas kennengelernt..


Letzter Weg

Diesen Weg muss ich
alleine gehen
mit vier Beinen
und ohne Dich, mein
zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder
kühler wehen,
die Sonne früher
untergehen
bis wir beide wieder sind
vereint.
Ich weiß, du wirst sehr
traurig sein
und manche Träne um
mich weinen
Unsere Wege musst
gehen Du nun ganz allein.
Doch lass nicht zu viel
Trauer in Dein Herz hinein
bis die Sonne wird wieder
über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie
wir, entfernen sich
niemals so weit,
dass sie ihr Klingen nicht
mehr spüren.
Sie bleiben sich nahe,
jenseits der Gefüge von
Raum und Zeit.
Ihrer Seelenmelodie
Einzigartigkeit
wird sie wieder
zusammenführen.
Darum mein teurer Freund
lass mich nun gehen
und sei für eine neue
Begegnung bereit.
Links von der
Regenbogenbrücke
werden wir uns
wiedersehen
und mit sechs Beinen
unseren Weg wieder
zusammen gehen
an einem anderen Ort, zu
einer anderen Zeit.
(Verf. unbek.)

Stille Grüße und viel Kraft
sendet Romana mit Tiffany
und Lukas im Herzen.
von: anonym


[6] - 03.02.2013 13:36:33
Bin ich einst gebrechlich und alt, dann weiss ich, ich finde bei Dir Halt.

Ich hatte bei Dir ein wunderschönes Leben, ja ich muss sagen, Du hast alles gegeben.

Die wundervollen Tage werde ich dann nie vergessen, ich werde Dich unendlich vermissen.

Nun liege ich hier in Deinen Armen und mache die Augen zu, finde dort im RBL meine ewige Ruh.

Unsere Seelen bleiben für immer vereint, denn Du hast es im Leben immer so gut mit mir gemeint.

So auch im Tode bleibt unsere Liebe bestehen, auch wenn ich einen Schritt voraus muss gehen.

Warte am Fusse der RBB auf Dich, denn es bleibt unsere Liebe für immer und ewiglich.
(Heike K)

Hallo kleines Sternenkind, willkommen im RBL. Viele neue Freunde erwarten Dich und Dein Wölkchen ist auch schon fertig.

Alle Tiermamas und papas werden Deine traurige Mami trösten und ihr viel Kraft für die nächste Zeit wünschen.

Still er Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[5] - 03.02.2013 11:55:26
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Meerli HURLEY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[4] - 03.02.2013 10:33:01
Hallo Hurley, willkommen im
Regenbogenland. Meinen Kater
Moritz hast du bestimmt auch
schon gesehen/getroffen. Jetzt
kannst du mit deinen Kumpels
über saftig grüne Wiesen
herumtollen. Habt eine gute
Zeit,ihr seid nicht vergessen.
von: Gesa und Thomas


[3] - 03.02.2013 05:10:17
Vergiß mein nicht, du treues Herz,
bleib treu mir in der Ferne,
ohn dich ist alle Freude Schmerz,
ohn dich sind dunkel die Sterne.

******** **********

Quell Scheidelied
Clemens Brentano
deutscher Dichter (1778 - 1842)

Traurige Grüße Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: anonym


[2] - 02.02.2013 20:56:00
Für Hurley:
Berge können fallen, Felsen untergehen,
aber Dich vergessen, das wird nie geschehen.

Still e Grüße und
einen schönen Sonntag wünschen
Bärbel und Gerd und unsere Sterne
Bazi, Zenzi, Wastel, Resi und Seppel
von: Bärbel


[1] - 02.02.2013 17:52:05
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: anonym




home Hurley [m], Rosetten Meerschweinchen
Kleintier von: Taylor Henrik M. [Besucher: 596]

G
482

Himmels-Koordinaten



 * ..2010
† 02.02.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 02.02.2014 12:16:54
Zum Gedenken an Meerli HURLEY, der heute ein Jahr im Regenbogenland ist

"Alles hat seine Zeit …
sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern."
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.
von: Christine


[9] - 28.02.2013 20:30:02
DU

in deinem licht
fand meine dunkelheit ihre grenze

in deinen worten
fand meine seele ihr zuhause

in deiner haut
erfand sich meine sehnsucht neu

in deinen augen
fühlte ich eine neue welt

in deiner wärme
starb das eis meines herzens

in deinem licht
begann mein leben von vorn
***************** ************

Lie Hurley,
ich hoffe du bist gut im Regenbogenland angekommen und hast Tina,Lolle und Frodo kennen gelernt. Ihr werdet bestimmt viel Spaß haben.

traurige Grüße :(
von: Nadine


[8] - 07.02.2013 21:45:03
Die Regenbogenbrücke


Eine Brücke verbindet den
Himmel und die Erde.
Wegen der vielen Farben
nennt man sie die Brücke
des Regenbogens.
Auf dieser Seite liegt ein
Land
mit Wiesen, Hügeln und
saftigem Gras.

Wenn ein geliebtes Tier auf
der Erde für immer
eingeschlafen ist,
geht es zu diesem
wunderschönen Ort.
Dort gibt es immer zu
fressen und zu trinken
und es ist warmes, schönes
Frühlingswetter.

Die alten und kranken Tiere
sind wieder jung und gesund.
Sie spielen den ganzen Tag
zusammen.
Es gibt nur eine Sache, die
sie vermissen.
Sie sind nicht mit ihren
Menschen zusammen,
die sie auf der Erde so
geliebt haben.

So rennen und spielen sie
jeden Tag zusammen,
bis eines Tages plötzlich
eines von ihnen innehält und
aufsieht.
Die Nase bebt, die Ohren
stellen sich auf und die
Augen werden ganz groß!
Plötzlich rennt es aus der
Gruppe heraus und fliegt
über das grüne Gras.
Die Füße tragen es schneller
und schneller.
Es hat dich gesehen!

Und wenn du und dein
besonderer Freund sich
treffen,
nimmst du ihn in deine Arme
und hältst ihn fest.
Dein Gesicht wird geküsst,
wieder und wieder,
und du schaust endlich
wieder in die Augen deines
geliebten Tieres,
das so lange aus deinem
Leben verschwunden war,
aber nie aus deinem Herzen.

Dann überschreitet ihr
gemeinsam die Brücke des
Regenbogens,
und ihr werdet nie wieder
getrennt sein .
von: Nadja U. Mark Borutta


[7] - 03.02.2013 18:10:29
Liebes Engelchen ich hoffe
du bist gut im
Regenbogenland
angekommen, und hast
schon meine kleine Tiffany
und ihren Katzen Bruder
Lukas kennengelernt..


Letzter Weg

Diesen Weg muss ich
alleine gehen
mit vier Beinen
und ohne Dich, mein
zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder
kühler wehen,
die Sonne früher
untergehen
bis wir beide wieder sind
vereint.
Ich weiß, du wirst sehr
traurig sein
und manche Träne um
mich weinen
Unsere Wege musst
gehen Du nun ganz allein.
Doch lass nicht zu viel
Trauer in Dein Herz hinein
bis die Sonne wird wieder
über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie
wir, entfernen sich
niemals so weit,
dass sie ihr Klingen nicht
mehr spüren.
Sie bleiben sich nahe,
jenseits der Gefüge von
Raum und Zeit.
Ihrer Seelenmelodie
Einzigartigkeit
wird sie wieder
zusammenführen.
Darum mein teurer Freund
lass mich nun gehen
und sei für eine neue
Begegnung bereit.
Links von der
Regenbogenbrücke
werden wir uns
wiedersehen
und mit sechs Beinen
unseren Weg wieder
zusammen gehen
an einem anderen Ort, zu
einer anderen Zeit.
(Verf. unbek.)

Stille Grüße und viel Kraft
sendet Romana mit Tiffany
und Lukas im Herzen.
von: anonym


[6] - 03.02.2013 13:36:33
Bin ich einst gebrechlich und alt, dann weiss ich, ich finde bei Dir Halt.

Ich hatte bei Dir ein wunderschönes Leben, ja ich muss sagen, Du hast alles gegeben.

Die wundervollen Tage werde ich dann nie vergessen, ich werde Dich unendlich vermissen.

Nun liege ich hier in Deinen Armen und mache die Augen zu, finde dort im RBL meine ewige Ruh.

Unsere Seelen bleiben für immer vereint, denn Du hast es im Leben immer so gut mit mir gemeint.

So auch im Tode bleibt unsere Liebe bestehen, auch wenn ich einen Schritt voraus muss gehen.

Warte am Fusse der RBB auf Dich, denn es bleibt unsere Liebe für immer und ewiglich.
(Heike K)

Hallo kleines Sternenkind, willkommen im RBL. Viele neue Freunde erwarten Dich und Dein Wölkchen ist auch schon fertig.

Alle Tiermamas und papas werden Deine traurige Mami trösten und ihr viel Kraft für die nächste Zeit wünschen.

Still er Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[5] - 03.02.2013 11:55:26
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Meerli HURLEY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß.

F hle dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[4] - 03.02.2013 10:33:01
Hallo Hurley, willkommen im
Regenbogenland. Meinen Kater
Moritz hast du bestimmt auch
schon gesehen/getroffen. Jetzt
kannst du mit deinen Kumpels
über saftig grüne Wiesen
herumtollen. Habt eine gute
Zeit,ihr seid nicht vergessen.
von: Gesa und Thomas


[3] - 03.02.2013 05:10:17
Vergiß mein nicht, du treues Herz,
bleib treu mir in der Ferne,
ohn dich ist alle Freude Schmerz,
ohn dich sind dunkel die Sterne.

******** **********

Quell Scheidelied
Clemens Brentano
deutscher Dichter (1778 - 1842)

Traurige Grüße Martina und Lucy mit Bärle im Herzen.
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel