homeLeon [m], Mischling
Hund von: Claudia & Timm S. [Besucher: 1484]

 F  
495

Himmels-Koordinaten:

 *..1999
†11.02.2013
Leon Leon Leon

Unser geliebter,treuer Leon hat uns leider heute morgen plötzlich und unerwartet verlassen und ist über die Regenbogenbrücke gegangen.

Er hat Seine geliebten Menschen ruhig und rücksichtsvoll,wie Sein ganzes Leben und Seine Natur war,verlassen und konnte uns aber leider den unsäglichen Schmerz nicht ersparen,als uns Sein letzter Atemzug erreichte.

Er ist jetzt bei all den anderen,geliebten Tieren und Er wird ewig in unseren Herzen weiterleben,bis Er uns an der Regenbogenbrücke abholen wird.
Mein Herz ging mit Ihm.

In tiefer Trauer Claudia & Timm mit Deiner geliebten Freundin Nora.



Kerze für Leon entzünden

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

95 Sternengrüße empfangen


[95] - 15.02.2015 08:56:13
Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und
weine auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz
dein Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

Doch der Himmel, er hat
gerufen,
so geh hinauf, die letzten
Stufen.

Ein Engel warst du, zu jeder
Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist
der Schmerz,
doch größer dein Platz, in
meinem Herz .

Ich lasse nun los, und lasse
dich gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde
ich nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ihr Sternenkinder seid
UNVEGESSEN

Harrihäsche ns Mama Conny
mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[94] - 15.02.2015 07:50:29
Ganz leise

komme ich auf dein Wölkchen aber es ist noch alles dunkel.
Kein Wunder, ihr Sternchens hattet gestern einen wunderschönen und langen Valentinsabend und nun schlaft ihr euch tüchtig aus.
Aber ein Küßchen auf das süße Näschen und ein Streichler über dein liebes niedliches Gesichtchen müssen einfach sein.
Und nun drehe dich noch einmal um, kuschel dich ins weiche Deckchen und träume noch ein wenig.

Ich bereite euch ein schönes Frühstück. Hmm, mal überlegen: oh ja, ich mache heute mal wieder Crepes mit allerlei Füllungen-für jeden Geschmack etwas.

Nach den tollen und aufregenden Tagen wollt ihr euch heute einmal einen gemütlichen Tag machen und die Geschenke für Sinas und Bonnys Gedenktage fertig basteln.
Und natürlich besucht ihr die Gänseblümchen, die Waldtiere und Vögelchen, Mr. Snow und Mrs. Frost, die Pferdchen und die Eisbären.
Und vergeßt nicht, das Futter für sie mitzunehmen.

Am Abend kuschelt ihr vor
dem Wölkchenkamin und schaut euch die Fotos der letzten Tage an

Ich wünsche euch einen wunder-wunderschönen Tag
und bringe euch noch ein kleines Gedicht mit

Freundschaft

Freundschaft ist alles auf der Welt
Man will sie nicht eintauschen gegen Geld
Zusammen Spaß haben das ist toll
Freunde sind einfach wundervoll.

Man mag sich so wie man ist,
denn du bist wie du bist.
Miteinander reden gehört dazu
Mein bester Freund der bist Du.!!

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe, Hermine und die Häschenfamilie, Curley, Aky und all meine Sternenkinder ganz tief im Herzen

Euch lieben Tier- und Sternenmamas- und Papas wünsche ich einen schönen Sonntag
Paßt auf euch auf
von: anonym


[93] - 14.02.2015 10:40:45
Liebe Engelchen,

schnell will ich euch auf eurem Wölkchen besuchen und euch einen HAPPY VALENTINSDAY wünschen

So und nun decke ich den großen Tisch auf Häschen Harris Wölkchen für euch ,denn Harri möchte euch heute alle zum Mittagsessen einladen. Ihre Valentinsüberraschung für ihre lieben Freunde.

Und sie hat auch für euch alle ein Valentinsgeschenk gebastelt.
Sie hat Valentinsschneekugeln mit Herzchen und Fotos von euch bedruckt.Die sind in der Schneekugel,das war eine Arbeit sag ich euch.Da mußte Wirbelwind Harri all ihre Geduld aufbringen,hihi
Hoffentlíc h gefällt es euch.
So,bis gleich
Hab euch lieb

Den Lieben daheim wünsche ich einen schönen Samstag-Valentinstag

Harrihäschens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern

und Mama Helga mit Mauzi, Bonny, Svenja und Mercy ganz tief im herzen und mit der zauberhaften Lisa, Kalle und Mika daheim
von: anonym


[92] - 13.02.2015 11:14:00
Das Lied von der
Anderwelt.....

Es gibt einen See in der
Anderwelt,
drin sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt’
weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der
Anderwelt,
da geh’n die Gelächter um,
die irgendjemand hätt’
lachen sollen
und blieb statt dessen
stumm.

Es gibt ein Haus in der
Anderwelt,
da wohnen die Kinder und
alle beinand
- Gedanken, die wir hätten
denken sollen
und waren’s nicht imstand.

... und Blumen blüh’n in der
Anderwelt,
die sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben
sollen
und habens nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die
Anderwelt,
viel Dunkles wird
sonnenklar,
denn alles wartet dort auf
uns,
was hier nicht möglich war.

(M. Ende)


im Regenbogenland habt ihr
wundervollen
Tieristernenkinder die
Anderwelt gefunden

ich habe euch lieb

Harrihäschens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern
von: anonym


[91] - 12.02.2015 18:40:56
Mein geliebtes Leonchen.
Gestern jährte sich zum 2.mal der schwere Tag,an dem Du mich ganz plötzlich verlassen hast.
Ich hab`es noch immer nicht verwunden und sitze hier mit Tränen in den Augen.
Du wandelst immer an meiner Seite,auch wenn ich Dich nicht sehen kann.
Aber ich weiß,Du bist immer da und in meiner Nähe!
Du wirst auf mich warten und unser Wiedersehen auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke wird froh und glücklich sein.
Dann sind wir für immer vereint,mein geliebter Junge.
Solange spiel und tobe schön mit Deinem besten Freund Billy,Johannes,Santo,Aron,C hico,Daja,Duke und auch dem kleinen Jacob,der nun auch über die Brücke gegangen ist.Vielleicht kuschelt Er sich jetzt auch wieder an Deinen Bauch,wenn die Zeit zum Schlafen gehen bei Euch im Himmel gekommen ist.
Ich umarme Dich,mein Liebling.
Dein Timm
von: Timm S.


[90] - 12.02.2015 10:27:24
Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und
weine auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz
dein Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

Doch der Himmel, er hat
gerufen,
so geh hinauf, die letzten
Stufen.

Ein Engel warst du, zu jeder
Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist
der Schmerz,
doch größer dein Platz, in
meinem Herz .

Ich lasse nun los, und lasse
dich gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde
ich nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ihr Sternenkinder seid
UNVEGESSEN

Harrihäschens Mama Conny
mit ihren Sternenkindern ganz tief im Herzen
von: anonym


[89] - 11.02.2015 22:54:18
Jede Blüte will zur Frucht
jeder Morgen Abend werden
Ewiges ist nicht auf Erden
als der Wandel- als die Flucht

Auch der schönste Sommer will
einmal Herbst und Welke spüren
Halte- Blatt- geduldig still
wenn der Wind dich wird entführen

Spiel dein Spiel und wehr dich nicht
lass es still geschehen
Lass vom Winde- der dich bricht
dich nach Hause wehen

Hermann Hesse


IN MEMORIAM

Stille Grüße
Christiane mit DORO
von: anonym


[88] - 11.02.2015 17:34:00
Großer Geist,
gib uns Herzen, die verstehen:
nie von der Schöpfung mehr zu nehmen als wir geben,
nie mutwillig zu zerstören zur Stillung unserer Gier,
nie zu verweigern unsere Hand,
wo es gilt, der Erde Schönheit aufzubauen,
nie von ihr zu nehmen,
wes wir nicht bedürfen.

India nische Weisheit

lieber leon,ich wünsche dir alles gute zu deinem engelchentag. ich küss dir die tränchen fort und streichel dich liebevoll,bis du wieder fröhlich bist.

all deine freunde sind bei dir und haben sich wundervolle abenteuer für dich ausgedacht und wollen dir heute tag und nacht zur seite stehen...

lieber timm,ich wünsche dir viel trost und halt, an diesem traurigen tag. auf das wunderschöne erinnerungen an leon dir das herz wärmen und ein lächeln auf dein gesicht zaubern und ihr euch ganz nah seid...
herzliche,mitf ühle nde grüsse
von: tanja mit ceri im herzen


[87] - 11.02.2015 10:20:15
Zum Gedenken an LEON, der heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

“Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein,
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein,
uns immer wieder fehlen.“
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihre anderen Tiersterne.
von: Christine


[86] - 11.02.2015 09:25:28
Vereint mit dir

Wenn jetzt auch schon Jahre

vergangen sind,

so bist du noch tief

in meinem Herzen verankert.

Es ist in mir stets so,

als kämst du jeden

Moment zurück.

Dieses Sehnen und Denken

nimmt wohl nie ein Ende,

bis wir einst wieder vereint sind.
(Annegret Kronenberg)



Liebes Sternenkind Leon,


auch ich möchte dich diesem besonderen und schweren Tag besuchen.


All deine Freunde nehmen dich heute in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.Sie werden dich nicht alleinlassen und dir ganz viele Geschichten erzählen damit du nicht so traurig bist.
Du bist niemals allein und alle Freunde haben dich sehr lieb

dein Harrihäschen bringt dir ein Lichterwunschlampion mit,das kannst du am Abend losschicken, mit deinem Wunsch.

Ein Vergißmeinnichtbändchen hat Harrihäschen dir schon um dein Pfötchen gebunden und auch sie trägt eins.Ihr seid vereint in tiefer Freundschaft.

Reich mir deine Hand.

Lasse mich spüren,

dass du bei mir bist.

Hilf mir den Schritt zu tun,

der mich ins Licht führt.
(Annegret Kronenberg)

Dich ,lieben Timm und Familie,

nehme ich an diesem so s
chweren Tag für euch, in Gedanken in die Arme
Ich weiß was du heute für einen Schmerz fühlst,glaube mir.


Das was bleibt ist die Liebe!
In deinem Herzen lebt dein wundervoller, einzigartiger, wunderschöner Timi solange du lebst weiter. Er begleitet dich wo immer du auch bist!


Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit umarme ich euchganz fest


Conny mit Harrihäschen, Curley,
Babe und die Häschenfamilie,
Aky und Angel ganz tief im Herzen
von: anonym





home Leon [m], Mischling
Hund von: Claudia & Timm S. [Besucher: 1484]

F
495

Himmels-Koordinaten



 * ..1999
† 11.02.2013

Kerze für Leon

Schade...

Bei dieser Sternenstätte können leider keine weiteren Kerzen entzündet werden.


>



Neuer
Gruß

95 Sternengrüße


[95] - 15.02.2015 08:56:13
Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und
weine auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz
dein Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

Doch der Himmel, er hat
gerufen,
so geh hinauf, die letzten
Stufen.

Ein Engel warst du, zu jeder
Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist
der Schmerz,
doch größer dein Platz, in
meinem Herz .

Ich lasse nun los, und lasse
dich gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde
ich nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ihr Sternenkinder seid
UNVEGESSEN

Harrihäsche ns Mama Conny
mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[94] - 15.02.2015 07:50:29
Ganz leise

komme ich auf dein Wölkchen aber es ist noch alles dunkel.
Kein Wunder, ihr Sternchens hattet gestern einen wunderschönen und langen Valentinsabend und nun schlaft ihr euch tüchtig aus.
Aber ein Küßchen auf das süße Näschen und ein Streichler über dein liebes niedliches Gesichtchen müssen einfach sein.
Und nun drehe dich noch einmal um, kuschel dich ins weiche Deckchen und träume noch ein wenig.

Ich bereite euch ein schönes Frühstück. Hmm, mal überlegen: oh ja, ich mache heute mal wieder Crepes mit allerlei Füllungen-für jeden Geschmack etwas.

Nach den tollen und aufregenden Tagen wollt ihr euch heute einmal einen gemütlichen Tag machen und die Geschenke für Sinas und Bonnys Gedenktage fertig basteln.
Und natürlich besucht ihr die Gänseblümchen, die Waldtiere und Vögelchen, Mr. Snow und Mrs. Frost, die Pferdchen und die Eisbären.
Und vergeßt nicht, das Futter für sie mitzunehmen.

Am Abend kuschelt ihr vor
dem Wölkchenkamin und schaut euch die Fotos der letzten Tage an

Ich wünsche euch einen wunder-wunderschönen Tag
und bringe euch noch ein kleines Gedicht mit

Freundschaft

Freundschaft ist alles auf der Welt
Man will sie nicht eintauschen gegen Geld
Zusammen Spaß haben das ist toll
Freunde sind einfach wundervoll.

Man mag sich so wie man ist,
denn du bist wie du bist.
Miteinander reden gehört dazu
Mein bester Freund der bist Du.!!

ich habe dich sehr lieb

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe, Hermine und die Häschenfamilie, Curley, Aky und all meine Sternenkinder ganz tief im Herzen

Euch lieben Tier- und Sternenmamas- und Papas wünsche ich einen schönen Sonntag
Paßt auf euch auf
von: anonym


[93] - 14.02.2015 10:40:45
Liebe Engelchen,

schnell will ich euch auf eurem Wölkchen besuchen und euch einen HAPPY VALENTINSDAY wünschen

So und nun decke ich den großen Tisch auf Häschen Harris Wölkchen für euch ,denn Harri möchte euch heute alle zum Mittagsessen einladen. Ihre Valentinsüberraschung für ihre lieben Freunde.

Und sie hat auch für euch alle ein Valentinsgeschenk gebastelt.
Sie hat Valentinsschneekugeln mit Herzchen und Fotos von euch bedruckt.Die sind in der Schneekugel,das war eine Arbeit sag ich euch.Da mußte Wirbelwind Harri all ihre Geduld aufbringen,hihi
Hoffentlíc h gefällt es euch.
So,bis gleich
Hab euch lieb

Den Lieben daheim wünsche ich einen schönen Samstag-Valentinstag

Harrihäschens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern

und Mama Helga mit Mauzi, Bonny, Svenja und Mercy ganz tief im herzen und mit der zauberhaften Lisa, Kalle und Mika daheim
von: anonym


[92] - 13.02.2015 11:14:00
Das Lied von der
Anderwelt.....

Es gibt einen See in der
Anderwelt,
drin sind alle Tränen vereint,
die irgendjemand hätt’
weinen sollen
und hat sie nicht geweint.

Es gibt ein Tal in der
Anderwelt,
da geh’n die Gelächter um,
die irgendjemand hätt’
lachen sollen
und blieb statt dessen
stumm.

Es gibt ein Haus in der
Anderwelt,
da wohnen die Kinder und
alle beinand
- Gedanken, die wir hätten
denken sollen
und waren’s nicht imstand.

... und Blumen blüh’n in der
Anderwelt,
die sind aus Liebe gemacht,
die wir uns hätten geben
sollen
und habens nicht vollbracht.

Und kommen wir einst in die
Anderwelt,
viel Dunkles wird
sonnenklar,
denn alles wartet dort auf
uns,
was hier nicht möglich war.

(M. Ende)


im Regenbogenland habt ihr
wundervollen
Tieristernenkinder die
Anderwelt gefunden

ich habe euch lieb

Harrihäschens Mama Conny
mit all ihren Sternenkindern
von: anonym


[91] - 12.02.2015 18:40:56
Mein geliebtes Leonchen.
Gestern jährte sich zum 2.mal der schwere Tag,an dem Du mich ganz plötzlich verlassen hast.
Ich hab`es noch immer nicht verwunden und sitze hier mit Tränen in den Augen.
Du wandelst immer an meiner Seite,auch wenn ich Dich nicht sehen kann.
Aber ich weiß,Du bist immer da und in meiner Nähe!
Du wirst auf mich warten und unser Wiedersehen auf der anderen Seite der Regenbogenbrücke wird froh und glücklich sein.
Dann sind wir für immer vereint,mein geliebter Junge.
Solange spiel und tobe schön mit Deinem besten Freund Billy,Johannes,Santo,Aron,C hico,Daja,Duke und auch dem kleinen Jacob,der nun auch über die Brücke gegangen ist.Vielleicht kuschelt Er sich jetzt auch wieder an Deinen Bauch,wenn die Zeit zum Schlafen gehen bei Euch im Himmel gekommen ist.
Ich umarme Dich,mein Liebling.
Dein Timm
von: Timm S.


[90] - 12.02.2015 10:27:24
Kleiner Engel, geh ins Licht,
schau nicht zurück, und
weine auch nicht.

So groß dein Mut, zu kurz
dein Leben,
gekämpft hast du, und alles
gegeben.

Doch der Himmel, er hat
gerufen,
so geh hinauf, die letzten
Stufen.

Ein Engel warst du, zu jeder
Zeit,
und bleibst es nun auch, in
Ewigkeit.

Tränen die fallen, so groß ist
der Schmerz,
doch größer dein Platz, in
meinem Herz .

Ich lasse nun los, und lasse
dich gehen,
hoffe ich doch, dich
wiederzusehen.

Dich vergessen, das werde
ich nicht,
kleiner Engel, geh ins Licht!

ihr Sternenkinder seid
UNVEGESSEN

Harrihäschens Mama Conny
mit ihren Sternenkindern ganz tief im Herzen
von: anonym


[89] - 11.02.2015 22:54:18
Jede Blüte will zur Frucht
jeder Morgen Abend werden
Ewiges ist nicht auf Erden
als der Wandel- als die Flucht

Auch der schönste Sommer will
einmal Herbst und Welke spüren
Halte- Blatt- geduldig still
wenn der Wind dich wird entführen

Spiel dein Spiel und wehr dich nicht
lass es still geschehen
Lass vom Winde- der dich bricht
dich nach Hause wehen

Hermann Hesse


IN MEMORIAM

Stille Grüße
Christiane mit DORO
von: anonym


[88] - 11.02.2015 17:34:00
Großer Geist,
gib uns Herzen, die verstehen:
nie von der Schöpfung mehr zu nehmen als wir geben,
nie mutwillig zu zerstören zur Stillung unserer Gier,
nie zu verweigern unsere Hand,
wo es gilt, der Erde Schönheit aufzubauen,
nie von ihr zu nehmen,
wes wir nicht bedürfen.

India nische Weisheit

lieber leon,ich wünsche dir alles gute zu deinem engelchentag. ich küss dir die tränchen fort und streichel dich liebevoll,bis du wieder fröhlich bist.

all deine freunde sind bei dir und haben sich wundervolle abenteuer für dich ausgedacht und wollen dir heute tag und nacht zur seite stehen...

lieber timm,ich wünsche dir viel trost und halt, an diesem traurigen tag. auf das wunderschöne erinnerungen an leon dir das herz wärmen und ein lächeln auf dein gesicht zaubern und ihr euch ganz nah seid...
herzliche,mitf ühle nde grüsse
von: tanja mit ceri im herzen



Zum Tiersterne-Tierhimmel