homeBandit [m], Perser/Siam
Katze von: jeanette m. [Besucher: 834]

 D  
527

Himmels-Koordinaten:

 *14.04.1985
†19.02.2000
Bandit du warst das lebhafteste was man sich denken kann, du hattest es Faustdick hinter den Ohren...wir liebten dich heiss und innig, die Kinder sind mit dir groß geworden, umso größer die Trauer als du von uns gingst. Du hattest so schöne große Augen, man konnte darin ablesen was du dachtest, wenn du sie zu Schlitzen zusammen drücktest, wusste man du wolltest was, denn das hiess...ich bin sooo lieb. Du hast uns so viel gegeben...wir lieben dich und werden dich niemals vergessen.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 19.02.2013 11:54:01
Stille Grüße sendet Romana
mit Tiffany und Lukas im
Herzen.
von: anonym


[9] - 19.02.2013 10:34:24
Wer im Gedächtnis seiner
Lieben lebt, ist nicht tot. Er
ist nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen
wird.
(Immanuel Kant)

Für Bandit , der heute vor
13 Jahren über die
Regenbogenbrücke
gegangen ist.

Ein stiller Gruß von Cornelia
und ihren Fellnasen
von: Cornelia W.


[8] - 17.02.2013 08:43:16
Dort wo du jetzt bist ist
Frieden,
dort seid ihr ALLE gewollt -
da oben erlischt kein Feuer,
da oben tut dir nichts mehr weh.
Da oben beginnt nun DEIN
Leben,
ein neues Leben,
dein eigener, kleiner Weg....
(unbek.)

Du kannst jetzt über die Wolken laufen.............

Trau rige Grüsse an dich Jeanette.

Maria mit
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky & sein Sternenfreund Franz, Fritzi
von: anonym


[7] - 16.02.2013 20:50:23
Es ist mit deinem Tod
das letzte Wort noch nicht gesprochen,
denn das letzte Wort soll »Liebe« sein.

(Jochen Jülicher)

Nadja s Simone
von: anonym


[6] - 16.02.2013 08:32:20
Mein kleiner Stern und bist Du mir auch noch so fern, so denke ich an Dich, wann immer es mir möglich ist.

Ist es am Tage, wenn die Sonne hell am Horizont steht oder am Abend wenn der Mond am Firmament aufgeht.

Unsere schöne Zeit kann uns keiner mehr nehmen, ich trage Dich in meinem Herzen, muss die Trauer und die Tränen hinnehmen.

Wir schwer war es doch Dich gehen zu lassen, in der Stunden in der Du mich verlassen, war der Schmerz so unendlich schlimm, hatte mein Leben doch keinen Sinn.

Jetzt sitze ich hier und weine Tag aus und Tag ein,
warte auf den Tag bis wir wieder vereint.

Bis dahin trage ich Dich bei mir und werde Dich nie vergessen, denn Du warst der größte Schatz, den ich je besessen.
(Heike K)

Lieber Bandit, auch Du bist ein Sternenkind, hast viele neue Freunde gefunden und Dein Wölkchen bezogen.

Ein neues Leben im RBL hat längst begonnen und hier unten auf Erden wirst Du immer noch beweint und geliebt.

Deiner traurigen Mami habe ich hoffentlich ein wenig Trost spenden können.

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[5] - 14.02.2013 10:35:58
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen BANIDT.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden, die dich auch nach so vielen Jahren nicht vergessen haben.
von: Christine


[4] - 13.02.2013 22:50:04
Liebes Sternenkind Bandit,
Was bleibt: unsere
Liebe,unsere
Sehnsucht,endlose
Traurigkeit,viele
unvergessliche
Jahre,kostbare
Erinnerungen. Vor
vielen Jahren bist Du
gegangen, auf eine Reise
ohne Wiederkehr.Du wirst
geliebt,und bist unvergessen.
Ich schicke Dir meine
Streichelgrüsse hinter den
Regenbogen und wünsche
Dir und Jeanette alles liebe.
evi-christa mit Tierstern
JULIENKA ewig tief im
Herzen.
von: evi-christa


[3] - 12.02.2013 20:38:23
Sternenglanz in klarer Nacht
entflammt den Schmerz mit
neuer Macht,
bringt die Erinnerung zurück
an dieses viel zu kurze
Glück.

Wa s würde ich nicht alles
geben,
brächte es zurück Dein
Leben...
Warum nur Du? Werd´s nie
verstehen!
Ach, könnte ich Dich
wiedersehen...

Der Wind weht leise über´s
Land,
streift mein Gesicht und
meine Hand.
Ist dieser Wind ein Gruß von
Dir?
Willst Du die Tränen
trocknen mir?

Sternenglan z in klarer Nacht
hat neue Hoffnung auch
entfacht,
wenn jetzt auch meine Seele
weint -
irgendwann sind wir
vereint...
(Ralf Korrek)
von: Melanie mit ihrem Sternchen Minnie


[2] - 12.02.2013 20:18:45
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[1] - 12.02.2013 17:36:32
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen




home Bandit [m], Perser/Siam
Katze von: jeanette m. [Besucher: 834]

D
527

Himmels-Koordinaten



 * 14.04.1985
† 19.02.2000


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 19.02.2013 11:54:01
Stille Grüße sendet Romana
mit Tiffany und Lukas im
Herzen.
von: anonym


[9] - 19.02.2013 10:34:24
Wer im Gedächtnis seiner
Lieben lebt, ist nicht tot. Er
ist nur fern.
Tot ist nur, wer vergessen
wird.
(Immanuel Kant)

Für Bandit , der heute vor
13 Jahren über die
Regenbogenbrücke
gegangen ist.

Ein stiller Gruß von Cornelia
und ihren Fellnasen
von: Cornelia W.


[8] - 17.02.2013 08:43:16
Dort wo du jetzt bist ist
Frieden,
dort seid ihr ALLE gewollt -
da oben erlischt kein Feuer,
da oben tut dir nichts mehr weh.
Da oben beginnt nun DEIN
Leben,
ein neues Leben,
dein eigener, kleiner Weg....
(unbek.)

Du kannst jetzt über die Wolken laufen.............

Trau rige Grüsse an dich Jeanette.

Maria mit
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky & sein Sternenfreund Franz, Fritzi
von: anonym


[7] - 16.02.2013 20:50:23
Es ist mit deinem Tod
das letzte Wort noch nicht gesprochen,
denn das letzte Wort soll »Liebe« sein.

(Jochen Jülicher)

Nadja s Simone
von: anonym


[6] - 16.02.2013 08:32:20
Mein kleiner Stern und bist Du mir auch noch so fern, so denke ich an Dich, wann immer es mir möglich ist.

Ist es am Tage, wenn die Sonne hell am Horizont steht oder am Abend wenn der Mond am Firmament aufgeht.

Unsere schöne Zeit kann uns keiner mehr nehmen, ich trage Dich in meinem Herzen, muss die Trauer und die Tränen hinnehmen.

Wir schwer war es doch Dich gehen zu lassen, in der Stunden in der Du mich verlassen, war der Schmerz so unendlich schlimm, hatte mein Leben doch keinen Sinn.

Jetzt sitze ich hier und weine Tag aus und Tag ein,
warte auf den Tag bis wir wieder vereint.

Bis dahin trage ich Dich bei mir und werde Dich nie vergessen, denn Du warst der größte Schatz, den ich je besessen.
(Heike K)

Lieber Bandit, auch Du bist ein Sternenkind, hast viele neue Freunde gefunden und Dein Wölkchen bezogen.

Ein neues Leben im RBL hat längst begonnen und hier unten auf Erden wirst Du immer noch beweint und geliebt.

Deiner traurigen Mami habe ich hoffentlich ein wenig Trost spenden können.

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und dem Sternenkind Sina für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[5] - 14.02.2013 10:35:58
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen BANIDT.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden, die dich auch nach so vielen Jahren nicht vergessen haben.
von: Christine


[4] - 13.02.2013 22:50:04
Liebes Sternenkind Bandit,
Was bleibt: unsere
Liebe,unsere
Sehnsucht,endlose
Traurigkeit,viele
unvergessliche
Jahre,kostbare
Erinnerungen. Vor
vielen Jahren bist Du
gegangen, auf eine Reise
ohne Wiederkehr.Du wirst
geliebt,und bist unvergessen.
Ich schicke Dir meine
Streichelgrüsse hinter den
Regenbogen und wünsche
Dir und Jeanette alles liebe.
evi-christa mit Tierstern
JULIENKA ewig tief im
Herzen.
von: evi-christa


[3] - 12.02.2013 20:38:23
Sternenglanz in klarer Nacht
entflammt den Schmerz mit
neuer Macht,
bringt die Erinnerung zurück
an dieses viel zu kurze
Glück.

Wa s würde ich nicht alles
geben,
brächte es zurück Dein
Leben...
Warum nur Du? Werd´s nie
verstehen!
Ach, könnte ich Dich
wiedersehen...

Der Wind weht leise über´s
Land,
streift mein Gesicht und
meine Hand.
Ist dieser Wind ein Gruß von
Dir?
Willst Du die Tränen
trocknen mir?

Sternenglan z in klarer Nacht
hat neue Hoffnung auch
entfacht,
wenn jetzt auch meine Seele
weint -
irgendwann sind wir
vereint...
(Ralf Korrek)
von: Melanie mit ihrem Sternchen Minnie



Zum Tiersterne-Tierhimmel