homekimi [m], hauskatze rot getigert
Katze von: jürgen f. [Besucher: 687]

 I  
523

Himmels-Koordinaten:

 *01.08.2001
†07.03.2013
kimi ir trauern um einen sehr guten freund und ein mitglied unserer kleinen familie . duwarst immer da und hast uns sehr viel freude gemacht bist viel zu früh aus unserem leben gegangen .ich hoffe das es dir nach deiner leidendszeit jetzt besser geht und hoffe das wir uns irgendwan mal wiedersehen . pass schön auf dich auf bis ich dir in den himmel folge -- auch nach langer zeit vermisse ich dich immer noch --




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 13.03.2013 11:21:18
Lieber kimi, lauf zu meiner Tinka, sie ist schon 2 Monate im RBL, zum spielen. Sie nimmt Dich an der Pfote und zeigt Dir alles. Ich wünsche Euch viel Spaß, keine Schmerzen mehr und Frieden. Traurige Grüße an Deine Familie. Die kleinen Engelchen werden immer für uns leuchten am Himmel
von: Ute mit Sternenkind Tinka


[9] - 12.03.2013 13:17:14
*°°*o.o*°°*o.o*°°*o.o *°°*o. o*°°*o.
(¯`´•.¸ ¸.•´´¯ `,+.*`,+.*´.
’ *..`’ °´..`’ °´.*’ °´..`’ °´..`’ °´.
___####___#### .`-.´.+` ´°
_##____#_#____##` ,+.*.* ´
#_______#________# `+.*`
#_______________ _# `,+.*`.°
_#__________ ____# `,+.*`,+.*
__#________ ____ # `,+.*`,°*`’ °
_____#_______# `,+.*`,+.*`,+.
_______ #___ # `,+.*`,+.*`,+.*’
___ ______ # `,+.*`,+.*`,+.
Hab heut ganz viele Gedanken für Dich
eingefangen.
o*°°*o. o*°°*o.o*°°*o.o*°°*o. o*°°*o .
Hab sie in eine Herzschachtel getan
und sie an eine flauschige Wolke gehängt.
o*°°*o.o* °*o.o*° °*o.o*°°*o.o*°°*o.
Mit dem Wind treibt sie nun langsam zu Dir.
Schau hoch zum Himmel, sag, ist sie schon zu
sehn bei Dir?
o*°°*o.o*°°*o .o*°°*o. o*°°*o.o*°°*o.
Und wenn jetzt ein Lächeln Dein Gesicht
erhellt,
o*°°*o.o *°°*o.o*°°*o.o*°°*oo* °°*o.


da ist sie angekommen....die
Scha chte l....die alles
Liebe für Dich enthält.
(Verfasser unbekannt)

Eine dicke mitfühlende Umarmung!!
von: Bärbel mit Sternchen Max ganz tief im Herzen


[8] - 10.03.2013 12:21:20
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Die Hoffnung ist der Regenbogen über den
herabstürzenden Bach des Lebens.

Stille Grüße von Nadjas Simone
von: anonym


[7] - 10.03.2013 11:31:16
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen KIMI.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[6] - 10.03.2013 10:19:29
Liebes Engelchen ich hoffe du bist gut im Regenbogenland angekommen, und hast schon meine kleine Tiffany und ihren Katzenbruder Lukas kennengelernt..


Letzter Weg

Diesen Weg muss ich alleine gehen
mit vier Beinen
und ohne Dich, mein zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder kühler wehen,
die Sonne früher untergehen
bis wir beide wieder sind vereint.
Ich weiß, du wirst sehr traurig sein
und manche Träne um mich weinen
Unsere Wege musst gehen Du nun ganz allein.
Doch lass nicht zu viel Trauer in Dein Herz hinein
bis die Sonne wird wieder über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie wir, entfernen sich niemals so weit,
dass sie ihr Klingen nicht mehr spüren.
Sie bleiben sich nahe, jenseits der Gefüge von Raum und Zeit.
Ihrer Seelenmelodie Einzigartigkeit
wird sie wieder zusammenführen.
Darum mein teurer Freund lass mich nun gehen
und sei für eine neue Begegnung bereit.
Links von der Regenbogenbrücke werden wir uns wiedersehen
und mit sechs Beinen unseren Weg wieder zusammen gehen
an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit.
(Verf. unbek.)

Stille Grüße und viel Kraft
sendet Romana mit Tiffany
und Lukas im Herzen.
von: anonym


[5] - 10.03.2013 08:59:43
Ich suche endlos

Ich suche endlos ohne Rast.
Glaube Dich erreichbar fast,
doch wird die Suche niemals
enden -
ich bleib zurück mit leeren
Händen.

Ich suche endlos überall,
mit großem Sehnen jedes
Mal,
in dichten Wolken über mir
nach einem kleinen Wink von
Dir.

Ich suche endlos in der
Nacht.
Bin oftmals um den Schlaf
gebracht.
In klarer Nacht am
Sternenzelt
suche ich nach Deiner Welt.

Ich suche endlos immerdar
Das kleine Wunder, das einst
war.
Ich weiß, Du kommst nie
mehr zurück -
doch wäre das mein größtes
Glück ...

Ich suche endlos in
Gedanken,
auch im Traume ohne
Schranken,
der verfliegt viel zu
geschwind,
nach Dir, geliebtes
Sternenkind.

Ich suche endlos nicht allein.
Wirst immer mein Begleiter
sein.
Nicht körperlich, doch stets
im Herzen.
Spendest Trost, linderst die
Schmerzen.

Ich suche endlos mit dem
Wissen
Dich stets zu lieben, Dich zu
missen.
Am Ende meiner
Erdenstunden -
habe ich Dich dann
gefunden?
(Ralf Korrek)

Traurige und mitfühlende
Grüße!
von: Melanie mit ihrem Sternchen Minnie


[4] - 10.03.2013 08:00:40
Eine Wolke weiß nicht, warum sie sich in einer gewissen Richtung und mit genau dieser Geschwindigkeit bewegt.
Sie spürt einen inneren Drang und weiß, wo der richtige Ort liegt.
Aber der Himmel kennt den Grund und das Muster, dem alle Wolken folgen.
Und auch du wirst das erfahren, wenn du dich hoch genug in die Lüfte erhebst um hinter den Horizont zu blicken....

(Richard Bach)

Ich lausche in die Stille
deiner Abwesenheit und ich
knüpfe den Faden,
der unsere Welten verbindet!

Traur ige Grüsse!

Maria mit
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky - Franz und Fritzi

von: anonym
von: anonym


[3] - 10.03.2013 06:12:54
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 09.03.2013 21:00:02
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen tag
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Mercy,Bonny und Svenja im Herzen
von: anonym


[1] - 09.03.2013 20:26:04
Momente im Leben

Es gibt einen Moment des Glückes, den man nie wieder loslassen möchte. Dieser Moment beflügelt, man fühlt sich toll und die Welt dreht sich. Diesen Moment möchte man nie wieder hergeben, denn das Gefühl kann man kaum beschreiben.

Es gibt Momente der Liebe. Momente in denen man Liebe empfängt und Momente in denen man unendlich viel Liebe geben kann. Momente die man nie mehr missen möchte. Momente in denen das Herz spricht und man möchte alles umarmen.

Es gibt einen Moment der Stille, in dem man meint, die Welt würde still stehen. Nichts ist mehr so wie es war, aber die Welt dreht sich weiter, obwohl ein Teil dieser Welt nicht mehr unter uns ist.

Es gibt einen Moment der Trauer, in dem der Himmel weint, die Sonne sich verdunkelt und das Leben grau und trist wird. Die Seele schmerzt und zum ersten Mal im Leben ist man unendlich hilflos. Dieser Moment hält sehr lange an, mal drängt er sich stärker, mal drängt er sich weniger stark in das Leben. Man weiss nicht wie man atmen, wie man das Leben bewältigen soll. Und doch ist dieser Moment für das Leben so unendlich wichtig. Wer trauern kann, kann vor allen Dingen lieben und glücklich sein.

Es gibt einen Moment der Erinnerung. Einen Moment in dem man ein Lächeln wieder zulässt, in dem man für einen Moment das Glück kurz wieder spüren kann. Einen Moment in dem man sein Herz öffnet und dankbar ist für das was war. Einen Moment in dem man nicht fragt: warum, sondern es so geschehen lässt.

Und ist diese Erinnerung so voller Liebe, dann kommt der Moment wo alles von vorne beginnt, denn man möchte glücklich sein, ganz viel Liebe schenken, dankbar sein für das was war und für das was kommt. Ganz bewusst geht man diesen Schritt, obwohl man weiss, dass irgendwann der Moment der Trauer wieder da ist.
(Heike K)

Kimi kleines Sternenkind, jetzt leuchtest auch Du ganz hell am Firmament.

Ich wünsche Dir eine wundervolle Zeit im RBL.

Deiner traurigen Mami habe ich hoffentlich ein wenig Trost spenden können.

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina und Mikosch, geliebt, beweint und unvergessen
von: anonym




home kimi [m], hauskatze rot getigert
Katze von: jürgen f. [Besucher: 687]

I
523

Himmels-Koordinaten



 * 01.08.2001
† 07.03.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 13.03.2013 11:21:18
Lieber kimi, lauf zu meiner Tinka, sie ist schon 2 Monate im RBL, zum spielen. Sie nimmt Dich an der Pfote und zeigt Dir alles. Ich wünsche Euch viel Spaß, keine Schmerzen mehr und Frieden. Traurige Grüße an Deine Familie. Die kleinen Engelchen werden immer für uns leuchten am Himmel
von: Ute mit Sternenkind Tinka


[9] - 12.03.2013 13:17:14
*°°*o.o*°°*o.o*°°*o.o *°°*o. o*°°*o.
(¯`´•.¸ ¸.•´´¯ `,+.*`,+.*´.
’ *..`’ °´..`’ °´.*’ °´..`’ °´..`’ °´.
___####___#### .`-.´.+` ´°
_##____#_#____##` ,+.*.* ´
#_______#________# `+.*`
#_______________ _# `,+.*`.°
_#__________ ____# `,+.*`,+.*
__#________ ____ # `,+.*`,°*`’ °
_____#_______# `,+.*`,+.*`,+.
_______ #___ # `,+.*`,+.*`,+.*’
___ ______ # `,+.*`,+.*`,+.
Hab heut ganz viele Gedanken für Dich
eingefangen.
o*°°*o. o*°°*o.o*°°*o.o*°°*o. o*°°*o .
Hab sie in eine Herzschachtel getan
und sie an eine flauschige Wolke gehängt.
o*°°*o.o* °*o.o*° °*o.o*°°*o.o*°°*o.
Mit dem Wind treibt sie nun langsam zu Dir.
Schau hoch zum Himmel, sag, ist sie schon zu
sehn bei Dir?
o*°°*o.o*°°*o .o*°°*o. o*°°*o.o*°°*o.
Und wenn jetzt ein Lächeln Dein Gesicht
erhellt,
o*°°*o.o *°°*o.o*°°*o.o*°°*oo* °°*o.


da ist sie angekommen....die
Scha chte l....die alles
Liebe für Dich enthält.
(Verfasser unbekannt)

Eine dicke mitfühlende Umarmung!!
von: Bärbel mit Sternchen Max ganz tief im Herzen


[8] - 10.03.2013 12:21:20
Das einzig Wichtige im Leben sind die Spuren von Liebe,
die wir hinterlassen, wenn wir weggehen.

Die Hoffnung ist der Regenbogen über den
herabstürzenden Bach des Lebens.

Stille Grüße von Nadjas Simone
von: anonym


[7] - 10.03.2013 11:31:16
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen KIMI.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[6] - 10.03.2013 10:19:29
Liebes Engelchen ich hoffe du bist gut im Regenbogenland angekommen, und hast schon meine kleine Tiffany und ihren Katzenbruder Lukas kennengelernt..


Letzter Weg

Diesen Weg muss ich alleine gehen
mit vier Beinen
und ohne Dich, mein zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder kühler wehen,
die Sonne früher untergehen
bis wir beide wieder sind vereint.
Ich weiß, du wirst sehr traurig sein
und manche Träne um mich weinen
Unsere Wege musst gehen Du nun ganz allein.
Doch lass nicht zu viel Trauer in Dein Herz hinein
bis die Sonne wird wieder über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie wir, entfernen sich niemals so weit,
dass sie ihr Klingen nicht mehr spüren.
Sie bleiben sich nahe, jenseits der Gefüge von Raum und Zeit.
Ihrer Seelenmelodie Einzigartigkeit
wird sie wieder zusammenführen.
Darum mein teurer Freund lass mich nun gehen
und sei für eine neue Begegnung bereit.
Links von der Regenbogenbrücke werden wir uns wiedersehen
und mit sechs Beinen unseren Weg wieder zusammen gehen
an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit.
(Verf. unbek.)

Stille Grüße und viel Kraft
sendet Romana mit Tiffany
und Lukas im Herzen.
von: anonym


[5] - 10.03.2013 08:59:43
Ich suche endlos

Ich suche endlos ohne Rast.
Glaube Dich erreichbar fast,
doch wird die Suche niemals
enden -
ich bleib zurück mit leeren
Händen.

Ich suche endlos überall,
mit großem Sehnen jedes
Mal,
in dichten Wolken über mir
nach einem kleinen Wink von
Dir.

Ich suche endlos in der
Nacht.
Bin oftmals um den Schlaf
gebracht.
In klarer Nacht am
Sternenzelt
suche ich nach Deiner Welt.

Ich suche endlos immerdar
Das kleine Wunder, das einst
war.
Ich weiß, Du kommst nie
mehr zurück -
doch wäre das mein größtes
Glück ...

Ich suche endlos in
Gedanken,
auch im Traume ohne
Schranken,
der verfliegt viel zu
geschwind,
nach Dir, geliebtes
Sternenkind.

Ich suche endlos nicht allein.
Wirst immer mein Begleiter
sein.
Nicht körperlich, doch stets
im Herzen.
Spendest Trost, linderst die
Schmerzen.

Ich suche endlos mit dem
Wissen
Dich stets zu lieben, Dich zu
missen.
Am Ende meiner
Erdenstunden -
habe ich Dich dann
gefunden?
(Ralf Korrek)

Traurige und mitfühlende
Grüße!
von: Melanie mit ihrem Sternchen Minnie


[4] - 10.03.2013 08:00:40
Eine Wolke weiß nicht, warum sie sich in einer gewissen Richtung und mit genau dieser Geschwindigkeit bewegt.
Sie spürt einen inneren Drang und weiß, wo der richtige Ort liegt.
Aber der Himmel kennt den Grund und das Muster, dem alle Wolken folgen.
Und auch du wirst das erfahren, wenn du dich hoch genug in die Lüfte erhebst um hinter den Horizont zu blicken....

(Richard Bach)

Ich lausche in die Stille
deiner Abwesenheit und ich
knüpfe den Faden,
der unsere Welten verbindet!

Traur ige Grüsse!

Maria mit
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky - Franz und Fritzi

von: anonym
von: anonym


[3] - 10.03.2013 06:12:54
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel