homeKiana [w], Alaskan Malamute
Hund von: Angelika K. [Besucher: 544]

 I  
513

Himmels-Koordinaten:

 *03.03.2003
†13.03.2013
Kiana Für immer in unseren Herzen...



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 18.03.2013 10:48:55
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen,
ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
(Copyright by Renate Willer)

Ruhe in Frieden kleine Seele Kiana!

von: Renate W.
von: anonym


[9] - 17.03.2013 22:49:22
Von dem Tag an,
als das Licht uns verband

nur ein Augenblick der Liebe

ein Moment der Zuneigung

ein Hauch der Hoffnung

erhellt ihr unser Leben

bringt Farbe ins Grau
und verweilt auf immer

Bis an den Tag,
der uns wieder zusammenführt!
(Verfa sser Unbekannt)

Liebe Grüße von
Petra und Mandy tief im Herzen
von: Petra


[8] - 17.03.2013 10:49:43
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag!
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel ist niemals allein!!!
Er kann jetzt alle Farben sehen,
auf Pfoten durch die Wolken gehen!
Und wenn ihr ihn auch so vermisst,
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel wo es ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ich wurd‘ geliebt!!!
*Autor unbekannt*
von: Michaela mit Enzo, Oskar, Mäxchen und Willy


[7] - 17.03.2013 08:47:11
Ein Stern verlischt wie ein
Leben in der Menge von Milliarden Leben.
Und jeder Stern, jedes Leben ist ein Universum.
Wenn er stirbt, stirbt alles,
und alles geht weiter.

Ein Trost ist nicht da,
du bist mein Trost gewesen.

(unbek. )

Tra urige Grüsse!

Maria mit
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky - Franz und Fritzi

Selten ist ein Weg von Anfang bis Ende immer sichtbar,
oft sehen wir nur den nächsten Schritt.
Vielleicht würden wir sonst überwältigt sein von dem, was vor uns liegt.
Unsere Kurzsichtigkeit ist auch eine Gnade.
So wird unsere ganze Kraft frei für den nächsten Schritt,
für eine Aufgabe der Stunde und des Tages.
Wir konzentrieren uns auf den Moment, der zu bewältigen ist,
auf den Augenblick, der so viele Möglichkeiten in sich birgt,
auf die Verwandlung des Schweren ins Leichte,
auf das gefüllte Wort und die Bedeutung eines einzigen Blicks.
Und am Ende des Tages, des Jahres,
am Ende eines Lebensabschnitts,
und am Ende des ganzen Lebens,
bilden die vielen Schritte einen unnachahmlichen Weg,
der nur unseren Namen tragen konnte.

(Ulrich Schaffer)
von: anonym


[6] - 16.03.2013 18:56:08
Liebe Kiana

auf einmal seit Ihr nicht mehr da und keiner kanns verstehen,
im Herzen seit Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir Euch lieben.

mitfühl enden Gruss an Deine
Mama

Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym


[5] - 16.03.2013 18:49:12
Der Horizont der Liebe, er ist unermesslich, Du in meinem Herzen unvergesslich.

Der Horizont der Liebe ein Leben lang, habe ich gesagt, als ich um Dich bangt.

Der Horizont der Liebe bleibt bestehen, auch in der Stunde als Du musstest von mir gehen.

Ich schau hinaus über das weite Feld, die Sonne kommt heraus, die mein Herz erhellt.

Der Kelch der Tränen, der meine Augen füllt, wie schwer es mir fällt, von Nebel umhüllt.

Den Horizont der Liebe zu sehen, wo unser beiden Seelen wieder zusammen gehen.

Der Horizont der Liebe, er bleibt bestehen, bis wir uns beide am Fusse der Regenbogenbrücke wieder sehen.
(Heike K)


Kiana kleines Sternenkind, ganz viele Sternenkinder haben Dich empfangen und die lustige Gesellschaft kann Dich ganz lieb trösten.

Deiner traurigen Familie wünsche ich ganz viel Kraft.

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina und Mikosch für immer tief im Herzen
von: anonym


[4] - 16.03.2013 08:40:33
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 15.03.2013 20:49:04
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)

Mit Mauzi,Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: anonym


[2] - 15.03.2013 20:29:26
Als der Regenbogen verblasste
da kam der Albatross
und er trug mich mit sanften Schwingen
weit über die sieben Weltmeere.
Behutsam setzte er mich an den Rand des Lichts.
Ich trat hinein und fühlte mich geborgen.
Ich habe euch nicht verlassen,
ich bin euch nur ein Stück voraus."

Verfass er Unbekannt

Einen stillen Gruss von

Petra mit Mandy tief im Herzen
von: Petra


[1] - 15.03.2013 20:11:25
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe KIANA.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine




home Kiana [w], Alaskan Malamute
Hund von: Angelika K. [Besucher: 544]

I
513

Himmels-Koordinaten



 * 03.03.2003
† 13.03.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 18.03.2013 10:48:55
Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen,
ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
(Copyright by Renate Willer)

Ruhe in Frieden kleine Seele Kiana!

von: Renate W.
von: anonym


[9] - 17.03.2013 22:49:22
Von dem Tag an,
als das Licht uns verband

nur ein Augenblick der Liebe

ein Moment der Zuneigung

ein Hauch der Hoffnung

erhellt ihr unser Leben

bringt Farbe ins Grau
und verweilt auf immer

Bis an den Tag,
der uns wieder zusammenführt!
(Verfa sser Unbekannt)

Liebe Grüße von
Petra und Mandy tief im Herzen
von: Petra


[8] - 17.03.2013 10:49:43
Geht nun ein Wind an mildem Tag,
so denkt, es war sein Flügelschlag!
Und wenn ihr fragt, wo mag er sein?
Ein Engel ist niemals allein!!!
Er kann jetzt alle Farben sehen,
auf Pfoten durch die Wolken gehen!
Und wenn ihr ihn auch so vermisst,
und weint, weil er nicht bei Euch ist,
dann denkt, im Himmel wo es ihn jetzt gibt,
erzählt er stolz:
Ich wurd‘ geliebt!!!
*Autor unbekannt*
von: Michaela mit Enzo, Oskar, Mäxchen und Willy


[7] - 17.03.2013 08:47:11
Ein Stern verlischt wie ein
Leben in der Menge von Milliarden Leben.
Und jeder Stern, jedes Leben ist ein Universum.
Wenn er stirbt, stirbt alles,
und alles geht weiter.

Ein Trost ist nicht da,
du bist mein Trost gewesen.

(unbek. )

Tra urige Grüsse!

Maria mit
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky - Franz und Fritzi

Selten ist ein Weg von Anfang bis Ende immer sichtbar,
oft sehen wir nur den nächsten Schritt.
Vielleicht würden wir sonst überwältigt sein von dem, was vor uns liegt.
Unsere Kurzsichtigkeit ist auch eine Gnade.
So wird unsere ganze Kraft frei für den nächsten Schritt,
für eine Aufgabe der Stunde und des Tages.
Wir konzentrieren uns auf den Moment, der zu bewältigen ist,
auf den Augenblick, der so viele Möglichkeiten in sich birgt,
auf die Verwandlung des Schweren ins Leichte,
auf das gefüllte Wort und die Bedeutung eines einzigen Blicks.
Und am Ende des Tages, des Jahres,
am Ende eines Lebensabschnitts,
und am Ende des ganzen Lebens,
bilden die vielen Schritte einen unnachahmlichen Weg,
der nur unseren Namen tragen konnte.

(Ulrich Schaffer)
von: anonym


[6] - 16.03.2013 18:56:08
Liebe Kiana

auf einmal seit Ihr nicht mehr da und keiner kanns verstehen,
im Herzen seit Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denk immer dran, dass wir Euch lieben.

mitfühl enden Gruss an Deine
Mama

Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym


[5] - 16.03.2013 18:49:12
Der Horizont der Liebe, er ist unermesslich, Du in meinem Herzen unvergesslich.

Der Horizont der Liebe ein Leben lang, habe ich gesagt, als ich um Dich bangt.

Der Horizont der Liebe bleibt bestehen, auch in der Stunde als Du musstest von mir gehen.

Ich schau hinaus über das weite Feld, die Sonne kommt heraus, die mein Herz erhellt.

Der Kelch der Tränen, der meine Augen füllt, wie schwer es mir fällt, von Nebel umhüllt.

Den Horizont der Liebe zu sehen, wo unser beiden Seelen wieder zusammen gehen.

Der Horizont der Liebe, er bleibt bestehen, bis wir uns beide am Fusse der Regenbogenbrücke wieder sehen.
(Heike K)


Kiana kleines Sternenkind, ganz viele Sternenkinder haben Dich empfangen und die lustige Gesellschaft kann Dich ganz lieb trösten.

Deiner traurigen Familie wünsche ich ganz viel Kraft.

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina und Mikosch für immer tief im Herzen
von: anonym


[4] - 16.03.2013 08:40:33
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 15.03.2013 20:49:04
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)

Mit Mauzi,Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel