homeLily [w], Deutscher Kleinwidder-Mix
Kleintier von: Anne P. [Besucher: 594]

 I  
499

Himmels-Koordinaten:

 *01.12.2008
†16.03.2013
Lily Meine süße Prinzessin,

ich kann es immer noch nicht glaube, hoffe dass das alles nur ein schlechter Traum ist und du mich wenn ich aufwache wie immer fröhlich am Gitter begrüßt.
Du warst so eine bezauberne Maus!!! Es tut weh das du jetzt nicht mehr bei uns bist. Ivan vermisst dich auch so sehr!

Meine liebe Zaubermaus, du hättest noch so viel mehr leben verdient, 4 Jahre ist doch kein alter :(

Ich vermisse dich schrecklich! Du wirst immer einen besonderen Platz in meinem Herzen haben! Du bist einzigartig, ich liebe dich so sehr und das wird sich nie ändern.

Du bleibst für immer in meinem Herzen!!!



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 17.03.2013 22:47:35
Von dem Tag an,
als das Licht uns verband

nur ein Augenblick der Liebe

ein Moment der Zuneigung

ein Hauch der Hoffnung

erhellt ihr unser Leben

bringt Farbe ins Grau
und verweilt auf immer

Bis an den Tag,
der uns wieder zusammenführt!
(Verfa sser Unbekannt)

Liebe Grüße von
Petra und Mandy tief im Herzen
von: Petra


[9] - 17.03.2013 12:26:40
Jeden Schritt, den ich mit Dir durchs Leben gegangen bin, war pures Glück für mich.

Jetzt hat mich mein Glück verlassen, meine Schritt gehen leise durchs Leben, kein Pfötchen mehr, dass mir folgt.

Ich muss meinen Weg allein gehen, bis wir uns wiedersehen und Du bist bei mir in meinem Herzen.

Irgendwa nn treffen sich unsere Spuren wieder und wir werden ein glückliches Leben gemeinsam im RBL führen.

(Heike K)

Der Himmel ist um einen Stern reicher.

Lily hat ihr Wölkchen bezogen und sie wird viel Spaß im RBL haben.

Ihrer traurigen Familie wünsche ich ganz viel Kraft .

Stille Grüße von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina und Mikosch für immer tief im Herzen.
von: anonym


[8] - 17.03.2013 11:42:24
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Häschen LILY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[7] - 17.03.2013 10:45:51
Tiere sind Engel,
die auf die Erde kommen,
um uns Menschen
das Mitgefühl beizubringen.

Ei n stiller Gruß von Anni, Kasimir,
Ella und all meinen lieben
Sternenkindern.
von: anonym


[6] - 17.03.2013 10:40:59
Liebes Sternenkind Lili,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Anne,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Liliy immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[5] - 17.03.2013 08:46:04
Ein Stern verlischt wie ein
Leben in der Menge von Milliarden Leben.
Und jeder Stern, jedes Leben ist ein Universum.
Wenn er stirbt, stirbt alles,
und alles geht weiter.

Ein Trost ist nicht da,
du bist mein Trost gewesen.

(unbek. )

Traurige Grüsse!

Maria mit
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky - Franz und Fritzi

Selten ist ein Weg von Anfang bis Ende immer sichtbar,
oft sehen wir nur den nächsten Schritt.
Vielleicht würden wir sonst überwältigt sein von dem, was vor uns liegt.
Unsere Kurzsichtigkeit ist auch eine Gnade.
So wird unsere ganze Kraft frei für den nächsten Schritt,
für eine Aufgabe der Stunde und des Tages.
Wir konzentrieren uns auf den Moment, der zu bewältigen ist,
auf den Augenblick, der so viele Möglichkeiten in sich birgt,
auf die Verwandlung des Schweren ins Leichte,
auf das gefüllte Wort und die Bedeutung eines einzigen Blicks.
Und am Ende des Tages, des Jahres,
am Ende eines Lebensabschnitts,
und am Ende des ganzen Lebens,
bilden die vielen Schritte einen unnachahmlichen Weg,
der nur unseren Namen tragen konnte.

(Ulrich Schaffer)
von: anonym


[4] - 17.03.2013 08:18:14
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 16.03.2013 23:57:07
Liebe Lily,
was ist passiert. Plötzlich bist du am Sternenhimmel. So schnell ändert sich alles. Eben warst du noch bei uns hier auf Erden und im nächsten Augenblick bist du in meinen Armen eingeschlafen. Dabei haben wir alle drei zusammen gekämpft und es sah auch gut aus. Leider war es nur noch mal ein Kerzenaufflackern. Es tut weh dich nicht mehr hier zu haben. Wir sehen uns auf alle Fälle wieder. Grüße meine Carow wenn du sie siehst. Ich vergesse euch beide nie.
von: Kerstin


[2] - 16.03.2013 23:01:13
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.


M it Mauzi,Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: anonym


[1] - 16.03.2013 19:15:23
Liebes Sternenkind Lily,

Das Leben endet,

wie eine Reise beginnt;

mit Abschied,

aber dem Hoffen auf ein
Wiedersehen.

Lebwohl,gute Reise.



In Trauer verbunden,Grüsse
von evi-ch.mit Engel Julienka
im Herzen.
von: evi-christa




home Lily [w], Deutscher Kleinwidder-Mix
Kleintier von: Anne P. [Besucher: 594]

I
499

Himmels-Koordinaten



 * 01.12.2008
† 16.03.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 17.03.2013 22:47:35
Von dem Tag an,
als das Licht uns verband

nur ein Augenblick der Liebe

ein Moment der Zuneigung

ein Hauch der Hoffnung

erhellt ihr unser Leben

bringt Farbe ins Grau
und verweilt auf immer

Bis an den Tag,
der uns wieder zusammenführt!
(Verfa sser Unbekannt)

Liebe Grüße von
Petra und Mandy tief im Herzen
von: Petra


[9] - 17.03.2013 12:26:40
Jeden Schritt, den ich mit Dir durchs Leben gegangen bin, war pures Glück für mich.

Jetzt hat mich mein Glück verlassen, meine Schritt gehen leise durchs Leben, kein Pfötchen mehr, dass mir folgt.

Ich muss meinen Weg allein gehen, bis wir uns wiedersehen und Du bist bei mir in meinem Herzen.

Irgendwa nn treffen sich unsere Spuren wieder und wir werden ein glückliches Leben gemeinsam im RBL führen.

(Heike K)

Der Himmel ist um einen Stern reicher.

Lily hat ihr Wölkchen bezogen und sie wird viel Spaß im RBL haben.

Ihrer traurigen Familie wünsche ich ganz viel Kraft .

Stille Grüße von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina und Mikosch für immer tief im Herzen.
von: anonym


[8] - 17.03.2013 11:42:24
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Häschen LILY.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[7] - 17.03.2013 10:45:51
Tiere sind Engel,
die auf die Erde kommen,
um uns Menschen
das Mitgefühl beizubringen.

Ei n stiller Gruß von Anni, Kasimir,
Ella und all meinen lieben
Sternenkindern.
von: anonym


[6] - 17.03.2013 10:40:59
Liebes Sternenkind Lili,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Anne,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Liliy immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[5] - 17.03.2013 08:46:04
Ein Stern verlischt wie ein
Leben in der Menge von Milliarden Leben.
Und jeder Stern, jedes Leben ist ein Universum.
Wenn er stirbt, stirbt alles,
und alles geht weiter.

Ein Trost ist nicht da,
du bist mein Trost gewesen.

(unbek. )

Traurige Grüsse!

Maria mit
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky - Franz und Fritzi

Selten ist ein Weg von Anfang bis Ende immer sichtbar,
oft sehen wir nur den nächsten Schritt.
Vielleicht würden wir sonst überwältigt sein von dem, was vor uns liegt.
Unsere Kurzsichtigkeit ist auch eine Gnade.
So wird unsere ganze Kraft frei für den nächsten Schritt,
für eine Aufgabe der Stunde und des Tages.
Wir konzentrieren uns auf den Moment, der zu bewältigen ist,
auf den Augenblick, der so viele Möglichkeiten in sich birgt,
auf die Verwandlung des Schweren ins Leichte,
auf das gefüllte Wort und die Bedeutung eines einzigen Blicks.
Und am Ende des Tages, des Jahres,
am Ende eines Lebensabschnitts,
und am Ende des ganzen Lebens,
bilden die vielen Schritte einen unnachahmlichen Weg,
der nur unseren Namen tragen konnte.

(Ulrich Schaffer)
von: anonym


[4] - 17.03.2013 08:18:14
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 16.03.2013 23:57:07
Liebe Lily,
was ist passiert. Plötzlich bist du am Sternenhimmel. So schnell ändert sich alles. Eben warst du noch bei uns hier auf Erden und im nächsten Augenblick bist du in meinen Armen eingeschlafen. Dabei haben wir alle drei zusammen gekämpft und es sah auch gut aus. Leider war es nur noch mal ein Kerzenaufflackern. Es tut weh dich nicht mehr hier zu haben. Wir sehen uns auf alle Fälle wieder. Grüße meine Carow wenn du sie siehst. Ich vergesse euch beide nie.
von: Kerstin



Zum Tiersterne-Tierhimmel