homePray [m], unbekannt
Hund von: Heike K. [Besucher: 554]

 L  
486

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†unbekannt
Ich habe Dich Pray genannt, weil ich gestern für Dich gebetet habe.

Ich war mit meiner Pinki beim Tierarzt und habe mitbekommen, wie zwei junge Frauen, eine davon hochschwanger beim Tierarzt waren.

Wahrscheinlich hatte dieser süsse Hund ein Geschwür.

Ich dachte er wäre normal behandelt worden, doch dann kam wohl die Mutter dieser beiden Frauen wieder rein und ich habe nur die Wortfetzen " hat ein Geschwür" und "ausserdem kommt jetzt auch noch ein Baby" aufgefangen.

Die Damen die mir gegenübersass sagte zu mir, die wollen ihn allen Ernstes einschläfern lassen.

Mein Gott dachte ich, es gibt doch soviel Möglichkeiten, wie z.B. Tierheim, Tiere in Not etc.

Sind wir zur Wegwerfgesellschaft gekommen, wo wir in solchen

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 13.04.2013 16:36:27
Lieber Pray

es tut mir so leid, dass man Dir angeblich keine Chance gab. Ich kann so was einfach nicht nachvollziehen.
Du bist zu Hause angekommen
und wurdest ganz lieb von allen aufgenommen.
Hier im Paradies, Du wirst sehn.
wirst Dich mit allen gut verstehn.
Es regieren Liebe, Harmonie und Freud,
hier geschieht niemanden ein Leid.
Weder Schmerz noch Kummer sind bekannt im schönen Regenbogenland

i n Gedankden fest bei Dir

Liebe Heike

es ist so lieb von Dir, dass Du Pray ein Sternchen eingerichtet hast
ich wünsche Dir viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[9] - 12.04.2013 20:27:11
Der Tierarzt macht sich schuldig wegen "Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz" und die Menschen,
die ihr Tier gewissenlos zur Tötung abgeben, können bestraft werden nach "Anstiftung zum Verstoß gegen das TSG".

Da aus nebenstehendem Eintrag nicht hervorgeht, was wirklich passiert ist und sich alles nur auf Geschwätz im Wartezimmer einer Tierarztpraxis bezieht, von welchem nur Wortfetzen wahrgenommen wurden - bin ich da doch sehr skeptisch.

Eines weiß ich aber ganz gewiss - so ein Tierarzt wäre nicht der Tierarzt meiner Tiere - und würde ich so etwas mitbekommen - würde ich dagegen vorgehen!
Allerdings würde ich mir vorher den genauen Sachverhalt schildern lassen.
Auch ein Geschwür kann eine lebensbedrohliche Situation verursachen - kommt es zu großen Blutungen ist oftmals keine Hilfe möglich! Das ist bei Mensch und Tier so!!!

Also, ich weiß es nicht, ob dieses Tierchen wirklich eingeschläfert wurde - das Sterbedatum müßte ja der 10.04.2013 sein - aber da steht ja unbekannt.

Ein trauriger Stern - kein Kerzchen oder eine kleine Blüte!

Ich hoffe, daß das Tierchen noch lebt und sich in guter tierärztlicher Behandlung befindet!

Renate mit Stern "Heimatlos" und Stern"Joshi"
von: anonym


[8] - 12.04.2013 16:30:41
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

( Verfasser unbekannt)
von: Lara-Mama


[7] - 12.04.2013 10:05:23
Ich wünsche dir.
Ich wünsch Dir die Sonne,
einen Garten voll Glück,
ein Lächeln im Herzen,
wenn Sorge dich drückt.
Ich wünsch Dir den Himmel,
den Stern des Lebens,
die Stille der Weisheit,
wenn Stürme mal beben.
Ich wünsch Dir den Brunnen,
eine Quelle des Lichts,
die Reinheit Deiner Seele,
wenn Schatten Dich trifft.
Ich wünsch Dir den Duft,
ein Meer roter Rosen,
den Segen der Liebe,
wenn Tränen mal toben.
Ich wünsch Dir die Blätter,
das Buch Deiner Zeit,
die Freude der Erinnerung,
wenn Vergangenheit bleibt.
Ich wünsch Dir das alles,
an allen Tagen,
küss den Morgen,
vergiss die Plagen,
dann wird das Leben

Dich auf Händen tragen.

(Verfass er ist mir nicht bekannt)

Gute Reise , kleine unbekanntePray......

Dort oben wirst Du von vielen Pfötchen erwartet, die alle mit Dir spielen wollen, und die Dich lieben.

Brigitte mit den Sternchen tief im herzen , und Bäöei Max an meiner Seite.

An Heike tausend Dank, das Sie uns auf Menschen aufmerksam gemacht hat,die in einer Welt leben, in dem Tiere keine Rechte haben.Danke für diesen Stern, Heike!!!
von: brigitte


[6] - 11.04.2013 21:42:35
Ein Tag wie immer
eine Stunde wie viele.
Ein Moment wie jeder andere
und eigentlich
doch ein guter Zeitpunkt um dir zu sagen:
SCHÖN DAS ES DiCH GAB.
Die besten Freunde sind nicht die, die du jeden Tag siehst
sondern die, die einen besonderen Platz im Herzen haben.

Leider aben nicht alle Tiere solch ein Glück und Du , lieber Pray scheinst auch nicht dazu zu gehören. Ich wünsche Dir viele Freunde im RBL und alles Glück, was man nur bekommen kann.
Liebe Heike, ich teile Deine Meinung und Deine Gefühle und danke Dir, dass Du dem kleinen Kerlchen einen Stern gewidmet hast!
Marianne mit Daisy für immer im Herzen!
von: anonym


[5] - 11.04.2013 21:03:48
Liebes Sternenkind Pray,

von guten Mächten
wunderbar geborgen,

erwarten wir getrost,was
kommen mag.

Gott ist mit uns

am Abend und am Morgen ,

und ganz gewiss an jedem
neuen Tag.

Du bist nicht allein,wir alle
sind bei Dir.

Sternengrü sse kommen von
evi-ch.mit Engel Julienka
von: evi-christa


[4] - 11.04.2013 17:23:09
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 11.04.2013 13:02:07
Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.
(Unbekannt)

Lieber PRAY,
nun bist du inzwischen sicher im Regenbogenland angekommen und du bist wieder jung und gesund.
Es wird dir an nichts fehlen und du wirst ganz viele liebe Freunde finden.
Fühle dich sanft gestreichelt von

Christine mit Lacky+Tom+Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.
von: Christine


[2] - 11.04.2013 11:01:05
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 11.04.2013 07:25:34
Ein Stück Himmel

Ein Stück Himmel warst Du für mich, als Du in mein Leben kamst.

So strahlend schön und wärmend, hast Du ein ganzes Leben auf mich aufgepasst.

Du warst die Sonne für mich Tag für Tag, wie oft habe ich Dir gesagt, wie sehr ich Dich liebe und manchmal war es sogar, als ob ich fliege.

Und wenn dann doch einmal Wolken aufzogen, dann habe ich sie mit ganz viel Liebe weggeschoben.

Zuletzt da trug der Himmel Trauer, Tränen fielen aus den Wolken und manchmal waren es richtige Schauer.

Als Du gingst, da war keine Sonne mehr da, der Himmel war grau, wie er schon lange nicht mehr war.

Grau wird der Himmel noch lange sein, leider kommt kein Sonnenschein, durch die Wolken des wunderschönen Himmels, es sind Tag der Trauer und des Nebels.

Jetzt wo Du da oben bist kommt wenigstes in der Nacht ein wenig Licht.

Wenn Dein Stern am Abendhimmel aufgeht, dann ist es als ob ich verstehe.

Unsere Liebe wird niemals vergehen, sie bleibt für alle Ewigkeiten bestehen.

Irgendwann kommt ein Stück Himmel für mich zurück, wenn ich Dich dann auf dem Wölkchen sehen würde, wäre ich entzückt.

So würdest Du Tag für Tag bei mir sein, mein kleiner Engel für immer mein.
(Heike K)

Lieber Pray dieses Gedicht lasse ich für deine Tiereltern da, um zu überlegen, was sie getan haben. Ich sehe eine der jungen Frauen bitterlich weinen. Eigentlich hätte ich sagen müssen, stehe auf und kämpfe.

Aber gestern waren nur solche Leute unterwegs. Man sagte auch zu mir, ich an ihrer Stelle würde die Katze einschläfern lassen. Ich antworte warum, ich gebe alles und sie hat noch ein Leben, sie geht raus, sie freut sich wenn ich komme, sie kommt zu kuscheln. Erst wenn der Tierarzt zu mir sagt, es geht nicht mehr, dann ist der Zeitpunkt für mich gekommen.
Dann sagte ich ihr noch, sie würde man ja auch nicht einschläfern, wenn sie eine Bauchspeicheldrüsenentzün dung hat.

Pray ich wünsche Dir alles Gute, meine Sina und mein Mikosch werden Dich empfangen und Dir das RBL zeigen.

In Liebe Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden
von: Heike K.




home Pray [m], unbekannt
Hund von: Heike K. [Besucher: 554]

L
486

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† unbekannt


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 13.04.2013 16:36:27
Lieber Pray

es tut mir so leid, dass man Dir angeblich keine Chance gab. Ich kann so was einfach nicht nachvollziehen.
Du bist zu Hause angekommen
und wurdest ganz lieb von allen aufgenommen.
Hier im Paradies, Du wirst sehn.
wirst Dich mit allen gut verstehn.
Es regieren Liebe, Harmonie und Freud,
hier geschieht niemanden ein Leid.
Weder Schmerz noch Kummer sind bekannt im schönen Regenbogenland

i n Gedankden fest bei Dir

Liebe Heike

es ist so lieb von Dir, dass Du Pray ein Sternchen eingerichtet hast
ich wünsche Dir viel Kraft mit mitfühlendem Gruss
von: Bruna mit Gino im Herzen


[9] - 12.04.2013 20:27:11
Der Tierarzt macht sich schuldig wegen "Verstoßes gegen das Tierschutzgesetz" und die Menschen,
die ihr Tier gewissenlos zur Tötung abgeben, können bestraft werden nach "Anstiftung zum Verstoß gegen das TSG".

Da aus nebenstehendem Eintrag nicht hervorgeht, was wirklich passiert ist und sich alles nur auf Geschwätz im Wartezimmer einer Tierarztpraxis bezieht, von welchem nur Wortfetzen wahrgenommen wurden - bin ich da doch sehr skeptisch.

Eines weiß ich aber ganz gewiss - so ein Tierarzt wäre nicht der Tierarzt meiner Tiere - und würde ich so etwas mitbekommen - würde ich dagegen vorgehen!
Allerdings würde ich mir vorher den genauen Sachverhalt schildern lassen.
Auch ein Geschwür kann eine lebensbedrohliche Situation verursachen - kommt es zu großen Blutungen ist oftmals keine Hilfe möglich! Das ist bei Mensch und Tier so!!!

Also, ich weiß es nicht, ob dieses Tierchen wirklich eingeschläfert wurde - das Sterbedatum müßte ja der 10.04.2013 sein - aber da steht ja unbekannt.

Ein trauriger Stern - kein Kerzchen oder eine kleine Blüte!

Ich hoffe, daß das Tierchen noch lebt und sich in guter tierärztlicher Behandlung befindet!

Renate mit Stern "Heimatlos" und Stern"Joshi"
von: anonym


[8] - 12.04.2013 16:30:41
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

( Verfasser unbekannt)
von: Lara-Mama


[7] - 12.04.2013 10:05:23
Ich wünsche dir.
Ich wünsch Dir die Sonne,
einen Garten voll Glück,
ein Lächeln im Herzen,
wenn Sorge dich drückt.
Ich wünsch Dir den Himmel,
den Stern des Lebens,
die Stille der Weisheit,
wenn Stürme mal beben.
Ich wünsch Dir den Brunnen,
eine Quelle des Lichts,
die Reinheit Deiner Seele,
wenn Schatten Dich trifft.
Ich wünsch Dir den Duft,
ein Meer roter Rosen,
den Segen der Liebe,
wenn Tränen mal toben.
Ich wünsch Dir die Blätter,
das Buch Deiner Zeit,
die Freude der Erinnerung,
wenn Vergangenheit bleibt.
Ich wünsch Dir das alles,
an allen Tagen,
küss den Morgen,
vergiss die Plagen,
dann wird das Leben

Dich auf Händen tragen.

(Verfass er ist mir nicht bekannt)

Gute Reise , kleine unbekanntePray......

Dort oben wirst Du von vielen Pfötchen erwartet, die alle mit Dir spielen wollen, und die Dich lieben.

Brigitte mit den Sternchen tief im herzen , und Bäöei Max an meiner Seite.

An Heike tausend Dank, das Sie uns auf Menschen aufmerksam gemacht hat,die in einer Welt leben, in dem Tiere keine Rechte haben.Danke für diesen Stern, Heike!!!
von: brigitte


[6] - 11.04.2013 21:42:35
Ein Tag wie immer
eine Stunde wie viele.
Ein Moment wie jeder andere
und eigentlich
doch ein guter Zeitpunkt um dir zu sagen:
SCHÖN DAS ES DiCH GAB.
Die besten Freunde sind nicht die, die du jeden Tag siehst
sondern die, die einen besonderen Platz im Herzen haben.

Leider aben nicht alle Tiere solch ein Glück und Du , lieber Pray scheinst auch nicht dazu zu gehören. Ich wünsche Dir viele Freunde im RBL und alles Glück, was man nur bekommen kann.
Liebe Heike, ich teile Deine Meinung und Deine Gefühle und danke Dir, dass Du dem kleinen Kerlchen einen Stern gewidmet hast!
Marianne mit Daisy für immer im Herzen!
von: anonym


[5] - 11.04.2013 21:03:48
Liebes Sternenkind Pray,

von guten Mächten
wunderbar geborgen,

erwarten wir getrost,was
kommen mag.

Gott ist mit uns

am Abend und am Morgen ,

und ganz gewiss an jedem
neuen Tag.

Du bist nicht allein,wir alle
sind bei Dir.

Sternengrü sse kommen von
evi-ch.mit Engel Julienka
von: evi-christa


[4] - 11.04.2013 17:23:09
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[3] - 11.04.2013 13:02:07
Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.
(Unbekannt)

Lieber PRAY,
nun bist du inzwischen sicher im Regenbogenland angekommen und du bist wieder jung und gesund.
Es wird dir an nichts fehlen und du wirst ganz viele liebe Freunde finden.
Fühle dich sanft gestreichelt von

Christine mit Lacky+Tom+Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.
von: Christine



Zum Tiersterne-Tierhimmel