homeFil [m], Hauskatze
Katze von: Brigitte G. [Besucher: 613]

 G  
502

Himmels-Koordinaten:

 *..2012
†12.04.2013
Fil Hallo mein lieber Fil, dort wo Du jetzt bist ist Frieden, dort seid ihr Alle gewollt -- dort oben erlischt kein Feuer, da oben tut Dir nichts mehr weh . Da oben beginnt ein neues Leben , dein eigener kleiner Weg....dein Leben war kurz und schmerzvoll . Wir haben Dich im Wald gefunden, einsam und allein, keiner hat dich vermisst oder gesucht . Wir wollten dir viel Liebe schenken, aber du bist sehr krank geworden und von uns gegangen. Wir vermissen dich sehr. wir haben dich ganz toll lieb. Boy und Brigitte



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 13.04.2013 18:23:50
Liebes Sternenkind Fil,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Brigitte,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Fil immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[9] - 13.04.2013 11:44:18
Sterne

Tausend kleine Sterne
erhellen jede Nacht.
Ein Jeder sieht sie gerne in
ihrer klaren Pracht.

Fühlen wir uns einsam,
verloren auf dieser Welt-
dann sehen wir nach oben,
hinauf zum Sternenzelt.

Dor t gibt es einen Stern, der
etwas Besonderes ist.
Denn dort wohnt unser
Sternchen, das unvergessen
ist.

Sein Licht dringt in die Seele,
er erwärmt das Herz,
kündet uns von Hoffnung,
lindert unseren Schmerz.

Und leuchtet umso heller, je
mehr wir traurig sind,
dann will es uns trösten,
unser liebes Sternenkind.

Dan ke kleines Sternchen,
wir lieben Dich sehr.
Sind wir dereinst zusammen,
trennt uns dann nichts mehr.

(Ralf Korrek)


Tr aurige und mitfühlende
Grüße!
von: Melanie mit Minnie im Herzen


[8] - 13.04.2013 10:04:18
Ein Stück Himmel

Ein Stück Himmel warst Du für mich, als Du in mein Leben kamst.

So strahlend schön und wärmend, hast Du ein ganzes Leben auf mich aufgepasst.

Du warst die Sonne für mich Tag für Tag, wie oft habe ich Dir gesagt, wie sehr ich Dich liebe und manchmal war es sogar, als ob ich fliege.

Und wenn dann doch einmal Wolken aufzogen, dann habe ich sie mit ganz viel Liebe weggeschoben.

Zuletzt da trug der Himmel Trauer, Tränen fielen aus den Wolken und manchmal waren es richtige Schauer.

Als Du gingst, da war keine Sonne mehr da, der Himmel war grau, wie er schon lange nicht mehr war.

Grau wird der Himmel noch lange sein, leider kommt kein Sonnenschein, durch die Wolken des wunderschönen Himmels, es sind Tag der Trauer und des Nebels.

Jetzt wo Du da oben bist kommt wenigstes in der Nacht ein wenig Licht.

Wenn Dein Stern am Abendhimmel aufgeht, dann ist es als ob ich verstehe.

Unsere Liebe wird niemals vergehen, sie bleibt für alle Ewigkeiten bestehen.

Irgendwann kommt ein Stück Himmel für mich zurück, wenn ich Dich dann auf dem Wölkchen sehen würde, wäre ich entzückt.

So würdest Du Tag für Tag bei mir sein, mein kleiner Engel für immer mein.

(Heike K)

Kleiner Fil, jetzt leuchtest auch Du ganz hell am Himmel.

Deiner traurigen Mami habe ich ein paar tröstende Zeilen hinterlassen.

Ei n stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina und Mikosch für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 13.04.2013 09:27:33
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.
von: Lara-Mama


[6] - 13.04.2013 08:15:46
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[5] - 12.04.2013 22:36:15
Wenn du bei Nacht...................

Wenn du bei Nacht
den Himmel anschaust,
wird es dir sein,
als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache,
du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.

Wenn du dich getröstet hast
wirst du froh sein,
mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein
Freund sein
und deine Freunde
werden erstaunt sein,
wenn sie sehen,
dass du den Himmel
anblickst und lachst.

Ein stiller mitfühlender Gruß von
Anni, Kasimir, Ella und all meinen
lieben Sternenkindern.








lachen können.
von: anonym


[4] - 12.04.2013 21:52:33
Kleiner Fil,

ja, dort oben, wo Du jetzt bist beginnt ein neues Leben - Dein eigener kleiner Weg, um die Abschiedsworte Deiner Lieben zu wiederholen.

Du hast viel gelitten und doch gab es dann Menschen, die alles taten, um Dir ein Zuhause und Liebe zu geben.

Das Schicksal wollte es anders - aber Du kleine Seele durftest doch noch erfahren, was es heißt, geliebt zu werden.

Die Lieben Deiner Lieben wird Dich immer begleiten - Deine Liebe hast Du in ihren Herzen zurückgelassen!

Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
(Copyright by RenateWiller)

Ru he in Frieden, kleine Seele Fil!

Danke den Menschen, die Dir geholfen haben!

Renate mit Sten"Heimatlos" und Stern"Joshi"
von: Renate W.


[3] - 12.04.2013 20:58:02
Am Ende wird Alles gut sein,
und wenn es nicht gut ist,
ist es noch nicht zu Ende!
Kleiner Fil dort wo du jetzt bist geht es dir besser als dort wo du warst.Danke an die lieben Menchen die versucht haben dir zu helfen um zu Leben.
Steffi,Christia n und Hund Thoby
von: Steffi u. Christian


[2] - 12.04.2013 20:14:53
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen FIL.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[1] - 12.04.2013 20:13:20
Du lieber kleiner Kerl hast viel leiden in deinem kurzen Leben.Bei frostigen Temperaturen hast du tagelang auf einem hohen Baum ausharren müssen bis jemand dich runterholte. Leider bist du krank geworden.Die Tieklinik hat sehr um dein Leben gekämpft.Wir alle haben gehofft u.gebangt.Es war keine Hilfe mehr möglich.Aber in deinem kurzen Leben hast du erfahren dürfen,dass es Menschen gab,die es gut mit dir meinten,denen du nicht gleichgültig warst.Ruhe dich nun aus. Du hast nun Frieden, u.wir werden dich nicht vergessen.
von: erika bauer




home Fil [m], Hauskatze
Katze von: Brigitte G. [Besucher: 613]

G
502

Himmels-Koordinaten



 * ..2012
† 12.04.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 13.04.2013 18:23:50
Liebes Sternenkind Fil,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Brigitte,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Fil immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[9] - 13.04.2013 11:44:18
Sterne

Tausend kleine Sterne
erhellen jede Nacht.
Ein Jeder sieht sie gerne in
ihrer klaren Pracht.

Fühlen wir uns einsam,
verloren auf dieser Welt-
dann sehen wir nach oben,
hinauf zum Sternenzelt.

Dor t gibt es einen Stern, der
etwas Besonderes ist.
Denn dort wohnt unser
Sternchen, das unvergessen
ist.

Sein Licht dringt in die Seele,
er erwärmt das Herz,
kündet uns von Hoffnung,
lindert unseren Schmerz.

Und leuchtet umso heller, je
mehr wir traurig sind,
dann will es uns trösten,
unser liebes Sternenkind.

Dan ke kleines Sternchen,
wir lieben Dich sehr.
Sind wir dereinst zusammen,
trennt uns dann nichts mehr.

(Ralf Korrek)


Tr aurige und mitfühlende
Grüße!
von: Melanie mit Minnie im Herzen


[8] - 13.04.2013 10:04:18
Ein Stück Himmel

Ein Stück Himmel warst Du für mich, als Du in mein Leben kamst.

So strahlend schön und wärmend, hast Du ein ganzes Leben auf mich aufgepasst.

Du warst die Sonne für mich Tag für Tag, wie oft habe ich Dir gesagt, wie sehr ich Dich liebe und manchmal war es sogar, als ob ich fliege.

Und wenn dann doch einmal Wolken aufzogen, dann habe ich sie mit ganz viel Liebe weggeschoben.

Zuletzt da trug der Himmel Trauer, Tränen fielen aus den Wolken und manchmal waren es richtige Schauer.

Als Du gingst, da war keine Sonne mehr da, der Himmel war grau, wie er schon lange nicht mehr war.

Grau wird der Himmel noch lange sein, leider kommt kein Sonnenschein, durch die Wolken des wunderschönen Himmels, es sind Tag der Trauer und des Nebels.

Jetzt wo Du da oben bist kommt wenigstes in der Nacht ein wenig Licht.

Wenn Dein Stern am Abendhimmel aufgeht, dann ist es als ob ich verstehe.

Unsere Liebe wird niemals vergehen, sie bleibt für alle Ewigkeiten bestehen.

Irgendwann kommt ein Stück Himmel für mich zurück, wenn ich Dich dann auf dem Wölkchen sehen würde, wäre ich entzückt.

So würdest Du Tag für Tag bei mir sein, mein kleiner Engel für immer mein.

(Heike K)

Kleiner Fil, jetzt leuchtest auch Du ganz hell am Himmel.

Deiner traurigen Mami habe ich ein paar tröstende Zeilen hinterlassen.

Ei n stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina und Mikosch für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 13.04.2013 09:27:33
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.
von: Lara-Mama


[6] - 13.04.2013 08:15:46
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[5] - 12.04.2013 22:36:15
Wenn du bei Nacht...................

Wenn du bei Nacht
den Himmel anschaust,
wird es dir sein,
als lachten alle Sterne,
weil ich auf einem von ihnen wohne,
weil ich auf einem von ihnen lache,
du allein wirst Sterne haben,
die lachen können.

Wenn du dich getröstet hast
wirst du froh sein,
mich gekannt zu haben.
Du wirst immer mein
Freund sein
und deine Freunde
werden erstaunt sein,
wenn sie sehen,
dass du den Himmel
anblickst und lachst.

Ein stiller mitfühlender Gruß von
Anni, Kasimir, Ella und all meinen
lieben Sternenkindern.








lachen können.
von: anonym


[4] - 12.04.2013 21:52:33
Kleiner Fil,

ja, dort oben, wo Du jetzt bist beginnt ein neues Leben - Dein eigener kleiner Weg, um die Abschiedsworte Deiner Lieben zu wiederholen.

Du hast viel gelitten und doch gab es dann Menschen, die alles taten, um Dir ein Zuhause und Liebe zu geben.

Das Schicksal wollte es anders - aber Du kleine Seele durftest doch noch erfahren, was es heißt, geliebt zu werden.

Die Lieben Deiner Lieben wird Dich immer begleiten - Deine Liebe hast Du in ihren Herzen zurückgelassen!

Es wäre schön, einmal zu sehen,
wie Ihr dort oben lebt -
zu sehen Euer lustig Treiben -
ob auf Pfötchen, Hufen, kleinen Vogelbeinchen -
zu sehen, ob auch Fischlein schwimmen,
Vöglein singen, Bächlein rauschen -
Blätter sich im Winde drehn -
Keiner hat es je gesehen,
keiner konnt es je erzählen.
Doch wenn ich schließe meine Augen, ein Bild entsteht durch festen Glauben -
dort, wo Ihr seid, dort ist es schön!
(Copyright by RenateWiller)

Ru he in Frieden, kleine Seele Fil!

Danke den Menschen, die Dir geholfen haben!

Renate mit Sten"Heimatlos" und Stern"Joshi"
von: Renate W.


[3] - 12.04.2013 20:58:02
Am Ende wird Alles gut sein,
und wenn es nicht gut ist,
ist es noch nicht zu Ende!
Kleiner Fil dort wo du jetzt bist geht es dir besser als dort wo du warst.Danke an die lieben Menchen die versucht haben dir zu helfen um zu Leben.
Steffi,Christia n und Hund Thoby
von: Steffi u. Christian



Zum Tiersterne-Tierhimmel