homeHADSCHIPUH [w],
Katze von: ute h. [Besucher: 507]

 N  
524

Himmels-Koordinaten:

 *.04.1995
†13.04.2013
HADSCHIPUH Meine kleine HADSCHIPUH ist heute über die brücke des regenbogens gegangen und mir fehlen die worte auszudrücken, wie gross mein schmerz ist.
ich habe dich als kleines 4-wochen altes baby v.d. farm gerettet, du hast deine baby auf meinem bett bekommen und bist eigentlich dann eine typische katzenmutti gewesen, was mir von dir bleibt sind meine erinnerungen an dein schmusen und deine grosse anhänglichkeit, zurückgelassen hast du mir jetzt deine tochter MAYA und eine riesengrosse leere in meinem herzen. grüsse mir die andere und besonders MORITZ, der heute ein jahr im regenbogenland ist, schau mal herab zu mir, danke für deine liebe, deine mama




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 14.04.2013 23:08:45
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Kätzchen HADSCHIPUH.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[9] - 14.04.2013 22:22:44
Ein Tag wie immer
eine Stunde wie viele.
Ein Moment wie jeder andere
und eigentlich
doch ein guter Zeitpunkt um dir zu sagen:
SCHÖN DAS ES DiCH GAB.
Die besten Freunde sind nicht die, die du jeden Tag siehst
sondern die, die einen besonderen Platz im Herzen haben.
( Verfasser unbekannt)

Ganz liebe, mitfühlenede Grüße schicke ich an die Mama Ute und eine herzliche Umarmung, Marianne mit Daisy für immer im Herzen!
von: anonym


[8] - 14.04.2013 21:59:43
Testament einer Katze.

Wenn Menschen sterben, machen
sie ein Testament, um ihr Heim
und alles was sie haben, denen
zu hinterlassen die sie lieben.
Ich würde auch solch ein Testament machen, wenn ich
schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen,
eins amen Streuner würde ich
mein glückliches Zuhause
hinterlassen, meinen Napf, mein
kuscheliges Bett, mein weiches
Kissen, mein Spielzeug und den
so geliebten Schoß, die sanft
streichelnde Hand, die liebevolle
Stimme, den Platz den ich in
jedem Herzen hatte, die Liebe,
die mir zu guter Letzt zu einem
friedlichen und schmerzfreien
Ende helfen wird, gehalten im
liebenden Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann
sag bitte nicht:" Nie wieder
werde ich ein Tier haben, der
Verlust tut zu weh!"
Such Dir eine einsame, ungeliebte
Katze aus und gib ihr meinen
Platz. Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurück lasse
ist alles, was ich geben kann.

Ein stiller mitfühlender Gruß
von Anni, Kasimir, Ella und all
meinen lieben Sternenkindern.
von: anonym


[7] - 14.04.2013 19:40:21
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[6] - 14.04.2013 18:47:50
Alles im Leben hat seine Zeit, jedes Ding seine Stunde unter dem Himmel.
Für das Geborenwerden gibt es eine Zeit und eine für das Sterben.
( Kohelet)

Petra mit Sierra im Herzen
schickt traurige Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit
von: anonym


[5] - 14.04.2013 16:01:27
Einen stillen und sehr traurigen Gruß.
Traurige Grüße
von: Traurige Grüße von Maxies Mami Sonja mit Blacky un


[4] - 14.04.2013 15:41:42
Mein Freund auf vier Pfoten,
wenn ich Dich auch nicht mehr sehen, riechen, fühlen kann;
wenn mir auch die Trauer oft das Herz schwer macht;
wenn auch meine Augen oft voller Tränen sind -
sei glücklich im Regenbogenland,
denn Du hast mir alles gegeben, was zählt:
LIEBE.

( unbekannt )

Stille Grüße an Hadschipuh, und ein trauriger Gruß an Ute......
Sie fehlen uns auch noch nach Jahren.

Brigitte mit den Sternchen tief im Herzen, und Bäri Max an meiner Seite.
von: Brigitte


[3] - 14.04.2013 14:28:28
Liebes Sternenkind Hadschipuh,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Ute,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du deine Hadschipuh immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[2] - 14.04.2013 13:16:03
Ein Stück Himmel

Ein Stück Himmel warst Du für mich, als Du in mein Leben kamst.

So strahlend schön und wärmend, hast Du ein ganzes Leben auf mich aufgepasst.

Du warst die Sonne für mich Tag für Tag, wie oft habe ich Dir gesagt, wie sehr ich Dich liebe und manchmal war es sogar, als ob ich fliege.

Und wenn dann doch einmal Wolken aufzogen, dann habe ich sie mit ganz viel Liebe weggeschoben.

Zuletzt da trug der Himmel Trauer, Tränen fielen aus den Wolken und manchmal waren es richtige Schauer.

Als Du gingst, da war keine Sonne mehr da, der Himmel war grau, wie er schon lange nicht mehr war.

Grau wird der Himmel noch lange sein, leider kommt kein Sonnenschein, durch die Wolken des wunderschönen Himmels, es sind Tag der Trauer und des Nebels.

Jetzt wo Du da oben bist kommt wenigstes in der Nacht ein wenig Licht.

Wenn Dein Stern am Abendhimmel aufgeht, dann ist es als ob ich verstehe.

Unsere Liebe wird niemals vergehen, sie bleibt für alle Ewigkeiten bestehen.

Irgendwann kommt ein Stück Himmel für mich zurück, wenn ich Dich dann auf dem Wölkchen sehen würde, wäre ich entzückt.

So würdest Du Tag für Tag bei mir sein, mein kleiner Engel für immer mein.

(Heike K)

Hadschipuh kleines Sternenkind. Als Du über die RBB gegangen bist haben Dich am anderen Ende alle Sternchen erwartet. Die Sternchen haben Dich in ihre Mitte genommen. Jetzt hast Du Dein Wölkchen bezogen und alle sind ganz lieb zu Dir.
Hab eine schöne Zeit im RBL.

Deiner traurigen Mami wünsche ich ganz viel Kraft.

Stille Grüße von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina und Mikosch geliebt, beweint und unvergessen
von: anonym


[1] - 14.04.2013 12:44:00
ein wort für dich ist danke, du bleibst immer in meinem herzen, nee ich bin unendlich traurig, deine mama
von: ute h.




home HADSCHIPUH [w],
Katze von: ute h. [Besucher: 507]

N
524

Himmels-Koordinaten



 * .04.1995
† 13.04.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 14.04.2013 23:08:45
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Kätzchen HADSCHIPUH.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[9] - 14.04.2013 22:22:44
Ein Tag wie immer
eine Stunde wie viele.
Ein Moment wie jeder andere
und eigentlich
doch ein guter Zeitpunkt um dir zu sagen:
SCHÖN DAS ES DiCH GAB.
Die besten Freunde sind nicht die, die du jeden Tag siehst
sondern die, die einen besonderen Platz im Herzen haben.
( Verfasser unbekannt)

Ganz liebe, mitfühlenede Grüße schicke ich an die Mama Ute und eine herzliche Umarmung, Marianne mit Daisy für immer im Herzen!
von: anonym


[8] - 14.04.2013 21:59:43
Testament einer Katze.

Wenn Menschen sterben, machen
sie ein Testament, um ihr Heim
und alles was sie haben, denen
zu hinterlassen die sie lieben.
Ich würde auch solch ein Testament machen, wenn ich
schreiben könnte.

Einem armen, sehnsuchtsvollen,
eins amen Streuner würde ich
mein glückliches Zuhause
hinterlassen, meinen Napf, mein
kuscheliges Bett, mein weiches
Kissen, mein Spielzeug und den
so geliebten Schoß, die sanft
streichelnde Hand, die liebevolle
Stimme, den Platz den ich in
jedem Herzen hatte, die Liebe,
die mir zu guter Letzt zu einem
friedlichen und schmerzfreien
Ende helfen wird, gehalten im
liebenden Arm.

Wenn ich einmal sterbe, dann
sag bitte nicht:" Nie wieder
werde ich ein Tier haben, der
Verlust tut zu weh!"
Such Dir eine einsame, ungeliebte
Katze aus und gib ihr meinen
Platz. Das ist mein Erbe.

Die Liebe, die ich zurück lasse
ist alles, was ich geben kann.

Ein stiller mitfühlender Gruß
von Anni, Kasimir, Ella und all
meinen lieben Sternenkindern.
von: anonym


[7] - 14.04.2013 19:40:21
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[6] - 14.04.2013 18:47:50
Alles im Leben hat seine Zeit, jedes Ding seine Stunde unter dem Himmel.
Für das Geborenwerden gibt es eine Zeit und eine für das Sterben.
( Kohelet)

Petra mit Sierra im Herzen
schickt traurige Grüße und wünscht viel Kraft für die kommende Zeit
von: anonym


[5] - 14.04.2013 16:01:27
Einen stillen und sehr traurigen Gruß.
Traurige Grüße
von: Traurige Grüße von Maxies Mami Sonja mit Blacky un


[4] - 14.04.2013 15:41:42
Mein Freund auf vier Pfoten,
wenn ich Dich auch nicht mehr sehen, riechen, fühlen kann;
wenn mir auch die Trauer oft das Herz schwer macht;
wenn auch meine Augen oft voller Tränen sind -
sei glücklich im Regenbogenland,
denn Du hast mir alles gegeben, was zählt:
LIEBE.

( unbekannt )

Stille Grüße an Hadschipuh, und ein trauriger Gruß an Ute......
Sie fehlen uns auch noch nach Jahren.

Brigitte mit den Sternchen tief im Herzen, und Bäri Max an meiner Seite.
von: Brigitte


[3] - 14.04.2013 14:28:28
Liebes Sternenkind Hadschipuh,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Ute,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du deine Hadschipuh immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel