homeCORA [w], Haflinger
Großtier von: Eva G. [Besucher: 680]

 F  
496

Himmels-Koordinaten:

 *..1985
†28.02.2013
CORA Liebe Cora!

Du hattest die letzen Jahre ein besseres Leben als in der Vergangenheit.

Eine enge Freundin mit dem Namen PAKO an Deiner Seite. Ihr beide wart unzertrennlich!

Obwohl Du in der letzten Zeit körperliche Beschwerden hattest, ist Dein plötzlicher Tod überraschend gekommen.

Pako vermisst Dich bestimmt sehr stark!
Der Platz an Ihrer Seite ist nun leer, aber irgendwann werdet Ihr Euch wiedersehen!

In Liebe
Eva




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 28.02.2018 19:24:28
Hinter dem Regenbogen

Es ist uns allen unbekannt
Und heisst das Regenbogenland
Wann immer ein Tier von uns geht
Und man die Welt nicht mehr versteht
Weiß man auch tief in seinem Herzen
Es ist befreit von allen Schmerzen

Und es genießt es, frei zu sein
Nur wer zurückbleibt ist allein
Nun kann es springen. laufen, spielen
Bis irgendwann eins von den vielen
Mit einem Male innehält
Erinnert sich , dass jemand fehlt

Egal, wo es jetzt gerade weilt
Beglückt kommt es herbeigeeilt
Dort, wo der Regenbogen endet
Ihr irgendwann euch wiederfindet.

Li ebe Cora!

Heute vor fünf Jahren bist Du in den Pferdehimmel gelaufen!

Du wurdest geliebt und lebst in den Herzen dieser Menschen weiter!
Weil die Liebe wie ein Ring ist, ohne Anfang und ohne Ende!

Heute brennt eine weiße Kerze nur für Dich, damit Du siehst hier unten denkt jemand an Dich...........

In tiefer Liebe, sende ich Dir einen stillen Gruß ins Regenbogenland!

Eva
von: Eva G.


[9] - 01.03.2017 11:32:21
Südwind

Allah nahm eine Handvoll
Südwind und erschuf das Pferd.

Das Pferd wollte aber nicht zu
Fleisch werden und es wollte
auch nicht den Menschen
dienen.

Da versprach Allah, daß das
Pferd
nach seinem Tod wieder zu Wind
werden und fortan in Freiheit
leben würde.

Und Allah hat sein Versprechen
gehalten.

(arabische Legende)

Liebste Cora,

nun bist Du schon 4 Jahre im
Regenbogenland!

Ich weiß leider gar nicht ob Pako
Dir schon gefolgt ist!
Wenn ja....dann seid Ihr beide
wieder vereint.

Ich mag diese arabische
Vorstellung....
wenn verstorbene Pferde als
Südwind herumeilen können.

Du fehlst hier!

Auch wenn ich Deine tierischen
Freunde nicht mehr besuchen
darf. Ich bin mit dem Herzen mit
Ihnen verbunden.
So wie ich mit allen tierischen
Freunden, die jenseits sind auch
verbunden bin.

Es brennt für Dich ein Licht bei
mir, Du bist unvergessen!

In liebevoller Erinnerung an Dich
von: Eva G.


[8] - 28.02.2017 14:20:17
Zum Gedenken an CORA, die heute vier Jahre im Regenbogenland ist

"Alles hat seine Zeit:
Sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern."
(Unbekannt)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[7] - 28.02.2016 09:59:02
CORA auf dem Regenbogen

Ein Geheimnis des Himmels...

Wenn wir sterben, dann bleibt
unsere Seele noch an dem Ort.

Wir hören und sehen unsere
Menschenkinder, die uns auf
dem letzten Wegbegleitet haben.

Wir sehen die Tränen und spüren
die Trauer die Euch umgibt.

Auch wenn wir alleine sind, ist
das so. Wir schauen auf uns und
wissen erst gar nicht was
passiert ist, doch nach einer
kleinen Weile wissen wir um die
Endgültigkeit und das wir die
Erde verlassen müssen.

Die Brücke ruft uns, erst leise
dann wird sie immer lauter und
wir können sie sehen. Es klingt
wie ein Sturm der über die Erde
weht begleitet von einem Lied,
das nur aus den Himmeln
kommen kann.

Dann sind da Lichter,
wunderschön. Es sind die
Gedanken der Menschenkinder
die da so schön Leuchten. Sie
weisen uns den Weg.

Dann ein kurzer Moment und wir
sind auf der Brücke. Sie ist aus
Licht und jedes Tier kann sie
überqueren und wählen ob es
jung oder alt dort hin möchte.

Wir schauen dann noch einmal
zurück, auf die Erde und gehen
dann durch das Licht in unsere
Himmel.

We nn ein Menschenkind dann
zur Brücke kommt, weil es ein
oder mehrere Tiere hier oben
weis, dann ruft uns die Brücke
und wir wissen unser
Menschenkind ist da.

Wir gehen dann wieder zur
anderen Seite und zusammen
mit unserem Menschen in die
Ewigkeit.

Mit liebsten Grüßen aus dem
Himmel...
Eure CORA

Liebe Cora,
nun bist Du schon 3 lange Jahre
im Regenbogenland drüber der
Brücke.

I ch vermisse Dich noch immer
sehr und sehr oft sind meine
Gedanken bei Dir!
Du kannst es sicher spüren.

Mich tröstet das es Dir nun gut
geht!
Sehr traurig macht mich, dass es
so vielen Deiner ehemaligen
Freunden zur Zeit sehr schlecht
geht!
Viele sind Dir gefolgt und werden
Dir noch folgen.
Cora bitte steh Ihnen als
Schutzengel bei!

Ich zünde auch heute für Dich
eine Kerze an, damit Du den
Schein siehst und weißt - Du
bist nicht unvergessen - weil Du
geliebt wurdest!

In inniger und liebevoller
Verbundenheit!
von: Eva G.


[6] - 28.02.2015 13:36:23
Als Gott sah,

dass der Weg zu lang,

der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde,

legte er den Arm um sie und sprach:
CORA komm heim.....

Liebe Freundin Cora,

nun bist Du schon 2 lange Jahre in einer anderen besseren Welt.

Pako vermisst Dich und ich auch!

Ich schicke DIR und allen meinen anderen Sternenkindern
liebevolle Grüße nach oben!
von: anonym


[5] - 28.02.2015 11:41:54
Zum Gedenken an CORA, die heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

“Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein,
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein,
uns immer wieder fehlen.“
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.
von: Christine


[4] - 28.02.2014 07:36:01
Der Engel

Es war erst gestern Abend
ich schaute in den Mond,
da sah ich diesen Engel
der auf dem Stern dort wohnt.

Mit strahlend blauen Augen
sah er mich freundlich an,
die Flügel glänzten silbern
sahen aus wie Filigran.

Gold glänzten seine Haare
das lange Kleid ganz weiß,
um ihn herum die Sterne
sie bildeten den Kreis.

So schwebte er ganz langsam
im gleißend hellen Licht,
und sprach mit leiser Stimme
fürchte "Dich Bitte nicht "

In meinem kleinen Herzen
da wurde es ganz warm,
so nahm mich dieser Engel
zärtlich in seinen Arm.

Es flogen alle Sorgen
der Kummer und das Leid,
aus meinem kleinen Herzen
in die - Unendlichkeit.

L iebe Cora,
nun bist DU schon ein Jahr im Regenbogenland!

Pako und ich vermissen DICH sehr!

Zuhause brennt für DICH heute eine Kerze, damit DU siehst DU bist in unseren Herzen und unvergessen!

In Liebe
Eva
von: Eva G.


[3] - 06.07.2013 08:52:37
Liebe Cora,

viele Wochen sind seit Deinem Tod nun vergangen, Dein Platz neben PAKO ist immer noch leer.

DU FEHLST NICHT NUR IHR!!!!
VIELE VERMISSEN DICH!

Du bist und wirst immer unvergessen sein!

Einige Deiner Gefährten sind Dir schon nachgegangen - Cappuccino, Wanda, Noah, Vasco und Cappuccino.

Ich wünsche Euch eine schöne glückliche Zeit im Regenbogenland.

Eva
von: Eva G.


[2] - 25.04.2013 14:08:05
Jede Nacht wird der Himmel heller. Es sind die Sternenkinder die jeden Tag dazu kommen und dann nachts vom Himmel aus für ihre Lieben auf Erden leuchten und sie beschützen. Jetzt gehörst du auch zu ihnen und bist im RBL. Es ist der schönste Platz den es für ein Tierchen gibt und man muss dort nie mehr fort. Geniesse einfach die Zeit dort und vielleicht lernen wir uns alle eines Tages kennen. Ich wünsche dir alles Liebe.

LG
S ilvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[1] - 22.04.2013 22:07:26
Liebe Cora,

Du bist nun ein Stern der hell auf die Erde runter leuchtet!

Leucht e Deiner besten Freundin und Gefährtin Pako ins Herz, damit Sie mit dem Verlust Ihrer treuesten Gefährtin leben kann!

Nun hast Du da wo Du nun bist keine körperlichen Beschwerden mehr und wirst fröhlich auf einer grünen Wiese herumwandern!
Und bestimmt auf Deine Freundin Pako warten!

In lieber Erinnerung an Dich und einem stillen Gruß für Dich,
Eva
von: Eva G.




home CORA [w], Haflinger
Großtier von: Eva G. [Besucher: 680]

F
496

Himmels-Koordinaten



 * ..1985
† 28.02.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 28.02.2018 19:24:28
Hinter dem Regenbogen

Es ist uns allen unbekannt
Und heisst das Regenbogenland
Wann immer ein Tier von uns geht
Und man die Welt nicht mehr versteht
Weiß man auch tief in seinem Herzen
Es ist befreit von allen Schmerzen

Und es genießt es, frei zu sein
Nur wer zurückbleibt ist allein
Nun kann es springen. laufen, spielen
Bis irgendwann eins von den vielen
Mit einem Male innehält
Erinnert sich , dass jemand fehlt

Egal, wo es jetzt gerade weilt
Beglückt kommt es herbeigeeilt
Dort, wo der Regenbogen endet
Ihr irgendwann euch wiederfindet.

Li ebe Cora!

Heute vor fünf Jahren bist Du in den Pferdehimmel gelaufen!

Du wurdest geliebt und lebst in den Herzen dieser Menschen weiter!
Weil die Liebe wie ein Ring ist, ohne Anfang und ohne Ende!

Heute brennt eine weiße Kerze nur für Dich, damit Du siehst hier unten denkt jemand an Dich...........

In tiefer Liebe, sende ich Dir einen stillen Gruß ins Regenbogenland!

Eva
von: Eva G.


[9] - 01.03.2017 11:32:21
Südwind

Allah nahm eine Handvoll
Südwind und erschuf das Pferd.

Das Pferd wollte aber nicht zu
Fleisch werden und es wollte
auch nicht den Menschen
dienen.

Da versprach Allah, daß das
Pferd
nach seinem Tod wieder zu Wind
werden und fortan in Freiheit
leben würde.

Und Allah hat sein Versprechen
gehalten.

(arabische Legende)

Liebste Cora,

nun bist Du schon 4 Jahre im
Regenbogenland!

Ich weiß leider gar nicht ob Pako
Dir schon gefolgt ist!
Wenn ja....dann seid Ihr beide
wieder vereint.

Ich mag diese arabische
Vorstellung....
wenn verstorbene Pferde als
Südwind herumeilen können.

Du fehlst hier!

Auch wenn ich Deine tierischen
Freunde nicht mehr besuchen
darf. Ich bin mit dem Herzen mit
Ihnen verbunden.
So wie ich mit allen tierischen
Freunden, die jenseits sind auch
verbunden bin.

Es brennt für Dich ein Licht bei
mir, Du bist unvergessen!

In liebevoller Erinnerung an Dich
von: Eva G.


[8] - 28.02.2017 14:20:17
Zum Gedenken an CORA, die heute vier Jahre im Regenbogenland ist

"Alles hat seine Zeit:
Sich begegnen und verstehen,
sich halten und lieben,
sich loslassen und erinnern."
(Unbekannt)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[7] - 28.02.2016 09:59:02
CORA auf dem Regenbogen

Ein Geheimnis des Himmels...

Wenn wir sterben, dann bleibt
unsere Seele noch an dem Ort.

Wir hören und sehen unsere
Menschenkinder, die uns auf
dem letzten Wegbegleitet haben.

Wir sehen die Tränen und spüren
die Trauer die Euch umgibt.

Auch wenn wir alleine sind, ist
das so. Wir schauen auf uns und
wissen erst gar nicht was
passiert ist, doch nach einer
kleinen Weile wissen wir um die
Endgültigkeit und das wir die
Erde verlassen müssen.

Die Brücke ruft uns, erst leise
dann wird sie immer lauter und
wir können sie sehen. Es klingt
wie ein Sturm der über die Erde
weht begleitet von einem Lied,
das nur aus den Himmeln
kommen kann.

Dann sind da Lichter,
wunderschön. Es sind die
Gedanken der Menschenkinder
die da so schön Leuchten. Sie
weisen uns den Weg.

Dann ein kurzer Moment und wir
sind auf der Brücke. Sie ist aus
Licht und jedes Tier kann sie
überqueren und wählen ob es
jung oder alt dort hin möchte.

Wir schauen dann noch einmal
zurück, auf die Erde und gehen
dann durch das Licht in unsere
Himmel.

We nn ein Menschenkind dann
zur Brücke kommt, weil es ein
oder mehrere Tiere hier oben
weis, dann ruft uns die Brücke
und wir wissen unser
Menschenkind ist da.

Wir gehen dann wieder zur
anderen Seite und zusammen
mit unserem Menschen in die
Ewigkeit.

Mit liebsten Grüßen aus dem
Himmel...
Eure CORA

Liebe Cora,
nun bist Du schon 3 lange Jahre
im Regenbogenland drüber der
Brücke.

I ch vermisse Dich noch immer
sehr und sehr oft sind meine
Gedanken bei Dir!
Du kannst es sicher spüren.

Mich tröstet das es Dir nun gut
geht!
Sehr traurig macht mich, dass es
so vielen Deiner ehemaligen
Freunden zur Zeit sehr schlecht
geht!
Viele sind Dir gefolgt und werden
Dir noch folgen.
Cora bitte steh Ihnen als
Schutzengel bei!

Ich zünde auch heute für Dich
eine Kerze an, damit Du den
Schein siehst und weißt - Du
bist nicht unvergessen - weil Du
geliebt wurdest!

In inniger und liebevoller
Verbundenheit!
von: Eva G.


[6] - 28.02.2015 13:36:23
Als Gott sah,

dass der Weg zu lang,

der Hügel zu steil und das Atmen zu schwer wurde,

legte er den Arm um sie und sprach:
CORA komm heim.....

Liebe Freundin Cora,

nun bist Du schon 2 lange Jahre in einer anderen besseren Welt.

Pako vermisst Dich und ich auch!

Ich schicke DIR und allen meinen anderen Sternenkindern
liebevolle Grüße nach oben!
von: anonym


[5] - 28.02.2015 11:41:54
Zum Gedenken an CORA, die heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

“Es weht der Wind ein Blatt vom Baum,
von vielen Blättern eines.
Das eine Blatt man merkt es kaum,
denn eines ist ja keines.
Doch dieses eine Blatt allein,
war Teil von unserem Leben.
Drum wird dies eine Blatt allein,
uns immer wieder fehlen.“
(Unbekannt)

Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den beiden Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ sowie Esperanza und alle gequälten Sternentiere.
von: Christine


[4] - 28.02.2014 07:36:01
Der Engel

Es war erst gestern Abend
ich schaute in den Mond,
da sah ich diesen Engel
der auf dem Stern dort wohnt.

Mit strahlend blauen Augen
sah er mich freundlich an,
die Flügel glänzten silbern
sahen aus wie Filigran.

Gold glänzten seine Haare
das lange Kleid ganz weiß,
um ihn herum die Sterne
sie bildeten den Kreis.

So schwebte er ganz langsam
im gleißend hellen Licht,
und sprach mit leiser Stimme
fürchte "Dich Bitte nicht "

In meinem kleinen Herzen
da wurde es ganz warm,
so nahm mich dieser Engel
zärtlich in seinen Arm.

Es flogen alle Sorgen
der Kummer und das Leid,
aus meinem kleinen Herzen
in die - Unendlichkeit.

L iebe Cora,
nun bist DU schon ein Jahr im Regenbogenland!

Pako und ich vermissen DICH sehr!

Zuhause brennt für DICH heute eine Kerze, damit DU siehst DU bist in unseren Herzen und unvergessen!

In Liebe
Eva
von: Eva G.


[3] - 06.07.2013 08:52:37
Liebe Cora,

viele Wochen sind seit Deinem Tod nun vergangen, Dein Platz neben PAKO ist immer noch leer.

DU FEHLST NICHT NUR IHR!!!!
VIELE VERMISSEN DICH!

Du bist und wirst immer unvergessen sein!

Einige Deiner Gefährten sind Dir schon nachgegangen - Cappuccino, Wanda, Noah, Vasco und Cappuccino.

Ich wünsche Euch eine schöne glückliche Zeit im Regenbogenland.

Eva
von: Eva G.



Zum Tiersterne-Tierhimmel