homeDiabolus Mephisto Vulkan [m], Noriker
Großtier von: Nicole H. [Besucher: 731]

 C  
492

Himmels-Koordinaten:

 *21.04.2007
†13.03.2013
Diabolus Mephisto Vulkan Diabolus Mephisto Vulkan Diabolus Mephisto Vulkan

Mein lieber Schatz,
nun bist du als neuer Stern aufgegangen... Ein besonders großer und strahlender Stern, denn das war deine Seele, dein Herz…
Ich kann es noch immer nicht glauben, nicht verstehen…
Dein ganzes Leben hattest du noch vor dir…
Ein Leben mit mir…
Ich habe dir geschworen, dich nie im Stich zu lassen. Aber als du von dieser Welt gingst, war ich nicht bei dir :-( Es tut mir so leid :-(
Seit es hieß, du solltest als Baby geschlachtet werden und ich dein Bild sah, wusste ich, wir gehören zusammen. Ich habe viel in meinem Leben bereut, aber nie dich mein Baby. Wir sind durch dick und dünn gegangen, haben beide viel gelernt und wussten immer das wir zusammen gehören. Erinnerst du dich noch wie oft wir einfach nur geschmust haben :-) Du

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 05.05.2013 07:35:03
Nicht vorüber......

W as vorüber ist,
ist nicht vorüber.
Es wächst weiter
in deinen Zellen -
ein Baum aus Tränen
oder
verg angenem Glück!
(R. Ausländer)

und irgendwann werden
wir wieder gemeinsam dort oben gehen,
du und ich;
die Milchstraße entlang werden wir gehen,
du und ich;
auf dem Blumenpfad werden wir gehen,
du und ich;
wir werden Blumen pflücken auf unserem Weg,
du und ich“.

(Wintu-Indianer )

Gan z liebe Sonntagsgrüsse an die Lieben
daheim und die Engel im Himmel.
Maria mit Sissi
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky - Franz und Fritzi

„Unser Leben ist ein Roman –nur in
Bruchteilen von uns entworfen,
erdacht, die meisten Kapitel
schreiben wir immer wieder um,
Zufälle, Zwangsläufigkeiten machen es
notwendig.
Besti mmte Bilder werden wir niemals los,
andere werden sich einstellen.
Die Seitenzahl bleibt ungewiss, entzieht sich
unserem Willen.
Am Ende steht aber vielleicht ein gelungenes Werk,
das von zerstörtem und wieder gefundenem Glück erzählt,
von der Weisheit,
die das Unerwartete und auch der Schmerz
bereithalten können:
Das Leichte ist ohne das Schwere nicht möglich.“
(unbek.)
von: anonym


[9] - 02.05.2013 17:19:23
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber DIABOLUS MEPHISTO VULKAN.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden, die dich bis heute nicht vergessen haben.
von: Christine


[8] - 02.05.2013 08:00:56
Ein Stück Himmel

Ein Stück Himmel warst Du für mich, als Du in mein Leben kamst.

So strahlend schön und wärmend, hast Du ein ganzes Leben auf mich aufgepasst.

Du warst die Sonne für mich Tag für Tag, wie oft habe ich Dir gesagt, wie sehr ich Dich liebe und manchmal war es sogar, als ob ich fliege.

Und wenn dann doch einmal Wolken aufzogen, dann habe ich sie mit ganz viel Liebe weggeschoben.

Zuletzt da trug der Himmel Trauer, Tränen fielen aus den Wolken und manchmal waren es richtige Schauer.

Als Du gingst, da war keine Sonne mehr da, der Himmel war grau, wie er schon lange nicht mehr war.

Grau wird der Himmel noch lange sein, leider kommt kein Sonnenschein, durch die Wolken des wunderschönen Himmels, es sind Tag der Trauer und des Nebels.

Jetzt wo Du da oben bist kommt wenigstes in der Nacht ein wenig Licht.

Wenn Dein Stern am Abendhimmel aufgeht, dann ist es als ob ich verstehe.

Unsere Liebe wird niemals vergehen, sie bleibt für alle Ewigkeiten bestehen.

Irgendwann kommt ein Stück Himmel für mich zurück, wenn ich Dich dann auf dem Wölkchen sehen würde, wäre ich entzückt.

So würdest Du Tag für Tag bei mir sein, mein kleiner Engel für immer mein.
(Heike K)

Dibo, kleines Sternenkind, Dein Wölkchen ist bezogen und viele liebe Sternenkinder habe Dich in Empfang genommen. Ich wünsche Dir eine wundervolle Zeit im RBL.

Deiner traurigen Familie hinterlasse ich ein paar tröstende Worte und wünsche Euch ganz viel Kraft.

Stiller Gruß von Heike m. Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray für immer in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 01.05.2013 21:35:24
Gott nahm eine Handvoll
Südwind und erschuf
damit das Pferd.
Das Pferd,
aber wollte nicht zu Fleisch
werden,
e s wollte auch nicht
dem Menschen dienen.
Da versprach Gott,
dass das Pferd nach seinem
Tod wieder zu Wind werde
und fortan in ewiger Freiheid
leben würde.
.............. ....und Gott
hat sein Versprechen gehalten!

Ein stiller und mitfühlender
Gruß von Anni, Kasimir, Ella
und all meinen lieben Engelchen.
von: anonym


[6] - 01.05.2013 19:59:17
Sterne

Tausend kleine Sterne
erhellen jede Nacht.
Ein Jeder sieht sie gerne in
ihrer klaren Pracht.

Fühlen wir uns einsam,
verloren auf dieser Welt-
dann sehen wir nach oben,
hinauf zum Sternenzelt.

Dor t gibt es einen Stern, der
etwas Besonderes ist.
Denn dort wohnt unser
Sternchen, das unvergessen
ist.

Sein Licht dringt in die Seele,
er erwärmt das Herz,
kündet uns von Hoffnung,
lindert unseren Schmerz.

Und leuchtet umso heller, je
mehr wir traurig sind,
dann will es uns trösten,
unser liebes Sternenkind.

Dan ke kleines Sternchen,
wir lieben Dich sehr.
Sind wir dereinst zusammen,
trennt uns dann nichts mehr.

(Ralf Korrek)


Tr aurige und mitfühlende
Grüße!
von: Melanie mit Minnie im Herzen


[5] - 01.05.2013 19:29:28
... Es ist nacht
... und mein herz kommt zu dir
... Hält´s nicht aus
... Hält´s nicht aus alleine bei mir!

... Legt sich dir auf die brust
... Wie ein stein
... Sinkt hinein
... Zu dem deinigen - ganz fein.

... Dort erst kommt es zur ruh
... Liegt am grund
... Seines ewigen du !

(Christian Morgenstern)

Liebe Sternengrüße von Simone und Sternchen Nadja
von: anonym


[4] - 01.05.2013 17:34:35
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 01.05.2013 14:26:37
They say time heals, but I know it doesn`t... the only thing that helps is remembering the lovely times with your friend Diabolus. Nicole, I know it`s hard to let go, but try not to cry for a soul set free.
Stille Grüße, Marina.
von: Marina


[2] - 01.05.2013 13:24:06
Hallo kleines Sternenkind!!

Na , liegst du schön in der Sonne und lässt dir das Bäuchlein kraulen? Ja, ihr seit jetzt alle schon sehr gespannt, denn die Menschen die bei euch im RBL sein dürfen haben schon angefangen euer Picknick das es heute am 1 Mai gibt auf zu bauen. Mmmmmmm, da werden die Mäulchen aber jetzt schon lang. Manch einer von euch trippelt schon ganz nervös und kann es kaum abwarten. Bald ist es geschafft und ihr könnt heute alles futtern was euer Herz begehrt. Danach wird wieder faul hingelegt und mit den anderen allen gekuschelt. Ich wünsche dir und all den anderen Sternchen noch einen ganz tollen Tag.

LG
Sil via mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[1] - 01.05.2013 13:16:18
Du fehlst uns so wahnsinnig.
Ich kann es noch immer nicht
glauben.
von: Dani




home Diabolus Mephisto Vulkan [m], Noriker
Großtier von: Nicole H. [Besucher: 731]

C
492

Himmels-Koordinaten



 * 21.04.2007
† 13.03.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 05.05.2013 07:35:03
Nicht vorüber......

W as vorüber ist,
ist nicht vorüber.
Es wächst weiter
in deinen Zellen -
ein Baum aus Tränen
oder
verg angenem Glück!
(R. Ausländer)

und irgendwann werden
wir wieder gemeinsam dort oben gehen,
du und ich;
die Milchstraße entlang werden wir gehen,
du und ich;
auf dem Blumenpfad werden wir gehen,
du und ich;
wir werden Blumen pflücken auf unserem Weg,
du und ich“.

(Wintu-Indianer )

Gan z liebe Sonntagsgrüsse an die Lieben
daheim und die Engel im Himmel.
Maria mit Sissi
Samira & Sarah,
Sammy & Jakob & Maugerl,
Blacky - Franz und Fritzi

„Unser Leben ist ein Roman –nur in
Bruchteilen von uns entworfen,
erdacht, die meisten Kapitel
schreiben wir immer wieder um,
Zufälle, Zwangsläufigkeiten machen es
notwendig.
Besti mmte Bilder werden wir niemals los,
andere werden sich einstellen.
Die Seitenzahl bleibt ungewiss, entzieht sich
unserem Willen.
Am Ende steht aber vielleicht ein gelungenes Werk,
das von zerstörtem und wieder gefundenem Glück erzählt,
von der Weisheit,
die das Unerwartete und auch der Schmerz
bereithalten können:
Das Leichte ist ohne das Schwere nicht möglich.“
(unbek.)
von: anonym


[9] - 02.05.2013 17:19:23
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber DIABOLUS MEPHISTO VULKAN.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden, die dich bis heute nicht vergessen haben.
von: Christine


[8] - 02.05.2013 08:00:56
Ein Stück Himmel

Ein Stück Himmel warst Du für mich, als Du in mein Leben kamst.

So strahlend schön und wärmend, hast Du ein ganzes Leben auf mich aufgepasst.

Du warst die Sonne für mich Tag für Tag, wie oft habe ich Dir gesagt, wie sehr ich Dich liebe und manchmal war es sogar, als ob ich fliege.

Und wenn dann doch einmal Wolken aufzogen, dann habe ich sie mit ganz viel Liebe weggeschoben.

Zuletzt da trug der Himmel Trauer, Tränen fielen aus den Wolken und manchmal waren es richtige Schauer.

Als Du gingst, da war keine Sonne mehr da, der Himmel war grau, wie er schon lange nicht mehr war.

Grau wird der Himmel noch lange sein, leider kommt kein Sonnenschein, durch die Wolken des wunderschönen Himmels, es sind Tag der Trauer und des Nebels.

Jetzt wo Du da oben bist kommt wenigstes in der Nacht ein wenig Licht.

Wenn Dein Stern am Abendhimmel aufgeht, dann ist es als ob ich verstehe.

Unsere Liebe wird niemals vergehen, sie bleibt für alle Ewigkeiten bestehen.

Irgendwann kommt ein Stück Himmel für mich zurück, wenn ich Dich dann auf dem Wölkchen sehen würde, wäre ich entzückt.

So würdest Du Tag für Tag bei mir sein, mein kleiner Engel für immer mein.
(Heike K)

Dibo, kleines Sternenkind, Dein Wölkchen ist bezogen und viele liebe Sternenkinder habe Dich in Empfang genommen. Ich wünsche Dir eine wundervolle Zeit im RBL.

Deiner traurigen Familie hinterlasse ich ein paar tröstende Worte und wünsche Euch ganz viel Kraft.

Stiller Gruß von Heike m. Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray für immer in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 01.05.2013 21:35:24
Gott nahm eine Handvoll
Südwind und erschuf
damit das Pferd.
Das Pferd,
aber wollte nicht zu Fleisch
werden,
e s wollte auch nicht
dem Menschen dienen.
Da versprach Gott,
dass das Pferd nach seinem
Tod wieder zu Wind werde
und fortan in ewiger Freiheid
leben würde.
.............. ....und Gott
hat sein Versprechen gehalten!

Ein stiller und mitfühlender
Gruß von Anni, Kasimir, Ella
und all meinen lieben Engelchen.
von: anonym


[6] - 01.05.2013 19:59:17
Sterne

Tausend kleine Sterne
erhellen jede Nacht.
Ein Jeder sieht sie gerne in
ihrer klaren Pracht.

Fühlen wir uns einsam,
verloren auf dieser Welt-
dann sehen wir nach oben,
hinauf zum Sternenzelt.

Dor t gibt es einen Stern, der
etwas Besonderes ist.
Denn dort wohnt unser
Sternchen, das unvergessen
ist.

Sein Licht dringt in die Seele,
er erwärmt das Herz,
kündet uns von Hoffnung,
lindert unseren Schmerz.

Und leuchtet umso heller, je
mehr wir traurig sind,
dann will es uns trösten,
unser liebes Sternenkind.

Dan ke kleines Sternchen,
wir lieben Dich sehr.
Sind wir dereinst zusammen,
trennt uns dann nichts mehr.

(Ralf Korrek)


Tr aurige und mitfühlende
Grüße!
von: Melanie mit Minnie im Herzen


[5] - 01.05.2013 19:29:28
... Es ist nacht
... und mein herz kommt zu dir
... Hält´s nicht aus
... Hält´s nicht aus alleine bei mir!

... Legt sich dir auf die brust
... Wie ein stein
... Sinkt hinein
... Zu dem deinigen - ganz fein.

... Dort erst kommt es zur ruh
... Liegt am grund
... Seines ewigen du !

(Christian Morgenstern)

Liebe Sternengrüße von Simone und Sternchen Nadja
von: anonym


[4] - 01.05.2013 17:34:35
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 01.05.2013 14:26:37
They say time heals, but I know it doesn`t... the only thing that helps is remembering the lovely times with your friend Diabolus. Nicole, I know it`s hard to let go, but try not to cry for a soul set free.
Stille Grüße, Marina.
von: Marina


[2] - 01.05.2013 13:24:06
Hallo kleines Sternenkind!!

Na , liegst du schön in der Sonne und lässt dir das Bäuchlein kraulen? Ja, ihr seit jetzt alle schon sehr gespannt, denn die Menschen die bei euch im RBL sein dürfen haben schon angefangen euer Picknick das es heute am 1 Mai gibt auf zu bauen. Mmmmmmm, da werden die Mäulchen aber jetzt schon lang. Manch einer von euch trippelt schon ganz nervös und kann es kaum abwarten. Bald ist es geschafft und ihr könnt heute alles futtern was euer Herz begehrt. Danach wird wieder faul hingelegt und mit den anderen allen gekuschelt. Ich wünsche dir und all den anderen Sternchen noch einen ganz tollen Tag.

LG
Sil via mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[1] - 01.05.2013 13:16:18
Du fehlst uns so wahnsinnig.
Ich kann es noch immer nicht
glauben.
von: Dani



Zum Tiersterne-Tierhimmel