homeRamses [m], zwergpinscher
Hund von: julie k. [Besucher: 542]

 J  
537

Himmels-Koordinaten:

 *14.04.1999
†10.05.2013
Mein lieber freund mein seelentröster ich kenne dich seit du grademal 3tage alt warst... wir haben Freud und Leid geteilt ich bin länger mit dir als ohne dich auf dieser Welt. Du hast immer gefühlt wie es mir ging und meine tränen geleckt ich bin heute deinen letzten schweren weg mit dir gegangen ich werde dich niemals vergessen



Neuer
Gruß

11 Sternengrüße empfangen


[11] - 11.05.2013 16:35:48
Bärchenmond



Bei uns am Himmel
ganz oben droben
steht nachts der Mond
in dem ein Bärchen wohnt

wenn die Sonne untergeht
das Bärchen an seinem
Fenster steht
zündet eine Kerze an
damit es auch was sehen
kann

so wird der Mond in jeder
Nacht
von Bärchens Licht hell
gemacht
und sollte man den Mond
einmal nicht sehen
wird das Bärchen Kerzen
kaufen gehen
von: HAB DICH LIEB KERZE VON ELKE U ROTTISTERN EYK


[10] - 11.05.2013 16:35:41
Bärchenmond



Bei uns am Himmel
ganz oben droben
steht nachts der Mond
in dem ein Bärchen wohnt

wenn die Sonne untergeht
das Bärchen an seinem
Fenster steht
zündet eine Kerze an
damit es auch was sehen
kann

so wird der Mond in jeder
Nacht
von Bärchens Licht hell
gemacht
und sollte man den Mond
einmal nicht sehen
wird das Bärchen Kerzen
kaufen gehen
von: HAB DICH LIEB KERZE VON ELKE U ROTTISTERN EYK


[9] - 11.05.2013 13:43:12
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber RAMSES.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[8] - 11.05.2013 08:35:41
Ein Stück Himmel

Ein Stück Himmel warst Du für mich, als Du in mein Leben kamst.

So strahlend schön und wärmend, hast Du ein ganzes Leben auf mich aufgepasst.

Du warst die Sonne für mich Tag für Tag, wie oft habe ich Dir gesagt, wie sehr ich Dich liebe und manchmal war es sogar, als ob ich fliege.

Und wenn dann doch einmal Wolken aufzogen, dann habe ich sie mit ganz viel Liebe weggeschoben.

Zuletzt da trug der Himmel Trauer, Tränen fielen aus den Wolken und manchmal waren es richtige Schauer.

Als Du gingst, da war keine Sonne mehr da, der Himmel war grau, wie er schon lange nicht mehr war.

Grau wird der Himmel noch lange sein, leider kommt kein Sonnenschein, durch die Wolken des wunderschönen Himmels, es sind Tag der Trauer und des Nebels.

Jetzt wo Du da oben bist kommt wenigstes in der Nacht ein wenig Licht.

Wenn Dein Stern am Abendhimmel aufgeht, dann ist es als ob ich verstehe.

Unsere Liebe wird niemals vergehen, sie bleibt für alle Ewigkeiten bestehen.

Irgendwann kommt ein Stück Himmel für mich zurück, wenn ich Dich dann auf dem Wölkchen sehen würde, wäre ich entzückt.

So würdest Du Tag für Tag bei mir sein, mein kleiner Engel für immer mein.
(Heike K)

Ramses kleines Sternenkind, das Wölkchen ist frisch bezogen und alle Sternenkinder sind jetzt Deine Freunde.

Deiner traurigen Familie hinterlasse ich ein paar tröstende Worte und eine innige Umarmung.

Stille r Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 11.05.2013 08:16:49
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

( Verfasser unbekannt)

Einen stillen Gruß von Lara-Mama mit Lara und Max im Herzen
von: Lara-Mama


[6] - 11.05.2013 04:04:05
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[5] - 10.05.2013 23:28:59
Gott fragte die Hundeseele:
" Bist du bereit,
nach Hause zu kommen?"
Ja sicher,
erwiderte die wertvolle Seele.
Und als ein Hund
musst du wissen,
bin ich fähig dazu,
alles selbst zu entscheiden.

Kom mst du dann?
Fragte Gott.
Bald,
erwiderte der pelzige Engel.
Aber ich muss langsam
kommen,
m eine menschlichen Freunde
haben ein Problem damit.
Du musst verstehen,
sie brauchen mich,
ganz bestimmt.

Aber verstehen sie
denn nicht?
Fragte Gott,
dass du sie nie verlassen
wirst?
Das euere Seelen
für alle Ewigkeiten
verbunden sind?
Das nichts zerstört ist?
Es ist einfach.................... ....
für immer und ewig.

Vielleicht verstehen sie es,
erwiderte der Hund.
Ich werde in ihre Herzen
flüstern,
dass ich immer
bei ihnen sein werde.
Ich bin ganz einfach.................... .
für immer und ewig!

Ein stiller und mitfühlender
Gruß von Anni, Kasimir, Ella
und all meinen unvergessenen
Engelche n.
von: anonym


[4] - 10.05.2013 22:04:32
Für Ramses,

Tränen, die sagen ich kann nicht mehr.
Tränen, die sagen ich will nicht mehr.
Tränen, die Adieu sagen.
Doch sieh sie Dir an!
Es sind Tränen die sagen, ich brauche Dich!

Traurige Grüße

Bärbel, Gerd und unsere Sterne Bazi, Zenzi, Wastel, Resi und Seppel
von: Bärbel


[3] - 10.05.2013 21:27:07
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.

( Manfred Mühlberg)
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: anonym


[2] - 10.05.2013 21:09:13
Engel, Engel von den Sternen,
aus den weiten Himmelsfernen,
komm zu mir in diesen Raum,
singe mich in Schlaf und Traum.

Engel, Engel, hoch vom Mond,
der in Silberwolken wohnt,
vertreibe Sorgen mir und Kummer,
wiege mich in sanften Schlummer.

Engel , Engel, komm zu mir,
an mein Bettchen setz dich hier.
In der Stille, aus dem Schweigen
magst du dich herniederneigen.
Schli eß ich dann die Augen brav,
senkt wie Federn sich der Schlaf.

Schlaf gut, Ramses
von: Monika A.





home Ramses [m], zwergpinscher
Hund von: julie k. [Besucher: 542]

J
537

Himmels-Koordinaten



 * 14.04.1999
† 10.05.2013


Neuer
Gruß

11 Sternengrüße


[11] - 11.05.2013 16:35:48
Bärchenmond



Bei uns am Himmel
ganz oben droben
steht nachts der Mond
in dem ein Bärchen wohnt

wenn die Sonne untergeht
das Bärchen an seinem
Fenster steht
zündet eine Kerze an
damit es auch was sehen
kann

so wird der Mond in jeder
Nacht
von Bärchens Licht hell
gemacht
und sollte man den Mond
einmal nicht sehen
wird das Bärchen Kerzen
kaufen gehen
von: HAB DICH LIEB KERZE VON ELKE U ROTTISTERN EYK


[10] - 11.05.2013 16:35:41
Bärchenmond



Bei uns am Himmel
ganz oben droben
steht nachts der Mond
in dem ein Bärchen wohnt

wenn die Sonne untergeht
das Bärchen an seinem
Fenster steht
zündet eine Kerze an
damit es auch was sehen
kann

so wird der Mond in jeder
Nacht
von Bärchens Licht hell
gemacht
und sollte man den Mond
einmal nicht sehen
wird das Bärchen Kerzen
kaufen gehen
von: HAB DICH LIEB KERZE VON ELKE U ROTTISTERN EYK


[9] - 11.05.2013 13:43:12
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber RAMSES.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[8] - 11.05.2013 08:35:41
Ein Stück Himmel

Ein Stück Himmel warst Du für mich, als Du in mein Leben kamst.

So strahlend schön und wärmend, hast Du ein ganzes Leben auf mich aufgepasst.

Du warst die Sonne für mich Tag für Tag, wie oft habe ich Dir gesagt, wie sehr ich Dich liebe und manchmal war es sogar, als ob ich fliege.

Und wenn dann doch einmal Wolken aufzogen, dann habe ich sie mit ganz viel Liebe weggeschoben.

Zuletzt da trug der Himmel Trauer, Tränen fielen aus den Wolken und manchmal waren es richtige Schauer.

Als Du gingst, da war keine Sonne mehr da, der Himmel war grau, wie er schon lange nicht mehr war.

Grau wird der Himmel noch lange sein, leider kommt kein Sonnenschein, durch die Wolken des wunderschönen Himmels, es sind Tag der Trauer und des Nebels.

Jetzt wo Du da oben bist kommt wenigstes in der Nacht ein wenig Licht.

Wenn Dein Stern am Abendhimmel aufgeht, dann ist es als ob ich verstehe.

Unsere Liebe wird niemals vergehen, sie bleibt für alle Ewigkeiten bestehen.

Irgendwann kommt ein Stück Himmel für mich zurück, wenn ich Dich dann auf dem Wölkchen sehen würde, wäre ich entzückt.

So würdest Du Tag für Tag bei mir sein, mein kleiner Engel für immer mein.
(Heike K)

Ramses kleines Sternenkind, das Wölkchen ist frisch bezogen und alle Sternenkinder sind jetzt Deine Freunde.

Deiner traurigen Familie hinterlasse ich ein paar tröstende Worte und eine innige Umarmung.

Stille r Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 11.05.2013 08:16:49
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

( Verfasser unbekannt)

Einen stillen Gruß von Lara-Mama mit Lara und Max im Herzen
von: Lara-Mama


[6] - 11.05.2013 04:04:05
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[5] - 10.05.2013 23:28:59
Gott fragte die Hundeseele:
" Bist du bereit,
nach Hause zu kommen?"
Ja sicher,
erwiderte die wertvolle Seele.
Und als ein Hund
musst du wissen,
bin ich fähig dazu,
alles selbst zu entscheiden.

Kom mst du dann?
Fragte Gott.
Bald,
erwiderte der pelzige Engel.
Aber ich muss langsam
kommen,
m eine menschlichen Freunde
haben ein Problem damit.
Du musst verstehen,
sie brauchen mich,
ganz bestimmt.

Aber verstehen sie
denn nicht?
Fragte Gott,
dass du sie nie verlassen
wirst?
Das euere Seelen
für alle Ewigkeiten
verbunden sind?
Das nichts zerstört ist?
Es ist einfach.................... ....
für immer und ewig.

Vielleicht verstehen sie es,
erwiderte der Hund.
Ich werde in ihre Herzen
flüstern,
dass ich immer
bei ihnen sein werde.
Ich bin ganz einfach.................... .
für immer und ewig!

Ein stiller und mitfühlender
Gruß von Anni, Kasimir, Ella
und all meinen unvergessenen
Engelche n.
von: anonym


[4] - 10.05.2013 22:04:32
Für Ramses,

Tränen, die sagen ich kann nicht mehr.
Tränen, die sagen ich will nicht mehr.
Tränen, die Adieu sagen.
Doch sieh sie Dir an!
Es sind Tränen die sagen, ich brauche Dich!

Traurige Grüße

Bärbel, Gerd und unsere Sterne Bazi, Zenzi, Wastel, Resi und Seppel
von: Bärbel



Zum Tiersterne-Tierhimmel