homeBärchen [m], Perser
Katze von: Angelika S. [Besucher: 513]

 A  
559

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†23.05.2013
die Besitzerin von Bärchen ist verstorben und der kleine Kater war ein paar tage ohne futter und mit seiner toten besitzerin alleine, wurde aber dann glücklicherweise doch gefunden und in eine Tierklinik gebracht. Er hat sich aber dann entschlossen seinem Frauchen zu folgen, armer aber jetzt hoffentlich mit seinem Frauchen wieder vereinter Kater, ich wünsche es dir so sehr, R.I.P.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 27.05.2013 06:32:32
Das Leben ist so
geheimnisvoll. Wie eine
Wüste und ein Exil.
Aber im Grunde der
Seele weiß man, daß es
einen Tag der
unendlichen Fernen gibt,
die für immer die
Traurigkeiten der Wüste
und des Exils vergessen
lassen.
(Therese von Lisieux)


L iebes kleines Bärchen,

nun bist Du wieder mit
Deinem Frauchen
vereint.
Traurig e Grüße von
Cornelia und ihren
Fellnasen
von: Cornelia W.


[9] - 26.05.2013 22:26:58
Und meine Seele
spannte weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Hause.

Ein trauriger und mitfühlender
Gruß von Anni, Kasimir und
Ella, wie all meinen lieben,
unvergessenen Engelchen.
von: anonym


[8] - 26.05.2013 17:26:23
Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.
(Unbekannt)

Kleines Katerchen BÄRCHEN,
nun bist du wieder mit deinem Frauchen vereint.
Fühle dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero, DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen, Gebärende Hündin.
von: Christine


[7] - 26.05.2013 16:28:55
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

( Verfasser unbekannt)

Einen stillen Gruß von Lara-Mama mit Lara, Max u. Sohnemann mit Freundin im Herzen
von: EIN KERZLEIN DAS EWIG FÜR DICH LEUCHTEN SOLL


[6] - 26.05.2013 09:35:21
Der liebe Gott und der Engel

Ein Engel so hübsch und klein, kam hernieder auf Erden und sollte meiner für immer sein.

Er war so zart, er war so lieb, man hatte viel Freude, er war wirklich ein kleiner Herzensdieb.

Ein Tierkind war dieser Engel, so wunderschön anzusehen, man wollte mit diesem kleinen Wesen, bis ans Ende der Welt gehen.

Doch irgendwann, da rief der liebe Gott genau nach meinem Engelchen, sich aufzumachen
und ins Licht zu gehen, auf dass ich es nicht mehr würde wiedersehen.

Dort oben im Himmel ist mein Engelchen ein Teil der Engelsschar, doch hier unter auf Erden ist mein Leben für mich kalt und rar.

Ich warte noch immer auf die Worte des lieben Gotts, die da sagen

"meine Liebe Du sollst nicht verzagen, nimm die Liebe und den Tod so an wie sie ist, denn nur dann, so sei es gewiss, wird Dein Leben wunderschön und warm. Und dann irgendwann, ich verspreche es Dir, führ ich Dich in Licht und ganz schnell hin zu ihr. Gemeinsam werde ihr über den Regenbogen gehen und nichts und niemand wird Euch je wieder auseinander bringen.

Warte meine Liebe es wird noch eine Zeit dauern, bis dahin kannst Du auch noch trauern, aber denke immer daran,

" wer sie gehen lässt liebt wirklich von tiefstem Herzen"

So schau Dein Engelchen folgt Dir Tag und Nacht und hält bis dahin über Dich Wacht.

(Heike K)

Kleines Bärchen, siehst Du die Zeit kann doch schnell gekommen sein, in dem man wieder gemeinsam über den Regenbogen geht.

Ich wünsche dir und deinem Frauchen eine wunderschöne Zeit hinter dem Regenbogen.

Heik e mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Engelchen Sina Mikosch und Pray für immer in meinem Herzen
von: anonym


[5] - 26.05.2013 07:27:47
Liebes Bärchen,
du hast dich dazu entschlossen nicht ohne dein Frauchen zu sein,wolltest sie nicht allein lassen.
Wir wünschen euch eine wunderschöne gemeinsame Zeit im RBL.
von: anonym


[4] - 26.05.2013 06:41:39
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 25.05.2013 23:04:33
hallo Bärchen,
nun ruhe in Frieden...., ganz nah bei deinem Frauchen...., seid wieder vereint und führt euer Leben gemeinsam weiter......, wie einst auf Erden.....
Was die Liebe zusammen führt, kann auch der Tod nicht trennen.....
von: Sternenkind Lilli im RBL (Katze)


[2] - 25.05.2013 21:56:10
Liebes Bärchen,
Was immer Dir auch
begegnet,mitten in dieser Welt.
Es gibt eine Hand ,die Dich
segnet.
Es gibt eine Hand ,die Dich hält.

Leb wohl.alles liebe im
Regenbogenland
e vi-christa mit Engel Julienka
von: evi-christa


[1] - 25.05.2013 21:01:51
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.

( Manfred Mühlberg)
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: anonym




home Bärchen [m], Perser
Katze von: Angelika S. [Besucher: 513]

A
559

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 23.05.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 27.05.2013 06:32:32
Das Leben ist so
geheimnisvoll. Wie eine
Wüste und ein Exil.
Aber im Grunde der
Seele weiß man, daß es
einen Tag der
unendlichen Fernen gibt,
die für immer die
Traurigkeiten der Wüste
und des Exils vergessen
lassen.
(Therese von Lisieux)


L iebes kleines Bärchen,

nun bist Du wieder mit
Deinem Frauchen
vereint.
Traurig e Grüße von
Cornelia und ihren
Fellnasen
von: Cornelia W.


[9] - 26.05.2013 22:26:58
Und meine Seele
spannte weit ihre Flügel aus,
flog durch die stillen Lande,
als flöge sie nach Hause.

Ein trauriger und mitfühlender
Gruß von Anni, Kasimir und
Ella, wie all meinen lieben,
unvergessenen Engelchen.
von: anonym


[8] - 26.05.2013 17:26:23
Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht.
(Unbekannt)

Kleines Katerchen BÄRCHEN,
nun bist du wieder mit deinem Frauchen vereint.
Fühle dich sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero, DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen, Gebärende Hündin.
von: Christine


[7] - 26.05.2013 16:28:55
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

( Verfasser unbekannt)

Einen stillen Gruß von Lara-Mama mit Lara, Max u. Sohnemann mit Freundin im Herzen
von: EIN KERZLEIN DAS EWIG FÜR DICH LEUCHTEN SOLL


[6] - 26.05.2013 09:35:21
Der liebe Gott und der Engel

Ein Engel so hübsch und klein, kam hernieder auf Erden und sollte meiner für immer sein.

Er war so zart, er war so lieb, man hatte viel Freude, er war wirklich ein kleiner Herzensdieb.

Ein Tierkind war dieser Engel, so wunderschön anzusehen, man wollte mit diesem kleinen Wesen, bis ans Ende der Welt gehen.

Doch irgendwann, da rief der liebe Gott genau nach meinem Engelchen, sich aufzumachen
und ins Licht zu gehen, auf dass ich es nicht mehr würde wiedersehen.

Dort oben im Himmel ist mein Engelchen ein Teil der Engelsschar, doch hier unter auf Erden ist mein Leben für mich kalt und rar.

Ich warte noch immer auf die Worte des lieben Gotts, die da sagen

"meine Liebe Du sollst nicht verzagen, nimm die Liebe und den Tod so an wie sie ist, denn nur dann, so sei es gewiss, wird Dein Leben wunderschön und warm. Und dann irgendwann, ich verspreche es Dir, führ ich Dich in Licht und ganz schnell hin zu ihr. Gemeinsam werde ihr über den Regenbogen gehen und nichts und niemand wird Euch je wieder auseinander bringen.

Warte meine Liebe es wird noch eine Zeit dauern, bis dahin kannst Du auch noch trauern, aber denke immer daran,

" wer sie gehen lässt liebt wirklich von tiefstem Herzen"

So schau Dein Engelchen folgt Dir Tag und Nacht und hält bis dahin über Dich Wacht.

(Heike K)

Kleines Bärchen, siehst Du die Zeit kann doch schnell gekommen sein, in dem man wieder gemeinsam über den Regenbogen geht.

Ich wünsche dir und deinem Frauchen eine wunderschöne Zeit hinter dem Regenbogen.

Heik e mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Engelchen Sina Mikosch und Pray für immer in meinem Herzen
von: anonym


[5] - 26.05.2013 07:27:47
Liebes Bärchen,
du hast dich dazu entschlossen nicht ohne dein Frauchen zu sein,wolltest sie nicht allein lassen.
Wir wünschen euch eine wunderschöne gemeinsame Zeit im RBL.
von: anonym


[4] - 26.05.2013 06:41:39
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 25.05.2013 23:04:33
hallo Bärchen,
nun ruhe in Frieden...., ganz nah bei deinem Frauchen...., seid wieder vereint und führt euer Leben gemeinsam weiter......, wie einst auf Erden.....
Was die Liebe zusammen führt, kann auch der Tod nicht trennen.....
von: Sternenkind Lilli im RBL (Katze)



Zum Tiersterne-Tierhimmel