homeMY ANGEL MUCKELSCHE GUT [w], Zwergwidder
Kleintier von: Heike G. [Besucher: 10948]

 H  
537

Himmels-Koordinaten:

 *14.12.2009
†07.07.2012
MY ANGEL MUCKELSCHE GUT MY ANGEL MUCKELSCHE GUT MY ANGEL MUCKELSCHE GUT zur Fotogalerie von MY ANGEL MUCKELSCHE GUT

FÜR MEINEN KLEINEN SONNENSCHEIN:

Kleine Seele in der Nacht,
du hast mir so viel Glück gebracht,
musstest gehen, bist nun fort,
weit an einem schönen Ort.

Regenbogen, Wasserfall,
grüne Wiesen überall,
spielen, toben, frohes Treiben,
hier musst Du ganz sicher bleiben.

Kleine Seele, warte dort,
wart auf mich an diesem Ort.
Eines Tages, Du wirst sehen,
werden wir uns wieder sehen.


Deine Dich immer liebende Mama



Wenn Liebe einen Weg zum Himmel fände
und Erinnerungen Stufen hätten,
dann würden wir hinauf steigen
und Dich zurückholen.







Kerze für MY ANGEL MUCKELSCHE GUT entzünden

Schade...

Sie sind nicht eingeloggt.

Der Tierstern-Besitzer erlaubt nur Kerzen von registrierten und eingeloggten Usern.


>



Neuer
Gruß

4.090 Sternengrüße empfangen


[4090] - 21.02.2020 06:02:45
🎈 🌼 🎈 🌼 🎈 🌼 🎈 🌼 🎈
Zur Fastnachtszeit

U nd beut der Winter auch manche Leiden,
So will er doch nicht traurig scheiden:

Er bringt uns erst noch die Fastnachtszeit
Mit aller ihrer Lustigkeit.

Da gibt es Kurzweil mancherlei,
Musik und Tanz und Mummerei,

Pfannk uchen, Brezel, Kuchen und Weck´,
Und Eier und Würste, Schinken und Speck.

Wir Kinder singen von Haus zu Haus
Und bitten uns eine Gabe aus,

Und machen´s hinterdrein wie die Alten
Und wollen heuer auch Fastnacht halten.
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)
🎈 🌼 🎈 🌼 🎈 🌼 🎈 🌼 🎈
Ein kleiner Gruß zum WE
von
Carmen mit den Meerlis
von: Carmen


[4089] - 21.02.2020 05:56:14
💕 💖 💗 🌻
Viele Herzliche Morgen grüße und knuddels
von: Karin N E


[4088] - 21.02.2020 04:16:25
🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫
von: anonym


[4087] - 21.02.2020 04:15:05
Guten Morgen

Ich wünsche unseren Sternenkindern einen wunderschönen Tag und viel Spaß bei Spiel.Spaß.Lachen mit den Sternenfreunden
Aber auch beim Trösten und Aufpassen der neuen Sternchen und all denen die heute ihren Geburtstag oder Gedenktag haben.
Aber das macht ihr ja immer,ihr seid eine wunderbare Gemeinschaft

Nun noch schnell ein Küßchen aufs Näschen und ein Streichler übers Köpfchen und schon muß ich weiter

Natürlic h bringe ich ein Frühstückskörbchen, einige lustige Dekos
für die Faschingsfeier und ein Gedicht mit
Fastnachtsgedicht

Kommt, malen wir die Fastnacht.
Ganz bunt muss sie sein,
geschmückt mit tollen Masken.
Bestimmt fällt dir was ein.

Siehst du die Riesenschlange,
hier vorn beim Faschingstanz,
mit einem lauten Zischen
beginnt der Mummenschanz.

Un d da, ´ne Horde Räuber
saust in den Saal hinein
Mit Johlen und mit Brüllen,
ganz wild soll es sein.

Nun kommen auch noch Drachen
wie aus dem Märchenbuch
mit lautem Drachenfauchen
als Fastnachtsfestbesuch.

Gar grausig sind die Hexen,
auf Besen reiten sie heran.
Sie kreischen, heulen, drohen
und sehn ganz bös dich an.

Eine Geistermeute
rast nun an dir vorbei.
Mit gruseligem Heulen
und spukendem Geschrei.

Eine Clownsfamilie
mit Grinsen im Gesicht
darf hier auch nicht fehlen.
Hörst du ihr Lachen nicht?

Auch Cowboys und Indianer
sind mit von der Partie.
Mit Peitschen und mit Knallen.
Alle hören sie.

Was fehlt ist die Prinzessin
mit ihrem Prinzgemahl.
Ach nein, ich seh sie kommen,
sie schreiten durch den Saal.

Viel los ist heut zur Fastnacht.
Das Bild ist farbig bunt.
Und alle feiern fröhlich,
ja, heute geht´s hier rund.

( Elke Bräunling)


hab einen wunderschönen Tag und Abend

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[4086] - 21.02.2020 04:11:53
🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗

Muckelsche- Engel
und Mama Heike


Du bist unvergessen
In unseren Herzen
Lebst du ewiglich

Habe einen feinen Nachmittag und
Abend

i n Liebe

eure Conny
von: anonym


[4085] - 20.02.2020 04:42:01
🌟 💫 🌟 💝 💫 🌟 💝 💫 🌟 💝 💫 🌟 💝 💫 🌟 💝 💫 🌟 💝
von: anonym


[4084] - 20.02.2020 04:20:40
Flügel meiner Seele

Das Leben
es kann oft schmerzhaft sein
doch du mein geliebtes Tierchen
du bist niemals allein
wenn ich auch nicht immer
bei dir sein kann
so wird mein Herz es doch immer
sein
und die Flügel meiner Seele
spannen sich weit über dich
umsäumt mit Liebe
und mit Glück
damit kein Leid dich je bedrückt

liebst es Sternenkind,

Heu te seid ihr alle im
Zauberschloß und bereitet gerade
Arabellas Engelchenfest vor. Es
wird ganz toll werden.
Birko und Enzo haben schon die
Gulaschkanone bereitgestellt und
es gibt vor dem Lagerfeuer viele
verschiedene leckere und heiße
Suppen.
Na und die Schneemänner und
die Eisbären freuen sich auch.
Und wie!
Na ja, die Gänseblümchen finden
es nicht so schön aber sie haben
neue bunte Ringelwollmützchen
be komm en und ihr kleinen
Wurzeln wachsen prima in der
frischgedünkten Erde die gut mit
der warmen Patchworkdecke
eingepa ckt sind. Da macht eine
Woche mehr Winter nichts aus .
Außerdem proben die
Gänseblümchen ein neues
Ständchen dass sie euch auf der
RBW vorsingen werden. Das wird
ein Spaß.
Und die Waldtiere und Vögelchen
werden auch so toll von euch
versorgt und die Pferdchen sind
schon ganz hippelig, denn es wird
auch eine schöne Schlittenfahrt
durch das wunderschöne RBL
geben.

Und heute seid ihr Sternchen ja
schon wieder in der
Zuckerbäckerei mit Backen und
Kochen berschäftigt und so wird
euch eh ganz warm sein.

Es wird also wieder ein wunder-
wunderschöner Tag werden

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie, den
Federbällchen Matty,Curley.Meiky, Miri,
Missy, Aky und all meinen
Sternenkinder n
von: anonym


[4083] - 20.02.2020 04:05:25
💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗

komm kleiner Schatz, wir spielen
Klein Häschen wollt spazieren gehen

ich zeig dir wie es geht
Pass fein auf


Klein Häschen wollt‘ spazieren geh’n,
(mit Zeige- und Mittelfinger einer Hand Hasenohren darstellten. Ringfinger, Daumen und der kleine Finger werden zum Hasenschnäuzchen zusammengenommen.)
spa zier en ganz allein,
(mit dem gezeigten Häschen „hüpfend“ spazierengehen.)
da hat’s das Bächlein nicht geseh’n
(mit der anderen Hand liegend in Wellenbewegungen die Wasserbewegung darstellen.)
und plumps fiel es hinein.
(mit dem gezeigten Häschen auf die Hand/das Wasser hüpfen und „mitreißen“ lassen.)

Das Bächlein lief dem Tale zu,
(weiterhin Wellenbewegung machen.)
dort wo die Mühle steht,
(mit vor dem Körper überkreuzten Händen Mühlenflügel darstellen.)
und wo sich ohne Rast und Ruh‘
das große Mühlrad dreht.
(übereinanderl iegen de Hände vor dem Körper als Mühlrad drehen.)

Ganz langsam drehte sich das Rad,
(Mühlrad bzw. Hände langsam drehend bewegen.)
fest hielt’s der kleine Has‘
(gezeigten Hasen auf den waagrecht liegenden Arm setzen und Arm/Hand langsam weiterdrehen.)
und als er endlich oben war,
(ist der Arm oben angelangt, dann mit dem gezeigten Hasen herunterspringen.)
spr ang er vergnügt ins Gras.
(mit gezeigtem Hasen hüpfen.)

Klein Häschen läuft geschwind nach Haus‘,
(schnell mit gezeigtem Hasen hüpfen.)
vorbei ist die Gefahr,
die Mutter klopft das Fell ihm aus,
(mit den Fingern der anderen Hand die Hasenmutter darstellen und mit dieser über den kleinen Hasen streichen.)
bis dass es trocken war.
(weiterstreichen)

Der Vater macht ein bös‘ Gesicht
(selbst ernstes Gesicht machen.)
und spricht zum kleinen Has‘:
„Pass auf du kleiner Hasenwicht
und hüpf nicht wild durch’s Gras.“
(mit ernstem Tonfall singen und den Zeigefinger „schimpfend“ bewegen


ha ha, das kannst du ja schön ganz toll, komm, wir spielen es gleich noch einmal

in Liebe

Harri und conny
von: anonym


[4082] - 19.02.2020 04:14:56
💖 🎇 🌞 💗 🎇 🌞 💗 🎇 🌞 💗 🎇 🌞 💗 🎇 🌞 💗 🎇 🌞
von: anonym


[4081] - 19.02.2020 04:12:33
💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 🎀 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗

guten Morgen zauberhaftes
Sternchen
und Mama Heike,


sch au mal,
ich habe ein Gedicht der
Verbundenheit entdeckt

Ich glaube das passt gut zu dir
und deine lieben Freunden


M it einem gemalten Band

Mit einem gemalten Band
Kleine Blumen, kleine Blätter
Streuen mir mit leichter Hand
Gute junge Frühlings-Götter
Tä ndelnd auf ein lustig Band.
Zephyr, nimm´s auf deine Flügel,
Schling´s um meiner Liebsten
Kleid!
U nd so tritt sie vor den Spiegel
Al in ihrer Munterkeit.
Sieht mit Rosen sich umgeben,
Selbst wie eine Rose jung,
Einen Blick, geliebtes Leben!
Und ich bin belohnt genug.
Fühle, was dies Herz empfindet,
Reiche frei mir deine Hand,
Und das Band, das uns verbindet,
Sei kein schwaches Rosenband!
(Johann Wolfgang von Goethe )


Bilderge bnis für bildchen häschen gehören in mein herz

Eines Tages im Wald

eines Tages im Wald,
da war es so bitter kalt.

Vor mir,
da saß ein Hase,
mit einer schwarz-braunen
zitt ernden Nase

er hoppelte einfach loß,
und setzte sich auf meinen Schoß.

Ich war ganz erstaunt,
dass der Hase sich so etwas traut

er wurde mein bester Freund,
und dass ist er auch noch heut.



Ich wünsche dir und allen
Sternenkindern einen
wunderschönen Tag

in Liebe

eure Conny
von: anonym





home MY ANGEL MUCKELSCHE GUT [w], Zwergwidder
Kleintier von: Heike G. [Besucher: 10948]

H
537

Himmels-Koordinaten



 * 14.12.2009
† 07.07.2012

Kerze für MY ANGEL MUCKELSCHE GUT

Schade...

Sie sind nicht eingeloggt.

Der Tierstern-Besitzer erlaubt nur Kerzen von registrierten und eingeloggten Usern.


>



Neuer
Gruß

4.090 Sternengrüße


[4090] - 21.02.2020 06:02:45
🎈 🌼 🎈 🌼 🎈 🌼 🎈 🌼 🎈
Zur Fastnachtszeit

U nd beut der Winter auch manche Leiden,
So will er doch nicht traurig scheiden:

Er bringt uns erst noch die Fastnachtszeit
Mit aller ihrer Lustigkeit.

Da gibt es Kurzweil mancherlei,
Musik und Tanz und Mummerei,

Pfannk uchen, Brezel, Kuchen und Weck´,
Und Eier und Würste, Schinken und Speck.

Wir Kinder singen von Haus zu Haus
Und bitten uns eine Gabe aus,

Und machen´s hinterdrein wie die Alten
Und wollen heuer auch Fastnacht halten.
August Heinrich Hoffmann von Fallersleben (1798-1874)
🎈 🌼 🎈 🌼 🎈 🌼 🎈 🌼 🎈
Ein kleiner Gruß zum WE
von
Carmen mit den Meerlis
von: Carmen


[4089] - 21.02.2020 05:56:14
💕 💖 💗 🌻
Viele Herzliche Morgen grüße und knuddels
von: Karin N E


[4088] - 21.02.2020 04:16:25
🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫 🌟 💫
von: anonym


[4087] - 21.02.2020 04:15:05
Guten Morgen

Ich wünsche unseren Sternenkindern einen wunderschönen Tag und viel Spaß bei Spiel.Spaß.Lachen mit den Sternenfreunden
Aber auch beim Trösten und Aufpassen der neuen Sternchen und all denen die heute ihren Geburtstag oder Gedenktag haben.
Aber das macht ihr ja immer,ihr seid eine wunderbare Gemeinschaft

Nun noch schnell ein Küßchen aufs Näschen und ein Streichler übers Köpfchen und schon muß ich weiter

Natürlic h bringe ich ein Frühstückskörbchen, einige lustige Dekos
für die Faschingsfeier und ein Gedicht mit
Fastnachtsgedicht

Kommt, malen wir die Fastnacht.
Ganz bunt muss sie sein,
geschmückt mit tollen Masken.
Bestimmt fällt dir was ein.

Siehst du die Riesenschlange,
hier vorn beim Faschingstanz,
mit einem lauten Zischen
beginnt der Mummenschanz.

Un d da, ´ne Horde Räuber
saust in den Saal hinein
Mit Johlen und mit Brüllen,
ganz wild soll es sein.

Nun kommen auch noch Drachen
wie aus dem Märchenbuch
mit lautem Drachenfauchen
als Fastnachtsfestbesuch.

Gar grausig sind die Hexen,
auf Besen reiten sie heran.
Sie kreischen, heulen, drohen
und sehn ganz bös dich an.

Eine Geistermeute
rast nun an dir vorbei.
Mit gruseligem Heulen
und spukendem Geschrei.

Eine Clownsfamilie
mit Grinsen im Gesicht
darf hier auch nicht fehlen.
Hörst du ihr Lachen nicht?

Auch Cowboys und Indianer
sind mit von der Partie.
Mit Peitschen und mit Knallen.
Alle hören sie.

Was fehlt ist die Prinzessin
mit ihrem Prinzgemahl.
Ach nein, ich seh sie kommen,
sie schreiten durch den Saal.

Viel los ist heut zur Fastnacht.
Das Bild ist farbig bunt.
Und alle feiern fröhlich,
ja, heute geht´s hier rund.

( Elke Bräunling)


hab einen wunderschönen Tag und Abend

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkindern
von: anonym


[4086] - 21.02.2020 04:11:53
🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗 🌟 💗

Muckelsche- Engel
und Mama Heike


Du bist unvergessen
In unseren Herzen
Lebst du ewiglich

Habe einen feinen Nachmittag und
Abend

i n Liebe

eure Conny
von: anonym


[4085] - 20.02.2020 04:42:01
🌟 💫 🌟 💝 💫 🌟 💝 💫 🌟 💝 💫 🌟 💝 💫 🌟 💝 💫 🌟 💝
von: anonym


[4084] - 20.02.2020 04:20:40
Flügel meiner Seele

Das Leben
es kann oft schmerzhaft sein
doch du mein geliebtes Tierchen
du bist niemals allein
wenn ich auch nicht immer
bei dir sein kann
so wird mein Herz es doch immer
sein
und die Flügel meiner Seele
spannen sich weit über dich
umsäumt mit Liebe
und mit Glück
damit kein Leid dich je bedrückt

liebst es Sternenkind,

Heu te seid ihr alle im
Zauberschloß und bereitet gerade
Arabellas Engelchenfest vor. Es
wird ganz toll werden.
Birko und Enzo haben schon die
Gulaschkanone bereitgestellt und
es gibt vor dem Lagerfeuer viele
verschiedene leckere und heiße
Suppen.
Na und die Schneemänner und
die Eisbären freuen sich auch.
Und wie!
Na ja, die Gänseblümchen finden
es nicht so schön aber sie haben
neue bunte Ringelwollmützchen
be komm en und ihr kleinen
Wurzeln wachsen prima in der
frischgedünkten Erde die gut mit
der warmen Patchworkdecke
eingepa ckt sind. Da macht eine
Woche mehr Winter nichts aus .
Außerdem proben die
Gänseblümchen ein neues
Ständchen dass sie euch auf der
RBW vorsingen werden. Das wird
ein Spaß.
Und die Waldtiere und Vögelchen
werden auch so toll von euch
versorgt und die Pferdchen sind
schon ganz hippelig, denn es wird
auch eine schöne Schlittenfahrt
durch das wunderschöne RBL
geben.

Und heute seid ihr Sternchen ja
schon wieder in der
Zuckerbäckerei mit Backen und
Kochen berschäftigt und so wird
euch eh ganz warm sein.

Es wird also wieder ein wunder-
wunderschöner Tag werden

Conny mit ihrem Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie, den
Federbällchen Matty,Curley.Meiky, Miri,
Missy, Aky und all meinen
Sternenkinder n
von: anonym


[4083] - 20.02.2020 04:05:25
💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗 💗

komm kleiner Schatz, wir spielen
Klein Häschen wollt spazieren gehen

ich zeig dir wie es geht
Pass fein auf


Klein Häschen wollt‘ spazieren geh’n,
(mit Zeige- und Mittelfinger einer Hand Hasenohren darstellten. Ringfinger, Daumen und der kleine Finger werden zum Hasenschnäuzchen zusammengenommen.)
spa zier en ganz allein,
(mit dem gezeigten Häschen „hüpfend“ spazierengehen.)
da hat’s das Bächlein nicht geseh’n
(mit der anderen Hand liegend in Wellenbewegungen die Wasserbewegung darstellen.)
und plumps fiel es hinein.
(mit dem gezeigten Häschen auf die Hand/das Wasser hüpfen und „mitreißen“ lassen.)

Das Bächlein lief dem Tale zu,
(weiterhin Wellenbewegung machen.)
dort wo die Mühle steht,
(mit vor dem Körper überkreuzten Händen Mühlenflügel darstellen.)
und wo sich ohne Rast und Ruh‘
das große Mühlrad dreht.
(übereinanderl iegen de Hände vor dem Körper als Mühlrad drehen.)

Ganz langsam drehte sich das Rad,
(Mühlrad bzw. Hände langsam drehend bewegen.)
fest hielt’s der kleine Has‘
(gezeigten Hasen auf den waagrecht liegenden Arm setzen und Arm/Hand langsam weiterdrehen.)
und als er endlich oben war,
(ist der Arm oben angelangt, dann mit dem gezeigten Hasen herunterspringen.)
spr ang er vergnügt ins Gras.
(mit gezeigtem Hasen hüpfen.)

Klein Häschen läuft geschwind nach Haus‘,
(schnell mit gezeigtem Hasen hüpfen.)
vorbei ist die Gefahr,
die Mutter klopft das Fell ihm aus,
(mit den Fingern der anderen Hand die Hasenmutter darstellen und mit dieser über den kleinen Hasen streichen.)
bis dass es trocken war.
(weiterstreichen)

Der Vater macht ein bös‘ Gesicht
(selbst ernstes Gesicht machen.)
und spricht zum kleinen Has‘:
„Pass auf du kleiner Hasenwicht
und hüpf nicht wild durch’s Gras.“
(mit ernstem Tonfall singen und den Zeigefinger „schimpfend“ bewegen


ha ha, das kannst du ja schön ganz toll, komm, wir spielen es gleich noch einmal

in Liebe

Harri und conny
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel