homeMaja und Rex , Huskymädchen und Rotti
Hund von: Katrin G. [Besucher: 830]

 B  
590

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†06.05.2013
Maja und Rex In unserem Tierheim habe ich euch Ende 2012 kennengelernt. Beide wart ihr schon Senioren und mit Krebs im Endstadium.
Aber beide habt ihr mir ins Herz geschaut. Lieb und weise.
So konnte ich euch doch nur noch mit nach Hause nehmen und eure letzte, viel zu kurze Zeit ein wenig schöner machen.
Ihr habt mir viel zurückgegeben, ich denke täglich an euch .
Ich hätte sooo gern viel mehr Zeit mit euch verbacht !!!

Eure Mama






Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 14.06.2013 05:38:38
WAS IST GLÜCK?
Die Frage, so oft gestellt in einem Leben, wer soll darauf die Antwort geben? Für den einen bedeutet es Reichtum und Macht, für den anderen, zu haben die Kraft, dazusein, wenn ein anderes Wesen braucht liebe und Wärme, Beistand und Geborgenheit.
Mit diesem Wesen einen Weg zu gehen, alle dunklen Stunden gemeinsam zu überstehen, nicht aufzugeben die Hoffnung, wenn alles scheint verloren.
Zu halten das Glück in seinen Händen, bis das Schicksal jäh zerreißt das Band, welches gewebt war aus Liebe, Hoffnung und Kampf.
Kein Boden mehr unter den Füßen - eine Seele die schreit - leere Hände, Zweifel machen sich breit.
Ist das Glück?
Gedanken, die sich überschlagen - keine Antwort auf all die Fragen, stumme Schreie, gesendet in die Nacht. Hilflosigkeit übernimmt die Macht - sie nimmt Dir Zuversicht und Kraft.

Doch tief in der Seele - blicke ich zurück - weiß ich genau, Euch ein Stück begleiten zu dürfen - hat bedeutet für mich Glück!
(Copyright by RenateWiller)

F r Euch Maja, Rex, Cliff und Laika viele Sternengrüße und für Eure Mama Katrin ein DANKE!

Renate, Stern "HEIMATLOS" uns Stern "Joshi"
von: anonym


[9] - 14.06.2013 00:36:55
Und immer wenn sich ein Stück des Himmels verfärbt,
hat das Regenbogenland ein neues Mitglied bekommen.
In dem Moment,
in dem die Brücke überquert worden ist,
sieht das kleine Seelchen wie wundervoll der Ort dort oben ist,das man auch hier glücklich sein kann.
Genau das ist der Zeitpunkt,
an dem sich ein Stück des Himmels mit leichtem Rot verfärbt.
von: Angela u. Turbo m. Joey i.H


[8] - 13.06.2013 22:10:56
Ich wollte euch noch einen lieben Gruß senden. Ach- und schaut doch einmal nach Cliff und Laika, ihr kennt sie nicht ,aber sie waren vor euch hier bei mir.
Ich habe euch alle sehr lieb und denke an euch. Eure Mama

Danke auch an die anderen Mamas und Papas für ihre sehr lieben Grüße an meine Sternenkinder
von: anonym


[7] - 13.06.2013 20:15:44
Sonnenuntergang

Feuerrot leuchtend gleitet die Sonne
Immer schneller dem Horizont entgegen
Goldfarbene Strahlen
Schmücken glitzernd das dunkle Meer
Und streicheln
Dein liebes Gesicht

Am Ende dieses schönen Tages
Liegt trotz aller Freude
Tiefe Trauer
Und das schmerzliche Wissen
Diesen Moment nicht anhalten zu können

Ein Sonnenuntergang ist
Ein Abschied auf Raten

(unbekannt)


Ich hoffe ihr zwei seid gut in der RBW angekommen. Ihr beide bleibt für immer in die Herzen eurer Familie und sie werden euch nie vergessen.


Von Stefanie und meine Engel scarlett und die 6 Meerlis
von: Anonym


[6] - 13.06.2013 19:51:33
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)


Mit Mauzi,Bonny,Svenja und Mercy im Herzen
von: anonym


[5] - 13.06.2013 17:54:51
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

(Verfasser unbekannt)

Einen stillen Gruß von Lara-Mama mit Lara, Max u. Sohnemann mit Freundin und Nachbar-Hund Blacky im Herzen
::::::::::::::: ::::::::
LIEBE KARIN,
ALLE ACHTUNG ICH ZIEHE DEN HUT VOR DIR-GANZ TOLL GEMACHT, DEN SEELCHEN FÜR EIN PAAR MONATE EIN SCHÖNES ZU HAUSE ZUGEBEN!! Danke
Liebe Grüße Marina
von: anonym


[4] - 13.06.2013 16:07:20
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 13.06.2013 15:36:52
Je schöner und voller die Erinnerung;
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Liebe Grüße von Monika mit Willi und Ronja im Herzen
von: Monika A.


[2] - 13.06.2013 14:34:20
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun habt ihr euer eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe Maja und lieber Rex.

Euer Sternchen wird immer hell strahlen und ihr werdet nie vergessen werden.

Ich schicke euch einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu eurem Wölkchen.

Fühl t euch sanft gestreichelt

von Christine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie Tierstern Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin.

Traurig e Grüße an eure Lieben auf Erden.
von: Christine


[1] - 13.06.2013 13:52:59
Meine süßen, ich hoffe ihr habt euch wiedergetroffen im Regenbogenland.
Spielt wieder schön zusammen und streitet euch nicht!
Ich denke oft an euch!
Eure Mama
von: Katrin G.




home Maja und Rex , Huskymädchen und Rotti
Hund von: Katrin G. [Besucher: 830]

B
590

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 06.05.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 14.06.2013 05:38:38
WAS IST GLÜCK?
Die Frage, so oft gestellt in einem Leben, wer soll darauf die Antwort geben? Für den einen bedeutet es Reichtum und Macht, für den anderen, zu haben die Kraft, dazusein, wenn ein anderes Wesen braucht liebe und Wärme, Beistand und Geborgenheit.
Mit diesem Wesen einen Weg zu gehen, alle dunklen Stunden gemeinsam zu überstehen, nicht aufzugeben die Hoffnung, wenn alles scheint verloren.
Zu halten das Glück in seinen Händen, bis das Schicksal jäh zerreißt das Band, welches gewebt war aus Liebe, Hoffnung und Kampf.
Kein Boden mehr unter den Füßen - eine Seele die schreit - leere Hände, Zweifel machen sich breit.
Ist das Glück?
Gedanken, die sich überschlagen - keine Antwort auf all die Fragen, stumme Schreie, gesendet in die Nacht. Hilflosigkeit übernimmt die Macht - sie nimmt Dir Zuversicht und Kraft.

Doch tief in der Seele - blicke ich zurück - weiß ich genau, Euch ein Stück begleiten zu dürfen - hat bedeutet für mich Glück!
(Copyright by RenateWiller)

F r Euch Maja, Rex, Cliff und Laika viele Sternengrüße und für Eure Mama Katrin ein DANKE!

Renate, Stern "HEIMATLOS" uns Stern "Joshi"
von: anonym


[9] - 14.06.2013 00:36:55
Und immer wenn sich ein Stück des Himmels verfärbt,
hat das Regenbogenland ein neues Mitglied bekommen.
In dem Moment,
in dem die Brücke überquert worden ist,
sieht das kleine Seelchen wie wundervoll der Ort dort oben ist,das man auch hier glücklich sein kann.
Genau das ist der Zeitpunkt,
an dem sich ein Stück des Himmels mit leichtem Rot verfärbt.
von: Angela u. Turbo m. Joey i.H


[8] - 13.06.2013 22:10:56
Ich wollte euch noch einen lieben Gruß senden. Ach- und schaut doch einmal nach Cliff und Laika, ihr kennt sie nicht ,aber sie waren vor euch hier bei mir.
Ich habe euch alle sehr lieb und denke an euch. Eure Mama

Danke auch an die anderen Mamas und Papas für ihre sehr lieben Grüße an meine Sternenkinder
von: anonym


[7] - 13.06.2013 20:15:44
Sonnenuntergang

Feuerrot leuchtend gleitet die Sonne
Immer schneller dem Horizont entgegen
Goldfarbene Strahlen
Schmücken glitzernd das dunkle Meer
Und streicheln
Dein liebes Gesicht

Am Ende dieses schönen Tages
Liegt trotz aller Freude
Tiefe Trauer
Und das schmerzliche Wissen
Diesen Moment nicht anhalten zu können

Ein Sonnenuntergang ist
Ein Abschied auf Raten

(unbekannt)


Ich hoffe ihr zwei seid gut in der RBW angekommen. Ihr beide bleibt für immer in die Herzen eurer Familie und sie werden euch nie vergessen.


Von Stefanie und meine Engel scarlett und die 6 Meerlis
von: Anonym


[6] - 13.06.2013 19:51:33
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)


Mit Mauzi,Bonny,Svenja und Mercy im Herzen
von: anonym


[5] - 13.06.2013 17:54:51
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

(Verfasser unbekannt)

Einen stillen Gruß von Lara-Mama mit Lara, Max u. Sohnemann mit Freundin und Nachbar-Hund Blacky im Herzen
::::::::::::::: ::::::::
LIEBE KARIN,
ALLE ACHTUNG ICH ZIEHE DEN HUT VOR DIR-GANZ TOLL GEMACHT, DEN SEELCHEN FÜR EIN PAAR MONATE EIN SCHÖNES ZU HAUSE ZUGEBEN!! Danke
Liebe Grüße Marina
von: anonym


[4] - 13.06.2013 16:07:20
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 13.06.2013 15:36:52
Je schöner und voller die Erinnerung;
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Liebe Grüße von Monika mit Willi und Ronja im Herzen
von: Monika A.



Zum Tiersterne-Tierhimmel