homeFloh [w], Hauskatze
Katze von: Jürgen L. [Besucher: 810]

 L  
545

Himmels-Koordinaten:

 *09.04.1996
†12.06.2013
Floh Ein Leben ohne Katzen ist möglich aber sinnlos!
Nun bist du wieder mit Deinem Tiger (N 138) vereint.
lasst es Euch gut gehen bis wir uns irgendwann wieder treffen somewhere over the rainbow........
http://www.youtube.com/watch?v=3KvtbZzx1xs
Hallo meine Schmusekatze, ich denk an dich 12.6.14
Hi mein Flöhchen 12.6.15
Sockie und Pfötie sind nun auch bei Dir , spielt schön zusammen Juni 2017



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 09.04.2014 10:43:02
Liebes Sternenkind Tiger,

Lara-Mama wünscht Dir zum Geburtstag alles Gute.....sei nicht traurig- Floh und alle Fellnasen sind bei Dir und Du musst diesen Tag nicht allein verbringen.

Es ist jetzt der letzte Sternengruß auf dieser Seite, braucht euch keine Sorgen machen- ich komme des öfteren bei euch vorbei und schaue nach auf eurem Stern.
Nun Spielt schön mit euren Fellnasen-Freunden im Regenbogenland und habt dort viel Spass.


ICH WERDE HEUTE BESONDERS AN EUCH DENKEN UND EIN KERZLEIN FÜR EUCH ANZÜNDEN.
von: anonym


[9] - 09.04.2014 10:28:07
Liebes Sternen-Kind Floh ,

Viele Liebe und herzliche Glückwünsche zu deinem heutigen Geburtstag sendet Dir ins Regenbogenland - die Lara-Mama,
feiert schön dort oben, wir denken an Euch

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[8] - 23.06.2013 21:32:46
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: anonym


[7] - 15.06.2013 20:14:10
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)


Mit Mauzi,Bonny,Svenja und Mercy im Herzen
von: anonym


[6] - 15.06.2013 20:08:51
Liebes Engelchen ich hoffe du bist gut im Regenbogenland angekommen, und hast schon meine kleine Tiffany und ihren Katzenbruder Lukas kennengelernt..


Letzter Weg

Diesen Weg muss ich alleine gehen
mit vier Beinen
und ohne Dich, mein zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder kühler wehen,
die Sonne früher untergehen
bis wir beide wieder sind vereint.
Ich weiß, du wirst sehr traurig sein
und manche Träne um mich weinen
Unsere Wege musst gehen Du nun ganz allein.
Doch lass nicht zu viel Trauer in Dein Herz hinein
bis die Sonne wird wieder über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie wir, entfernen sich niemals so weit,
dass sie ihr Klingen nicht mehr spüren.
Sie bleiben sich nahe, jenseits der Gefüge von Raum und Zeit.
Ihrer Seelenmelodie Einzigartigkeit
wird sie wieder zusammenführen.
Darum mein teurer Freund lass mich nun gehen
und sei für eine neue Begegnung bereit.
Links von der Regenbogenbrücke werden wir uns wiedersehen
und mit sechs Beinen unseren Weg wieder zusammen gehen
an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit.
(Andreas Grasl)

Stille Grüße und viel Kraft
sendet Romana
mit Tiffany und Lukas im
Herzen.
von: anonym


[5] - 15.06.2013 09:28:05
Wenn ein Tier die Erde verlässt und ins Licht geht, dann schwebt seine Seele noch eine Weile im Raum.

Es sieht, wie die Lieben um sie weinen, wie der Schmerz unendlich schwer ist.

Dann wird aus der kleinen Seele ein Engel,der sein Flügel ausspannt und in den Himmel schwebt.

Von da an beschützt dieser kleine Engel seine Lieben auf Erden und wenn man seine Hilfe braucht, dann ist er da.

Alle Tiermamis- und papis fühlen, wenn der kleine Engel bei Ihnen ist, denn das Herz wird warm und die Erinnerung und die wundervollen Bilder kommen zurück.

Mit diesen wundervollen Erinnerungen leben wir, bis uns der kleine Engel abholt und ins Licht führt, denn er hat uns nie vergessen.

(Heike K)

Floh kleines Sternenkind ich wünsche Dir eine wundervolle Zeit im RBL.

Lieber Jürgen, ich wünsche Dir ganz viel Kraft und sende Dir einen stillen Gruß
Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray
von: anonym


[4] - 15.06.2013 09:17:56
Brief jenseits vom
Regenbogenland

Du warst bei mir bis zum Ende.
Und auch nachdem ich schon
gegangen war,
hast du mich noch eine Weile
gehalten.
Ich sah dich weinen.
Ich würde dir so gerne sagen,
dass ich alles verstanden habe.
Du hast diese letzte
Entscheidung nur für mich
gefällt.
Und sie war weise.

Es war Zeit für mich zu gehen.
Ich danke dir für dein
Verständnis.
Ni emand wird meinen Platz
einnehmen.
Aber die, die nach mir
kommen,
brauchen die Liebe und
Zuneigung so, wie ich sie hatte.

Du denkst immer an mich.
Das sind Momente, wo du so
unendlich traurig bist.
Bitte, denk nicht voller Trauer
zurück.
Denke nur daran wie glücklich
wir waren.

Und wenn die nächsten
Wegbegleiter dich
für immer verlassen müssen,
dann werde ich an der
Regenbogenbrücke auf sie
warten.
Ich werde ihnen danken,
dass auch sie dich glücklich
machten.
Und ich werde auf sie
aufpassen - für Dich!

Ich danke dir dafür, dass
Du mich geliebt hast
Du für mich gesorgt hast
und Du den Mut hattest
mich mit Würde gehen zu
lassen.

De in treuer Wegbegleiter
(Verfasse r unbekannt)

Liebe r Jakob jetzt bist Du im
RBL angekommen und es
beginnt eine schmerzlose,
glückliche Zeit. Du bist wieder
jung und hüpfst über die
Wiesen. Ich wünsche Dir eine
wundervolle Zeit.

Liebe Tanja ich wünsche Dir
ganz viel Kraft für die Zeit die
kommt. Es wird Höhen aber
auch Tiefen geben und
manchmal ist die Trauer
unerträglich.

Es ist wohl immer so, wenn die
Erde sich dreht und ein
wertvolles Stück einfach fehlt.
von: anonym


[3] - 14.06.2013 23:15:43
Hallo Du liebes Sternenkind,

Du bist nun zu Hause angekommen
Und wurdest ganz lieb von allen aufgenommen.
Hier ist das Paradies, Du wirst schon seh`n
Und Dich mit allen ganz prima versteh’n
Es regieren Liebe, Harmonie und Freud’
Hier geschieht niemandem ein Leid.
Weder Schmerz noch Kummer sind bekannt,
im schönen Regenbogenland.

Stille Grüße an deinen Papa


Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym


[2] - 14.06.2013 13:53:00
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 14.06.2013 12:26:43
Du weißt, wie sehr ich an dir hing
Als ich leider von dir ging.
Du weißt, du warst mein allerbestes,
Teil meines Lebens – ein ganz festes.
Du weißt, ich konnte nicht mehr bleiben,
ich musste gehen, um nicht zu leiden.
Du weißt, ich spürte deine Not,
als ich ging zum lieben Gott.
Du weißt, ich sah die Tränen dein,
konnte ich doch nicht mehr bei dir sein.
Du weißt, ich bin jetzt hier ganz oben,
darf ohne Schmerzen spielen und toben.
Du weißt, es geht mir wirklich gut,
Frauchen, fasse bitte wieder Mut.
Du weißt, ich bleib dir immer nah,
bin ich auch nur im Herzen da.
Du weißt, bei dir fand ich mein Glück
Komme ich auch nie zurück.
Du weißt, es wird bestimmt geschehen,
dass wir uns einmal wieder sehen.
Du weißt, auch du musst einmal gehen,
dann werd` ich an der Brücke stehen.
Du weißt, ich werde auf dich warten,
im wunderschönen Himmelsgarten.
Du weißt, du wirst dann immer bei mir sein,
dann lass` ich dich nie mehr allein.
Du weißt, auch hier werd` ich dich lieben,
vielleicht noch mehr als bei dir da drüben.

(Verfasser unbekannt)

Einen stillen Gruß von Lara-Mama mit Lara, Max u. Sohnemann mit Freundin und Nachbar-Hund Blacky im Herzen
von: EIN KERZLEIN FÜR DICH DAS EWIG LEUCHTEN SOLL.




home Floh [w], Hauskatze
Katze von: Jürgen L. [Besucher: 810]

L
545

Himmels-Koordinaten



 * 09.04.1996
† 12.06.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 09.04.2014 10:43:02
Liebes Sternenkind Tiger,

Lara-Mama wünscht Dir zum Geburtstag alles Gute.....sei nicht traurig- Floh und alle Fellnasen sind bei Dir und Du musst diesen Tag nicht allein verbringen.

Es ist jetzt der letzte Sternengruß auf dieser Seite, braucht euch keine Sorgen machen- ich komme des öfteren bei euch vorbei und schaue nach auf eurem Stern.
Nun Spielt schön mit euren Fellnasen-Freunden im Regenbogenland und habt dort viel Spass.


ICH WERDE HEUTE BESONDERS AN EUCH DENKEN UND EIN KERZLEIN FÜR EUCH ANZÜNDEN.
von: anonym


[9] - 09.04.2014 10:28:07
Liebes Sternen-Kind Floh ,

Viele Liebe und herzliche Glückwünsche zu deinem heutigen Geburtstag sendet Dir ins Regenbogenland - die Lara-Mama,
feiert schön dort oben, wir denken an Euch

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[8] - 23.06.2013 21:32:46
ein Engel für einen Engel

-:¦:- -:¦:-
............... ...-= ====-
................ ... _......._
............ .... .~...........`~.
..?.. ,_.. ... / ...................`,
.,_? ..´-.., ?......... _.´`~.~./
...?´-.-,. _...`{ ._,}........ -.(
...... ´....`-.`?..-.-,.___.. -´_
....... ´._`../........... _ _.{@}
............ / ...........`.-.....Y
. .... ...... / .......?..... /...../
......... / ...........´-...-;..._
... ....._? ................ ..`,?.
...... /... `-.....___........
-: :- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:- -:¦:-

Liebe Grüße und viel Kraft und Stärke

Viviane mit Scotty daheim und Sally im traurigen Herzen
von: anonym


[7] - 15.06.2013 20:14:10
D ein Schutzengel

Frü h am Morgen beim Erwachen
leise geht der Traum der Nacht,
Engel in den Himmel fliegen
die Dich in der Nacht bewacht.

Stetig eilen Deine Schritte
durch des Alltags tristes grau,
Engel Dich jetzt auch begleiten
ohne Krach und viel Radau.

Denn wisse, jedes Menschen Seele
die einmal in den Himmel fährt,
wird so ein kleines Engelswesen
das immer dir zur Seite steht.

So schließe friedlich Deine Augen
lass fallen Dich in tiefe Nacht,
hoff - vertrau auf Deinen Glauben
das stets ein Engel Dich bewacht.
(Manfred Mühlberg)


Mit Mauzi,Bonny,Svenja und Mercy im Herzen
von: anonym


[6] - 15.06.2013 20:08:51
Liebes Engelchen ich hoffe du bist gut im Regenbogenland angekommen, und hast schon meine kleine Tiffany und ihren Katzenbruder Lukas kennengelernt..


Letzter Weg

Diesen Weg muss ich alleine gehen
mit vier Beinen
und ohne Dich, mein zweibeiniger Freund.
Der laue Wind wird wieder kühler wehen,
die Sonne früher untergehen
bis wir beide wieder sind vereint.
Ich weiß, du wirst sehr traurig sein
und manche Träne um mich weinen
Unsere Wege musst gehen Du nun ganz allein.
Doch lass nicht zu viel Trauer in Dein Herz hinein
bis die Sonne wird wieder über uns scheinen.
Verwandte Seelen wie wir, entfernen sich niemals so weit,
dass sie ihr Klingen nicht mehr spüren.
Sie bleiben sich nahe, jenseits der Gefüge von Raum und Zeit.
Ihrer Seelenmelodie Einzigartigkeit
wird sie wieder zusammenführen.
Darum mein teurer Freund lass mich nun gehen
und sei für eine neue Begegnung bereit.
Links von der Regenbogenbrücke werden wir uns wiedersehen
und mit sechs Beinen unseren Weg wieder zusammen gehen
an einem anderen Ort, zu einer anderen Zeit.
(Andreas Grasl)

Stille Grüße und viel Kraft
sendet Romana
mit Tiffany und Lukas im
Herzen.
von: anonym


[5] - 15.06.2013 09:28:05
Wenn ein Tier die Erde verlässt und ins Licht geht, dann schwebt seine Seele noch eine Weile im Raum.

Es sieht, wie die Lieben um sie weinen, wie der Schmerz unendlich schwer ist.

Dann wird aus der kleinen Seele ein Engel,der sein Flügel ausspannt und in den Himmel schwebt.

Von da an beschützt dieser kleine Engel seine Lieben auf Erden und wenn man seine Hilfe braucht, dann ist er da.

Alle Tiermamis- und papis fühlen, wenn der kleine Engel bei Ihnen ist, denn das Herz wird warm und die Erinnerung und die wundervollen Bilder kommen zurück.

Mit diesen wundervollen Erinnerungen leben wir, bis uns der kleine Engel abholt und ins Licht führt, denn er hat uns nie vergessen.

(Heike K)

Floh kleines Sternenkind ich wünsche Dir eine wundervolle Zeit im RBL.

Lieber Jürgen, ich wünsche Dir ganz viel Kraft und sende Dir einen stillen Gruß
Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray
von: anonym


[4] - 15.06.2013 09:17:56
Brief jenseits vom
Regenbogenland

Du warst bei mir bis zum Ende.
Und auch nachdem ich schon
gegangen war,
hast du mich noch eine Weile
gehalten.
Ich sah dich weinen.
Ich würde dir so gerne sagen,
dass ich alles verstanden habe.
Du hast diese letzte
Entscheidung nur für mich
gefällt.
Und sie war weise.

Es war Zeit für mich zu gehen.
Ich danke dir für dein
Verständnis.
Ni emand wird meinen Platz
einnehmen.
Aber die, die nach mir
kommen,
brauchen die Liebe und
Zuneigung so, wie ich sie hatte.

Du denkst immer an mich.
Das sind Momente, wo du so
unendlich traurig bist.
Bitte, denk nicht voller Trauer
zurück.
Denke nur daran wie glücklich
wir waren.

Und wenn die nächsten
Wegbegleiter dich
für immer verlassen müssen,
dann werde ich an der
Regenbogenbrücke auf sie
warten.
Ich werde ihnen danken,
dass auch sie dich glücklich
machten.
Und ich werde auf sie
aufpassen - für Dich!

Ich danke dir dafür, dass
Du mich geliebt hast
Du für mich gesorgt hast
und Du den Mut hattest
mich mit Würde gehen zu
lassen.

De in treuer Wegbegleiter
(Verfasse r unbekannt)

Liebe r Jakob jetzt bist Du im
RBL angekommen und es
beginnt eine schmerzlose,
glückliche Zeit. Du bist wieder
jung und hüpfst über die
Wiesen. Ich wünsche Dir eine
wundervolle Zeit.

Liebe Tanja ich wünsche Dir
ganz viel Kraft für die Zeit die
kommt. Es wird Höhen aber
auch Tiefen geben und
manchmal ist die Trauer
unerträglich.

Es ist wohl immer so, wenn die
Erde sich dreht und ein
wertvolles Stück einfach fehlt.
von: anonym


[3] - 14.06.2013 23:15:43
Hallo Du liebes Sternenkind,

Du bist nun zu Hause angekommen
Und wurdest ganz lieb von allen aufgenommen.
Hier ist das Paradies, Du wirst schon seh`n
Und Dich mit allen ganz prima versteh’n
Es regieren Liebe, Harmonie und Freud’
Hier geschieht niemandem ein Leid.
Weder Schmerz noch Kummer sind bekannt,
im schönen Regenbogenland.

Stille Grüße an deinen Papa


Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel