homeMexx [m], Weißerschäferhundmix
Hund von: Sabine L. [Besucher: 734]

 L  
533

Himmels-Koordinaten:

 *31.10.2009
†20.06.2013
Mexx Mein geliebter Mexx, vor nun mehr 5 Wochen musste ich dich viel zu früh gehen lassen :-(
Wir konnten dir deine Schmerzen nicht mehr nehmen und dein letzter qualvoller Schrei hat mir gezeigt, das wir den Kampf gegen die Blutparasiten und gegen alles andere verloren haben :-(

Du kamst zu uns als 9 wochen alter viel zu dünner und ängstlicher Hund .... Aus dir wurde ein wunderschöner Hund der mir beim aufziehen der Katzenbabys half und auch unseren Kindern lehrte, das große Hunde einfach nur toll sind...

Mein geliebtes Bärchen ich vermisse dich so sehr jeden verdammten Tag wünschte ich du wärst wieder bei mir und ich könnte alles wieder rückgängig machen..... Dich zurück nach Hause holen da wo du hingehörst:-( Bärchen ich weine jeden Abend um dich

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 26.07.2013 07:23:02
Wie nah liegt doch Hoffnung und Tod beieinander.

In der einen Sekunde fühlt man sich erleichtert, sieht den Silberstreifen am Horizont und denkt es wird alles besser.

In der einen Sekunde holt dich das Leben wieder ein, Du weisst nicht mehr weiter und musst irgendwann eine Entscheidung treffen, aber loslassen kannst Du nicht.

Wenn Dein größter Schatz dann über die RBB geht, weisst Du nicht mehr weiter. Die Erde steht still, sie dreht sich nicht mehr. Dein Leben hält einfach an, aber das Leben dort draussen geht einfach weiter.

Dann brauchst Du Freunde, die wissen wie Du fühlst, die sich in Dich hinein versetzen können und Du kannst Dich liebevoll an Deinen Schatz erinnern.

Aber die Trauer und die Tränen bleiben ein Leben lang.
(Heike k)

Kleiner Mexx, jetzt hast auch Du einen Stern am weiten Himmel.

Deiner traurigen Familie wünsche ich ganz viel Kraft

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[9] - 24.07.2013 20:09:48
Es kann ein Tag voller Sonne sein,
doch für uns ist er düster und leer,
weil ein Freund für immer von uns ging,
der so sehr wie wir am Leben hing.

Beste Grüße an Euch, liebe Tiereltern
Bärbel, Gerd und unsere Sterne im Regenbogenland;
Bazi, Zenzi, Wastel, Resi und Seppel
von: Bärbel


[8] - 24.07.2013 12:08:00
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.
(Manfred Mühlberg)
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[7] - 24.07.2013 11:09:45
Ich zünde Dir ein helles Kerzchen an, lieber Mexx, das für Dich ganz hell leuchten soll.

Stille Grüße von Monika mit Willi und Ronja im Herzen
von: Monika A.


[6] - 24.07.2013 04:05:46
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Polly und Dobby
von: Carmen


[5] - 23.07.2013 23:50:28
Liebes Engelchen
auf einmal seit Ihr nicht mehr da
und keiner kanns verstehen,
im Herzen seit Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denkt immer dran, dass wir Euch lieben
traurigen Gruss an Deine liebe Familie


Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym


[4] - 23.07.2013 22:56:49
Je schöner und voller die Erinnerung;
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

(Dietrich Bonhoeffer
aus: Neufundländer-Zeitung ´Der Bär´)
Einen stillen Gruss
von: Petra mit Mandy


[3] - 23.07.2013 21:51:07
Die Sonne....

...leh rt alle Lebewesen

die Sehnsuch nach dem Licht.

Doch es ist die Nacht,

die uns alle zu den Sternen

erhebt. (Khalil Gibran)

Unsere Engel spüren unsere Liebe in ihren Seelen.

Nadjas Simone und ihre Engel, Siggi, Daisy,Rocco und Silly
von: anonym


[2] - 23.07.2013 16:45:45
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber MEXX.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky+Tom+Nero+DJ, Esperanza+Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen..

Trau rige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[1] - 23.07.2013 16:37:19
Wer im Herzen seiner Lieben
wohnt,
der wird nie vergessen
werden.

Tr aurige und mitfühlende
Grüße
schickt Benita mit ihren
Fellnasen Darren und Micha
für immer im Herzen.
von: Benita




home Mexx [m], Weißerschäferhundmix
Hund von: Sabine L. [Besucher: 734]

L
533

Himmels-Koordinaten



 * 31.10.2009
† 20.06.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 26.07.2013 07:23:02
Wie nah liegt doch Hoffnung und Tod beieinander.

In der einen Sekunde fühlt man sich erleichtert, sieht den Silberstreifen am Horizont und denkt es wird alles besser.

In der einen Sekunde holt dich das Leben wieder ein, Du weisst nicht mehr weiter und musst irgendwann eine Entscheidung treffen, aber loslassen kannst Du nicht.

Wenn Dein größter Schatz dann über die RBB geht, weisst Du nicht mehr weiter. Die Erde steht still, sie dreht sich nicht mehr. Dein Leben hält einfach an, aber das Leben dort draussen geht einfach weiter.

Dann brauchst Du Freunde, die wissen wie Du fühlst, die sich in Dich hinein versetzen können und Du kannst Dich liebevoll an Deinen Schatz erinnern.

Aber die Trauer und die Tränen bleiben ein Leben lang.
(Heike k)

Kleiner Mexx, jetzt hast auch Du einen Stern am weiten Himmel.

Deiner traurigen Familie wünsche ich ganz viel Kraft

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[9] - 24.07.2013 20:09:48
Es kann ein Tag voller Sonne sein,
doch für uns ist er düster und leer,
weil ein Freund für immer von uns ging,
der so sehr wie wir am Leben hing.

Beste Grüße an Euch, liebe Tiereltern
Bärbel, Gerd und unsere Sterne im Regenbogenland;
Bazi, Zenzi, Wastel, Resi und Seppel
von: Bärbel


[8] - 24.07.2013 12:08:00
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wünschen wir einen schönen Tag.
(Manfred Mühlberg)
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

von: Helga mit Mauzi,Bonny,Mercy und Svenja im Herzen
von: anonym


[7] - 24.07.2013 11:09:45
Ich zünde Dir ein helles Kerzchen an, lieber Mexx, das für Dich ganz hell leuchten soll.

Stille Grüße von Monika mit Willi und Ronja im Herzen
von: Monika A.


[6] - 24.07.2013 04:05:46
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Polly und Dobby
von: Carmen


[5] - 23.07.2013 23:50:28
Liebes Engelchen
auf einmal seit Ihr nicht mehr da
und keiner kanns verstehen,
im Herzen seit Ihr uns ganz nah,
bei jedem Schritt den wir jetzt gehen.
Nun ruhe sanft und geh in Frieden,
denkt immer dran, dass wir Euch lieben
traurigen Gruss an Deine liebe Familie


Petra mit Sierra im Herzen
von: anonym


[4] - 23.07.2013 22:56:49
Je schöner und voller die Erinnerung;
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

(Dietrich Bonhoeffer
aus: Neufundländer-Zeitung ´Der Bär´)
Einen stillen Gruss
von: Petra mit Mandy


[3] - 23.07.2013 21:51:07
Die Sonne....

...leh rt alle Lebewesen

die Sehnsuch nach dem Licht.

Doch es ist die Nacht,

die uns alle zu den Sternen

erhebt. (Khalil Gibran)

Unsere Engel spüren unsere Liebe in ihren Seelen.

Nadjas Simone und ihre Engel, Siggi, Daisy,Rocco und Silly
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel