homeNaomi [w], Mischling
Hund von: Monika W. [Besucher: 805]

 H  
566

Himmels-Koordinaten:

 *18.02.2000
†09.04.2013
Naomi Meine geliebte Naomi. Ich vermisse Dich so sehr. Du fehlst mir, mein Herz tut weh. Es ist so leer und kalt ohne Dich, meine Mausi. Es ist so schlimm ohne Dich leben zu müssen. Ich liebe Dich.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 06.09.2013 15:06:55
"Ein Schiff segelt hinaus und ich beobachte
wie es am Horizont verschwindet.
Jemand an meiner Seite sagt: "Es ist verschwunden."
Verschwunden wohin?
Verschwunden aus meinem Blickfeld - das ist alles.
Das Schiff ist nach wie vor so groß wie es war
als ich es gesehen habe.
Dass es immer kleiner wird und es dann völlig aus
meinen Augen verschwindet ist in mir,
es hat mit dem Schiff nichts zu tun.
Und gerade in dem Moment, wenn jemand neben
mir sagt, es ist verschwunden, gibt es Andere,
die es kommen sehen, und andere Stimmen,
die freudig Aufschreien: "Da kommt es!"
Das ist Sterben."

Charles Henry Brent
**********************

Nadjas Simone
von: anonym


[9] - 25.08.2013 08:43:22
Mein geliebtes Schätzken. Ich sitze heute hier am PC und heule wieder mal, weil Du mir so fehlst. Es tut immer noch sehr weh. Ohne Dich zu leben ist so unsagbar schwer. Ich liebe Dich, meine kleine Schnubbelmaus.
von: Moni


[8] - 07.08.2013 08:48:03
Ewig bleibt es unverloren,
was ein Hund dem Herzen gab.

Das weiß dein Frauchen genau und das wird ihr Trost geben in dieser schweren Zeit.

Liebe Moni, du weißt, du kannst mich immer erreichen.
von: Regina


[7] - 04.08.2013 10:56:15
Liebe Naomi,nun leuchtest Du auch als Stern vom Himmel,eine sehr schöne Idee von Deiner Mama,werde ich mir auch für Charlymann überlegen,ganz liebe Grüsse für Dich,Naomi
Barbara
von: Barbara


[6] - 04.08.2013 08:15:41
Leise geht die Sonne unter, nein wir vernehmen keinen Laut, oben werden die Sternenkinder munter, ist doch das die Stunde, die mich immer so erfreut.

Strahlend gehst Du am Abendhimmel auf, blinkest mit aller Kraft, gebe ich doch die Hoffnung nicht auf, das wir uns irgendwann wiedersehen, dann ist es endlich vollbracht.

Du hast mir gefehlt, seit dem Du von mir gingst, unter Tränen habe ich gefleht doch zu bleiben, weil Du so an mir hingst.

Es sind Tage der Trauer so dunkel und trist, mein Erdendasein so schmerzvoll, weil Du mein Schatz gegangen bist.

Du hattest ein Leben, so liebevoll und schön, hätte ich doch was darum gegeben, an diesem Tag mit Dir zu gehen.

Doch ich sitze hier Tag ein Tag aus, mit Tränen im Gesicht, meine kleine Maus.

Bist Du dort oben im Regenbogenland, wo Du an diesem Tag hin verschwandst ?

Dort oben wo die Sterne funkeln, wo es hell ist, auch im Dunkeln, wo ihr wieder jung seid so wie früher, wo kein Schmerz mehr ist zu spüren ?

Dann bin ich beruhigt, dass es Dir gut ergeht und irgendwann Du wirst schon sehen, hebst Du Dein Köpfchen und rennst wie der Wind, dann kann ich Dich wieder in meine Arme nehmen, mein kleines Katzenkind.

Dieser Tag wird der schönste in meinem Leben sein, denn dann kann auch ich sagen, ich bin daheim.

Zwei die sich geliebt, haben sich dann wieder gefunden und ziehen fortan im Regenbogenland gemeinsam ihre Runden.
(Heike K)

Ein grosser Stern am Himmel, der jetzt den Namen Naomi trägt ist von den Sternenkinder freudig empfangen worden.

Deiner traurigen Mami wünsche ich ganz viel Kraft

Stiller Gruss von Heike mit Sina und Mikosch im Herzen
von: anonym


[5] - 02.08.2013 12:03:23
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe NAOMI.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky+Tom+Nero+DJ, Esperanza+Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen..

Trau rige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[4] - 01.08.2013 23:08:27
Wer im Gedächtnis seiner Lieben
lebt, der ist nicht tot, der ist nur
fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
von: .


[3] - 01.08.2013 12:55:20
Je schöner und voller die Erinnerung;
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Stille Grüße von Monika mit Willi und Ronja im Herzen
von: Monika A.


[2] - 01.08.2013 07:14:39
Mein Schätzeken. Du fehlst mir so unsagbar.
von: Moni


[1] - 01.08.2013 04:01:04
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Polly und Dobby
von: Carmen




home Naomi [w], Mischling
Hund von: Monika W. [Besucher: 805]

H
566

Himmels-Koordinaten



 * 18.02.2000
† 09.04.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 06.09.2013 15:06:55
"Ein Schiff segelt hinaus und ich beobachte
wie es am Horizont verschwindet.
Jemand an meiner Seite sagt: "Es ist verschwunden."
Verschwunden wohin?
Verschwunden aus meinem Blickfeld - das ist alles.
Das Schiff ist nach wie vor so groß wie es war
als ich es gesehen habe.
Dass es immer kleiner wird und es dann völlig aus
meinen Augen verschwindet ist in mir,
es hat mit dem Schiff nichts zu tun.
Und gerade in dem Moment, wenn jemand neben
mir sagt, es ist verschwunden, gibt es Andere,
die es kommen sehen, und andere Stimmen,
die freudig Aufschreien: "Da kommt es!"
Das ist Sterben."

Charles Henry Brent
**********************

Nadjas Simone
von: anonym


[9] - 25.08.2013 08:43:22
Mein geliebtes Schätzken. Ich sitze heute hier am PC und heule wieder mal, weil Du mir so fehlst. Es tut immer noch sehr weh. Ohne Dich zu leben ist so unsagbar schwer. Ich liebe Dich, meine kleine Schnubbelmaus.
von: Moni


[8] - 07.08.2013 08:48:03
Ewig bleibt es unverloren,
was ein Hund dem Herzen gab.

Das weiß dein Frauchen genau und das wird ihr Trost geben in dieser schweren Zeit.

Liebe Moni, du weißt, du kannst mich immer erreichen.
von: Regina


[7] - 04.08.2013 10:56:15
Liebe Naomi,nun leuchtest Du auch als Stern vom Himmel,eine sehr schöne Idee von Deiner Mama,werde ich mir auch für Charlymann überlegen,ganz liebe Grüsse für Dich,Naomi
Barbara
von: Barbara


[6] - 04.08.2013 08:15:41
Leise geht die Sonne unter, nein wir vernehmen keinen Laut, oben werden die Sternenkinder munter, ist doch das die Stunde, die mich immer so erfreut.

Strahlend gehst Du am Abendhimmel auf, blinkest mit aller Kraft, gebe ich doch die Hoffnung nicht auf, das wir uns irgendwann wiedersehen, dann ist es endlich vollbracht.

Du hast mir gefehlt, seit dem Du von mir gingst, unter Tränen habe ich gefleht doch zu bleiben, weil Du so an mir hingst.

Es sind Tage der Trauer so dunkel und trist, mein Erdendasein so schmerzvoll, weil Du mein Schatz gegangen bist.

Du hattest ein Leben, so liebevoll und schön, hätte ich doch was darum gegeben, an diesem Tag mit Dir zu gehen.

Doch ich sitze hier Tag ein Tag aus, mit Tränen im Gesicht, meine kleine Maus.

Bist Du dort oben im Regenbogenland, wo Du an diesem Tag hin verschwandst ?

Dort oben wo die Sterne funkeln, wo es hell ist, auch im Dunkeln, wo ihr wieder jung seid so wie früher, wo kein Schmerz mehr ist zu spüren ?

Dann bin ich beruhigt, dass es Dir gut ergeht und irgendwann Du wirst schon sehen, hebst Du Dein Köpfchen und rennst wie der Wind, dann kann ich Dich wieder in meine Arme nehmen, mein kleines Katzenkind.

Dieser Tag wird der schönste in meinem Leben sein, denn dann kann auch ich sagen, ich bin daheim.

Zwei die sich geliebt, haben sich dann wieder gefunden und ziehen fortan im Regenbogenland gemeinsam ihre Runden.
(Heike K)

Ein grosser Stern am Himmel, der jetzt den Namen Naomi trägt ist von den Sternenkinder freudig empfangen worden.

Deiner traurigen Mami wünsche ich ganz viel Kraft

Stiller Gruss von Heike mit Sina und Mikosch im Herzen
von: anonym


[5] - 02.08.2013 12:03:23
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe NAOMI.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky+Tom+Nero+DJ, Esperanza+Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen..

Trau rige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[4] - 01.08.2013 23:08:27
Wer im Gedächtnis seiner Lieben
lebt, der ist nicht tot, der ist nur
fern;
tot ist nur, wer vergessen wird.
von: .


[3] - 01.08.2013 12:55:20
Je schöner und voller die Erinnerung;
desto schwerer die Trennung.
Aber die Dankbarkeit verwandelt die Qual
der Erinnerung in eine stille Freude.
Man trägt das vergangene Schöne
nicht wie einen Stachel,
sondern wie ein kostbares Geschenk in sich.

Stille Grüße von Monika mit Willi und Ronja im Herzen
von: Monika A.



Zum Tiersterne-Tierhimmel