homeAika [w], Schweizer Schäferhund
Hund von: Ramona G. [Besucher: 825]

 N  
542

Himmels-Koordinaten:

 *06.02.2010
†17.08.2013
Aika Meine geliebte Aika,am 17.8.13 hast Du uns für immer verlassen.Wir hatten 2 wunderschöne Jahre mir Dir verbringen dürfen.Leider konntest Du gegen Deine Krankheit nicht gewinnen.Jetzt bist Du an einem schönen Ort,ohne Schmerzen.Du bist da ja nicht alleine Deine Kinder Littlefood und Bronko sind bei und natürlich dein geliebter Prinz.WIr werden Dich nie vergessen,Du lebst in unserem Herzen weiter.Wir vermissen Dich so sehr.Ich Liebe Dich mein Mäuschen.
In gedenken an mein liebes Mäuschen Aika Dein Frauchen Ramona



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 22.08.2013 17:32:02
„"Ich will den Himmel nicht betreten, wenn dieser Hund nicht mit mir kommt" sagte König Yudischthira. Indra, der Gott, sprach: Heute noch wirst Du Unsterblichkeit, Erlösung und unvergängliche Glückseligkeit gewinnen. Du begehst keine Sünde, wenn Du diesen unreinen Hund zurücklässt." "Nein!", beharrte Yudischthira, "nicht für alle Schätze des Himmels will ich diesen Hund im Stiche lassen, der meinen Schutz gesucht hat und mir treu ergeben war." - Aus der "Mahabharata", einem indischen Sanskrit-Epos“

Liebe Aika, schlafe schön und freue Dich auf das Wiedersehen mit Ramona und ihrer Familie, wenn die Zeit des Treffens an der Regenbogenbrücke gekommen ist! Bis dahin: Ein liebevoller, stiller Gruß, obgleich wir uns nie kennenlernen konnten,

Andreas und seine geliebte Lara am Tiersternehimmel
von: Andreas M.Winzen


[9] - 22.08.2013 16:25:36
In stillem Gedenken an Aika zünde ich ein helles Kerzlein an.

Viele Streicheleinheiten und stille Grüße von Monika mit Willi und Ronja im Herzen
von: M. Anghel


[8] - 22.08.2013 14:58:46
Sonnenuntergang

Feuerrot leuchtend gleitet die Sonne
Immer schneller dem Horizont entgegen
Goldfarbene Strahlen
Schmücken glitzernd das dunkle Meer
Und streicheln
Dein liebes Gesicht

Am Ende dieses schönen Tages
Liegt trotz aller Freude
Tiefe Trauer
Und das schmerzliche Wissen
Diesen Moment nicht anhalten zu können

Ein Sonnenuntergang ist
Ein Abschied auf Raten

(unbekannt)


Stefanie mit ihren Engeln Scarlett und den 6 Meerlis
von: Anonym


[7] - 22.08.2013 13:57:21
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe AIKA.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky+Tom+Nero+DJ, Esperanza+Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen..

Trau rige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[6] - 22.08.2013 12:56:28
Kleiner Engel geh ins Licht
schau nicht zurück und weine auch nicht
Doch der Himmel er hat gerufen
so geh hinauf die letzten Stufen
Ein Engel warst du zu jeder Zeit
und bleibst es nun auch in Ewigkeit
Ich lasse nun los und lasse dich gehen
hoffe ich doch, dich wieder zusehen
Dich vergessen das werde ich nicht
kleiner Engel geh ins Licht.
*Autor unbekannt*

Liebe Ramona, deine geliebte Aika ist nun an einem Ort, wo es keine Schmerzen mehr für sie gibt, dein Schmerz wird vergehen, jeden Tag ein klein wenig... auch wenn er auch nie wirklich ganz vergeht....
Martina mit ihren weißen Schäferhunden Iwanna, Buffalo und Alitza im Herzen, und Amy und Pia wieder an ihrer Seite
von: Martina


[5] - 22.08.2013 09:55:51
Der letzte Gang

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
Und quälende Pein hält mich wach-
Was Du dann tun musst - tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig bist, verstehe ich wohl.
Deine Hand jedoch vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals geschehen -
muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

Wir lebten in Jahren voller Glück.
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei!

Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
Bis mein Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
Es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrautes Wedeln ein letztes Mal-
Du hast mich befreit von Schmerz und Qual.

Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist -
der Herr dieser schweren Entscheidung wirst.
Wir waren beide so innig vereint,
Es soll nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.

(Verfasse r unbekannt)
von: Sabine in Gedenken an Gesine


[4] - 22.08.2013 07:26:10
Oh, das tut mir sehr leid für Sie, daß sie in so kurzer Zeit gleich so viele Familienmitglieder verloren haben. Ich kenne das Gefühl. Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft. Sie hatten es sicher gut bei Ihnen. Alles Liebe C. T.
von: Claudia Thellmann


[3] - 22.08.2013 03:54:15
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 21.08.2013 22:39:22
Der Tod ist das Tor zum Licht,
am Ende eines mühsam
gewordenen Weges
(Franz von Assisi)

Hallo liebes Sternlein,
ich bringe Dir die liebsten
Gutenachtgrüße die man sich nur
vorstellen kann.
Ich streichle Deine Seele so sanft
wie ein Atemhauch, schlafe jetzt
ruhig ein, sammle Kraft und
Energie, damit Du morgen einen
neuen erlebnisreichen Tag im RBL
genießen kannst. Da gibt es noch
so vieles neues zu entdecken. Wie
gerne würde ich das mit Euch
gemeinsam tun. Doch dies dann zu
einer anderen, zu meiner Zeit. Das
gibt dann bestimmt einen großen
endlosen Spass. Sei bis dahin, von
allen Engeln beschützt und
behütet.
Wünsc he Dir nun eine gute Nacht.
Mathias mit Gabriela, und Rick
ganz tief im Herzen.
von: Mathias und Gabriela S.


[1] - 21.08.2013 21:06:19
Einen stillen Gruß mein Kleines Sternlein-Kind,

ein Kerzlein brennt für Dich-dieses Kerzlein begleitet Dich ins Regenbogenland zu all den neuen Fellnasen- Freunden.

Stille Grüße

von Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym




home Aika [w], Schweizer Schäferhund
Hund von: Ramona G. [Besucher: 825]

N
542

Himmels-Koordinaten



 * 06.02.2010
† 17.08.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 22.08.2013 17:32:02
„"Ich will den Himmel nicht betreten, wenn dieser Hund nicht mit mir kommt" sagte König Yudischthira. Indra, der Gott, sprach: Heute noch wirst Du Unsterblichkeit, Erlösung und unvergängliche Glückseligkeit gewinnen. Du begehst keine Sünde, wenn Du diesen unreinen Hund zurücklässt." "Nein!", beharrte Yudischthira, "nicht für alle Schätze des Himmels will ich diesen Hund im Stiche lassen, der meinen Schutz gesucht hat und mir treu ergeben war." - Aus der "Mahabharata", einem indischen Sanskrit-Epos“

Liebe Aika, schlafe schön und freue Dich auf das Wiedersehen mit Ramona und ihrer Familie, wenn die Zeit des Treffens an der Regenbogenbrücke gekommen ist! Bis dahin: Ein liebevoller, stiller Gruß, obgleich wir uns nie kennenlernen konnten,

Andreas und seine geliebte Lara am Tiersternehimmel
von: Andreas M.Winzen


[9] - 22.08.2013 16:25:36
In stillem Gedenken an Aika zünde ich ein helles Kerzlein an.

Viele Streicheleinheiten und stille Grüße von Monika mit Willi und Ronja im Herzen
von: M. Anghel


[8] - 22.08.2013 14:58:46
Sonnenuntergang

Feuerrot leuchtend gleitet die Sonne
Immer schneller dem Horizont entgegen
Goldfarbene Strahlen
Schmücken glitzernd das dunkle Meer
Und streicheln
Dein liebes Gesicht

Am Ende dieses schönen Tages
Liegt trotz aller Freude
Tiefe Trauer
Und das schmerzliche Wissen
Diesen Moment nicht anhalten zu können

Ein Sonnenuntergang ist
Ein Abschied auf Raten

(unbekannt)


Stefanie mit ihren Engeln Scarlett und den 6 Meerlis
von: Anonym


[7] - 22.08.2013 13:57:21
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe AIKA.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky+Tom+Nero+DJ, Esperanza+Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen..

Trau rige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[6] - 22.08.2013 12:56:28
Kleiner Engel geh ins Licht
schau nicht zurück und weine auch nicht
Doch der Himmel er hat gerufen
so geh hinauf die letzten Stufen
Ein Engel warst du zu jeder Zeit
und bleibst es nun auch in Ewigkeit
Ich lasse nun los und lasse dich gehen
hoffe ich doch, dich wieder zusehen
Dich vergessen das werde ich nicht
kleiner Engel geh ins Licht.
*Autor unbekannt*

Liebe Ramona, deine geliebte Aika ist nun an einem Ort, wo es keine Schmerzen mehr für sie gibt, dein Schmerz wird vergehen, jeden Tag ein klein wenig... auch wenn er auch nie wirklich ganz vergeht....
Martina mit ihren weißen Schäferhunden Iwanna, Buffalo und Alitza im Herzen, und Amy und Pia wieder an ihrer Seite
von: Martina


[5] - 22.08.2013 09:55:51
Der letzte Gang

Bin ich dereinst gebrechlich und schwach
Und quälende Pein hält mich wach-
Was Du dann tun musst - tu es allein.
Die letzte Schlacht wird verloren sein.

Dass Du sehr traurig bist, verstehe ich wohl.
Deine Hand jedoch vor Kummer nicht zögern soll.
An diesem Tag - mehr als jemals geschehen -
muss Deine Freundschaft das Schwerste bestehen.

Wir lebten in Jahren voller Glück.
Furcht vor dem Muss? Es gibt kein Zurück.
Du möchtest doch nicht, dass ich leide dabei.
Drum gib, wenn die Zeit kommt, bitte mich frei!

Begleite mich dahin, wohin ich gehen muss.
Nur - bitte bleibe bei mir bis zum Schluss.
Und halte mich fest und red mir gut zu,
Bis mein Augen kommen zur Ruh.

Mit der Zeit - ich bin sicher - wirst Du es wissen,
Es war Deine Liebe, die Du mir erwiesen.
Vertrautes Wedeln ein letztes Mal-
Du hast mich befreit von Schmerz und Qual.

Und gräme Dich nicht, wenn Du es einst bist -
der Herr dieser schweren Entscheidung wirst.
Wir waren beide so innig vereint,
Es soll nicht sein, dass Dein Herz um mich weint.

(Verfasse r unbekannt)
von: Sabine in Gedenken an Gesine


[4] - 22.08.2013 07:26:10
Oh, das tut mir sehr leid für Sie, daß sie in so kurzer Zeit gleich so viele Familienmitglieder verloren haben. Ich kenne das Gefühl. Ich wünsche Ihnen ganz viel Kraft. Sie hatten es sicher gut bei Ihnen. Alles Liebe C. T.
von: Claudia Thellmann


[3] - 22.08.2013 03:54:15
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel