homeOmimi Abuela [w], canarischer Bodenco MIX
Hund von: kerstin a. [Besucher: 746]

 K  
539

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†15.01.2012
liebste Omimi,

als ich dich fand warst du mehr tot als lebendig und irgendwas zwischen 13 und 15 Jahre alt....eine weggeworfene Gebärmaschine voller Tumore, keine Zähne und der Magen voller Erde.
Teneriffas Ärzte für Tiere und Elke Roßmann haben dich nicht aufgegeben, operiert und mir mit nach Hause gegeben in der HOFFNUNG, du würdest noch ein schönes halbes Jahr haben..... vielleicht, so Gott will .... ja...dir aber hat es in unserem Rudel und auf meinem Sofa so wunderbar gefallen, dass du uns mit deinem wundervollen Wesen noch weit über 2 Jahre glücklich gemacht hast. Ich weiß , du wolltest noch ewig mit uns die frühe Gassirunde an Teneriffas Waldrand entlang wackeln.... aber genug ist genug... wir haben dich glücklich, sanft und in Liebe über die

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 06.10.2013 01:44:21
Liebe Omimi,

wenn Du schreiben könntest, würdest Du sicher diese Zeilen an Deine Pflegemama Kerstin senden.

Nun tue ich es für Dich:

An mein Frauchen Kerstin!

Ich kannte nur Angst in meinem Leben.
Nur Schmerz und Verzweiflung, ein inneres Beben.
Die Hand eines Menschen war nur Bedrohung für mich.
Nahrung und Pflege, das kannte ich nicht.


Ich war nur einer unter so Vielen, die mit müden Augen,
dem Schicksal ergeben, ein Leben lebten,
welches Qual war, es zu leben.

Dann war sie plötzlich da, die streichelnde Hand.
Die ich lange noch als Bedrohung empfand.
Die Angst vor allem und vor jedem,
und ich hatte doch so viel zu geben.
Doch meine Seele war zu krank.....
ich hatte aufgegeben den Glauben..

ICH WAR JA NUR EINER VON VIELEN !

Doch Du hast nicht aufgegeben zu kämpfen,
und es kam die Zeit, da sehnte ich mich nach Deiner Hand.
Du hast bedeutet für mich nur Glück,
denn alles, was ich wollte.....
Dir geben ein Stück zurück.
Dieses Glück habe ich mitgenommen, als ich bin gegangen.
Ich konnte Liebe geben und habe sie empfangen.
Ich bin gegangen ....als Omimi -
DEIN HUND!!!!!!
(Copyright by Renate Willer)

Liebe Kerstin, ich kenne Elke Roßmann und ihre aufopferungsvolle Arbeit auf der Insel - ich kenne einige Tierschützer auf Teneriffa.
Ich habe das unendliche Leid der Tiere mit eigenen Augen gesehen und versucht zu helfen.
stets in dem Gedanken - und wenn Du nur eine kleine Seele retten kannst - rettest Du die halbe Welt!
Und immer wieder ist es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein!

Die Welt ist voller Leid - grausam und unerbittlich und es trifft immer die Wehrlosen, die Ärmsten der Armen!

Den Glauben an das Gute habe ich längst verloren.
Den Kampf dafür werde ich weiterführen!

L iebe Grüße an Dich, liebe Kerstin!

Renate mit Stern Joshi
(und alle heimatlosen und gequälten Tiere)

R.
von: Renate W.


[9] - 06.10.2013 01:18:48
Für Dich ein ganz ganz helles Licht, welches am Firmament seine Strahlen über eine Welt ausbreiten soll mit der Botschaft - ich bin hier - werdet wach - als ich noch auf Erden war war meine Welt dunkel - ich wurde weggeworfen wie ein Bündel Lumpen - 2 glückliche Jahre durfte ich bis zu meinem Heimgang bei meinem Pflegefrauchen Kerstin leben - dafür danke ich ihr.

Ruhe in Frieden - fest verankert in den Herzen derer, die Deiner gedenken und Dich lieben!
R.
von: anonym


[8] - 05.10.2013 14:17:46
IHR LIEBEN STERNLEIN-KINDER,

Wünsch e ein schönes Wochenende und schicke ganz viele liebe Grüße ins Regenbogenland- Ich denke an euch!

LIEBE GRÜßE VON LARA-MAMA

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[7] - 29.09.2013 11:42:18
WÜNSCHE DIR EINEN SCHÖNEN SONNIGEN SONNTAG DORT OBEN IM REGENBOGENLAND UND HABE VIEL SPASS MIT DEINEN FREUNDEN.

LIEBE GRÜßE LARA-MAMA


von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[6] - 07.09.2013 08:42:17
Von Tränen und Schmerzen geplagt gehe ich hier auf Erden von Tag zu Tag.

Dich zu verlieren war meine größte Angst, wenn man mit Leib und Seele um Dein Leben bangst.

Zu sehen, wie Du alt wirst und schwach hielten mich so manche Nächte wach.

Als der Tag gekommen, an dem Du von mir gingst, bat ich die Engelein, dass man Dich seelig in die Arme nimmt.

Es war ein Tag voller dunkler Macht, traurig und weinend sass ich dort in dieser trüben Nacht.

Trübe sind die Tag seit Du gegangen, doch Deine Liebe Deine Wärme kann ich immer noch empfangen.

Du bist bei mir in meinem Herzen hast Du einen Platz, ich wünsche Dir alles Gute mein geliebter Schatz.

Wirst immer bei mir sein, bis in alle Ewigkeit, bis irgendwann für uns gemeinsam die Sonne wieder scheint.

Wenn wir beide barfuss im RBL spazieren gehen und unser neues Leben gemeinsam im Himmel in die Hände nehmen
(Copyright Heike K.)

Omimi kleines Sternenkind, Dein Stern leuchtet ganz hell am Abendhimmel und Deine Mami weiss, dass es Dir gut geht.

Deiner traurigen Mami wünsche ich ganz viel Kraft

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkinder Sina, Mikosch und Pray tief in meinem Herzen
von: anonym


[5] - 05.09.2013 10:40:35
"Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht."
(Unbekannt)

Liebe Omimi Abuela,
nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, es wird für immer ganz hell strahlen und du wirst nicht vergessen werden.

Bei deiner Pflegemama Kerstin hast du noch die Liebe erfahren dürfen, die du verdient hast.
Im Regenbogenland wirst du viele liebe Freunde kennenlernen und es wird dir an nichts fehlen.
Ich wünsche dir eine schöne Zeit.
Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den drei Tiersternen Lacky+Tom+Nero+DJ, Esperanza+Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.
von: Christine


[4] - 05.09.2013 03:54:31
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 05.09.2013 00:08:57
Ich werde die wiedersehen
die ich auf Erden geliebt
habe
und jene erwarten
die mich lieben

A. de Saint Exupery


Gu te Reise Omimi
von: Christiane


[2] - 04.09.2013 19:26:14
Einen stillen Gruß mein Kleines Sternlein-Kind,

ein Kerzlein brennt für Dich-dieses Kerzlein begleitet Dich ins Regenbogenland zu all deinen neuen Fellnasen- Freunden.

Stille Grüße

von Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
:::::::::::::::: ::::::

Liebe Kerstin,

ich ziehe den Hut vor Dir, toll was Du gemacht hast und deine Aufgabe auf Tenneriffa als Tierschützerin- meine Wenigkeit kann leider ( Krankheits bedingt) das nicht mehr machen-ich organisiere jetzt die Füge in Europa für die Flugpaten.
Liebe Grüße aus Berlin Marina
von: anonym


[1] - 04.09.2013 16:07:04
Liebe Omimi!

ich habe Deine traurige Geschichte gelesen, was wirst Du wohl schlimmes in Deinem Erdenleben erlebt haben.

Aber Euch Tieren ist zu eigen, dass Ihr alles aufgeben könnt und Euch auf Eurer neues Leben konzentrieren könnt.

Du durftest ja noch eine liebe Familie mit Artgenossen kennen lernen und wurdest liebevoll aufgenommen.
So hat Dein Leben hier doch noch etwas Schönes erhalten!
Du wurdest geliebt und umsorgst!

Schau von oben auf die Deinen! Und ruhe in Frieden!
von: anonym




home Omimi Abuela [w], canarischer Bodenco MIX
Hund von: kerstin a. [Besucher: 746]

K
539

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 15.01.2012


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 06.10.2013 01:44:21
Liebe Omimi,

wenn Du schreiben könntest, würdest Du sicher diese Zeilen an Deine Pflegemama Kerstin senden.

Nun tue ich es für Dich:

An mein Frauchen Kerstin!

Ich kannte nur Angst in meinem Leben.
Nur Schmerz und Verzweiflung, ein inneres Beben.
Die Hand eines Menschen war nur Bedrohung für mich.
Nahrung und Pflege, das kannte ich nicht.


Ich war nur einer unter so Vielen, die mit müden Augen,
dem Schicksal ergeben, ein Leben lebten,
welches Qual war, es zu leben.

Dann war sie plötzlich da, die streichelnde Hand.
Die ich lange noch als Bedrohung empfand.
Die Angst vor allem und vor jedem,
und ich hatte doch so viel zu geben.
Doch meine Seele war zu krank.....
ich hatte aufgegeben den Glauben..

ICH WAR JA NUR EINER VON VIELEN !

Doch Du hast nicht aufgegeben zu kämpfen,
und es kam die Zeit, da sehnte ich mich nach Deiner Hand.
Du hast bedeutet für mich nur Glück,
denn alles, was ich wollte.....
Dir geben ein Stück zurück.
Dieses Glück habe ich mitgenommen, als ich bin gegangen.
Ich konnte Liebe geben und habe sie empfangen.
Ich bin gegangen ....als Omimi -
DEIN HUND!!!!!!
(Copyright by Renate Willer)

Liebe Kerstin, ich kenne Elke Roßmann und ihre aufopferungsvolle Arbeit auf der Insel - ich kenne einige Tierschützer auf Teneriffa.
Ich habe das unendliche Leid der Tiere mit eigenen Augen gesehen und versucht zu helfen.
stets in dem Gedanken - und wenn Du nur eine kleine Seele retten kannst - rettest Du die halbe Welt!
Und immer wieder ist es nur ein Tropfen auf dem heißen Stein!

Die Welt ist voller Leid - grausam und unerbittlich und es trifft immer die Wehrlosen, die Ärmsten der Armen!

Den Glauben an das Gute habe ich längst verloren.
Den Kampf dafür werde ich weiterführen!

L iebe Grüße an Dich, liebe Kerstin!

Renate mit Stern Joshi
(und alle heimatlosen und gequälten Tiere)

R.
von: Renate W.


[9] - 06.10.2013 01:18:48
Für Dich ein ganz ganz helles Licht, welches am Firmament seine Strahlen über eine Welt ausbreiten soll mit der Botschaft - ich bin hier - werdet wach - als ich noch auf Erden war war meine Welt dunkel - ich wurde weggeworfen wie ein Bündel Lumpen - 2 glückliche Jahre durfte ich bis zu meinem Heimgang bei meinem Pflegefrauchen Kerstin leben - dafür danke ich ihr.

Ruhe in Frieden - fest verankert in den Herzen derer, die Deiner gedenken und Dich lieben!
R.
von: anonym


[8] - 05.10.2013 14:17:46
IHR LIEBEN STERNLEIN-KINDER,

Wünsch e ein schönes Wochenende und schicke ganz viele liebe Grüße ins Regenbogenland- Ich denke an euch!

LIEBE GRÜßE VON LARA-MAMA

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[7] - 29.09.2013 11:42:18
WÜNSCHE DIR EINEN SCHÖNEN SONNIGEN SONNTAG DORT OBEN IM REGENBOGENLAND UND HABE VIEL SPASS MIT DEINEN FREUNDEN.

LIEBE GRÜßE LARA-MAMA


von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[6] - 07.09.2013 08:42:17
Von Tränen und Schmerzen geplagt gehe ich hier auf Erden von Tag zu Tag.

Dich zu verlieren war meine größte Angst, wenn man mit Leib und Seele um Dein Leben bangst.

Zu sehen, wie Du alt wirst und schwach hielten mich so manche Nächte wach.

Als der Tag gekommen, an dem Du von mir gingst, bat ich die Engelein, dass man Dich seelig in die Arme nimmt.

Es war ein Tag voller dunkler Macht, traurig und weinend sass ich dort in dieser trüben Nacht.

Trübe sind die Tag seit Du gegangen, doch Deine Liebe Deine Wärme kann ich immer noch empfangen.

Du bist bei mir in meinem Herzen hast Du einen Platz, ich wünsche Dir alles Gute mein geliebter Schatz.

Wirst immer bei mir sein, bis in alle Ewigkeit, bis irgendwann für uns gemeinsam die Sonne wieder scheint.

Wenn wir beide barfuss im RBL spazieren gehen und unser neues Leben gemeinsam im Himmel in die Hände nehmen
(Copyright Heike K.)

Omimi kleines Sternenkind, Dein Stern leuchtet ganz hell am Abendhimmel und Deine Mami weiss, dass es Dir gut geht.

Deiner traurigen Mami wünsche ich ganz viel Kraft

Stiller Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkinder Sina, Mikosch und Pray tief in meinem Herzen
von: anonym


[5] - 05.09.2013 10:40:35
"Hinter der Wolkenwand
blühen die Sterne,
ewig in unsagbarer Pracht.

Hinter der Wolkenwand
ist goldenes Licht,
auch in dunkelster Nacht.

Hinter der Wolkenwand
ist die Ewigkeit,
in der alles Leid erlischt.

Hinter der Wolkenwand
wohnt der Frieden,
doch wir sehen ihn nicht."
(Unbekannt)

Liebe Omimi Abuela,
nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, es wird für immer ganz hell strahlen und du wirst nicht vergessen werden.

Bei deiner Pflegemama Kerstin hast du noch die Liebe erfahren dürfen, die du verdient hast.
Im Regenbogenland wirst du viele liebe Freunde kennenlernen und es wird dir an nichts fehlen.
Ich wünsche dir eine schöne Zeit.
Fühle dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit den drei Tiersternen Lacky+Tom+Nero+DJ, Esperanza+Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.
von: Christine


[4] - 05.09.2013 03:54:31
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 05.09.2013 00:08:57
Ich werde die wiedersehen
die ich auf Erden geliebt
habe
und jene erwarten
die mich lieben

A. de Saint Exupery


Gu te Reise Omimi
von: Christiane



Zum Tiersterne-Tierhimmel