homePeppels [w], EKH
Katze von: Angelika H. [Besucher: 623]

 D  
554

Himmels-Koordinaten:

 *01.05.1997
†22.09.2013
Peppels Mein liebes Peppchen, der Weg war weit in den Sternenhimmel. Wir haben gedacht, es ist nur eine kurze "Unpäßlichkeit", die wieder vergeht. Leider ist es anders gekommen, die Pankreatitis hat dich so sehr gequält, du mußtest große Schmerzen erleiden. Konntest keine Nahrung mehr zu dir nehmen und war sie auch noch so lecker.
Peppuschka-Peppinka so nannten wir dich und waren so glücklich mit dir. Auch Kyra war ganz vernarrt in dich, es war so schön wie ihr beiden im Garten gespielt habt und auf dem Sofa herumgetollt habt. Nun bist du wieder bei Kyra, das Spiel kann weiter gehen !
Als ich Dich in Orferode entdeckt habe, warst du ein ganz kleines krankes Kätzchen, es hat sehr lange gedauert, bis du endlich mit den anderen spielen konntest. Es gab viele schöne Jahre mit dir

...


Neuer
Gruß

7 Sternengrüße empfangen


[7] - 01.05.2017 12:14:38
Unvergessen für immer. Es ist zu traurig. Auch wenn da noch andere Vierbeiner sind. Du bleibst unser Peppchen. In Liebe. Micha und Angelika
von: Angelika H.


[6] - 22.09.2015 19:19:57
Mein geliebtes Peppchen. Ich kann es nicht glauben, dass du nun schon zwei Jahre im RBL bist. Unvergessen ! Morgen ist mein Geburtstag und immer wieder wird es kein glücklicher Tag, weil iich immer an dich und deine schrecklichen Schmerzen denken muss. Aber es tut gut, hier immer wieder direkt mir dir zu sprechen und dir zu sagen, dass du unvergessen bist. Ich wünsche Dir dort im RBL keine Schmerzen mehr und nur Sonne und glücklich sein. Grüsse die Kitty, Micky, Moritz, Billy ,Kira und natürlich auch Ziggy. In Liebe Deine Katzenmama Angelika
von: Angelika H.


[5] - 06.01.2014 19:16:14
Hallo mein geliebtes Kätzchen. Nun habe ich mich schon so lange nicht gemeldet. Das war furchtbar, ich war im Krankenhaus und mußte notoperiert werden. Gott sei Dank hat alles geklappt und es geht schon wieder. So viel mußte ich an Dich denken und mich erinnern, wie du bei mir im Bett gelegen hast. Nun ist ja Elfe an Deine Stelle getreten, aber ganz ehrlich sie ist nicht Peppi. Du warst immer so zart und lieb, Elfe ist ein kleiner Teufel, aber sie ist nun so glücklich, dass sie bei mir sein darf. Du verstehst das sicher. So ist das Leben. Es geht immer weiter, aber wir werden dich niemals vergessen. Genau wie auch deine Kumpels unvergessen sind. Ich wünsche dir ein schönes Leben dort im RBL und sei es gewiss: Wir lieben dich so sehr. Wie gerne würde ich dich noch immer streicheln !!! Deine Angelika
von: Angelika H.


[4] - 08.11.2013 08:51:41
Guten Morgen mein liebes kleines Peppelchen ! Kein Tag vergeht, dass ich nicht an dich denke und ganz traurig bin. Gerade jetzt wo es draußen so richtig unangenehm wird, der Wind pfeift und es regnet dauernd. Wie schön wäre es, könnte ich dich doch immer noch streicheln und du würdest in meinem Bett liegen und mir deine Haare würden in meiner Nase kitzeln. Was habe ich immer geschimpft, wenn deine Haare in meinem Gesicht waren.... Alles unwichtig, könntest du nur wieder bei uns sein. Ich will dich nicht traurig stimmen und weiß ja, dass es dir im RBL besser geht und du keine Schmerzen erleiden mußt. Nun mein liebes Engelchen ich wünsche dir dort einen schönen sonnigen Tag mit viel Spass mit deinen Freunden ! Ich liebe dich meine kleine Sonne ! Deine Katzenmutti Angelika
von: Angelika H.


[3] - 17.10.2013 14:13:21
Hallo mein liebes kleines Engelchen, nun bist du schon 26 Tage nicht mehr bei uns ! Heute gab es Hühnchen und du warst nicht dabei, um dein Lieblingsstück abzugreifen. Auch die Vanillesoße mussten wir allein essen. Es ist so furchtbar, dass du nicht mehr da bist. Ich muss dir sagen, dass sich seit einigen Tagen Elfe bei mir "eingenistet" hat. Sie hat aber wirklich lange abgewartet, ob du auch wirklich "weg" bist. Es tut mir so leid, dass ihr euch 13 Jahre lang nicht ausstehen konntet. Schade. Nun bist du aber wieder bei deinen Freunden und sicher geht es dir sehr gut und die Sonne scheint den ganzen Tag. Wir denken immer an dich und vermissen dich so sehr. Deine Katzeneltern Micha und Angelika
von: Angelika H.


[2] - 03.10.2013 23:20:26
Gute Nacht mein liebes Peppchen ! Es wird wieder eine Nacht sein, in der du nicht auf meinem Bett liegst. Heute gab es Schlagsahne und ich dachte daran, wie gern du sie genascht hast. Es ist alles so traurig ohne dich, niemand kann dich ersetzen Du bist mein Peppchen und ich werde dich nie vergessen. Es tut mir so leid, dass du Schmerzen erleiden musstest und ich dich doch wieder zum Tierarzt geschleppt habe, meine Hoffnung, dass doch noch alles gut geht, schlug uns alle nieder, wir wollten nicht glauben, dass der Abschied gekommen ist. Nun schlaf recht schön mein Engelchen, nur die Gewissheit, dass du keine Schmerzen leiden mußt können mich etwas trösten. Ich liebe dich, Deine Mami Angelika
von: Angelika H.


[1] - 28.09.2013 09:50:15
Mein liebes kleines Engelchen, wieder ein Tag und eine Nacht ohne dich. Ich bewege mich immer ganz vorsichtig, damit ich dich nicht von dem Bett schubse. Ich sage dir "guten Morgen" und "gute Nacht, mach deine Äugelchen zu, mein Engelchen". Es ist so traurig ohne Dich. Die Sonne scheint und du könntest jetzt so schön auf deinem Sonnenplatz liegen. Es zerreißt mir das Herz. Ich bin so traurig. Hast du Kyra im RBL gefunden ? Sicher hat sie dich sogleich begrüßt und durch das Paradies geführt. Ich liebe dich, deine Mutti !
von: Angelika H.




home Peppels [w], EKH
Katze von: Angelika H. [Besucher: 623]

D
554

Himmels-Koordinaten



 * 01.05.1997
† 22.09.2013


Neuer
Gruß

7 Sternengrüße


[7] - 01.05.2017 12:14:38
Unvergessen für immer. Es ist zu traurig. Auch wenn da noch andere Vierbeiner sind. Du bleibst unser Peppchen. In Liebe. Micha und Angelika
von: Angelika H.


[6] - 22.09.2015 19:19:57
Mein geliebtes Peppchen. Ich kann es nicht glauben, dass du nun schon zwei Jahre im RBL bist. Unvergessen ! Morgen ist mein Geburtstag und immer wieder wird es kein glücklicher Tag, weil iich immer an dich und deine schrecklichen Schmerzen denken muss. Aber es tut gut, hier immer wieder direkt mir dir zu sprechen und dir zu sagen, dass du unvergessen bist. Ich wünsche Dir dort im RBL keine Schmerzen mehr und nur Sonne und glücklich sein. Grüsse die Kitty, Micky, Moritz, Billy ,Kira und natürlich auch Ziggy. In Liebe Deine Katzenmama Angelika
von: Angelika H.


[5] - 06.01.2014 19:16:14
Hallo mein geliebtes Kätzchen. Nun habe ich mich schon so lange nicht gemeldet. Das war furchtbar, ich war im Krankenhaus und mußte notoperiert werden. Gott sei Dank hat alles geklappt und es geht schon wieder. So viel mußte ich an Dich denken und mich erinnern, wie du bei mir im Bett gelegen hast. Nun ist ja Elfe an Deine Stelle getreten, aber ganz ehrlich sie ist nicht Peppi. Du warst immer so zart und lieb, Elfe ist ein kleiner Teufel, aber sie ist nun so glücklich, dass sie bei mir sein darf. Du verstehst das sicher. So ist das Leben. Es geht immer weiter, aber wir werden dich niemals vergessen. Genau wie auch deine Kumpels unvergessen sind. Ich wünsche dir ein schönes Leben dort im RBL und sei es gewiss: Wir lieben dich so sehr. Wie gerne würde ich dich noch immer streicheln !!! Deine Angelika
von: Angelika H.


[4] - 08.11.2013 08:51:41
Guten Morgen mein liebes kleines Peppelchen ! Kein Tag vergeht, dass ich nicht an dich denke und ganz traurig bin. Gerade jetzt wo es draußen so richtig unangenehm wird, der Wind pfeift und es regnet dauernd. Wie schön wäre es, könnte ich dich doch immer noch streicheln und du würdest in meinem Bett liegen und mir deine Haare würden in meiner Nase kitzeln. Was habe ich immer geschimpft, wenn deine Haare in meinem Gesicht waren.... Alles unwichtig, könntest du nur wieder bei uns sein. Ich will dich nicht traurig stimmen und weiß ja, dass es dir im RBL besser geht und du keine Schmerzen erleiden mußt. Nun mein liebes Engelchen ich wünsche dir dort einen schönen sonnigen Tag mit viel Spass mit deinen Freunden ! Ich liebe dich meine kleine Sonne ! Deine Katzenmutti Angelika
von: Angelika H.


[3] - 17.10.2013 14:13:21
Hallo mein liebes kleines Engelchen, nun bist du schon 26 Tage nicht mehr bei uns ! Heute gab es Hühnchen und du warst nicht dabei, um dein Lieblingsstück abzugreifen. Auch die Vanillesoße mussten wir allein essen. Es ist so furchtbar, dass du nicht mehr da bist. Ich muss dir sagen, dass sich seit einigen Tagen Elfe bei mir "eingenistet" hat. Sie hat aber wirklich lange abgewartet, ob du auch wirklich "weg" bist. Es tut mir so leid, dass ihr euch 13 Jahre lang nicht ausstehen konntet. Schade. Nun bist du aber wieder bei deinen Freunden und sicher geht es dir sehr gut und die Sonne scheint den ganzen Tag. Wir denken immer an dich und vermissen dich so sehr. Deine Katzeneltern Micha und Angelika
von: Angelika H.


[2] - 03.10.2013 23:20:26
Gute Nacht mein liebes Peppchen ! Es wird wieder eine Nacht sein, in der du nicht auf meinem Bett liegst. Heute gab es Schlagsahne und ich dachte daran, wie gern du sie genascht hast. Es ist alles so traurig ohne dich, niemand kann dich ersetzen Du bist mein Peppchen und ich werde dich nie vergessen. Es tut mir so leid, dass du Schmerzen erleiden musstest und ich dich doch wieder zum Tierarzt geschleppt habe, meine Hoffnung, dass doch noch alles gut geht, schlug uns alle nieder, wir wollten nicht glauben, dass der Abschied gekommen ist. Nun schlaf recht schön mein Engelchen, nur die Gewissheit, dass du keine Schmerzen leiden mußt können mich etwas trösten. Ich liebe dich, Deine Mami Angelika
von: Angelika H.


[1] - 28.09.2013 09:50:15
Mein liebes kleines Engelchen, wieder ein Tag und eine Nacht ohne dich. Ich bewege mich immer ganz vorsichtig, damit ich dich nicht von dem Bett schubse. Ich sage dir "guten Morgen" und "gute Nacht, mach deine Äugelchen zu, mein Engelchen". Es ist so traurig ohne Dich. Die Sonne scheint und du könntest jetzt so schön auf deinem Sonnenplatz liegen. Es zerreißt mir das Herz. Ich bin so traurig. Hast du Kyra im RBL gefunden ? Sicher hat sie dich sogleich begrüßt und durch das Paradies geführt. Ich liebe dich, deine Mutti !
von: Angelika H.


Zum Tiersterne-Tierhimmel