homeLuna [w], EHK
Katze von: Christine S. [Besucher: 584]

 J  
542

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†05.10.2013
Luna Bleib’ noch einen Tag
Lange kannte ich dich nicht,
da standest du schon bei Gott vor Gericht.

Ich wollte das nicht verstehen
und ließ dich nicht gehen.
Ich dachte, daß ich ohne dich nicht leben mag
und bat dich: "Bitte bleib´ noch einen Tag."

Deinen Kopf, den streichel´ ich.
Was hier passiert, versteh´ ich nicht.
Ich glaube nicht, daß ich deinen Tod ertrag´,
"Bitte bleib´ noch einen Tag."

Beim letzten Schritt, da halt´ ich dich.
Dein Blick sagt mir: "Ich liebe dich."



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 22.10.2013 06:46:13
Ein kleines Kätzchen steigt die Stufen auf der Treppe zum Regenbogenland empor
es wird begleitet vom Gesang des Engeleinchor.
Leider muss es von seinen Lieben hier unten gehen
in der Hoffnung es gibt irgendwann ein Wiedersehen.
Die Erdenzeit vom kleinen Kätzchen ist leider zu Ende
nun fehlen dem Kätzchen Frauchens schützende Hände.
Kätzchen hat Angst was soll nun aus mir werden
ich bliebe lieber hier bei meinen Lieben auf Erden.
Doch als es am Ende vom Regenbogen ist angekommen
wird es von den Tiersternen in Empfang genommen.
Alle erklären dem Kätzchen wie schön es hier ist
und wissen zu berichten das Frauchen es nie vergißt.
Sei nicht traurig Kätzchen du wirst bald sehen
hier im Regenbogenland ist das Leben auch sehr schön.
von: Frauchen von Dusty, Kelly und Kessy


[9] - 20.10.2013 08:46:40
Eine schöne Zeit

Nun blick ich zurück zu der Zeit als Du zu mir kamst, als ich Dich zum ersten Mal in die Arme nahm, verfolgen war die Angst in meinem Leben, hatte jetzt jemanden dem ich konnte meine Liebe geben.

Klein warst Du und unerfahren, kanntest noch keine Gefahren, hattest einen Menschen an Deiner Seite, der Dich mit Liebe sollte auf das Leben vorbereiten.

Oh wie schön war es zu allen Zeiten, hattest jemanden der Dich durch Dick und Dünn hat begleitet.

Einen wie Dich, der ohne zu fragen, Dir geholfen hat in allen Lebenslagen.

Schön war das Leben, viele Jahr lang, bis Du wurdest alt und gebrechlich, da fing der Schmerz für beide an.

Gehofft, gebetet und geweint, es gab so viel Schmerz und soviel Pein, bis es dann nicht mehr ging und ich gehen lass musste, das Liebste an dem mein Herz doch so hing.

Mein Sternenkind, ich kann es immer noch nicht begreifen, dass Du nicht mehr da bist, doch die Liebe zu Dir wird weiter in mir reifen.

All die schönen Jahre, ich werde Sie nie vergessen, Erinnerungen an Dich werden nie verblassen.

Bist immer bei mir tief in meinen Herzen, werde durchleben all diese Schmerzen, bis irgendwann wir werden uns wiedersehen und gemeinsam im RBL spazieren gehen.

Bis dahin bleibt Du geliebt, beweint und unvergessen, bleibst stets tief in meinem Herzen eingeschlossen.

Denke an die schöne Zeit und sende Dir ein Lächeln, hoch in RBL, ich werde Dich nie vergessen.
(Copyright Heike Kuhlendahl)

Luna kleines Sternenkind, jetzt hast auch Du Dein Wölkchen im RBL bezogen. Sei nicht traurig, alle Sternchen sind bei Dir und trösten Dich.

Deiner traurigen Familie hinterlasse ich ein paar tröstende Worte und wünsche Ihnen ganz, ganz viel Kraft.

Einen stillen Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[8] - 19.10.2013 21:55:59
Liebes Sternchen,
Gegen die Erde,
gibt es keinen besseren Trost
als den Sternenhimmel.
Du wirst immer was ganz besonderes bleiben.
Ein stiller Gruß von Birgit mit Emmi im Herzen
von: Birgit T


[7] - 19.10.2013 16:37:49
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Kätzchen LUNA.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky+Tom+Nero+DJ, Esperanza+Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.

Still e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[6] - 19.10.2013 13:27:33
Liebes Sternenkind Luna,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Christine,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Luna immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[5] - 19.10.2013 07:38:42
In meinem Herzen
gibt es eine schmerzende Stelle,
die Stelle,
die du ausgefüllt hast,
eine Stelle,...
die immer noch dein ist.

Ein blinder Fleck auf meiner Seele,
Tränen und Trauer....

Ich wünsche mir so sehr
dir nahe zu sein.
Ich schau am Abend hinauf in den Himmel
und für einen kleinen Augenblick
bin ich dir nah,
so nah.....

(unbek. )

Liebe Luna,
du kannst jetzt über die Wolken laufen............

Traurige und tröstende Grüsse an dich Christine.

Maria mit Simon & Sissi
Samira & Sarah
Luna & Jakob & Sammy & Maugerl
Blacky - Franz und Fritzi
von: anonym


[4] - 18.10.2013 03:51:35
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 17.10.2013 19:51:11
WA R U M
Warum blicken wir traurig ins Leere?
Warum weinen wir Tränen wie Meere?
Warum sind in unseren Herzen Risse?
Warum wohl ? ? ?
Weil wir Dich vermissen!


für die kleine Luna

ich schick dir einen ganz besonders lieben Gruß.

Es tut mir leid das auch du über die Regenbogenbrücke gehn mußtest.

Auch du wirst viele Freunde finden
Du wirst mit ihnen auf der schönen Regenbogenwiese herum flitzen und sie werden nun immer mit dir spielen und spaß haben
Ich verstehe das deine Familie sehr traurig ist,sie vermissen dich

In ihren Herzen bist du immer bei ihnen


Trau rige Grüße von Bazies Mama Brigitte
von: anonym


[2] - 17.10.2013 18:57:22
Und dann gibt es noch,
Sonne ,Mond und Sterne
und ein Land,
wo wir uns Wiedersehen.

Tra urige Grüße von Benita mit
ihren Sternchen
Darren und Micha und Gismo
zuhause
von: Benita


[1] - 17.10.2013 18:00:32
Liebes Sternchen,Gegen die
Erde,gibt es keinen besseren
Trostals den Sternenhimmel.Du
wirst immer was ganz
besonderes bleiben.Ein stiller
Gruß von familie 9829;
von: nancy




home Luna [w], EHK
Katze von: Christine S. [Besucher: 584]

J
542

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 05.10.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 22.10.2013 06:46:13
Ein kleines Kätzchen steigt die Stufen auf der Treppe zum Regenbogenland empor
es wird begleitet vom Gesang des Engeleinchor.
Leider muss es von seinen Lieben hier unten gehen
in der Hoffnung es gibt irgendwann ein Wiedersehen.
Die Erdenzeit vom kleinen Kätzchen ist leider zu Ende
nun fehlen dem Kätzchen Frauchens schützende Hände.
Kätzchen hat Angst was soll nun aus mir werden
ich bliebe lieber hier bei meinen Lieben auf Erden.
Doch als es am Ende vom Regenbogen ist angekommen
wird es von den Tiersternen in Empfang genommen.
Alle erklären dem Kätzchen wie schön es hier ist
und wissen zu berichten das Frauchen es nie vergißt.
Sei nicht traurig Kätzchen du wirst bald sehen
hier im Regenbogenland ist das Leben auch sehr schön.
von: Frauchen von Dusty, Kelly und Kessy


[9] - 20.10.2013 08:46:40
Eine schöne Zeit

Nun blick ich zurück zu der Zeit als Du zu mir kamst, als ich Dich zum ersten Mal in die Arme nahm, verfolgen war die Angst in meinem Leben, hatte jetzt jemanden dem ich konnte meine Liebe geben.

Klein warst Du und unerfahren, kanntest noch keine Gefahren, hattest einen Menschen an Deiner Seite, der Dich mit Liebe sollte auf das Leben vorbereiten.

Oh wie schön war es zu allen Zeiten, hattest jemanden der Dich durch Dick und Dünn hat begleitet.

Einen wie Dich, der ohne zu fragen, Dir geholfen hat in allen Lebenslagen.

Schön war das Leben, viele Jahr lang, bis Du wurdest alt und gebrechlich, da fing der Schmerz für beide an.

Gehofft, gebetet und geweint, es gab so viel Schmerz und soviel Pein, bis es dann nicht mehr ging und ich gehen lass musste, das Liebste an dem mein Herz doch so hing.

Mein Sternenkind, ich kann es immer noch nicht begreifen, dass Du nicht mehr da bist, doch die Liebe zu Dir wird weiter in mir reifen.

All die schönen Jahre, ich werde Sie nie vergessen, Erinnerungen an Dich werden nie verblassen.

Bist immer bei mir tief in meinen Herzen, werde durchleben all diese Schmerzen, bis irgendwann wir werden uns wiedersehen und gemeinsam im RBL spazieren gehen.

Bis dahin bleibt Du geliebt, beweint und unvergessen, bleibst stets tief in meinem Herzen eingeschlossen.

Denke an die schöne Zeit und sende Dir ein Lächeln, hoch in RBL, ich werde Dich nie vergessen.
(Copyright Heike Kuhlendahl)

Luna kleines Sternenkind, jetzt hast auch Du Dein Wölkchen im RBL bezogen. Sei nicht traurig, alle Sternchen sind bei Dir und trösten Dich.

Deiner traurigen Familie hinterlasse ich ein paar tröstende Worte und wünsche Ihnen ganz, ganz viel Kraft.

Einen stillen Gruß von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[8] - 19.10.2013 21:55:59
Liebes Sternchen,
Gegen die Erde,
gibt es keinen besseren Trost
als den Sternenhimmel.
Du wirst immer was ganz besonderes bleiben.
Ein stiller Gruß von Birgit mit Emmi im Herzen
von: Birgit T


[7] - 19.10.2013 16:37:49
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Kätzchen LUNA.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky+Tom+Nero+DJ, Esperanza+Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.

Still e Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[6] - 19.10.2013 13:27:33
Liebes Sternenkind Luna,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Christine,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Luna immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[5] - 19.10.2013 07:38:42
In meinem Herzen
gibt es eine schmerzende Stelle,
die Stelle,
die du ausgefüllt hast,
eine Stelle,...
die immer noch dein ist.

Ein blinder Fleck auf meiner Seele,
Tränen und Trauer....

Ich wünsche mir so sehr
dir nahe zu sein.
Ich schau am Abend hinauf in den Himmel
und für einen kleinen Augenblick
bin ich dir nah,
so nah.....

(unbek. )

Liebe Luna,
du kannst jetzt über die Wolken laufen............

Traurige und tröstende Grüsse an dich Christine.

Maria mit Simon & Sissi
Samira & Sarah
Luna & Jakob & Sammy & Maugerl
Blacky - Franz und Fritzi
von: anonym


[4] - 18.10.2013 03:51:35
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 17.10.2013 19:51:11
WA R U M
Warum blicken wir traurig ins Leere?
Warum weinen wir Tränen wie Meere?
Warum sind in unseren Herzen Risse?
Warum wohl ? ? ?
Weil wir Dich vermissen!


für die kleine Luna

ich schick dir einen ganz besonders lieben Gruß.

Es tut mir leid das auch du über die Regenbogenbrücke gehn mußtest.

Auch du wirst viele Freunde finden
Du wirst mit ihnen auf der schönen Regenbogenwiese herum flitzen und sie werden nun immer mit dir spielen und spaß haben
Ich verstehe das deine Familie sehr traurig ist,sie vermissen dich

In ihren Herzen bist du immer bei ihnen


Trau rige Grüße von Bazies Mama Brigitte
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel