homeMerle [w], Labrador
Hund von: Julian G. [Besucher: 776]

 F  
582

Himmels-Koordinaten:

 *12.03.2002
†28.10.2013
Merle Du warst nicht nur ein Hund,
du warst der beste Freund den man haben konnte.
Alles verändert sich mit dem, der neben einem ist oder
neben einem fehlt. Hoffentlich geht es dir gut und du tobst gerade über die Hundehimmelwiese



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 30.10.2013 09:01:49
Liebes Sternenkind Merle,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Lieber Julian,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Merle immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[9] - 29.10.2013 14:08:46
Unsere Freundschaft hält
Überwindet Grenzen
Grenzen zwischen Leben und Tod
Grenzen zwischen Trauer und Freude
Grenzen zwischen Dunkelheit und Licht

Du bist fort
Doch wenn wir in den Himmel schauen
Und die Wolken vorbeiziehen sehen
Wissen wir,
dass es dir gut geht
dass du da oben bist
Und herunter schaust

ich hoffe du bist gut über die regenbogenbrücke gekommen,wo deine neuen freunde schon warteten.hab mit ihnen eine schöne zeit!
deinen lieben daheim einen stillen gruß
claudia mit rita im herzen
von: claudia


[8] - 29.10.2013 10:38:56
Sei nicht verzweifelt, wenn es um das Abschied nehmen geht. Ein Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wieder sehen kann. Und ein Wiedersehen, sei es nach Augenblicken, sei es nach Lebenszeiten, ist denen gewiss, die Freunde sind.

(Richard Bach)


Trau rige Grüße

Brigitte mit den Sternchen tief im Herzen !
von: Brigitte Dahmen


[7] - 29.10.2013 06:37:05
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[6] - 28.10.2013 23:44:27
Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.
Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht aus reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke
Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.
Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht fort. Ich bin nicht tot.
(Penelope Smith, Gespräche mit Tieren)
von: Habr


[5] - 28.10.2013 23:30:52
Liebes Sternlein Merle,

im Regenbogenland wirst du nun
wieder ordentlich toben können.
Sicherlich hast du auch schon ein
kuscheliges Wölkchen gefunden,
wo du heute Nacht süss träumen
wirst.
G eliebter Engel wir wünschen
eine gute Nacht, Roswitha mit
Tara im Herzen und Henry auf
Erden.
von: Roswitha A.


[4] - 28.10.2013 22:18:46
Liebes Sternenkind Merle,

ich wünsche dir eine gute Reise,
auf dem Weg zu den Sternen.

Ein stiller Gedenkgruss von evi-christa mit Julienka im Herzen
von: evi-christa S.


[3] - 28.10.2013 21:27:17
Das schönste Denkmal,
das ein Tier bekommen kann,
steht in den Herzen der Menschen.

Stille Grüße für dich Julian
von: Angela u. Turbo m. Joey i.H


[2] - 28.10.2013 21:07:56
Engel kann man nicht sehen
aber man kann ihnen begegnen.

.....u nd du bist ein Engel !

Stille Grüße von
Venice mit Sternchen Kira
von: Venice


[1] - 28.10.2013 20:24:06
Liebes Sternenkind,

ein Lichtlein soll immer für Dich leuchten!

Mitfü hlende Grüße an Julian von Irmi mit Chandra im Herzen!
von: Irmi B




home Merle [w], Labrador
Hund von: Julian G. [Besucher: 776]

F
582

Himmels-Koordinaten



 * 12.03.2002
† 28.10.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 30.10.2013 09:01:49
Liebes Sternenkind Merle,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Lieber Julian,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Merle immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[9] - 29.10.2013 14:08:46
Unsere Freundschaft hält
Überwindet Grenzen
Grenzen zwischen Leben und Tod
Grenzen zwischen Trauer und Freude
Grenzen zwischen Dunkelheit und Licht

Du bist fort
Doch wenn wir in den Himmel schauen
Und die Wolken vorbeiziehen sehen
Wissen wir,
dass es dir gut geht
dass du da oben bist
Und herunter schaust

ich hoffe du bist gut über die regenbogenbrücke gekommen,wo deine neuen freunde schon warteten.hab mit ihnen eine schöne zeit!
deinen lieben daheim einen stillen gruß
claudia mit rita im herzen
von: claudia


[8] - 29.10.2013 10:38:56
Sei nicht verzweifelt, wenn es um das Abschied nehmen geht. Ein Lebewohl ist notwendig, ehe man sich wieder sehen kann. Und ein Wiedersehen, sei es nach Augenblicken, sei es nach Lebenszeiten, ist denen gewiss, die Freunde sind.

(Richard Bach)


Trau rige Grüße

Brigitte mit den Sternchen tief im Herzen !
von: Brigitte Dahmen


[7] - 29.10.2013 06:37:05
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[6] - 28.10.2013 23:44:27
Steh nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht dort. Ich schlafe nicht.
Ich bin wie tausend Winde, die wehen.
Ich bin das diamantene Glitzern des Schnees.
Ich bin das Sonnenlicht aus reifendem Korn.
Ich bin der sanfte Herbstregen.
Wenn du aufwachst in des Morgens Stille, bin ich der flinke
Flügelschlag friedlicher Vögel im kreisenden Flug.
Ich bin der milde Stern, der in der Nacht leuchtet.
Stehe nicht an meinem Grab und weine.
Ich bin nicht fort. Ich bin nicht tot.
(Penelope Smith, Gespräche mit Tieren)
von: Habr


[5] - 28.10.2013 23:30:52
Liebes Sternlein Merle,

im Regenbogenland wirst du nun
wieder ordentlich toben können.
Sicherlich hast du auch schon ein
kuscheliges Wölkchen gefunden,
wo du heute Nacht süss träumen
wirst.
G eliebter Engel wir wünschen
eine gute Nacht, Roswitha mit
Tara im Herzen und Henry auf
Erden.
von: Roswitha A.


[4] - 28.10.2013 22:18:46
Liebes Sternenkind Merle,

ich wünsche dir eine gute Reise,
auf dem Weg zu den Sternen.

Ein stiller Gedenkgruss von evi-christa mit Julienka im Herzen
von: evi-christa S.


[3] - 28.10.2013 21:27:17
Das schönste Denkmal,
das ein Tier bekommen kann,
steht in den Herzen der Menschen.

Stille Grüße für dich Julian
von: Angela u. Turbo m. Joey i.H



Zum Tiersterne-Tierhimmel