homeMITZI [w], Esel
Großtier von: Eva G. [Besucher: 576]

 J  
585

Himmels-Koordinaten:

 *..2002
†14.08.2011
MITZI Liebe Mitzi!

Dir waren leider nicht soviele Erdenjahre geschenkt.
Aber Du warst einige Jahre die allerbeste Freundin meiner Tina. Und für Donna-Anna eine tolle Tante.

Dafür möchte ich bei Dir DANKE sagen! Für Deine treue Begleitung meiner beiden Eselmädchen.

Du bist am 14. August 2011 so plötzlich über den Regenbogen gelaufen. Nur Tina, Donna-Anna und die anderen Eselchen waren bei Dir.
Für Tina war es ganz schrecklich Dich SO zu verlieren. Sie hat ganz fürchterlich nach Dir gerufen.
Auch wir Menschen waren entsetzt!

Und DU fehlst uns noch immer!

Unvergessen liebe Mietzi wirst Du für uns ALLE bleiben! Weil Du in unseren Herzen verankert bist.

Leb wohl!
Ein lieber stiller Gruß
Eva




Neuer
Gruß

8 Sternengrüße empfangen


[8] - 14.08.2017 19:27:21
EINE KISTE VOLL MIT
SEIFENBLASEN

Jeder Esel auf dieser Erde
bekommt von Petrus zu seiner
Geburt eine Kiste voll mit
Seifenblasen geschenkt.

Diese Kiste begleitet jedes von
ihnen ihr gesamtes Leben lang,
doch dieses Geheimnis kennen
nur unsere geliebten Vierbeiner
und Petrus.

Die Kiste ist am ersten Tag
noch bis zum Rand gefüllt und
jedes Mal, wenn wir Menschen
unserem geliebten Esel etwas
Gutes tun, ihn mit so viel Liebe
anschauen, dass es uns selbst
im Innern schon weh tut, platzt
eine der Seifenblasen.

Am Tage, an dem unser Freund
den letzten Weg geht, auf dem
wir ihn noch nicht folgen
können, gelangt er an die Tür
von Petrus und Petrus öffnet
jede einzelne Kiste.

Er sah schon Eseln, jung an
Jahren die über die
Regenbogenbrücke zu ihm
kamen, noch nass vom
Schweiß, die Striemen der
Peitsche noch deutlich zu
erkennen, ein Bein gebrochen
und als Petrus die Kiste
öffnete, war diese noch
randvoll mit Seifenblasen, nicht
eine war geplatzt!

Trauri g berührte er das arme
Geschöpf, heilte seine Wunden
und ließ es ein in sein Reich...

Er brauchte sich nicht die Mühe
machen zu fragen, wie es dem
Tier auf unserer Welt ergangen
war.

Doch es gab auch Eseln, die im
hohen Alter zu ihm kamen,
zufrieden und doch mit einem
traurigen Blick in den Augen,
denn sie haben ihren Menschen
zurücklassen müssen!!

Und als Petrus diese Kisten
öffnete, platzte in diesem
Augenblick die letzte
Seifenblase! - Diese stand für
die Tränen die der Freund auf
Erden weinte da er nach so
vielen Jahren seinen treusten
Freund verlor.

Zufriede n streichelte er unsere
Vierbeiner und fragte sie, wie
sie ihr Leben gelebt hatten.

Diese schauten zurück zur
Regenbogenbrücke und sagten,
sie würden hier bei Petrus auf
uns warten, denn das Leben an
unserer Seite war voll von
Harmonie und Glückseligkeit.
Petru s nickte, denn die Kiste,
die nun leer vor ihm stand
spiegelte genau das wider und
auch sie ließ er ein in sein
Reich, blickte herunter zu uns
und lächelte, denn er wusste,
dass eines Tages, genau an
dieser Stelle unser geliebter
Vierbeiner auf uns warten
würde....

Autor ist mir unbekannt

Liebe Mitzi,

heute jährt sich zum 6. Mal
Dein Todestag!

Wie schlimm war diese
Nachricht für uns alle! Ganz
besonders für meine Tina und
Ihre kleine Donna_Anna!

Du schaust von oben auf Sie
alle runter! Es wird Dich
freuen, dass Donna-Anna - der
DU ja eine so gute Tante warst
- schon so groß geworden ist!

Und Du wirst auch andere
Dinge sehen, die Dir da oben
bestimmt keine Freude machen
wird.

Viel e beten für bessere
Veränderungen.

Du hast es hinter Dir und bist
nun ein Schutzengel für die,
hier unten!
Paß bitte gut auf alle auf!

In Liebe und Verbundeheit,
drückt Dich aus der Ferne
Eva
von: Eva G.


[7] - 14.08.2015 10:57:31
Liebes Eselchen Mitzi!

Wieder ist dieser traurige Tag
Deines plötzlichen Abschiedes
da...

Du bist unvergessen, weil Du
von mir geliebt wurdest!

Bestimm t denken auch Deine
tierischen Freunde an Dich.

Ich schicke Dir eine feste
Umarmung und einen stillen
liebevollen Grüß nach oben.

Eva
von: Eva G.


[6] - 14.08.2014 07:00:15
Liebe Mitzi,

heute vor drei Jahren bist so unglaublich schnell
in den Eselhimmel gelaufen.

Ich war damals so traurig und bin es heute noch immer!

Du bist unvergessen, weil ich Dich ins Herz geschlossen habe!

Ein stiller Gruß
ins Regenbogenland
zu Euch allen!
von: Eva G.


[5] - 14.08.2014 02:52:11
Aus allem Schönen
gehst Du mir entgegen

mein Frühlingswind- Du
Du mein Sommerregen

Du meine Juninacht
mit tausend Wegen

auf denen kein Geweihter
schritt vor mir
Ich bin in Dir

Rainer Maria Rilke

IN MEMORIAM

Christi ane mit DORO
die als Freunde an deine
Sternenstätte gekommen sind
von: anonym


[4] - 14.08.2014 02:43:01
Ruhe in FRIEDEN!
von: anonym


[3] - 03.11.2013 19:17:16
Ein helles Licht leuchtet für alle
Tiere, von Gut Aiderbichl, hier
auf den Tiersternen.
von: anonym


[2] - 03.11.2013 11:18:29
Liebes Sternchen,
Gegen die Erde,
gibt es keinen besseren Trost
als den Sternenhimmel.
Du wirst immer was ganz besonderes bleiben.
Ein stiller Gruß von Birgit mit Emmi im Herzen
von: anonym


[1] - 02.11.2013 16:30:22
Liebe Mietzi,

nun leuchtet Dein Stern auch hier mit den vielen anderen am Himmel.

Du bist unvergessen, weil Du geliebt wurdest!
Liebe hat keine Ende............

Ruhe in Frieden, bis wir uns wieder sehen.

Eva
von: Eva G.




home MITZI [w], Esel
Großtier von: Eva G. [Besucher: 576]

J
585

Himmels-Koordinaten



 * ..2002
† 14.08.2011


Neuer
Gruß

8 Sternengrüße


[8] - 14.08.2017 19:27:21
EINE KISTE VOLL MIT
SEIFENBLASEN

Jeder Esel auf dieser Erde
bekommt von Petrus zu seiner
Geburt eine Kiste voll mit
Seifenblasen geschenkt.

Diese Kiste begleitet jedes von
ihnen ihr gesamtes Leben lang,
doch dieses Geheimnis kennen
nur unsere geliebten Vierbeiner
und Petrus.

Die Kiste ist am ersten Tag
noch bis zum Rand gefüllt und
jedes Mal, wenn wir Menschen
unserem geliebten Esel etwas
Gutes tun, ihn mit so viel Liebe
anschauen, dass es uns selbst
im Innern schon weh tut, platzt
eine der Seifenblasen.

Am Tage, an dem unser Freund
den letzten Weg geht, auf dem
wir ihn noch nicht folgen
können, gelangt er an die Tür
von Petrus und Petrus öffnet
jede einzelne Kiste.

Er sah schon Eseln, jung an
Jahren die über die
Regenbogenbrücke zu ihm
kamen, noch nass vom
Schweiß, die Striemen der
Peitsche noch deutlich zu
erkennen, ein Bein gebrochen
und als Petrus die Kiste
öffnete, war diese noch
randvoll mit Seifenblasen, nicht
eine war geplatzt!

Trauri g berührte er das arme
Geschöpf, heilte seine Wunden
und ließ es ein in sein Reich...

Er brauchte sich nicht die Mühe
machen zu fragen, wie es dem
Tier auf unserer Welt ergangen
war.

Doch es gab auch Eseln, die im
hohen Alter zu ihm kamen,
zufrieden und doch mit einem
traurigen Blick in den Augen,
denn sie haben ihren Menschen
zurücklassen müssen!!

Und als Petrus diese Kisten
öffnete, platzte in diesem
Augenblick die letzte
Seifenblase! - Diese stand für
die Tränen die der Freund auf
Erden weinte da er nach so
vielen Jahren seinen treusten
Freund verlor.

Zufriede n streichelte er unsere
Vierbeiner und fragte sie, wie
sie ihr Leben gelebt hatten.

Diese schauten zurück zur
Regenbogenbrücke und sagten,
sie würden hier bei Petrus auf
uns warten, denn das Leben an
unserer Seite war voll von
Harmonie und Glückseligkeit.
Petru s nickte, denn die Kiste,
die nun leer vor ihm stand
spiegelte genau das wider und
auch sie ließ er ein in sein
Reich, blickte herunter zu uns
und lächelte, denn er wusste,
dass eines Tages, genau an
dieser Stelle unser geliebter
Vierbeiner auf uns warten
würde....

Autor ist mir unbekannt

Liebe Mitzi,

heute jährt sich zum 6. Mal
Dein Todestag!

Wie schlimm war diese
Nachricht für uns alle! Ganz
besonders für meine Tina und
Ihre kleine Donna_Anna!

Du schaust von oben auf Sie
alle runter! Es wird Dich
freuen, dass Donna-Anna - der
DU ja eine so gute Tante warst
- schon so groß geworden ist!

Und Du wirst auch andere
Dinge sehen, die Dir da oben
bestimmt keine Freude machen
wird.

Viel e beten für bessere
Veränderungen.

Du hast es hinter Dir und bist
nun ein Schutzengel für die,
hier unten!
Paß bitte gut auf alle auf!

In Liebe und Verbundeheit,
drückt Dich aus der Ferne
Eva
von: Eva G.


[7] - 14.08.2015 10:57:31
Liebes Eselchen Mitzi!

Wieder ist dieser traurige Tag
Deines plötzlichen Abschiedes
da...

Du bist unvergessen, weil Du
von mir geliebt wurdest!

Bestimm t denken auch Deine
tierischen Freunde an Dich.

Ich schicke Dir eine feste
Umarmung und einen stillen
liebevollen Grüß nach oben.

Eva
von: Eva G.


[6] - 14.08.2014 07:00:15
Liebe Mitzi,

heute vor drei Jahren bist so unglaublich schnell
in den Eselhimmel gelaufen.

Ich war damals so traurig und bin es heute noch immer!

Du bist unvergessen, weil ich Dich ins Herz geschlossen habe!

Ein stiller Gruß
ins Regenbogenland
zu Euch allen!
von: Eva G.


[5] - 14.08.2014 02:52:11
Aus allem Schönen
gehst Du mir entgegen

mein Frühlingswind- Du
Du mein Sommerregen

Du meine Juninacht
mit tausend Wegen

auf denen kein Geweihter
schritt vor mir
Ich bin in Dir

Rainer Maria Rilke

IN MEMORIAM

Christi ane mit DORO
die als Freunde an deine
Sternenstätte gekommen sind
von: anonym


[4] - 14.08.2014 02:43:01
Ruhe in FRIEDEN!
von: anonym


[3] - 03.11.2013 19:17:16
Ein helles Licht leuchtet für alle
Tiere, von Gut Aiderbichl, hier
auf den Tiersternen.
von: anonym


[2] - 03.11.2013 11:18:29
Liebes Sternchen,
Gegen die Erde,
gibt es keinen besseren Trost
als den Sternenhimmel.
Du wirst immer was ganz besonderes bleiben.
Ein stiller Gruß von Birgit mit Emmi im Herzen
von: anonym


[1] - 02.11.2013 16:30:22
Liebe Mietzi,

nun leuchtet Dein Stern auch hier mit den vielen anderen am Himmel.

Du bist unvergessen, weil Du geliebt wurdest!
Liebe hat keine Ende............

Ruhe in Frieden, bis wir uns wieder sehen.

Eva
von: Eva G.


Zum Tiersterne-Tierhimmel