homeUnschuldige HUNDESEELEN ,
Hund von: Eva G. [Besucher: 753]

 L  
587

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†.11.2013
Unschuldige HUNDESEELEN Für die vielen verfolgten und getöteten Hundeseelen!

Was für Pein und Qual Euch letztendlich angetan wurde, ist einfach unfassbar!

Zuerst musstet Ihr Euch durch Euer Leben kämpfen, dann wurdet Ihr eingefangen und brutal über die Regenbogenbrücke geschickt!

Nicht alle Menschen sind so unfassbar grausam! Es gibt Menschen, die sich für das was EUCH ALLEN angetan wurde, schämen!!!

Ruht alle in Frieden und vergebt den Menschen!
Eva



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 06.11.2013 11:01:09
Auch ich werde an Euch denken und derer Die es im Leben nicht leicht haben.Jeder Mensch der ein Tier quält sollte die Schmerzen und die Ängste am eigenen Leib spüren und im seinem ganzen Leben nur noch Alpträume haben.
Ich denke an Euch und all den anderen Tieren, die in Ihren Leben nur schmerz und leid ertragen müssen
Helga mit Charlotta
von: anonym


[9] - 06.11.2013 10:43:43
Wer in den Abgrund von Qual,
welche Menschen über die Tiere
bringen, hinein geblickt hat, der
sieht kein Licht mehr.

Es liegt wie ein Schatten über
allem, und er kann sich nicht mehr
unbefangen freuen.

Ihr lieben Enhelchen, es tut mir im
Herzen weh, was euch angetan
wurde, ich wünsche euch das ihr
jetzt endlich glücklich sein dürft.
Ich denk an euch.
von: Carmen O.


[8] - 05.11.2013 23:39:04
UND WENN ICH DREI
WÜNSCHE HÄTTE

SO WÜRDE ICH NUR EINEN
NENNEN

UND DAMIT

TAUSENDE UND
ABERTAUSENDE

WÜNSCHE ERFÜLLEN


Nimm das Böse aus dem
Menschen


Traurige Grüße
von: Christiane


[7] - 05.11.2013 22:09:30
Die Augen der Tiere, ob
groß
oder klein,
sie schauen dir tief in die
Seele hinein.
Sie fragen dich nicht, bist
du
arm oder reich,
deine Hautfarbe, Sprache
die
ist ihnen gleich.
Sie ergründen, was wichtig
im
Leben zuerst.

Bist du traurig und
einsam, ohne Freund ganz
allein,
dann schau in die Augen
der
Tiere hinein.
Ihre sprechenden Augen,
sie
sagen so viel!
Du verstehst ihre
Sprache, wenn dein Herz
es
fühlt.
Sie kennen nicht Falschheit
und nicht Heuchelei.
Die Augen der Tiere sind
ehrlich und treu.

Ich höre gut zu was das
Tier
mir erzählt,
und spüre sehr schnell,
dass
die Antwort mir fehlt.
,,Du Mensch, bist so
klug, warum fällt es dir
schwer
Gefüh le zu zeigen so wie
das
Tier?
I ch töte aus Hunger und
wenn Angst mich befällt.
Warum tötest du Mensch in
den Kriegen der Welt?!``

Die Augen der Tiere
schauen
fragend mich an
Sie warten auf Antwort, die
ich nicht geben kann.
Ich bin hilflos und stumm-
und schäm mich dafür.
Hat der Mensch wirklich
mehr Verstand als ein Tier?
Und ich schau in zwei
Augen
und sag leise: ,,Verzeih!
Der Mensch ist oft
grausam.
Bitte sei du mein
Freund!``


Leider hattet Ihr armen
Hundeseelen keinen
Menschen, der Euer Freund
sein wollte. Euch wurde so
viel Leid und Grausamkeit
angetan, dass es zum
Himmel schreit. Es stellt
sich immer wieder nur die
Frage warum, warum
können Menschen so brutal
und furchtbar böse sein?
Ich werde es nie verstehen
und viele Hundefreunde
auf der Welt auch nicht.
Seid ganz lieb
aufgenommen von unseren
kleinen und großen
Sternchen im
Regenbogenland und lernt
wenigstens dort die Liebe
kennen!
Herzlich e Grüße senden
Euch Marianne, Lore und
Kira!
von: anonym


[6] - 05.11.2013 20:10:42
Engel kann man nicht sehen
aber man kann ihnen begegnen.

....ih r , meine Lieben , seit Engel !

Liebe Grüße von
Venice mit Sternchen Kira
von: Venice


[5] - 05.11.2013 19:00:38
Meine Freunde auf vier Pfoten,
wenn ich euch auch nicht mehr sehen, riechen, fühlen kann;
wenn mir auch die Trauer oft das Herz schwer macht;
wenn auch meine Augen oft voller Tränen sind -
seid glücklich im Regenbogenland;

Hier auf Erden wurde euch leider keine Chance gegeben.

Soviel Grausamkeit raubt mir jedesmal den Atem - es ist mir unverständlich.
Ich werde weiter für eure Brüder und Schwestern kämpfen. Das ist ein Versprechen, denn es sind nicht alle Menschen solche Bestien.

unendli ch traurige Grüße
von: Gabriele mit Jessy auf Erden und Micky im Herzen


[4] - 05.11.2013 18:22:51
Wundern muß ich mich sehr, daß Hunde die Menschen so lieben; denn ein erbärmlicher Schuft gegen den Hund ist der Mensch.
Christian Friedrich Hebbel

Ein helles Kerzchen für alle unschuldige Hundeseelen zünde ich für euch an

Monika mit Willi und Ronja im Herzen sowie Klein Josy daheim
von: M. Anghel


[3] - 05.11.2013 17:09:15
Liebe Sternchen,
Gegen die Erde,
gibt es keinen besseren Trost
als den Sternenhimmel.
Ihr werdet immer was ganz besonderes bleiben.
Ein stiller Gruß von Birgit mit Emmi im Herzen
von: anonym


[2] - 05.11.2013 15:53:02
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[1] - 05.11.2013 15:26:15
In der Hoffnung, dass diese brutalen Morde an unschuldigen Lebewesen bald ein Ende haben!

Sollen Euer alle SEELEN hier leuchten!

Ein trauriger letzter Gruß für Euch alle.
von: Eva G.




home Unschuldige HUNDESEELEN ,
Hund von: Eva G. [Besucher: 753]

L
587

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† .11.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 06.11.2013 11:01:09
Auch ich werde an Euch denken und derer Die es im Leben nicht leicht haben.Jeder Mensch der ein Tier quält sollte die Schmerzen und die Ängste am eigenen Leib spüren und im seinem ganzen Leben nur noch Alpträume haben.
Ich denke an Euch und all den anderen Tieren, die in Ihren Leben nur schmerz und leid ertragen müssen
Helga mit Charlotta
von: anonym


[9] - 06.11.2013 10:43:43
Wer in den Abgrund von Qual,
welche Menschen über die Tiere
bringen, hinein geblickt hat, der
sieht kein Licht mehr.

Es liegt wie ein Schatten über
allem, und er kann sich nicht mehr
unbefangen freuen.

Ihr lieben Enhelchen, es tut mir im
Herzen weh, was euch angetan
wurde, ich wünsche euch das ihr
jetzt endlich glücklich sein dürft.
Ich denk an euch.
von: Carmen O.


[8] - 05.11.2013 23:39:04
UND WENN ICH DREI
WÜNSCHE HÄTTE

SO WÜRDE ICH NUR EINEN
NENNEN

UND DAMIT

TAUSENDE UND
ABERTAUSENDE

WÜNSCHE ERFÜLLEN


Nimm das Böse aus dem
Menschen


Traurige Grüße
von: Christiane


[7] - 05.11.2013 22:09:30
Die Augen der Tiere, ob
groß
oder klein,
sie schauen dir tief in die
Seele hinein.
Sie fragen dich nicht, bist
du
arm oder reich,
deine Hautfarbe, Sprache
die
ist ihnen gleich.
Sie ergründen, was wichtig
im
Leben zuerst.

Bist du traurig und
einsam, ohne Freund ganz
allein,
dann schau in die Augen
der
Tiere hinein.
Ihre sprechenden Augen,
sie
sagen so viel!
Du verstehst ihre
Sprache, wenn dein Herz
es
fühlt.
Sie kennen nicht Falschheit
und nicht Heuchelei.
Die Augen der Tiere sind
ehrlich und treu.

Ich höre gut zu was das
Tier
mir erzählt,
und spüre sehr schnell,
dass
die Antwort mir fehlt.
,,Du Mensch, bist so
klug, warum fällt es dir
schwer
Gefüh le zu zeigen so wie
das
Tier?
I ch töte aus Hunger und
wenn Angst mich befällt.
Warum tötest du Mensch in
den Kriegen der Welt?!``

Die Augen der Tiere
schauen
fragend mich an
Sie warten auf Antwort, die
ich nicht geben kann.
Ich bin hilflos und stumm-
und schäm mich dafür.
Hat der Mensch wirklich
mehr Verstand als ein Tier?
Und ich schau in zwei
Augen
und sag leise: ,,Verzeih!
Der Mensch ist oft
grausam.
Bitte sei du mein
Freund!``


Leider hattet Ihr armen
Hundeseelen keinen
Menschen, der Euer Freund
sein wollte. Euch wurde so
viel Leid und Grausamkeit
angetan, dass es zum
Himmel schreit. Es stellt
sich immer wieder nur die
Frage warum, warum
können Menschen so brutal
und furchtbar böse sein?
Ich werde es nie verstehen
und viele Hundefreunde
auf der Welt auch nicht.
Seid ganz lieb
aufgenommen von unseren
kleinen und großen
Sternchen im
Regenbogenland und lernt
wenigstens dort die Liebe
kennen!
Herzlich e Grüße senden
Euch Marianne, Lore und
Kira!
von: anonym


[6] - 05.11.2013 20:10:42
Engel kann man nicht sehen
aber man kann ihnen begegnen.

....ih r , meine Lieben , seit Engel !

Liebe Grüße von
Venice mit Sternchen Kira
von: Venice


[5] - 05.11.2013 19:00:38
Meine Freunde auf vier Pfoten,
wenn ich euch auch nicht mehr sehen, riechen, fühlen kann;
wenn mir auch die Trauer oft das Herz schwer macht;
wenn auch meine Augen oft voller Tränen sind -
seid glücklich im Regenbogenland;

Hier auf Erden wurde euch leider keine Chance gegeben.

Soviel Grausamkeit raubt mir jedesmal den Atem - es ist mir unverständlich.
Ich werde weiter für eure Brüder und Schwestern kämpfen. Das ist ein Versprechen, denn es sind nicht alle Menschen solche Bestien.

unendli ch traurige Grüße
von: Gabriele mit Jessy auf Erden und Micky im Herzen


[4] - 05.11.2013 18:22:51
Wundern muß ich mich sehr, daß Hunde die Menschen so lieben; denn ein erbärmlicher Schuft gegen den Hund ist der Mensch.
Christian Friedrich Hebbel

Ein helles Kerzchen für alle unschuldige Hundeseelen zünde ich für euch an

Monika mit Willi und Ronja im Herzen sowie Klein Josy daheim
von: M. Anghel


[3] - 05.11.2013 17:09:15
Liebe Sternchen,
Gegen die Erde,
gibt es keinen besseren Trost
als den Sternenhimmel.
Ihr werdet immer was ganz besonderes bleiben.
Ein stiller Gruß von Birgit mit Emmi im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel