homeHipp [m], Häschen
Kleintier von: Martina H. [Besucher: 715]

 K  
536

Himmels-Koordinaten:

 *20.04.2011
†07.11.2013
Hipp Ein Stern soll immer leuchten für
Hipp dem Häschen von meinen
beiden Enkelchen Luca-Joel
und Mia- Fabienne.

20.04.2019
Oh wie schön ist denn heute wieder euer Wölkchen
geschmückt? Wo ich hinschaue Ballons aus Herzen
Luftschlangen und bunte Bänder flattern lustig im
Wind. Ja heute habt ihr beide Hipp und Hopp
Geburtstag. Da haben euch eure Freunde ja schon
die erste Überraschung gemacht. Auch ich habe eine
Überraschung für euch denn ich habe einen Zauberer
bestellt der euch heute eine Gratisvorstellung gibt.
Auch eure Freunde haben noch einige Überraschungen
für euch vorbereitet. So steht nichts mehr im Wege
euch heute einen besonders schönen Tag zu bereiten.
Nun bekommt ihr von mir noch Krauler Schmusis.



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 08.11.2013 10:44:03
Ich werde leben, so lange
euer Herz schlägt.
Ich werde leben, so lange ich
bei euch einen Platz im
Herzen habe.
Ich werde leben, so lange ihr
euren Weg geht.
Ich werde leben, so lange in
eurem Leben ein Lächeln
erscheint.
Wenn ihr mich sucht, dann
sucht in eurem Herzen.
Wenn ihr mich dort findet,
dann lebe ich in euch weiter.
Milead Shalin

traurige Grüße an deine Lieben auf Erden
von: Gabriele mit Jessy auf Erden und Micky im Herzen


[9] - 08.11.2013 08:38:12
Lieber Hipp,

trotz Daumen und Pfötchen drücken, hast Du es nciht geschafft.
Maxie und ihre Freunde holen Dich bestimmt an der RBB ab und zeigen Dir alles, damit Du nicht so traurig bist.

Liebe Martina,

Dir und Deinen Lieben daheim schicke ich eine ganz liebe Umarmung mit, Wir haben gestern ganz fest Daumen und Pfötchen getdrückt für Hipp, damit er es schafft, aber leider vergeblich.


Traurige Grüße
von: Maxie,Blacky,Kimba und Mami Sonni


[8] - 08.11.2013 07:43:14
Es sandte mir das
Schicksal tiefen Schlaf.
Ich bin nicht tot, ich
tauschte nur die Räume.
Ich leb in euch, ich geh
in eure Träume,
da uns, die wir vereint,
Verwandlung traf.

Ihr glaubt mich tot, doch
dass die Welt ich tröste,
leb ich mit tausend
Seelen dort,
an diesem wunderbaren
Ort,
im Herzen der Lieben.
Nein, ich ging nicht fort,
Unsterblichkeit vom
Tode mich erlöste.
(Michelngelo Buonarotti)


Liebes kleines Häschen
Hipp,

gest ern haben wir noch
ganz fest die Daumen
und alle Pfötchen
gedrückt, daß Du es
doch noch schaffst.
Leider vergeblich. Nun
bist Du wieder mit
Deinem Brüderchen
vereint. Meine Gedanken
sind bei Dir und Deinem
kleinen Freund und
allen, die Dich gekannt
und geliebt haben.

Traurige Grüße von
Cornelia und ihren
Fellnasen
von: Cornelia W.


[7] - 08.11.2013 07:40:13
..... doch zugleich gibt es Dinge, die man nie vergessen kann, ganz gleich, wieviel Zeit vergeht und was inzwischen geschehen sein mag.

Erinnerungen, die nicht verblassen, die ein festes Fundament im Inneren bilden -
ganz liebe Erinnerungen an Hipp werdet ihr für immer im Herzen tragen.

Komm gut über die Brücke kleiner Mümmelmann.
Hopp, Luna, Jakob und viele kleine Langohren werden an der Brücke auf dich warten und dann könnt ihr zusammen über die ewig grünen Wiesen im Paradies hoppeln, den immergrünen Löwenzahn geniesen, den es das ganze Jahr über in Hülle und Fülle gibt....

Der Gedanke daran soll deinem kleinen Enkel und euch allen liebe Martina ein kleiner Trost sein.

Traurige Grüsse und einen tröstenden Drücker für deinen Enkel.

Maria mit ihren Engeln
von: anonym


[6] - 08.11.2013 07:38:04
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[5] - 08.11.2013 06:50:47
Liebes Sternenkind Hipp,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Martina,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du und dein Enkelchen Hipp immer bei euch - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[4] - 08.11.2013 06:47:38
liebe Martina,


o h nein, ich habe es eben erst bei meinem Harrimädchen gelesen und wollte dir ein paar Tipps schreiben, bin ja die Häschenmama, und nun muß ich lesen daß der kleine Hipp im RBL ist

Es tut mir so sehr leid!!!
Dein Enkelchen ist bestimmt untröstlich!! Nun ist Hipp auch ein Sternenkind

in tiefer Traurigkeit

Conny
von: anonym


[3] - 08.11.2013 05:18:20
Engel kann man nicht sehen
aber man kann ihnen begegnen.

....un d du bist ein Engel !

Stille Grüße von
Venice mit Sternchen Kira
von: Venice


[2] - 08.11.2013 05:18:11
Täglich überqueren neue Tiere die Regenbogenbrücke und werden zu Sternenkindern. Täglich neuer Abschiedsschmerz auf Erden und täglich werden dann im RBL neue Freundschaften geschlossen. Bleibt auch bei uns auf Erden Schmerz, Trauer und Verlust bestehen, sind wir doch glücklich, wenn unsere Lieblinge in neuer Umgebung nicht mehr all zu oft in Wehmut an ihr Erdenleben zurück denken. Mögen sie von nun an ein glückliches Dasein unter ihren Schicksalsgenossen bestreiten. Dies sollte uns ein kleiner Trost sein.
Allen lieben Freunden aus dem RBL wir ganz viel Kraft,und lass Dich liebe Martina fest in meine Arme nehmen.
Helga, Manni, Lisa u. Kalle.

Helga mit Mauzi, Svenja,Bonny und Mercy im Herzen
von: Helga, Manni, Lisa, u. Kalle.


[1] - 08.11.2013 01:37:00
Ach unsere leuchtenden
Tage
glänzen wie ewige Sterne

Als Trost für künftige Klage
glüh`n sie aus goldener
Ferne

Nich t weinen weil sie vorüber
lächeln weil sie gewesen

Und werden die Tage auch
trüber
unsere Sterne erlösen

Ludwig Jacobowski


Gute Reise ins Licht Hipp


Deine m kleinen
Menschenfreund
w ünsche ich alles alles Liebe
und viel Trost durch die
Familie, damit er seine
Trauer bewältigen kann

Stille Grüße
von: Christiane




home Hipp [m], Häschen
Kleintier von: Martina H. [Besucher: 715]

K
536

Himmels-Koordinaten



 * 20.04.2011
† 07.11.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 08.11.2013 10:44:03
Ich werde leben, so lange
euer Herz schlägt.
Ich werde leben, so lange ich
bei euch einen Platz im
Herzen habe.
Ich werde leben, so lange ihr
euren Weg geht.
Ich werde leben, so lange in
eurem Leben ein Lächeln
erscheint.
Wenn ihr mich sucht, dann
sucht in eurem Herzen.
Wenn ihr mich dort findet,
dann lebe ich in euch weiter.
Milead Shalin

traurige Grüße an deine Lieben auf Erden
von: Gabriele mit Jessy auf Erden und Micky im Herzen


[9] - 08.11.2013 08:38:12
Lieber Hipp,

trotz Daumen und Pfötchen drücken, hast Du es nciht geschafft.
Maxie und ihre Freunde holen Dich bestimmt an der RBB ab und zeigen Dir alles, damit Du nicht so traurig bist.

Liebe Martina,

Dir und Deinen Lieben daheim schicke ich eine ganz liebe Umarmung mit, Wir haben gestern ganz fest Daumen und Pfötchen getdrückt für Hipp, damit er es schafft, aber leider vergeblich.


Traurige Grüße
von: Maxie,Blacky,Kimba und Mami Sonni


[8] - 08.11.2013 07:43:14
Es sandte mir das
Schicksal tiefen Schlaf.
Ich bin nicht tot, ich
tauschte nur die Räume.
Ich leb in euch, ich geh
in eure Träume,
da uns, die wir vereint,
Verwandlung traf.

Ihr glaubt mich tot, doch
dass die Welt ich tröste,
leb ich mit tausend
Seelen dort,
an diesem wunderbaren
Ort,
im Herzen der Lieben.
Nein, ich ging nicht fort,
Unsterblichkeit vom
Tode mich erlöste.
(Michelngelo Buonarotti)


Liebes kleines Häschen
Hipp,

gest ern haben wir noch
ganz fest die Daumen
und alle Pfötchen
gedrückt, daß Du es
doch noch schaffst.
Leider vergeblich. Nun
bist Du wieder mit
Deinem Brüderchen
vereint. Meine Gedanken
sind bei Dir und Deinem
kleinen Freund und
allen, die Dich gekannt
und geliebt haben.

Traurige Grüße von
Cornelia und ihren
Fellnasen
von: Cornelia W.


[7] - 08.11.2013 07:40:13
..... doch zugleich gibt es Dinge, die man nie vergessen kann, ganz gleich, wieviel Zeit vergeht und was inzwischen geschehen sein mag.

Erinnerungen, die nicht verblassen, die ein festes Fundament im Inneren bilden -
ganz liebe Erinnerungen an Hipp werdet ihr für immer im Herzen tragen.

Komm gut über die Brücke kleiner Mümmelmann.
Hopp, Luna, Jakob und viele kleine Langohren werden an der Brücke auf dich warten und dann könnt ihr zusammen über die ewig grünen Wiesen im Paradies hoppeln, den immergrünen Löwenzahn geniesen, den es das ganze Jahr über in Hülle und Fülle gibt....

Der Gedanke daran soll deinem kleinen Enkel und euch allen liebe Martina ein kleiner Trost sein.

Traurige Grüsse und einen tröstenden Drücker für deinen Enkel.

Maria mit ihren Engeln
von: anonym


[6] - 08.11.2013 07:38:04
*************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[5] - 08.11.2013 06:50:47
Liebes Sternenkind Hipp,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Liebe Martina,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du und dein Enkelchen Hipp immer bei euch - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[4] - 08.11.2013 06:47:38
liebe Martina,


o h nein, ich habe es eben erst bei meinem Harrimädchen gelesen und wollte dir ein paar Tipps schreiben, bin ja die Häschenmama, und nun muß ich lesen daß der kleine Hipp im RBL ist

Es tut mir so sehr leid!!!
Dein Enkelchen ist bestimmt untröstlich!! Nun ist Hipp auch ein Sternenkind

in tiefer Traurigkeit

Conny
von: anonym


[3] - 08.11.2013 05:18:20
Engel kann man nicht sehen
aber man kann ihnen begegnen.

....un d du bist ein Engel !

Stille Grüße von
Venice mit Sternchen Kira
von: Venice



Zum Tiersterne-Tierhimmel