homeMohrle [w], Deutsche Schäferhündin
Hund von: Marianne S. [Besucher: 25863]

 M  
3

Himmels-Koordinaten:

 *26.10.2001
†28.03.2013
Mohrle Mohrle Mohrle zur Fotogalerie von Mohrle

28.03.2019
****************
Meine süße Mohrle,

heute sind es nun schon sechs Jahre wo du nicht mehr bei mir bist und ich bin immer noch sehr traurig.
Oft denke ich an unsere gemeinsamen schönen Jahre zurück und würde alles geben um dich noch mal in meine Arme zu nehmen.
Ich habe dich ganz doll lieb meine Maus.
Du bist für immer in meinem Herzen.

In Liebe
deine Mama



26.10.2018
****************

Meine geliebte Mohrle,

zu deinem 17. Geburtstag wünsche ich dir alles Liebe. Es gibt heute ein großes Fest und alle deine lieben Sternenfreunde feiern mit dir.
Ich wünsche dir ganz viel Spaß und ich denke ganz fest an dich,
denn ich würde so gerne mit feiern.

In

...


Eine Kerze für Mohrle entzünden


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

7.662 Sternengrüße empfangen


[7662] - 22.10.2019 12:41:17
💛 ❤ 💛 ❤ 💛 ❤ 💛 ❤ 💛



Fü r dich kleines Regenbogenenengelchen

Ich schicke einen lieben Gruss in deine Welt,und wünsch dir einen schönen Tag zusammen mit allen Freunden

Ihr seid niemals vergessen, wir sind traurig aber auch dankbar das es euch im Regenbogenland gut geht und alle Tiere Freunde sind...

🌟 ✸ 🌟 ✸ 🌟

Ihr seid niemals allein!


Ma nchmal scheint auf dieser Welt
nichts Freude mehr zu machen...
Dann schaut hinauf zum Himmelszelt
und hört die Sterne lachen!

Die ganze helle Sternenschar
fängt an, Euch anzustrahlen
und flink beginnt sie dann sogar
´nen Sternenschweif zu malen!

Und schließlich stimmt der Mann im Mond
in das Gelächter ein...
Und Ihr wisst, wo Ihr auch wohnt,
Ihr seid niemals allein!

Zwar scheint manchmal auf dieser Welt
nichts Freude mehr zu machen...
Doch werden stets am Himmelszelt
die Sterne für Euch lachen!

Ralf Korrek, 29.04.2008

🌟 ✸ 🌟 ✸ 🌟


Natürlic h schick ich auch deiner Mama einen ganz lieben Gruss

Brigitte mit Garfield Bazie und noch vielen anderen Engelchen im Herzen
von: anonym


[7661] - 22.10.2019 05:59:32
I`’•,•’H``’•
’•,`’•,D*, •’ `,•’
....`’•,L ,•



guten Morgen liebes Sternchen,

hast du schön geschlafen?Ja, was
hast du denn im Pfötchen? Ein
Foto? Aha,ein Foto von dir als
kleiner Laubhügel! Tja klar,das
erkennt man doch sofort - das
bist du!!!
Oh, es gibt ja auch ein Foto von
dir und deinen Freunden. Weißt
du was?Das lassen wir
vergrößern, riesengroß, rahmen
es ein und hängen es an die
Wölkchenwand.
S o und nun laß uns ein bißchen
kuscheln und knuddeln.Das süße
Näschen wackelt ja schon vor
Vorfreude. Und natürlich
bekommst du eine feine
Bäuchleinmass age und auch die
Öhrchen und Pfötchen bekommen
eine.


Alle Laubhügel sind fertig und alle
Schlafplätze für die Igelchen,die
Häsche n und Kanninchen,die
Mäusle ins und Hörnchen sind
warm und wohlig ausgepolstert.
Und du brauchst nicht traurig
sein, die Gänseblümchen haben
es auch schön warm . Ihre
Wurzeln sind ganz geschützt und
warm eingepackt und ihre
Köpfchen haben tolle warme
Mützchen und Schals auf. Und
gegen Schnee und Regen habt ihr
Sternchen einen Riesenschirm
und ein stabiles Riesenzelt
gebaut. Also dieser
Wölkchengarten sieht jetzt
aus! Ich glaube hier überwintern
nun auch die Bienchen und
Hummeln,die Schmetterlinge und
Libellen.Das habt ihr ganz ganz
toll gemacht.

Und heute Abend bereitet ihr euch
auf eure supertolle Halloweenfeier
vor. Huih, sehen eure Kostüme
toll und gespenstisch aus. das
wird ja wieder was geben.
Man sieht euren glänzenden
Äugelch n an, daß ihr es kaum
noch abwarten könnt. .

Aber jetzt wird erst einmal
gefrühstück t


ich habe dich lieb

Conny mit meinem Harrihäschen,

B abe und die Häschenfamilie, Matty, Mary,

Curley, meiky, und all meinen Sternenkindern

g anz tief im Herzen


d en lieben Tier- und
Sternenmamas- und Papas
wünsche ich einen schönen
Dienstag
Passt gut auf Euch auf und bleibt
gesund
von: anonym


[7660] - 21.10.2019 06:02:15
guten Morgen,Sternenkind

hast du fein geschlafen?Fein,dann kuscheln und knuddeln wir jetzt ein bißchen.
Dein Näschen bekommt ein liebes Küßchen und dein Bäuchlein,dein Pfötchen und dein Öhrchen bekommen einen kleine Massage.

Heute soll es wieder ein toller Tag für dich werden

Alle Tierchen sind nun für den Winter bereit und Harrihäschens Gänseblümchen haben es warm und kuschelig. Die Pusteblümchen auch!
Also werdet ihr heute viel Spaß beim Dekorieren der Wölkchen für Halloween haben und abends werden die Kürbisse ausgehöhlt und lustige und gruselige Gesichter geschnitzt .Aber Achtung: gut auspassen - nicht daß sich eines der Sternchen schneidet.
Natürlich koche ich euch die leckere Kürbissuppe und Birko backt einen Kürbiskuchen.
Hmm,lec ker!



schau mal,ich bringe noch ein Halloweengedicht mit.



Geheimnisvol l ist diese Nacht,

erfüllt von dunk´len Spukgestalten,

d ie mit viel Zauber und mit Macht

uns in ihrem Banne halten.


Ha t´s hier nicht geklopft, gepoltert,

ein glïühend Auge wild geblitzt?

Ist dort nicht grad´ um die Ecke

ein schwarzes Wesen weggeflitzt?



Was verwirrt so uns´re Sinne

oder war da wirklich was?

Manchmal denk ich schon ich spinne,

hab zu tief geschaut ins Glas.



Nein, heute ist doch Halloween,

da will man gruseln und erschrecken.

Rei ch´ mal Süssigkeiten hin,

dann wirst du schon den Spuk entdecken.
(von Annegret Kronenberg)


So und nun bereite ich euch ein Halloweenfrühstück vor

ich habe dich lieb

Conny mit meinem Harrihäschen, Babe und all meinen Häschen
und all meinen Federbällchen ganz tief im Herzen
von: anonym


[7659] - 20.10.2019 18:43:07
Liebes Sternchen
eine gute Woche und viel Spass auf euer Wölkchen. Ich knuddel und drück euch ausgiebig.

Den lieben Tiereltern wünsche ich auch eine gute Woche und für die tierischen Familienmitglieder eine extra Streicheleinheit.
Lass t es euch gut gehen.
Viele liebe Grüße und eine herzliche Umarmung von Astrid, Ronja und Motte mit Finn im Herzen
von: anonym


[7658] - 20.10.2019 12:51:27
🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞

guten Morgen liebes Sternchen,


bleib schön liegen,ich bringe dir nur ein Gutenmorgenküßchen.
Aber was höre ich da? Hatschihatschihatschieeee?? ??
Ohweh,du niest ja ,ohhh, und noch einige Sternchen mehr!
Ist da etwa eine Erkältung unterwegs?

Warte mal ...

So, da bin ich wieder und bringe einen riesigen Korb voller Hustenbonbons,heiße Zitrone,Inger,Honig,Fenchel ,Salbei,Berge von Tempos,heiße Wärmflaschen und viele Leckerlis mit. Damit es unseren Schnupfsternchen an nichts fehlt und sie bald wieder ganz gesund sind.
Aber erstmal nehme ich dich in den Arm und es gibt ein liebes Gutenmorgenküßchen und einen Krauler hinter die Öhrchen.Ich habe dich lieb,liebes Sternenkind.

Wei ßt du was? heute Abend machst du und deine Freunde euch einen gemütlichen Abend am Wölkchenkamin.Es gibt gebrannte Mandeln, Eßkastanien und Kürbissuppe. Und dann dekorieren wir das Wölkchen halloweengerecht.
Das wird wieder was geben

Nun bringe ich dir noch ein kleines Halloweengedicht mit und dann mache ich dir und den Freunden ein feines Frühstück

Wir sind die Spukgespenster und machen sehr viel Krach.
Wir sind die Spukgespenster und steigen euch auf’s Dach!
Doch habt ihr süße Sachen, hör’n wir auf Krach zu machen!


Co nny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkinder ganz tief im Herzen

schönen Sonntag
von: anonym


[7657] - 19.10.2019 14:51:18
guten Morgen liebes Sternenkind,

has t du fein ausgeschlafen? Noch nicht? Dann kuscheln wir jetzt ein bißchen, es gibt ein Küßchen aufs Näschen und Gesichtchen und auch eine feine Massage für das Bäuchlein,die Öhrchen und die Pfötchen gehört dazu.
So,liebes Sternchen,nun kuschel dich noch ein wenig in deinem Wölkchenbettchen und ich schicke dir noch einen schönen Traum.

Für nachher habe ich ein leckeres Frühstück für alle vorbereitet.

Und dann ab zu den Gänseblümchen,die wollen gegossen werden.
Und die Laubhügel für die Igelchen wollt ihr heute bauen? Eine tolle Idee.
Damit es schön warm und kuschelig wird,bringe ich frisches Moos und Blätter mit.
Habt ganz viel Spaß dabei
Die Igelchen jedenfalls werden sich sehr freuen.

Hallo, mir ist kalt – Igel sucht ein Winterquartier

W o soll ich hin?
Die Luft ist kalt.
Ich riech’s, der Winter,
der kommt bald.

Wo schlaf ich mich
dann richtig aus?
Ich brauch ein warmes
Igelhaus

Ich suche hier,
ich suche dort,
das bunte Herbstlaub,
das ist fort.

Im Garten war
ich gern zuhaus.
Doch ohne Laub
wander ich aus.

Rasch muss ich mir
‘ne Höhle baun
und werd im Wald
nach Blättern schaun.

Vielleic ht komm ich
im nächsten Jahr
hierher zurück,
wo ich gern war.
l(Elke Bräunling)


ich habe dich lieb

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkinder ganz tief im Herzen
von: anonym


[7656] - 18.10.2019 22:05:24
Die Stimme im Blätterberg

Es war ein kalter Spätherbsttag.
Im Wald war es nebelig und trübe.
Und trübe war auch die Laune des kleinen Bären.
Er konnte nämlich keinen seiner Freunde zum Spielen finden.
Einige von ihnen waren längst vor dem nahenden Winter in den Süden geflüchtet,
andere hatten sich zum Winterschlaf verkrochen oder sie streiften auf Futtersuche durch den Wald.
„Winter ist doof“,
meckerte der kleine Bär mit einem tiefen Bärenbrummen.
„Und langweilig. Und dunkel.
Und überhaupt …“
Er war so schlecht gelaunt,
dass er voller Missmut in den hohen Haufen mit Herbstlaub sprang,
den jemand unter der Eiche neben der alten Kapelle zusammengekehrt hatte.
Wild trampelte er auf dem Laub herum und kickte es weit in alle Richtungen.
Huiii !
Hoch wirbelten die bunten Blätter durch die Luft.
Fast konnte man meinen,
sie tanzten einen
Wirbelwind-Rock ´n Roll.
Der kleine Bär lachte.
Es machte Spaß,
ihnen beim Wirbeln zuzusehen.
Seine schlechte Laune hatte er ,
für heute , erst einmal vergessen.
„Huiii !“, rief er laut und ihm war,
als sirrten die Blätter ein leises
Hui-i-i-iiiii zurück.
„Was ist hier denn los ?“,
polterte plötzlich eine Stimme im Laubhaufen.
Sie klang sehr übellaunig, die Stimme. „Wer stört meine Winterruhe ?
Ein Unwetter? Ein Erdbeben ?
Oder, noch schlimmer, ein Mensch,
der mich ärgern möchte ? Ruhe !,
sage ich.
Ich will meinen wohl verdienten Schlaf haben.“
Erschrocken starrte der kleine Bär auf den Laubberg,
der nun gar nicht mehr so hoch war wie zuvor.
„Ich bin’s nur“,
rief er ein bisschen kleinlaut zurück. „Ich, der kleine Bär.“
„Und ich bin der große Igel“,
knurrte die Stimme. „
Bekanntlich halten wir Igel in Herbstlaubhöhlen unseren Winterschlaf.
Du hast mich geweckt, kleiner Bär ! “
„D-d-das t-t-tut mir leid“,
stammelte der kleine Bär.
„Mir auch“, brummelte der Igel,
doch seine Stimme klang schon versöhnlicher, ja, fast so,
als schmunzelte er dort unten in seiner Blätterhöhle.
„Ich bin gleich weg“,
versprach der kleine Bär.
„Ich auch. Im Winterland nämlich“, sagte der Igel.
„Dort treffe ich im Traum meine Kollegen.“
„Und im nächsten Frühling triffst du dann wieder mich.
Ich werde hier auf dich warten. Einverstanden ?“
Der Igel aber antwortete nicht mehr und der kleine Bär lief schnell zur Bärenhöhle zurück.
Vom Winterland, nahm er sich vor, wollte er nun auch ein wenig träumen.

© Elke Bräunling

Hallo liebes Engelchen,

ich wünsche dir eine gute Nacht und hab zuckersüße Träume.
Schlaf gut uns träum was süßes.

Liebe Tiermama,

ich wünsche dir einen schönen Freitagabend und hab ein erholsames Wochenende :)


Liebe Grüße.....

Ven ice und Susi mit der Rasselbande auf Erden und die 10 Engelchen im Herzen
von: anonym


[7655] - 18.10.2019 04:56:09
guten Morgen,liebes Sternenkind

hast du fein geschlafen?

Dann nehme ich mir nun die Zeit und wir kuscheln und knuddeln ein bißchen.
Natürlich gibt es auch eine feine Massage für das Bäuchlein,die Öhrchen und die Pfötchen.

Und dann wartet ein feines Frühstück auf dich und alle Freunde


He ute wird es wieder schönes Wetter geben und als allererstes wollt ihr zu Harrihäschens Gänseblümchen. keine Sorge,die Decke hält ihre Wurzeln schön warm und die Köpfchen sind gut geschützt unter ihren Mützschen und den Regenmäntelchen.
Ihr Rackerchen habt sie fein winterfest gemacht.

Gänseb lümchen

letzte Sonnenstrahlen.

Schon ein wenig zugedeckt,
Doch das kleine Köpfchen reckt
strahlend ihr Gesicht entgegen.
Sehe sie auf allen Wegen.
Sind mir immer eine Freude.
Begleiten mich das ganze Jahr.
Muss an meine Kindheit denken:
Hatten Kränzlein schön im Haar.

( C.W.)


Und dann habt ihr Sternenkinder schon wieder eine feine Idee. Am Wochenende wollt ihr die beendete Kartoffelernte feiern. Dazu soll jeder etwas aus einer Kartoffel zaubern. Ein leckeres Gericht,ein schönes Kartoffelgedicht oder ein lustiges Kartoffelkostüm.
Ihr wollt euch am Samstag abend auf Paule Rüssels Wölkchen treffen.
Na,da gibts ja nun viel zu planen,zu dekorieren ,zu kochen,backen und zu basteln.
Ganz viel Spaß dabei,ich bin sicher: es gibt wieder viel zu lachen.


Ei n Kartoffelgedicht

Sie wächst nur in dunkler Erde
mit einer Schale schmutzig braun,
ist diese Frucht, die uns so kostbar,
im Innern lecker anzuschaun.

Sie ist bekannt uns als Kartoffel,
man sagt auch Erdapfel zu ihr,
denn wie die Äpfel auf den Bäumen
ist sie gesund für Mensch und Tier.

Wir haben sie oft auf dem Teller,
denn sie schmeckt wunderbar und fein.
Kaum einer mag sie mehr vermissen,
Drum muss in jedem Haus sie sein.

Hm, Kartoffeln, hm, Kartoffeln,
ihr schmeckt allen gut,
gepellt, gebraten und fritiert,
als Pfannkuchen mit Mus serviert,
als Croques, als Chips, als feinen Brei
seid ihr beim Essen meist dabei.
Hm, Kartoffeln, hm, Kartoffeln,
ihr schmeckt allen gut,
hm, lecker, fein und köstlich gut
(Elke Bräunling)


ich habe dich lieb

Conny mit meinem Harrihäschen,Babe und all
meinen Sternenkindern

d en lieben Tier- und Sterneneltern wünsche ich einen schönen,sonnigen Freitag.
Seid herzlich umarmt und paßt gut auf euch auf.
von: anonym


[7654] - 17.10.2019 16:31:34
💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖 💖

Hallo, liebe kleine Mohrle,

hier ist Benjis Mama.

Sicher hast du schon gehört, dass wir meine Freundin und ihre kleinen Hündin Chichi besucht haben und nun wieder zu Hause sind.
Ich soll euch von ihnen ganz liebe Grüße bestellen.

Und ihr steckt jetzt alle mitten in den Vorbereitungen für euer Erntedankfest. Es soll wieder viele Überraschungen geben, sagte der Benji. Nein, nein! Er hat mir noch nichts verraten.
Aber ich sehe schon: Du hast ja auch wunderschöne Kastanienmännchen gebastelt. Und deine bunten Blätterkränze sehen toll aus.
Dann wünsche ich euch weiterhin viel Spaß bei den Vorbereitungen für euer Erntedankfest.
Ich streichle euch alle und schicke euch wie immer tausend Küsschen. Hab euch ganz doll lieb.

Liebe Marianne, ich schicke dir ganz liebe Grüße und eine innige Umarmung. Kerstin

🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻 🌻
von: Kerstin S.


[7653] - 17.10.2019 15:11:59
Hallo kleines Engelchen:
Heute komme ich wieder zu dir ins
schöne Regenbogenland. Ich bin heute sehr traurig. Heute ist der 17.10.
der Tag den ich am meisten hasse.
Vier Jahre ist es heute her das wir
unsere kleine Prinzessin Maya-Jolie
verloren haben. Ich stelle mir immer
vor das ihr alle zusammen seid dort
oben im Himmel auf den Wolken und
wie gut ihr euch versteht und viel
Spaß habt alle zusammen. Du und die
Freunde meiner Engelchen seid auch
ganz fest in meinen Gedanken.
Irgendwann werde ich auch einmal
zu euch kommen und dann werden
wir alle zusammen leben da oben
im Himmel.

Miezen-H ilde
von: anonym





home Mohrle [w], Deutsche Schäferhündin
Hund von: Marianne S. [Besucher: 25863]

M
3

Himmels-Koordinaten



 * 26.10.2001
† 28.03.2013

Eine Kerze für Mohrle


Schreiben Sie hier eine kurze Kerzenbotschaft:








Neuer
Gruß

7.662 Sternengrüße


[7662] - 22.10.2019 12:41:17
💛 ❤ 💛 ❤ 💛 ❤ 💛 ❤ 💛



Fü r dich kleines Regenbogenenengelchen

Ich schicke einen lieben Gruss in deine Welt,und wünsch dir einen schönen Tag zusammen mit allen Freunden

Ihr seid niemals vergessen, wir sind traurig aber auch dankbar das es euch im Regenbogenland gut geht und alle Tiere Freunde sind...

🌟 ✸ 🌟 ✸ 🌟

Ihr seid niemals allein!


Ma nchmal scheint auf dieser Welt
nichts Freude mehr zu machen...
Dann schaut hinauf zum Himmelszelt
und hört die Sterne lachen!

Die ganze helle Sternenschar
fängt an, Euch anzustrahlen
und flink beginnt sie dann sogar
´nen Sternenschweif zu malen!

Und schließlich stimmt der Mann im Mond
in das Gelächter ein...
Und Ihr wisst, wo Ihr auch wohnt,
Ihr seid niemals allein!

Zwar scheint manchmal auf dieser Welt
nichts Freude mehr zu machen...
Doch werden stets am Himmelszelt
die Sterne für Euch lachen!

Ralf Korrek, 29.04.2008

🌟 ✸ 🌟 ✸ 🌟


Natürlic h schick ich auch deiner Mama einen ganz lieben Gruss

Brigitte mit Garfield Bazie und noch vielen anderen Engelchen im Herzen
von: anonym


[7661] - 22.10.2019 05:59:32
I`’•,•’H``’•
’•,`’•,D*, •’ `,•’
....`’•,L ,•



guten Morgen liebes Sternchen,

hast du schön geschlafen?Ja, was
hast du denn im Pfötchen? Ein
Foto? Aha,ein Foto von dir als
kleiner Laubhügel! Tja klar,das
erkennt man doch sofort - das
bist du!!!
Oh, es gibt ja auch ein Foto von
dir und deinen Freunden. Weißt
du was?Das lassen wir
vergrößern, riesengroß, rahmen
es ein und hängen es an die
Wölkchenwand.
S o und nun laß uns ein bißchen
kuscheln und knuddeln.Das süße
Näschen wackelt ja schon vor
Vorfreude. Und natürlich
bekommst du eine feine
Bäuchleinmass age und auch die
Öhrchen und Pfötchen bekommen
eine.


Alle Laubhügel sind fertig und alle
Schlafplätze für die Igelchen,die
Häsche n und Kanninchen,die
Mäusle ins und Hörnchen sind
warm und wohlig ausgepolstert.
Und du brauchst nicht traurig
sein, die Gänseblümchen haben
es auch schön warm . Ihre
Wurzeln sind ganz geschützt und
warm eingepackt und ihre
Köpfchen haben tolle warme
Mützchen und Schals auf. Und
gegen Schnee und Regen habt ihr
Sternchen einen Riesenschirm
und ein stabiles Riesenzelt
gebaut. Also dieser
Wölkchengarten sieht jetzt
aus! Ich glaube hier überwintern
nun auch die Bienchen und
Hummeln,die Schmetterlinge und
Libellen.Das habt ihr ganz ganz
toll gemacht.

Und heute Abend bereitet ihr euch
auf eure supertolle Halloweenfeier
vor. Huih, sehen eure Kostüme
toll und gespenstisch aus. das
wird ja wieder was geben.
Man sieht euren glänzenden
Äugelch n an, daß ihr es kaum
noch abwarten könnt. .

Aber jetzt wird erst einmal
gefrühstück t


ich habe dich lieb

Conny mit meinem Harrihäschen,

B abe und die Häschenfamilie, Matty, Mary,

Curley, meiky, und all meinen Sternenkindern

g anz tief im Herzen


d en lieben Tier- und
Sternenmamas- und Papas
wünsche ich einen schönen
Dienstag
Passt gut auf Euch auf und bleibt
gesund
von: anonym


[7660] - 21.10.2019 06:02:15
guten Morgen,Sternenkind

hast du fein geschlafen?Fein,dann kuscheln und knuddeln wir jetzt ein bißchen.
Dein Näschen bekommt ein liebes Küßchen und dein Bäuchlein,dein Pfötchen und dein Öhrchen bekommen einen kleine Massage.

Heute soll es wieder ein toller Tag für dich werden

Alle Tierchen sind nun für den Winter bereit und Harrihäschens Gänseblümchen haben es warm und kuschelig. Die Pusteblümchen auch!
Also werdet ihr heute viel Spaß beim Dekorieren der Wölkchen für Halloween haben und abends werden die Kürbisse ausgehöhlt und lustige und gruselige Gesichter geschnitzt .Aber Achtung: gut auspassen - nicht daß sich eines der Sternchen schneidet.
Natürlich koche ich euch die leckere Kürbissuppe und Birko backt einen Kürbiskuchen.
Hmm,lec ker!



schau mal,ich bringe noch ein Halloweengedicht mit.



Geheimnisvol l ist diese Nacht,

erfüllt von dunk´len Spukgestalten,

d ie mit viel Zauber und mit Macht

uns in ihrem Banne halten.


Ha t´s hier nicht geklopft, gepoltert,

ein glïühend Auge wild geblitzt?

Ist dort nicht grad´ um die Ecke

ein schwarzes Wesen weggeflitzt?



Was verwirrt so uns´re Sinne

oder war da wirklich was?

Manchmal denk ich schon ich spinne,

hab zu tief geschaut ins Glas.



Nein, heute ist doch Halloween,

da will man gruseln und erschrecken.

Rei ch´ mal Süssigkeiten hin,

dann wirst du schon den Spuk entdecken.
(von Annegret Kronenberg)


So und nun bereite ich euch ein Halloweenfrühstück vor

ich habe dich lieb

Conny mit meinem Harrihäschen, Babe und all meinen Häschen
und all meinen Federbällchen ganz tief im Herzen
von: anonym


[7659] - 20.10.2019 18:43:07
Liebes Sternchen
eine gute Woche und viel Spass auf euer Wölkchen. Ich knuddel und drück euch ausgiebig.

Den lieben Tiereltern wünsche ich auch eine gute Woche und für die tierischen Familienmitglieder eine extra Streicheleinheit.
Lass t es euch gut gehen.
Viele liebe Grüße und eine herzliche Umarmung von Astrid, Ronja und Motte mit Finn im Herzen
von: anonym


[7658] - 20.10.2019 12:51:27
🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞 🌞

guten Morgen liebes Sternchen,


bleib schön liegen,ich bringe dir nur ein Gutenmorgenküßchen.
Aber was höre ich da? Hatschihatschihatschieeee?? ??
Ohweh,du niest ja ,ohhh, und noch einige Sternchen mehr!
Ist da etwa eine Erkältung unterwegs?

Warte mal ...

So, da bin ich wieder und bringe einen riesigen Korb voller Hustenbonbons,heiße Zitrone,Inger,Honig,Fenchel ,Salbei,Berge von Tempos,heiße Wärmflaschen und viele Leckerlis mit. Damit es unseren Schnupfsternchen an nichts fehlt und sie bald wieder ganz gesund sind.
Aber erstmal nehme ich dich in den Arm und es gibt ein liebes Gutenmorgenküßchen und einen Krauler hinter die Öhrchen.Ich habe dich lieb,liebes Sternenkind.

Wei ßt du was? heute Abend machst du und deine Freunde euch einen gemütlichen Abend am Wölkchenkamin.Es gibt gebrannte Mandeln, Eßkastanien und Kürbissuppe. Und dann dekorieren wir das Wölkchen halloweengerecht.
Das wird wieder was geben

Nun bringe ich dir noch ein kleines Halloweengedicht mit und dann mache ich dir und den Freunden ein feines Frühstück

Wir sind die Spukgespenster und machen sehr viel Krach.
Wir sind die Spukgespenster und steigen euch auf’s Dach!
Doch habt ihr süße Sachen, hör’n wir auf Krach zu machen!


Co nny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkinder ganz tief im Herzen

schönen Sonntag
von: anonym


[7657] - 19.10.2019 14:51:18
guten Morgen liebes Sternenkind,

has t du fein ausgeschlafen? Noch nicht? Dann kuscheln wir jetzt ein bißchen, es gibt ein Küßchen aufs Näschen und Gesichtchen und auch eine feine Massage für das Bäuchlein,die Öhrchen und die Pfötchen gehört dazu.
So,liebes Sternchen,nun kuschel dich noch ein wenig in deinem Wölkchenbettchen und ich schicke dir noch einen schönen Traum.

Für nachher habe ich ein leckeres Frühstück für alle vorbereitet.

Und dann ab zu den Gänseblümchen,die wollen gegossen werden.
Und die Laubhügel für die Igelchen wollt ihr heute bauen? Eine tolle Idee.
Damit es schön warm und kuschelig wird,bringe ich frisches Moos und Blätter mit.
Habt ganz viel Spaß dabei
Die Igelchen jedenfalls werden sich sehr freuen.

Hallo, mir ist kalt – Igel sucht ein Winterquartier

W o soll ich hin?
Die Luft ist kalt.
Ich riech’s, der Winter,
der kommt bald.

Wo schlaf ich mich
dann richtig aus?
Ich brauch ein warmes
Igelhaus

Ich suche hier,
ich suche dort,
das bunte Herbstlaub,
das ist fort.

Im Garten war
ich gern zuhaus.
Doch ohne Laub
wander ich aus.

Rasch muss ich mir
‘ne Höhle baun
und werd im Wald
nach Blättern schaun.

Vielleic ht komm ich
im nächsten Jahr
hierher zurück,
wo ich gern war.
l(Elke Bräunling)


ich habe dich lieb

Conny mit Harrihäschen und all meinen Sternenkinder ganz tief im Herzen
von: anonym


[7656] - 18.10.2019 22:05:24
Die Stimme im Blätterberg

Es war ein kalter Spätherbsttag.
Im Wald war es nebelig und trübe.
Und trübe war auch die Laune des kleinen Bären.
Er konnte nämlich keinen seiner Freunde zum Spielen finden.
Einige von ihnen waren längst vor dem nahenden Winter in den Süden geflüchtet,
andere hatten sich zum Winterschlaf verkrochen oder sie streiften auf Futtersuche durch den Wald.
„Winter ist doof“,
meckerte der kleine Bär mit einem tiefen Bärenbrummen.
„Und langweilig. Und dunkel.
Und überhaupt …“
Er war so schlecht gelaunt,
dass er voller Missmut in den hohen Haufen mit Herbstlaub sprang,
den jemand unter der Eiche neben der alten Kapelle zusammengekehrt hatte.
Wild trampelte er auf dem Laub herum und kickte es weit in alle Richtungen.
Huiii !
Hoch wirbelten die bunten Blätter durch die Luft.
Fast konnte man meinen,
sie tanzten einen
Wirbelwind-Rock ´n Roll.
Der kleine Bär lachte.
Es machte Spaß,
ihnen beim Wirbeln zuzusehen.
Seine schlechte Laune hatte er ,
für heute , erst einmal vergessen.
„Huiii !“, rief er laut und ihm war,
als sirrten die Blätter ein leises
Hui-i-i-iiiii zurück.
„Was ist hier denn los ?“,
polterte plötzlich eine Stimme im Laubhaufen.
Sie klang sehr übellaunig, die Stimme. „Wer stört meine Winterruhe ?
Ein Unwetter? Ein Erdbeben ?
Oder, noch schlimmer, ein Mensch,
der mich ärgern möchte ? Ruhe !,
sage ich.
Ich will meinen wohl verdienten Schlaf haben.“
Erschrocken starrte der kleine Bär auf den Laubberg,
der nun gar nicht mehr so hoch war wie zuvor.
„Ich bin’s nur“,
rief er ein bisschen kleinlaut zurück. „Ich, der kleine Bär.“
„Und ich bin der große Igel“,
knurrte die Stimme. „
Bekanntlich halten wir Igel in Herbstlaubhöhlen unseren Winterschlaf.
Du hast mich geweckt, kleiner Bär ! “
„D-d-das t-t-tut mir leid“,
stammelte der kleine Bär.
„Mir auch“, brummelte der Igel,
doch seine Stimme klang schon versöhnlicher, ja, fast so,
als schmunzelte er dort unten in seiner Blätterhöhle.
„Ich bin gleich weg“,
versprach der kleine Bär.
„Ich auch. Im Winterland nämlich“, sagte der Igel.
„Dort treffe ich im Traum meine Kollegen.“
„Und im nächsten Frühling triffst du dann wieder mich.
Ich werde hier auf dich warten. Einverstanden ?“
Der Igel aber antwortete nicht mehr und der kleine Bär lief schnell zur Bärenhöhle zurück.
Vom Winterland, nahm er sich vor, wollte er nun auch ein wenig träumen.

© Elke Bräunling

Hallo liebes Engelchen,

ich wünsche dir eine gute Nacht und hab zuckersüße Träume.
Schlaf gut uns träum was süßes.

Liebe Tiermama,

ich wünsche dir einen schönen Freitagabend und hab ein erholsames Wochenende :)


Liebe Grüße.....

Ven ice und Susi mit der Rasselbande auf Erden und die 10 Engelchen im Herzen
von: anonym


[7655] - 18.10.2019 04:56:09
guten Morgen,liebes Sternenkind

hast du fein geschlafen?

Dann nehme ich mir nun die Zeit und wir kuscheln und knuddeln ein bißchen.
Natürlich gibt es auch eine feine Massage für das Bäuchlein,die Öhrchen und die Pfötchen.

Und dann wartet ein feines Frühstück auf dich und alle Freunde


He ute wird es wieder schönes Wetter geben und als allererstes wollt ihr zu Harrihäschens Gänseblümchen. keine Sorge,die Decke hält ihre Wurzeln schön warm und die Köpfchen sind gut geschützt unter ihren Mützschen und den Regenmäntelchen.
Ihr Rackerchen habt sie fein winterfest gemacht.

Gänseb lümchen

letzte Sonnenstrahlen.

Schon ein wenig zugedeckt,
Doch das kleine Köpfchen reckt
strahlend ihr Gesicht entgegen.
Sehe sie auf allen Wegen.
Sind mir immer eine Freude.
Begleiten mich das ganze Jahr.
Muss an meine Kindheit denken:
Hatten Kränzlein schön im Haar.

( C.W.)


Und dann habt ihr Sternenkinder schon wieder eine feine Idee. Am Wochenende wollt ihr die beendete Kartoffelernte feiern. Dazu soll jeder etwas aus einer Kartoffel zaubern. Ein leckeres Gericht,ein schönes Kartoffelgedicht oder ein lustiges Kartoffelkostüm.
Ihr wollt euch am Samstag abend auf Paule Rüssels Wölkchen treffen.
Na,da gibts ja nun viel zu planen,zu dekorieren ,zu kochen,backen und zu basteln.
Ganz viel Spaß dabei,ich bin sicher: es gibt wieder viel zu lachen.


Ei n Kartoffelgedicht

Sie wächst nur in dunkler Erde
mit einer Schale schmutzig braun,
ist diese Frucht, die uns so kostbar,
im Innern lecker anzuschaun.

Sie ist bekannt uns als Kartoffel,
man sagt auch Erdapfel zu ihr,
denn wie die Äpfel auf den Bäumen
ist sie gesund für Mensch und Tier.

Wir haben sie oft auf dem Teller,
denn sie schmeckt wunderbar und fein.
Kaum einer mag sie mehr vermissen,
Drum muss in jedem Haus sie sein.

Hm, Kartoffeln, hm, Kartoffeln,
ihr schmeckt allen gut,
gepellt, gebraten und fritiert,
als Pfannkuchen mit Mus serviert,
als Croques, als Chips, als feinen Brei
seid ihr beim Essen meist dabei.
Hm, Kartoffeln, hm, Kartoffeln,
ihr schmeckt allen gut,
hm, lecker, fein und köstlich gut
(Elke Bräunling)


ich habe dich lieb

Conny mit meinem Harrihäschen,Babe und all
meinen Sternenkindern

d en lieben Tier- und Sterneneltern wünsche ich einen schönen,sonnigen Freitag.
Seid herzlich umarmt und paßt gut auf euch auf.
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel