homeTyson & Kira , Pit Bull
Hund von: Bonnie Z. [Besucher: 630]

 B  
587

Himmels-Koordinaten:

 *11.08.1999
†..2013
Tyson & Kira ... vom ersten bis zum letzten Tag ...
.. euer Leben begann in meinen Armen und in meinen Armen endete es ....

Tyson - der Gütige †29.11.2013
& Kira - die Lebensfrohe †29.07.2013

... meine ungleichen Zwillinge, es waren viel zu kurze aber dafür wundervolle 14 Jahre ...

love you, miss you, need you ...



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 12.01.2014 18:09:04
ICH LIEBE EUCH
von: JasnaZ.


[9] - 26.12.2013 20:48:18
Zwei Sterne am Himmel, sie strahlen sich an weil der eine ohne den anderen nicht leben kann. Sie sagen einander: Ich liebe Dich, der eine bist Du, der andere ich.
von: Jasna Z.


[8] - 08.12.2013 08:35:29
Von Tränen und Schmerzen geplagt gehe ich hier auf Erden von Tag zu Tag.

Dich zu verlieren war meine größte Angst, wenn man mit Leib und Seele um Dein Leben bangst.

Zu sehen, wie Du alt wirst und schwach hielten mich so manche Nächte wach.

Als der Tag gekommen, an dem Du von mir gingst, bat ich die Engelein, dass man Dich seelig in die Arme nimmt.

Es war ein Tag voller dunkler Macht, traurig und weinend sass ich dort in dieser trüben Nacht.

Trübe sind die Tag seit Du gegangen, doch Deine Liebe Deine Wärme kann ich immer noch empfangen.

Du bist bei mir in meinem Herzen hast Du einen Platz, ich wünsche Dir alles Gute mein geliebter Schatz.

Wirst immer bei mir sein, bis in alle Ewigkeit, bis irgendwann für uns gemeinsam die Sonne wieder scheint.

Wenn wir beide barfuss im RBL spazieren gehen und unser neues Leben gemeinsam im Himmel in die Hände nehmen
(Copyright Heike K.)

Einen stillen Gruß an die Sternenkinder Tyson & Kira und tröstende Worte an die liebe Mami Bonnie von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 05.12.2013 17:07:04
Geschwester liebe ist eine Seele in zwei Körper..Mögen eure Seelen in Frieden ruhen.
von: Jasna Z.


[6] - 02.12.2013 13:23:16
Sonnenuntergang

Feuerrot leuchtend gleitet die Sonne
Immer schneller dem Horizont entgegen
Goldfarbene Strahlen
Schmücken glitzernd das dunkle Meer
Und streicheln
Dein liebes Gesicht

Am Ende dieses schönen Tages
Liegt trotz aller Freude
Tiefe Trauer
Und das schmerzliche Wissen
Diesen Moment nicht anhalten zu können

Ein Sonnenuntergang ist
Ein Abschied auf Raten

(unbekannt)


Stefanie mit ihren Engeln Scarlett den 6 Meeris und die Fellnasen Zuhause
von: Anonym


[5] - 02.12.2013 13:19:52
Ihr geliebten Sternenkinder.
Nun seid ihr auf Ewigkeit im Regenbogenland vereint,nachdem Ihr Eurer Familie/Eurem Frauchen 14 Jahre Liebe und Treue geschenkt habt. Leider ist Eure zeit auf Erden so begrenzt!
Es wäre so schön,wenn wir mit Euch geliebten Begleitern kommen und gehen könnte.
Grüßt mein Leonchen ganz lieb und wir sehen uns alle auf der anderen Seite der RB wieder,wenn Ihr uns dann liebevoll dort abholt.
von: Timm mit Leon im Herzen


[4] - 02.12.2013 13:02:16
EINEN STILLEN, LEISEN UND TRAURIGEN GRUß FÜR DICH MEIN STERNEN-KIND.


VON LARA-MAMA

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[3] - 02.12.2013 09:59:21
Einst war ein Sternenkind so ganz allein,es fand ein weiteres und schon waren sie zu zweien,in weiteres kam hinzu und sagte "gewährt mir die Bitte...."
kurzum, es wurde die Dritte.
Bevor einer fragen konnte, was machen wir hier?,
kam ein Neues und schon waren es vier.Bald kamen noch zwei, es ist wie verheßt,
so waren sie dann schon zu sechst.Ein anderes mußte verlassen auf Erden seine Lieben,es stieß zu den sechsen, da waren es sieben.
Habt ihr auch mitgedacht?
dass nächste war die Nr. acht.
Sie wurden immer mehr, das tat sie freuen,schwupps, das nächste war Nr. neun.So konnte es immer weitergehen,
schon bald kam dann die Nr. zehn.Noch Nr. hundert sich einfand,da gründeten sie das Regenbogenland.Auf Erden fehlen sie uns sehr,doch oben werdens täglich mehr.Als heller Stern sie dannerstrahlen,
und lindern unsere Seelenqualen.
Irgendwa nn, es liegt auf der Hand,sehen wir uns wieder im Regenbogenland.

Helga mit Mauzi.Bonny,Svenja und Mercy im Herzen
von: anonym


[2] - 01.12.2013 21:31:17
ihr Tod hat mich innerlich zerrissen aber damit kann ich leben, die Zeit mit ihnen ist den Schmerz allemal wert, unerträglich für mich sind ihre Qualen kurz vorm Tod ... ich konnte ihnen nicht mehr helfen, konnte ihnen den Schmerz nicht abnehmen, sie haben schönere letzte Augenblicke verdient ...
von: Bonnie


[1] - 01.12.2013 20:00:51
Liebe Sternchen,
Gegen die Erde,
gibt es keinen besseren Trost
als den Sternenhimmel.
Ihr werdet immer was ganz besonderes bleiben.
Ein stiller Gruß von Birgit mit Emmi im Herzen
von: anonym




home Tyson & Kira , Pit Bull
Hund von: Bonnie Z. [Besucher: 630]

B
587

Himmels-Koordinaten



 * 11.08.1999
† ..2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 12.01.2014 18:09:04
ICH LIEBE EUCH
von: JasnaZ.


[9] - 26.12.2013 20:48:18
Zwei Sterne am Himmel, sie strahlen sich an weil der eine ohne den anderen nicht leben kann. Sie sagen einander: Ich liebe Dich, der eine bist Du, der andere ich.
von: Jasna Z.


[8] - 08.12.2013 08:35:29
Von Tränen und Schmerzen geplagt gehe ich hier auf Erden von Tag zu Tag.

Dich zu verlieren war meine größte Angst, wenn man mit Leib und Seele um Dein Leben bangst.

Zu sehen, wie Du alt wirst und schwach hielten mich so manche Nächte wach.

Als der Tag gekommen, an dem Du von mir gingst, bat ich die Engelein, dass man Dich seelig in die Arme nimmt.

Es war ein Tag voller dunkler Macht, traurig und weinend sass ich dort in dieser trüben Nacht.

Trübe sind die Tag seit Du gegangen, doch Deine Liebe Deine Wärme kann ich immer noch empfangen.

Du bist bei mir in meinem Herzen hast Du einen Platz, ich wünsche Dir alles Gute mein geliebter Schatz.

Wirst immer bei mir sein, bis in alle Ewigkeit, bis irgendwann für uns gemeinsam die Sonne wieder scheint.

Wenn wir beide barfuss im RBL spazieren gehen und unser neues Leben gemeinsam im Himmel in die Hände nehmen
(Copyright Heike K.)

Einen stillen Gruß an die Sternenkinder Tyson & Kira und tröstende Worte an die liebe Mami Bonnie von Heike mit Pinki, Felix, Kimi und Lizzy auf Erden und den Sternenkindern Sina, Mikosch und Pray für immer tief in meinem Herzen
von: anonym


[7] - 05.12.2013 17:07:04
Geschwester liebe ist eine Seele in zwei Körper..Mögen eure Seelen in Frieden ruhen.
von: Jasna Z.


[6] - 02.12.2013 13:23:16
Sonnenuntergang

Feuerrot leuchtend gleitet die Sonne
Immer schneller dem Horizont entgegen
Goldfarbene Strahlen
Schmücken glitzernd das dunkle Meer
Und streicheln
Dein liebes Gesicht

Am Ende dieses schönen Tages
Liegt trotz aller Freude
Tiefe Trauer
Und das schmerzliche Wissen
Diesen Moment nicht anhalten zu können

Ein Sonnenuntergang ist
Ein Abschied auf Raten

(unbekannt)


Stefanie mit ihren Engeln Scarlett den 6 Meeris und die Fellnasen Zuhause
von: Anonym


[5] - 02.12.2013 13:19:52
Ihr geliebten Sternenkinder.
Nun seid ihr auf Ewigkeit im Regenbogenland vereint,nachdem Ihr Eurer Familie/Eurem Frauchen 14 Jahre Liebe und Treue geschenkt habt. Leider ist Eure zeit auf Erden so begrenzt!
Es wäre so schön,wenn wir mit Euch geliebten Begleitern kommen und gehen könnte.
Grüßt mein Leonchen ganz lieb und wir sehen uns alle auf der anderen Seite der RB wieder,wenn Ihr uns dann liebevoll dort abholt.
von: Timm mit Leon im Herzen


[4] - 02.12.2013 13:02:16
EINEN STILLEN, LEISEN UND TRAURIGEN GRUß FÜR DICH MEIN STERNEN-KIND.


VON LARA-MAMA

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[3] - 02.12.2013 09:59:21
Einst war ein Sternenkind so ganz allein,es fand ein weiteres und schon waren sie zu zweien,in weiteres kam hinzu und sagte "gewährt mir die Bitte...."
kurzum, es wurde die Dritte.
Bevor einer fragen konnte, was machen wir hier?,
kam ein Neues und schon waren es vier.Bald kamen noch zwei, es ist wie verheßt,
so waren sie dann schon zu sechst.Ein anderes mußte verlassen auf Erden seine Lieben,es stieß zu den sechsen, da waren es sieben.
Habt ihr auch mitgedacht?
dass nächste war die Nr. acht.
Sie wurden immer mehr, das tat sie freuen,schwupps, das nächste war Nr. neun.So konnte es immer weitergehen,
schon bald kam dann die Nr. zehn.Noch Nr. hundert sich einfand,da gründeten sie das Regenbogenland.Auf Erden fehlen sie uns sehr,doch oben werdens täglich mehr.Als heller Stern sie dannerstrahlen,
und lindern unsere Seelenqualen.
Irgendwa nn, es liegt auf der Hand,sehen wir uns wieder im Regenbogenland.

Helga mit Mauzi.Bonny,Svenja und Mercy im Herzen
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel