homeMy fair Lady [w], Westfale
Großtier von: Sandra K. [Besucher: 3700]

 J  
547

Himmels-Koordinaten:

 *14.04.1985
†25.12.2013
My fair Lady zur Fotogalerie von My fair Lady
Als die Sonne unterging und Dich mitgenommen hat,
ist es in meinem Herzen dunkel geworden.

14.04.2015

Heute wäre dein 30. Geburtstag gewesen. Wie sehr habe ich mir gewünscht diesen mit Dir hier zusammen feiern zu können. Aber leider war uns das nicht vergönnt. Ich denke heute ganz besonders an dich und vermisse dich unendlich.....

In Liebe Deine Sandra


Ein Jahr ohne dich....unfassbar...und es vergeht kein Tag an dem ich dich nicht vermisse und an dich denke.
Deine Box zu sehen ohne dich ...
Pagano zu sehen ohne dich.....

Wir vermissen dich unendlich....

IN LIEBE

Sandra 25.12.2014

In dem Moment,
in dem man erkennt,
dass den, den man liebt,
die Kraft zu

...

neue
Kerze

1.532 Kerzen sind entzündet


ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 25.12.2018 07:21:35 anonym am: 25.12.2018 04:23:08 Wir vermissen euch so sehr Christa und ihre Besten am: 25.12.2018 00:29:09 Frohe Weihnachten von Christa mit Julienka u.Shadow am: 24.12.2018 22:42:11 ich wünsche allen Sternenkindern einen feinen Heiligabend,Conny mit Harri, Babe, am: 24.12.2018 14:50:28 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 23.12.2018 20:54:52 noch 1 x schlafen,dann kommt das Christkind,WHDL,Conny mit Harri,Babe,Matty und  am: 23.12.2018 13:35:47 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 22.12.2018 23:46:02 dein Sternchen brennt hell und leuchtend, für die Ewigkeit,Conny mit Harri, Bab am: 22.12.2018 14:43:32 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 21.12.2018 22:53:34 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 20.12.2018 21:40:32 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 19.12.2018 18:17:48 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 18.12.2018 20:11:31 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 17.12.2018 21:41:05 bald brennt das 3. kerzchen, viel Freude wünscht Conny mit Harrihäschen und all  am: 16.12.2018 11:48:10 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 15.12.2018 19:45:21 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 15.12.2018 14:49:17 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 14.12.2018 21:32:20 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 13.12.2018 20:51:17 Wir vermissen euch so sehr Christa und ihre Besten am: 12.12.2018 22:39:34 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 11.12.2018 22:02:54 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 10.12.2018 21:37:17 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 09.12.2018 22:11:40 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 08.12.2018 18:25:45 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 07.12.2018 20:57:09 Ein Nikolaus Gruss von Christa und Co am: 06.12.2018 23:52:39 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 05.12.2018 19:52:54 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 04.12.2018 20:08:27 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 30.11.2018 21:00:28 Wir vermissen euch so sehr Christa und ihre Besten am: 28.11.2018 19:54:17 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 27.11.2018 18:36:40 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 25.11.2018 13:48:42 1000 Herbstkussis schickt das Harrihäschen am: 24.11.2018 15:07:08 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 22.11.2018 19:32:26 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 20.11.2018 23:47:27 anonym am: 17.11.2018 18:45:32 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.11.2018 16:23:36 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 14.11.2018 20:41:12 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 11.11.2018 02:46:49 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 09.11.2018 23:33:37 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 08.11.2018 18:58:42 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 05.11.2018 22:34:53 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 04.11.2018 19:43:07 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 04.11.2018 12:46:52 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 31.10.2018 21:50:39 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 30.10.2018 17:32:51 1000 Herbstkussis schickt das Harrihäschen am: 28.10.2018 12:38:41 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 28.10.2018 08:56:23 dieses Samstaglichtlein geht auf die Reise - zu dir. Conny mit Harri, Babe, Matt am: 27.10.2018 14:39:01 ein liebes Memory-Gedenklichtlein für Stern Aldi, Conny mit Harri, Babe und am: 26.10.2018 07:51:43 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 24.10.2018 22:01:18 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 22.10.2018 22:55:31 Ein LG für Schafsline von Christa am: 21.10.2018 19:41:49 ein liebes Memory-Gedenklichtlein für Stern Schafeline, Conny mit Harrihäschen u am: 21.10.2018 07:06:49 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 20.10.2018 14:28:22 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 18.10.2018 21:19:14 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 17.10.2018 00:10:25 Du bist nicht vergessen Christa mit Julienka und Shadow am: 15.10.2018 20:44:06 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 14.10.2018 20:10:44 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 14.10.2018 13:16:14 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 13.10.2018 22:15:31 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 13.10.2018 14:38:37 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 11.10.2018 21:23:38 Ein Traumkerzchen von Christa  am: 10.10.2018 20:41:48 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 08.10.2018 21:35:08 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.10.2018 11:21:40 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 05.10.2018 22:55:52 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 04.10.2018 21:22:24 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 03.10.2018 20:15:58
1 2 3 4 5 6 II 

Neuer
Gruß

824 Sternengrüße empfangen


[824] - 25.12.2018 07:24:16
🌈 🌒 🌈 🌛 ❥ ❤ 🎔 🌈 🌟 💫 🌈

Vereint mit dir

Wenn jetzt auch schon Jahre

vergangen sind,

so bist du noch tief

in meinem Herzen verankert.

Es ist in mir stets so,

als kämst du jeden

Moment zurück.

Dieses Sehnen und Denken

nimmt wohl nie ein Ende,

bis wir einst wieder vereint sind.
(Annegret Kronenberg)



Liebes Sternenkind My Fair Lady,


au ch ich möchte dich diesem besonderen und schweren Tag besuchen.


All deine Freunde nehmen dich heute in ihre Mitte,halten dein Hufchen und küssen deine Tränchen weg.Sie werden dich nicht alleinlassen und dir ganz viele Geschichten erzählen damit du nicht so traurig bist.
Du bist niemals allein und alle Freunde haben dich sehr lieb

dein Harrihäschen bringt dir ein Lichterwunschlampion mit,das kannst du am Abend losschicken, mit deinem Wunsch.

Ein Vergißmeinnichtbändchen hat Harrihäschen dir schon um dein Hufchen gebunden und auch sie trägt eins.Ihr seid vereint in tiefer Freundschaft.

Re ich mir deine Hand.

Lasse mich spüren,

dass du bei mir bist.

Hilf mir den Schritt zu tun,

der mich ins Licht führt.
(Annegret Kronenberg)

Dich ,liebe Sandra und Familie,

nehme ich an diesem so s
chweren Tag für euch, in Gedanken in die Arme
Ich weiß was du heute für einen Schmerz fühlst,glaube mir.


Das was bleibt ist die Liebe!
In deinem Herzen lebt deine wundervolle, einzigartige. wunderschöne My Fair Lady solange du lebst weiter. Sie begleitet dich wo immer du auch bist!


Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
di r Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit umarme ich euchganz fest


Conny mit Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie,
Matty , mary, Curley,Missy und all
meinen Sternenkindern ganz tief im Herzen
von: anonym


[823] - 25.12.2018 06:35:24
Mit lieben Gedanken
An Dich liebe Lady und Sandra

Du bist nicht mehr da
wo Du einmal warst.
Aber überall wo wir sind.


Ein weihnachtlicher stiller Gruss

Christa mit Julienka und Shadow
von: Christa Seinsche


[822] - 25.12.2018 06:35:07
Mit lieben Gedanken
An Dich liebe Lady und Sandra

Du bist nicht mehr da
wo Du einmal warst.
Aber überall wo wir sind.


Ein weihnachtlicher stiller Gruss

Christa mit Julienka und Shadow
von: Christa Seinsche


[821] - 25.12.2018 00:28:45
Mit lieben Gedanken
An Dich liebe Lady und Sandra

Du bist nicht mehr da
wo Du einmal warst.
Aber überall wo wir sind.


Ein weihnachtlicher stiller Gruss

Christa mit Julienka und Shadow
von: Christa Seinsche


[820] - 24.12.2018 14:50:21
heute ,Sternchens ,wirds was
geben
heute kommt der
Weihnachtsmann

ja ja,ich sehe schon,ihr süßen
Sternenkinde r seid schon wach
und soooo hippelig.
Denn heute kommt das Christkind
und schon jetzt zählt ihr süßen
Sternchen die Minuten.Na ja,es
wird noch dauern.
Aber ihr werdet euch die Zeit
schon ganz toll vertreiben.
Zuerst wird erst einmal ausgiebig
gekuschelt ,geknuddelt und
geschmust.
Und dabei erzählt mir noch einmal
den Höhepunkt eures
wunderschönen und süßen
Krippenspiel s.
Alles ging gut.alles lief glatt, ihr
habt uns zu Tränen gerührt so süß
und goldig habt ihr gespielt und
die Gänseblümchen haben
wirklich ganz liebreizend
gesungen .
Aber dann: vor lauter
Begeisterung ein Engelchen mit
tollen weißen Flügelchen zu sein
meinte Benji ,er wolle doch
gleich einmal das Fliegen
probieren."O h NEIN" riefen die
anderen Engelchen im Chor aber
Benji lacht nur und meinte,
er wolle das jetzt ausprobieren.
Wie kann es anders sein,natürlich
woll ten dann auch mein
Wirbelwind Harrihäschen,das
ne ugierige Peterle und der mutige
Timber und Birkol gleich
mal mitmachen.Und da die
anderen Meerli- und
Häschenengelche n nicht
nachstehen wollten,hüpfte ein
(B)Engelchen nach dem anderen
vom Dach."Schau mal,ich kann
fliegen",ruft Muckelsche
begeister t,"juhuuu"!Aber nix da!
Zum Glück war die Krippe nicht
sehr hoch aber das heilige
Paar,die 3 Könige und die Hirten
und ihre Tiere(besonders Julchen) wunderten sich
doch sehr was da vom Himmel
fiel. "Oh,lauter süße kleine
Engel,super:e s regnet Engelchen.
Die unsanft gelandeten
(B)Engelc hen dagegen sahen sehr
betreten drein aber dann brach
ein großes Gelächter aus.
Neugierig,warum so gelacht wird,
schaute das Jesuskindlein Caroline
aus der Krippe und als sie die
heruntergef allenen Engelchen sah
war es mit ihrer Würde vorbei
und fing schallend an zu lachen.
Aber die (B)Engelchen kletterten
wieder aufs Dach und so ging das
Krippenspiel weiter.
Ihr ward sooo süß. Bravo,bravo!
Und um Mitternacht sahen wir
Tier- und Sterneneltern die
Sternschnuppen am Himmel,es
waren die Grüße unserer
geliebten Sternenkinder und
unsere Seelen konnten uns für
einen zauberhaften Augenblich
vereinen.
Wie lieben euch so sehr wie ihr
uns liebt.
In den Herzen seid ihr immer bei
uns - solange wir leben

Aber jetzt wird erst einmal kräftig
gefrühstü ckt!
Und dann wird die RBW
aufgeräumt, die Waldtiere
besucht, die Vögelchen gefüttert u
Mittag gegessen und nachmittags
zündet ihr alle gemeinsam den
großen Weihnachtsbaum auf der
RBW an.
Dann dauert es nicht mehr lange
und die Bescherung kann
beginnen


Freuet euch das Christkind
kommt bald

dann faßt ihr Sternenkinder euch
alle an den Pfötchen und erlebt
das Wunder des heiligen Abends
gemeinsam in Frieden,Liebe und
tiefer Verbundenheit
Und eure Seelen verbinden sich
mit uns daheim auf Erden.

ich wünsche Euch Lieben allen
frohe Weihnachten


Conny mit Harri, Babe, der
Häschenfamilie, Matty,Mary,Missy,
Cu rley, Ak
von: anonym


[819] - 23.12.2018 13:35:41
heute nun erzähle ich euch den 2.
Teil von Mümmelina


Endlich war es soweit. Die Eltern
verteilten die Geschenke.
Nacheinan der riefen sie jedes
Kind zu sich und jeder erhielt sein
Geschenk, seine Möhre. Und nun
war Mümmelina an der Reihe. Die
Mama rief sie zu sich. Aber
Mümmelina sah keine Möhre in
der Pfote ihrer Mama. Sie
befürchtete das Schlimmste.
Hatte sie die Eltern zu sehr
genervt mit dieser Schleife?
Immer wieder sprach sie davon.
Wird sie nun deshalb kein
Geschenk, keine Möhre erhalten?
Mümmelina war gar nicht wohl
zumute. Während alle anderen
fröhlich und zufrieden ihre Möhren
verspeisten, hoppelte Mümmelina
ganz langsam und mit gesenktem
Kopf zu ihrer Mama.

Und nun saß sie vor ihr und
tatsächlich...d ie Mama sagte:” Ich
habe leider keine Möhre für dich,
Mümmelina”. “Macht nichts” sagte
Mümmelina, “ das ist nicht so
schlimm. Es war sicher schwer für
euch so viele Möhren zu
organisieren.” “Ja” sagte die
Mama, “es war diesmal besonders
schwer! Wir haben nur das hier
für dich. Es ist leider keine Möhre.
Schau, ob Du es trotzdem haben
möchtest.” Mümmelina schaute
wenig interessiert auf das, was ihr
die Mama entgegenhielt. “Aber,
das ist ja...das ist ja...Mama!” rief
Mümmelina ganz laut - ”das ist ja
eine rote Schleife!” Sie konnte
sich gar nicht beruhigen. Die
Mama band ihr die Schleife nun
um den Hals, was gar nicht so
leicht war, weil Mümmelina so
sehr zappelte vor Freude. “Oh
Mama, liebe gute
Mama, vielen vielen Dank dafür!”
sagte Mümmelina und dann war
sie auch schon weg, um allen
anderen ihre neue rote Schleife
zu zeigen.

Wie war es möglich den Wunsch
zu erfüllen? Nun, die
Kaninchenmama fand diese
Schleife im Herbst an einem
Gartenzaun. Wahrscheinlich war
sie von einem Geschenk
abgemacht worden und durch den
Wind weggeweht. Für die
Menschen ist so eine Schleife
weniger wichtig, aber die kleine
Mümmelina machte sie nun zum
glücklichsten Kaninchenmädchen
de r Welt.
(Doris Dziuba)


na , hat euch die Geschichte
gefallen? Ja? Das ist fein

Ich wünsche euch geliebten
Sternenkin dern einen
wunderschönen 4. Advent

Harrihäs chens, Babes und
Häschenfamilie und Matty,Marys,
Missys,
Curleys Mama Conny mit all ihren
Sternenkindern

Euch Lieben daheim wünsche ich einen
friedlichen und schönen 4. Adventsonntag
von: anonym


[818] - 22.12.2018 14:43:26
Es adventet die Zeit

Adventsgedi cht


bläst kalt der Wind, es friert und es schneit,
man merkt es schnell: Es adventet die Zeit.
Über Wald und Flur legen sich weiße Decken,
die Autos fahren nun alle wie Schnecken.

Von irgendwo hört man: "Oh, friedvolle Zeit!"
Man weiß halt: Weihnachten ist nicht mehr weit.
Auf Bäumen, Sträuchern und Tannenspitzen
sieht man jetzt immer mehr Schneeflocken sitzen.

Im Mondenschein funkelt so manches Eis,
es weihnachtet sehr, wie nun jeder weiß!
Ein Mann schleppt ´nen Baum, man sieht ihn schwitzen,
doch da rutscht er aus - jetzt ist er am Sitzen.

Im Gestrüpp hört man es knacksen und knistern,
es ist ein Häschen, es sucht nach den Geschwistern.
Schneefl ocke für Schneeflocke fällt so dahin.
Mancher freut sich: "Zum Glück bin ich drin."

Drinnen im Haus nun beginnt emsiges Treiben:
Die Tochter schneidet den Stollen in Scheiben.
In der Küche formt Mama Lebkuchenherzen,
im Wohnzimmer kämpft derweil Papa mit Kerzen.

Das Baby ist begeistert und ganz auf Touren,
es fand Mamas Schminke - man sieht´s an den Spuren.
Im Kamin knistert und brennt hell das Feuer,
Opa liest stöhnend Zeitung: "Das Öl wird teuer."

Oma sucht überall nach dem Krippenkind,
damit alle Figuren beieinander sind.
Und Klein-Erna will es gar nicht gelingen,
zu erkunden, was das Christkind wohl wird bringen.

Es ist eine Zeit der Geschäftigkeit und Eile,
nur Miez sitzt auf dem Sofa und hat Langeweile.
Aus der Ecke kommt Wuffti jetzt angekrochen,
man sieht ihm an: Er hat den Braten gerochen.

Von Ferne schallt rüber der Glockenklang,
im Radio hört man ´nen Weihnachtsgesang,
es ist das bekannte Lied der "Stillen Nacht" -
doch da hat was im Wohnzimmer furchtbar gekracht.

Der Weihnachtsbaum fiel, man hört Papa schimpfen
und obendrein noch den Baum verwünschen.
Miez schlummerte ein, jetzt ist sie erwacht,
erkennt die Gefahr und verschwindet nun sacht.

Es ist ja die "Vorzeit", der friedvolle Advent,
man kann es auch sehn: Eine Kerze brennt.
Doch halt einmal ein: Ist uns denn noch klar,
was eigentlich der Sinn dieser Feier war?

Es geht um die größte Geschichte der Zeiten.
Dafür will man das Fest vorbereiten.
Gott schickte Jesus, den Retter, seinen Sohn,
der kam herab, verließ des Vaters Thron.

Er kam auf die Erd´, um Frieden zu geben
allen, die nach seinem Wort wollen leben.
Jesus Christus und Friedefürst wird er genannt,
hast du den Erlöser denn auch schon erkannt?

Ist bei dir schon dieser Friede eingekehrt,
von dem uns die Bibel ausführlich lehrt?
Wir wünschen nun allen besinnliche Stunden
hier und dort in Familienrunden!
(Adv entsgedicht: Rainer Jetzschmann)


habe einen wunder-wunderschönen Vor-Vor-Weihnachtstag

ich bringe euch heute vom Weihnachtseinkauf einiges für euer Krippenspiel mit.Ich habe da tolle Hirtenhüte- und Stäbe entdeckt.
Und ein leckers Frühstück

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit all meinen Sternenkindern
von: anonym


[817] - 20.12.2018 03:39:18
Am Weihnachtsabend...

Am Weihnachtsabend gingen aus, die Maus, der Fuchs, das Häschen.
Sie gingen durch den Winterwald und kalt war bald ihr Näschen.

Sie kamen an ein Herbergshaus, die Maus, der Fuchs, das Häschen.
Da rief der Wirt zum Fenster ´raus: "Kommt trinkt mit mir ein Gläschen!"

Ein alter Mann mit weißem Bart lag schnarrchend unterm Fäß´chen.
"Ist das dort nicht der Weihnachtsmann?", schrien Maus und Fuchs und Häschen.
"So weckt ihn doch! So weckt ihn doch! Sein Weg ist noch so weit.
Oh weh! Durch Wald und Feld und Gäß´chen"

Das s er noch leidlich pünktlich kam, zu Onkel, Tanten, Bäs´chen,
verdanke n wir in diesem Jahr (und das ist wahr) der Maus, dem Fuchs, dem Häschen.


Guten Morgen liebes Engelchen
,


hast du schön geschlafen?
Dann lege ich mich jetzt ein bißchen zu dir und wir kuscheln und schmusen ausgiebig.Natürlich bekommt das Näschen ein liebes Küßchen und das Bäuchlein,die Öhrchen und die Pfötchen bekommen ein feine Massage

Danach gibt ein leckeres Frühstück

heut e wollt ihr die Waldtiere besuchen und ihre Futterplätze neu füllen
danach gibts eine heiße Suppe. Enzo und Birko haben etxra eine Gulaschsuppenkanone besorgt.Na,das wird wieder ein Gelächter werden.

Am Nachmittag besucht ihr dann das Puppentheater in eurem wunderschönen RBL.Natürlich wird die Weihnachtsgeschichte aufgeführt.
Hier wollt ihr euch noch ein paar Ideen für euer Krippenspiel holen.
besonders eure Schafhirten und die Engelsschar wollen sich noch etwas besonderes einfallen lassen.
Fein!

Schau mal,ich habe ein liebes Gedicht mitgebracht

Chri stkindchen

Wo die Zweige am dichtesten hangen,
die Wege am tiefsten verschneit,
da ist um die Dämmerzeit
im Walde das Christkind gegangen.

Es mußte sich wacker plagen,
denn einen riesigen Sack
hat´s meilenweit huckepack
auf den schmächtigen Schultern getragen.

Zwei spielende Häschen saßen
geduckt am schneeigen Rain.
Die traf solch blendender Schein,
daß sie das Spielen vergaßen.

Doch das Eichhorn hob schnuppernd die Ohren
und suchte die halbe Nacht,
ob das Christkind von all seiner Pracht
nicht ein einziges Nüßchen verloren.
(Anna Ritter)


ic h denke an dich und habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
von: anonym


[816] - 16.12.2018 11:48:04
liebe Sternleins


zum 3. Advent erzähle ich euch
heute den 1.Teil einer schönen
Weihnachtsgeschichte
Mümmelinas großer Wunsch

Es ist ihr erstes Weihnachtsfest
und das Kaninchenmädchen
Mümmelina ist total aufgeregt.
Wird sich ihr großer Wunsch
erfüllen? Eine große rote Schleife
- die wünscht sie sich so sehr.
Es war Frühling. Mümmelina war
noch sehr klein. Bei ihrer ersten
Entdeckungsreise am Waldrand
fand sie etwas Sonderbares:
einen von Ostern vergessenen
Schokoladenhasen mit einer
großen roten Schleife um den
Hals. Mümmelina entdeckte den
merkwürdigen Gesellen mitten im
Gras. Er sah aus wie sie. Aber, er
bewegte sich nicht als sie näher
kam, hatte kein Fell und roch
auch nicht wie ein Kaninchen
sondern angenehm süßlich. Völlig
verzückt hoppelte Mümmelina zu
ihrer Mama, die in ihrer Nähe war
folgte ihr sofort, denn sie weiß:
Mümmelina läßt nicht locker,
wenn sie etwas will. Und so
standen sie nun beide vor dem
merkwürdigen Kaninchen. Die
Kleine sagte: “ Mama, liebe gute
Mama, mach bitte die Schleife ab
und mach sie mir um den Hals.
Schau doch wie schön sie ist!” Die
Mama versuchte es. Doch so sehr
sie sich auch bemühte - die
Schleife war zu kurz und passte
nicht um Mümmelinas Hals.
Mümmelina war sehr traurig. Aber
die Mama wusste Rat um sie zu
trösten, denn sie kannte
Mümmelinas Vorliebe für
Löwenzahn. “ Komm, mein
Mädchen” sagte sie, “ dort drüben
habe ich frischen grünen
Löwenzahn gefunden. Wir sollten
uns beeilen, bevor die anderen
kommen und ihn finden.” Das
wollte Mümmelina natürlich nicht
und so hoppelten beide ganz
schnell los und waren bald
inmitten vieler frischer
Löwenzahnblätter zu finden.
Das Jahr verging. Mümmelina
wuchs zu einem hübschen
hellgrauen Kaninchen heran.
Nun ist also Weihnachten, der
heilige Abend. Mümmelinas
Familie ist sehr groß. Es ist recht
eng im Kaninchenbau. Für die
Eltern war es nicht einfach,
genügend Geschenke für alle
Kinder zu organisieren. Bei
Kaninchen ist es üblich, dass die
Kinder als Geschenk etwas
Frisches zu Fressen bekommen:
am besten Möhren als besonderer
Leckerbissen im Winter. Die
Kanincheneltern haben das ganze
Jahr über fleißig gesammelt und
alle Möhren in einem kühlen
Extragang des Baus gut
versteckt.
Ob die Eltern wirklich für jeden
eine Möhre haben? Alle Kinder
hüpften durcheinander vor
Aufregung.
Nur Mümmelina saß still in einer
Ecke. Sie hat die Schleife, die sie
so gern gehabt hätte, das ganze
Jahr über nicht vergessen.
Natürlich denkt sie: die Eltern
werden keine Schleife für sie
haben. Woher auch? Wie soll ein
Kaninchen eine Schleife
besorgen?

- 2 -

am 4. Advent geht die Geschichte
weiter!
Ich wünsche allen einen schönen
Adventssonntag


Conny mit Harri, Babe,
Bömbchen, Hermine und der
Häschenfamili und den
Federbällchen ,Matty,Mary, Missy,
Curley, Aky und Co
von: anonym


[815] - 15.12.2018 14:49:12
schaut mal,

dieses Gedicht erinnert uns
daran, das alle Kinder dieser Welt
ein geliebtes Kuscheltier haben
sollten
E ins aus Stoff und später eines
echtes Tierchen für das man
sorgen darf, für das man
verantwortlich sein muß und das
man lieb haben tut


Happy End für Teddy



Ein altersschwacher Teddybär,
den freut sein Leben gar nicht
mehr.
Er träumt davon, dass er schön
spielt
u nd seinen Platz im Bett behielt...

Doch statt der üblichen Idyll
liegt er entsorgt bei Schrott und
Müll.
Ich nehm´ ihn mit, trag ihn
behend´
in s Haus. - Gibt´s nun ein Happy
End?

Er wird gebadet, operiert,
an Augen und am Bein hantiert,
und da er innerlich verletzt,
wird "Leibesfülle" eingesetzt.

Rein äußerlich wirkt er wie neu;
sein Fell, das glänzt, Knopfaugen
treu.
Ein buntes Tuch schmückt seinen
Hals.
Ic h geb´ ihn nicht mehr her. -
Niemals!

A b Weihnachten ein Platz im Bett;
das ist, was er am liebsten hätt ...
(Christa Maria Beisswenger)


liebe Sternleins

geste rn hattet ihr ja so einen
tollen Tag.
Ihr habt gebacken, für eurer
Krippenspiel geprobt und viel
genascht. Und vor allem eine wunderschöne Feier gehabt


Was höre ich denn da? Grummel,
Grummel???

Ach soooo,dein Bäuchlein knurrt.
Na, da mache ich doch gleich
einmal ein leckeres Frühstück für
alle Sternchen und habe auch
gleich ein Gedicht dazu
mitgebracht


(¸.•´; .•´)


Frühstü cksgedicht
ich hab an dich gedacht
und weil ich dich so lieb hab,
hab ich Frühstück gemacht.
Das Frühstück fällt nicht üppig
aus,
ich habe keine Wurst im Haus,
drum muß ich schnell zum Laden
laufen,
n och bevor mein Schatz erwacht
und etwas von der Wurst
einkaufen,
an Käse hab ich auch gedacht.
Was wichtig ist , nicht einerlei,
ein Frühstücksei ist auch dabei
Ich hab sogar aus Butter
ein Türmchen gebaut.
"FRÜHSTÜCK IST FERTIG"
rufe ich dann laut.

(¸.•´; .•´)


Laßt es euch gut schmecken

und dann gehts auf, auf zu einer
wunderschönen Waldwanderung.
Da es so viel regnet dürft ihr eure
neuen kunterbunten
Regenst iefelchen anziehen.
Und natürlich dürft ihr nicht nur
über sondern auch in die Pfützen
springen . Das wird ja wieder ein
Spaß, Ein nasser noch dazu!
Vergeßt nicht das Futter für die
Vögelchen und die Nüsse und
Eicheln für die kleinen Waldtieren
und das frische Heu und Stroh für
die Hirsche.
Heute Mittag gibt es dann einen
Teenachmittag. Dazu habe ich
schon viele Sorten gesammelt
und bin mal gespannt, welche
Teesorten wem von euch
schmecken. Dazu gibt es
Streuselkuchen und kleine
Obsttörtchen .
Und abends darf wieder ein
Sternchen schöne Geschichten
vorlesen und ihr kuschelt vor dem
warmen Wölkchenkamin

v iel Spaß

ich hab euch alle sehr lieb

Mama Conny mit ihrem
Harrihäschenm ädchen , Häslein
Babe und der Häschenfamilie, den
Federbällchen Matty,Mary, Curley,Missy
und Aky und all meinen
Sternenkinder n

ich wünsche Euch Lieben auf
Erden einen schönen
Start in das 3. Adventswochenende
von: anonym





home My fair Lady [w], Westfale
Großtier von: Sandra K. [Besucher: 3700]

J
547

Himmels-Koordinaten



 * 14.04.1985
† 25.12.2013

neue
Kerze

1.532 Kerzen


ein Lichtlein voller Verbundenheit, Conny mit Harri, Babe und all meinen am: 25.12.2018 07:21:35 anonym am: 25.12.2018 04:23:08 Wir vermissen euch so sehr Christa und ihre Besten am: 25.12.2018 00:29:09 Frohe Weihnachten von Christa mit Julienka u.Shadow am: 24.12.2018 22:42:11 ich wünsche allen Sternenkindern einen feinen Heiligabend,Conny mit Harri, Babe, am: 24.12.2018 14:50:28 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 23.12.2018 20:54:52 noch 1 x schlafen,dann kommt das Christkind,WHDL,Conny mit Harri,Babe,Matty und  am: 23.12.2018 13:35:47 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 22.12.2018 23:46:02 dein Sternchen brennt hell und leuchtend, für die Ewigkeit,Conny mit Harri, Bab am: 22.12.2018 14:43:32 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 21.12.2018 22:53:34 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 20.12.2018 21:40:32 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 19.12.2018 18:17:48 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 18.12.2018 20:11:31 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 17.12.2018 21:41:05 bald brennt das 3. kerzchen, viel Freude wünscht Conny mit Harrihäschen und all  am: 16.12.2018 11:48:10 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 15.12.2018 19:45:21 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 15.12.2018 14:49:17 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 14.12.2018 21:32:20 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 13.12.2018 20:51:17 Wir vermissen euch so sehr Christa und ihre Besten am: 12.12.2018 22:39:34 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 11.12.2018 22:02:54 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 10.12.2018 21:37:17 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 09.12.2018 22:11:40 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 08.12.2018 18:25:45 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 07.12.2018 20:57:09 Ein Nikolaus Gruss von Christa und Co am: 06.12.2018 23:52:39 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 05.12.2018 19:52:54 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 04.12.2018 20:08:27 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 30.11.2018 21:00:28 Wir vermissen euch so sehr Christa und ihre Besten am: 28.11.2018 19:54:17 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 27.11.2018 18:36:40 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 25.11.2018 13:48:42 1000 Herbstkussis schickt das Harrihäschen am: 24.11.2018 15:07:08 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 22.11.2018 19:32:26 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 20.11.2018 23:47:27 anonym am: 17.11.2018 18:45:32 ein sonniges Wochenendlichtlein geht auf die Reise,Conny mit Harri und Babe am: 17.11.2018 16:23:36 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 14.11.2018 20:41:12 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 11.11.2018 02:46:49 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 09.11.2018 23:33:37 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 08.11.2018 18:58:42 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 05.11.2018 22:34:53 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 04.11.2018 19:43:07 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 04.11.2018 12:46:52 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 31.10.2018 21:50:39 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 30.10.2018 17:32:51 1000 Herbstkussis schickt das Harrihäschen am: 28.10.2018 12:38:41 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 28.10.2018 08:56:23 dieses Samstaglichtlein geht auf die Reise - zu dir. Conny mit Harri, Babe, Matt am: 27.10.2018 14:39:01 ein liebes Memory-Gedenklichtlein für Stern Aldi, Conny mit Harri, Babe und am: 26.10.2018 07:51:43 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 24.10.2018 22:01:18 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 22.10.2018 22:55:31 Ein LG für Schafsline von Christa am: 21.10.2018 19:41:49 ein liebes Memory-Gedenklichtlein für Stern Schafeline, Conny mit Harrihäschen u am: 21.10.2018 07:06:49 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 20.10.2018 14:28:22 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 18.10.2018 21:19:14 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 17.10.2018 00:10:25 Du bist nicht vergessen Christa mit Julienka und Shadow am: 15.10.2018 20:44:06 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 14.10.2018 20:10:44 Sonnengrüße am Sonntag für euch Sternleins,Conny mit Harri, Babe, Matty und all  am: 14.10.2018 13:16:14 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 13.10.2018 22:15:31 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 13.10.2018 14:38:37 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 11.10.2018 21:23:38 Ein Traumkerzchen von Christa  am: 10.10.2018 20:41:48 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 08.10.2018 21:35:08 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 07.10.2018 11:21:40 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 05.10.2018 22:55:52 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 04.10.2018 21:22:24 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 03.10.2018 20:15:58 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 01.10.2018 20:54:55 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 30.09.2018 12:23:39 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 29.09.2018 22:05:21 dein Sternchen brennt hell und leuchtend, für die Ewigkeit,Conny mit Harri, Bab am: 29.09.2018 15:22:09 Wir sind immer verbunden Christa mit ihren Besten am: 25.09.2018 21:01:29 ein Herbstzauberlichtlein schicken Harrihäschen und Mama Conny am: 23.09.2018 12:51:31 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 23.09.2018 00:22:58 Wir haben euch lieb ,eure Christa am: 22.09.2018 22:18:16 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 21.09.2018 21:03:35 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 20.09.2018 21:40:27 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 18.09.2018 20:08:10 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 17.09.2018 21:10:04 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 16.09.2018 21:25:12 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 16.09.2018 12:41:08 für  IMMER in den Herzen deiner Lieben, Conny mit Harri,Matty, Babe und am: 15.09.2018 15:04:01 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 14.09.2018 22:35:01 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 13.09.2018 22:19:11 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 12.09.2018 21:52:53 Wir denken an euch in Liebe Christa und ihre Engel am: 11.09.2018 01:39:56 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 10.09.2018 22:36:20 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 09.09.2018 14:03:13 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 08.09.2018 21:49:06 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 08.09.2018 15:01:46 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 07.09.2018 20:40:14 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 06.09.2018 22:05:24 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 05.09.2018 21:25:18 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 02.09.2018 11:31:42 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 01.09.2018 22:59:26 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 30.08.2018 21:55:00 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 29.08.2018 20:04:29 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 27.08.2018 21:34:56 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 26.08.2018 21:49:59 ein Sonnenzauberlichtlein schicken Conny mit Harri, Babe und am: 25.08.2018 15:19:20 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 24.08.2018 20:55:14 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 23.08.2018 23:23:57 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 20.08.2018 21:25:41 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 19.08.2018 22:20:01 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 19.08.2018 13:49:47 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 17.08.2018 22:18:40 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 16.08.2018 16:31:29 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 13.08.2018 22:00:47 schau, wie schön dein Sternlein leuchtet,UNVERGESSEN,Conny mit Harri, Babe, Matt am: 12.08.2018 12:46:54 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 11.08.2018 22:29:10 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 09.08.2018 15:59:21 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 08.08.2018 22:39:44 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 07.08.2018 22:41:45 Erinnerungen die unser Herz berühren von Christa und co am: 06.08.2018 01:10:22 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 05.08.2018 05:11:15 Harrihäschen, Babe und Co schicken 1000 Kuschelkussis am: 04.08.2018 15:42:14 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 03.08.2018 22:51:17 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 02.08.2018 22:36:45 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 01.08.2018 22:15:49 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 29.07.2018 20:09:26 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 29.07.2018 12:48:46 anonym am: 28.07.2018 22:17:40 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 27.07.2018 22:42:34 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 26.07.2018 22:32:18 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 24.07.2018 20:47:46 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 22.07.2018 20:39:21 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 22.07.2018 14:00:12 Harri und Conny sagen guten Morgen. Wir haben dich lieb am: 21.07.2018 15:25:23 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 19.07.2018 23:30:05 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 17.07.2018 22:36:04 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 16.07.2018 23:58:22 ein liebes Sonntagslichtlein mit viel Sonnenschein, Conny mit Harri, Babe und am: 15.07.2018 12:55:51 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 14.07.2018 22:42:01 In Liebe fest verbunden Christa und ihre Engel am: 13.07.2018 23:46:34 Alles liebe für euch von Christa und ihren Liebsten am: 12.07.2018 23:15:51 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 11.07.2018 19:00:31 Alles liebe zur Nacht  von Christa am: 10.07.2018 00:14:46 Ein Sonntagskerzchen von Christa und ihren Engeln am: 08.07.2018 07:44:35 Ein lieber Abendgruss von Christa und ihren Engeln am: 07.07.2018 23:30:47 im Regenbogenland ist jeder Tag schön, hell und voller Freude, Conny mit Harri,B am: 07.07.2018 15:46:50 Mit lieben Gedanken an Dich und Sandra von Christa am: 06.07.2018 23:02:57 Ein Traumkerzchen von Christa  am: 05.07.2018 23:19:42

1 2 3 4 5 6 II 



Neuer
Gruß

824 Sternengrüße


[824] - 25.12.2018 07:24:16
🌈 🌒 🌈 🌛 ❥ ❤ 🎔 🌈 🌟 💫 🌈

Vereint mit dir

Wenn jetzt auch schon Jahre

vergangen sind,

so bist du noch tief

in meinem Herzen verankert.

Es ist in mir stets so,

als kämst du jeden

Moment zurück.

Dieses Sehnen und Denken

nimmt wohl nie ein Ende,

bis wir einst wieder vereint sind.
(Annegret Kronenberg)



Liebes Sternenkind My Fair Lady,


au ch ich möchte dich diesem besonderen und schweren Tag besuchen.


All deine Freunde nehmen dich heute in ihre Mitte,halten dein Hufchen und küssen deine Tränchen weg.Sie werden dich nicht alleinlassen und dir ganz viele Geschichten erzählen damit du nicht so traurig bist.
Du bist niemals allein und alle Freunde haben dich sehr lieb

dein Harrihäschen bringt dir ein Lichterwunschlampion mit,das kannst du am Abend losschicken, mit deinem Wunsch.

Ein Vergißmeinnichtbändchen hat Harrihäschen dir schon um dein Hufchen gebunden und auch sie trägt eins.Ihr seid vereint in tiefer Freundschaft.

Re ich mir deine Hand.

Lasse mich spüren,

dass du bei mir bist.

Hilf mir den Schritt zu tun,

der mich ins Licht führt.
(Annegret Kronenberg)

Dich ,liebe Sandra und Familie,

nehme ich an diesem so s
chweren Tag für euch, in Gedanken in die Arme
Ich weiß was du heute für einen Schmerz fühlst,glaube mir.


Das was bleibt ist die Liebe!
In deinem Herzen lebt deine wundervolle, einzigartige. wunderschöne My Fair Lady solange du lebst weiter. Sie begleitet dich wo immer du auch bist!


Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
di r Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit umarme ich euchganz fest


Conny mit Harrihäschen,
Babe und die Häschenfamilie,
Matty , mary, Curley,Missy und all
meinen Sternenkindern ganz tief im Herzen
von: anonym


[823] - 25.12.2018 06:35:24
Mit lieben Gedanken
An Dich liebe Lady und Sandra

Du bist nicht mehr da
wo Du einmal warst.
Aber überall wo wir sind.


Ein weihnachtlicher stiller Gruss

Christa mit Julienka und Shadow
von: Christa Seinsche


[822] - 25.12.2018 06:35:07
Mit lieben Gedanken
An Dich liebe Lady und Sandra

Du bist nicht mehr da
wo Du einmal warst.
Aber überall wo wir sind.


Ein weihnachtlicher stiller Gruss

Christa mit Julienka und Shadow
von: Christa Seinsche


[821] - 25.12.2018 00:28:45
Mit lieben Gedanken
An Dich liebe Lady und Sandra

Du bist nicht mehr da
wo Du einmal warst.
Aber überall wo wir sind.


Ein weihnachtlicher stiller Gruss

Christa mit Julienka und Shadow
von: Christa Seinsche


[820] - 24.12.2018 14:50:21
heute ,Sternchens ,wirds was
geben
heute kommt der
Weihnachtsmann

ja ja,ich sehe schon,ihr süßen
Sternenkinde r seid schon wach
und soooo hippelig.
Denn heute kommt das Christkind
und schon jetzt zählt ihr süßen
Sternchen die Minuten.Na ja,es
wird noch dauern.
Aber ihr werdet euch die Zeit
schon ganz toll vertreiben.
Zuerst wird erst einmal ausgiebig
gekuschelt ,geknuddelt und
geschmust.
Und dabei erzählt mir noch einmal
den Höhepunkt eures
wunderschönen und süßen
Krippenspiel s.
Alles ging gut.alles lief glatt, ihr
habt uns zu Tränen gerührt so süß
und goldig habt ihr gespielt und
die Gänseblümchen haben
wirklich ganz liebreizend
gesungen .
Aber dann: vor lauter
Begeisterung ein Engelchen mit
tollen weißen Flügelchen zu sein
meinte Benji ,er wolle doch
gleich einmal das Fliegen
probieren."O h NEIN" riefen die
anderen Engelchen im Chor aber
Benji lacht nur und meinte,
er wolle das jetzt ausprobieren.
Wie kann es anders sein,natürlich
woll ten dann auch mein
Wirbelwind Harrihäschen,das
ne ugierige Peterle und der mutige
Timber und Birkol gleich
mal mitmachen.Und da die
anderen Meerli- und
Häschenengelche n nicht
nachstehen wollten,hüpfte ein
(B)Engelchen nach dem anderen
vom Dach."Schau mal,ich kann
fliegen",ruft Muckelsche
begeister t,"juhuuu"!Aber nix da!
Zum Glück war die Krippe nicht
sehr hoch aber das heilige
Paar,die 3 Könige und die Hirten
und ihre Tiere(besonders Julchen) wunderten sich
doch sehr was da vom Himmel
fiel. "Oh,lauter süße kleine
Engel,super:e s regnet Engelchen.
Die unsanft gelandeten
(B)Engelc hen dagegen sahen sehr
betreten drein aber dann brach
ein großes Gelächter aus.
Neugierig,warum so gelacht wird,
schaute das Jesuskindlein Caroline
aus der Krippe und als sie die
heruntergef allenen Engelchen sah
war es mit ihrer Würde vorbei
und fing schallend an zu lachen.
Aber die (B)Engelchen kletterten
wieder aufs Dach und so ging das
Krippenspiel weiter.
Ihr ward sooo süß. Bravo,bravo!
Und um Mitternacht sahen wir
Tier- und Sterneneltern die
Sternschnuppen am Himmel,es
waren die Grüße unserer
geliebten Sternenkinder und
unsere Seelen konnten uns für
einen zauberhaften Augenblich
vereinen.
Wie lieben euch so sehr wie ihr
uns liebt.
In den Herzen seid ihr immer bei
uns - solange wir leben

Aber jetzt wird erst einmal kräftig
gefrühstü ckt!
Und dann wird die RBW
aufgeräumt, die Waldtiere
besucht, die Vögelchen gefüttert u
Mittag gegessen und nachmittags
zündet ihr alle gemeinsam den
großen Weihnachtsbaum auf der
RBW an.
Dann dauert es nicht mehr lange
und die Bescherung kann
beginnen


Freuet euch das Christkind
kommt bald

dann faßt ihr Sternenkinder euch
alle an den Pfötchen und erlebt
das Wunder des heiligen Abends
gemeinsam in Frieden,Liebe und
tiefer Verbundenheit
Und eure Seelen verbinden sich
mit uns daheim auf Erden.

ich wünsche Euch Lieben allen
frohe Weihnachten


Conny mit Harri, Babe, der
Häschenfamilie, Matty,Mary,Missy,
Cu rley, Ak
von: anonym


[819] - 23.12.2018 13:35:41
heute nun erzähle ich euch den 2.
Teil von Mümmelina


Endlich war es soweit. Die Eltern
verteilten die Geschenke.
Nacheinan der riefen sie jedes
Kind zu sich und jeder erhielt sein
Geschenk, seine Möhre. Und nun
war Mümmelina an der Reihe. Die
Mama rief sie zu sich. Aber
Mümmelina sah keine Möhre in
der Pfote ihrer Mama. Sie
befürchtete das Schlimmste.
Hatte sie die Eltern zu sehr
genervt mit dieser Schleife?
Immer wieder sprach sie davon.
Wird sie nun deshalb kein
Geschenk, keine Möhre erhalten?
Mümmelina war gar nicht wohl
zumute. Während alle anderen
fröhlich und zufrieden ihre Möhren
verspeisten, hoppelte Mümmelina
ganz langsam und mit gesenktem
Kopf zu ihrer Mama.

Und nun saß sie vor ihr und
tatsächlich...d ie Mama sagte:” Ich
habe leider keine Möhre für dich,
Mümmelina”. “Macht nichts” sagte
Mümmelina, “ das ist nicht so
schlimm. Es war sicher schwer für
euch so viele Möhren zu
organisieren.” “Ja” sagte die
Mama, “es war diesmal besonders
schwer! Wir haben nur das hier
für dich. Es ist leider keine Möhre.
Schau, ob Du es trotzdem haben
möchtest.” Mümmelina schaute
wenig interessiert auf das, was ihr
die Mama entgegenhielt. “Aber,
das ist ja...das ist ja...Mama!” rief
Mümmelina ganz laut - ”das ist ja
eine rote Schleife!” Sie konnte
sich gar nicht beruhigen. Die
Mama band ihr die Schleife nun
um den Hals, was gar nicht so
leicht war, weil Mümmelina so
sehr zappelte vor Freude. “Oh
Mama, liebe gute
Mama, vielen vielen Dank dafür!”
sagte Mümmelina und dann war
sie auch schon weg, um allen
anderen ihre neue rote Schleife
zu zeigen.

Wie war es möglich den Wunsch
zu erfüllen? Nun, die
Kaninchenmama fand diese
Schleife im Herbst an einem
Gartenzaun. Wahrscheinlich war
sie von einem Geschenk
abgemacht worden und durch den
Wind weggeweht. Für die
Menschen ist so eine Schleife
weniger wichtig, aber die kleine
Mümmelina machte sie nun zum
glücklichsten Kaninchenmädchen
de r Welt.
(Doris Dziuba)


na , hat euch die Geschichte
gefallen? Ja? Das ist fein

Ich wünsche euch geliebten
Sternenkin dern einen
wunderschönen 4. Advent

Harrihäs chens, Babes und
Häschenfamilie und Matty,Marys,
Missys,
Curleys Mama Conny mit all ihren
Sternenkindern

Euch Lieben daheim wünsche ich einen
friedlichen und schönen 4. Adventsonntag
von: anonym


[818] - 22.12.2018 14:43:26
Es adventet die Zeit

Adventsgedi cht


bläst kalt der Wind, es friert und es schneit,
man merkt es schnell: Es adventet die Zeit.
Über Wald und Flur legen sich weiße Decken,
die Autos fahren nun alle wie Schnecken.

Von irgendwo hört man: "Oh, friedvolle Zeit!"
Man weiß halt: Weihnachten ist nicht mehr weit.
Auf Bäumen, Sträuchern und Tannenspitzen
sieht man jetzt immer mehr Schneeflocken sitzen.

Im Mondenschein funkelt so manches Eis,
es weihnachtet sehr, wie nun jeder weiß!
Ein Mann schleppt ´nen Baum, man sieht ihn schwitzen,
doch da rutscht er aus - jetzt ist er am Sitzen.

Im Gestrüpp hört man es knacksen und knistern,
es ist ein Häschen, es sucht nach den Geschwistern.
Schneefl ocke für Schneeflocke fällt so dahin.
Mancher freut sich: "Zum Glück bin ich drin."

Drinnen im Haus nun beginnt emsiges Treiben:
Die Tochter schneidet den Stollen in Scheiben.
In der Küche formt Mama Lebkuchenherzen,
im Wohnzimmer kämpft derweil Papa mit Kerzen.

Das Baby ist begeistert und ganz auf Touren,
es fand Mamas Schminke - man sieht´s an den Spuren.
Im Kamin knistert und brennt hell das Feuer,
Opa liest stöhnend Zeitung: "Das Öl wird teuer."

Oma sucht überall nach dem Krippenkind,
damit alle Figuren beieinander sind.
Und Klein-Erna will es gar nicht gelingen,
zu erkunden, was das Christkind wohl wird bringen.

Es ist eine Zeit der Geschäftigkeit und Eile,
nur Miez sitzt auf dem Sofa und hat Langeweile.
Aus der Ecke kommt Wuffti jetzt angekrochen,
man sieht ihm an: Er hat den Braten gerochen.

Von Ferne schallt rüber der Glockenklang,
im Radio hört man ´nen Weihnachtsgesang,
es ist das bekannte Lied der "Stillen Nacht" -
doch da hat was im Wohnzimmer furchtbar gekracht.

Der Weihnachtsbaum fiel, man hört Papa schimpfen
und obendrein noch den Baum verwünschen.
Miez schlummerte ein, jetzt ist sie erwacht,
erkennt die Gefahr und verschwindet nun sacht.

Es ist ja die "Vorzeit", der friedvolle Advent,
man kann es auch sehn: Eine Kerze brennt.
Doch halt einmal ein: Ist uns denn noch klar,
was eigentlich der Sinn dieser Feier war?

Es geht um die größte Geschichte der Zeiten.
Dafür will man das Fest vorbereiten.
Gott schickte Jesus, den Retter, seinen Sohn,
der kam herab, verließ des Vaters Thron.

Er kam auf die Erd´, um Frieden zu geben
allen, die nach seinem Wort wollen leben.
Jesus Christus und Friedefürst wird er genannt,
hast du den Erlöser denn auch schon erkannt?

Ist bei dir schon dieser Friede eingekehrt,
von dem uns die Bibel ausführlich lehrt?
Wir wünschen nun allen besinnliche Stunden
hier und dort in Familienrunden!
(Adv entsgedicht: Rainer Jetzschmann)


habe einen wunder-wunderschönen Vor-Vor-Weihnachtstag

ich bringe euch heute vom Weihnachtseinkauf einiges für euer Krippenspiel mit.Ich habe da tolle Hirtenhüte- und Stäbe entdeckt.
Und ein leckers Frühstück

ich habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit all meinen Sternenkindern
von: anonym


[817] - 20.12.2018 03:39:18
Am Weihnachtsabend...

Am Weihnachtsabend gingen aus, die Maus, der Fuchs, das Häschen.
Sie gingen durch den Winterwald und kalt war bald ihr Näschen.

Sie kamen an ein Herbergshaus, die Maus, der Fuchs, das Häschen.
Da rief der Wirt zum Fenster ´raus: "Kommt trinkt mit mir ein Gläschen!"

Ein alter Mann mit weißem Bart lag schnarrchend unterm Fäß´chen.
"Ist das dort nicht der Weihnachtsmann?", schrien Maus und Fuchs und Häschen.
"So weckt ihn doch! So weckt ihn doch! Sein Weg ist noch so weit.
Oh weh! Durch Wald und Feld und Gäß´chen"

Das s er noch leidlich pünktlich kam, zu Onkel, Tanten, Bäs´chen,
verdanke n wir in diesem Jahr (und das ist wahr) der Maus, dem Fuchs, dem Häschen.


Guten Morgen liebes Engelchen
,


hast du schön geschlafen?
Dann lege ich mich jetzt ein bißchen zu dir und wir kuscheln und schmusen ausgiebig.Natürlich bekommt das Näschen ein liebes Küßchen und das Bäuchlein,die Öhrchen und die Pfötchen bekommen ein feine Massage

Danach gibt ein leckeres Frühstück

heut e wollt ihr die Waldtiere besuchen und ihre Futterplätze neu füllen
danach gibts eine heiße Suppe. Enzo und Birko haben etxra eine Gulaschsuppenkanone besorgt.Na,das wird wieder ein Gelächter werden.

Am Nachmittag besucht ihr dann das Puppentheater in eurem wunderschönen RBL.Natürlich wird die Weihnachtsgeschichte aufgeführt.
Hier wollt ihr euch noch ein paar Ideen für euer Krippenspiel holen.
besonders eure Schafhirten und die Engelsschar wollen sich noch etwas besonderes einfallen lassen.
Fein!

Schau mal,ich habe ein liebes Gedicht mitgebracht

Chri stkindchen

Wo die Zweige am dichtesten hangen,
die Wege am tiefsten verschneit,
da ist um die Dämmerzeit
im Walde das Christkind gegangen.

Es mußte sich wacker plagen,
denn einen riesigen Sack
hat´s meilenweit huckepack
auf den schmächtigen Schultern getragen.

Zwei spielende Häschen saßen
geduckt am schneeigen Rain.
Die traf solch blendender Schein,
daß sie das Spielen vergaßen.

Doch das Eichhorn hob schnuppernd die Ohren
und suchte die halbe Nacht,
ob das Christkind von all seiner Pracht
nicht ein einziges Nüßchen verloren.
(Anna Ritter)


ic h denke an dich und habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel