homeFindus [m],
Katze von: Florian L. [Besucher: 790]

 M  
550

Himmels-Koordinaten:

 *09.06.1998
†04.01.2014
Findus zur Fotogalerie von Findus
Über die Hälfte meines Lebens ,warst du mein treuer Begleiter. Du warst mein Kind.

Ich werde dich nie vergessen und ich hoffe du wartest da wo du jetzt bist auf mich.
Ich liebe dich so sehr Findus .
Bis irgendwann ........


neue
Kerze

233 Kerzen sind entzündet


anonym am: 05.01.2016 20:31:03 In stillem Gedenken an Findus Christiane am: 04.01.2016 23:40:55 Ein Gedenkkerzchen für Dich Findus von Rübis Mama am: 04.01.2016 18:46:00 Viele mitfühlende Grüße senden Sabrina und Cocco am: 04.01.2016 12:48:02 Ein helles Gedenkkerzchen von Christine mit Lacky+Tom+Nero+DJ  am: 04.01.2016 11:46:58 Du fehlst mir so sehr  am: 04.01.2016 11:03:17 Stille Grüße von Uschi am: 04.01.2016 10:25:52 In stillem Gedenken an Dich, lieber Findus am: 04.01.2016 09:58:42 Zum Gedenktag ein helles Licht von Cornelia und ihren Fellnasen am: 04.01.2016 06:34:21 anonym am: 03.01.2016 14:36:06 Du Himmelsstern - ich denke an dich. Maria... am: 31.12.2015 20:17:10 Möge der Weg uns einmal wieder zusammenführen.....Maria am: 13.12.2015 08:26:23 anonym am: 01.12.2015 23:20:41 Es war ein Stück vom Himmel, dass es dich gab. Maria.... am: 29.11.2015 08:19:46 ein warmes Adventslicht von Cornelia und ihren Fellnasen am: 28.11.2015 20:34:01 anonym am: 15.11.2015 11:30:11 anonym am: 10.11.2015 13:19:15 Viele Schmuseeinheiten für dich von Ute mit Sternchen Molly und Lucy am: 07.10.2015 09:40:22 Alles Liebe von Uschi am: 12.09.2015 13:33:55 anonym am: 23.08.2015 10:44:03 Sag zum Abschied leise servus - bis irgendwann mal wieder....Maria am: 23.08.2015 08:40:12 anonym am: 26.07.2015 13:09:04 Und es kam der Tag - und du gingst zu den Sternen...... Maria am: 26.07.2015 07:55:40 anonym am: 12.07.2015 14:28:36 anonym am: 07.07.2015 05:18:52 Für dich Himmelspfötchen. Maria... am: 06.07.2015 20:23:22 Entsetzlich unersetzlich! Maria... am: 28.06.2015 08:38:26 anonym am: 21.06.2015 22:35:45 Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören.... Maria am: 21.06.2015 08:15:49 anonym am: 15.06.2015 00:41:47 Der Himmel ist voller Leben. Maria... am: 14.06.2015 08:33:21 anonym am: 11.06.2015 08:25:56 Ein nachträgliches Geburtstagslicht für Dich Findus Christiane am: 10.06.2015 23:26:42 Alles gute zum Geburtstag mein Findus am: 09.06.2015 16:11:26 Ein strahlendes Geburtstagskerzchen von Christine mit Lacky+Tom+Nero+DJ  am: 09.06.2015 09:32:25 Alles Liebe von Uschi am: 06.06.2015 11:45:33 anonym am: 02.06.2015 10:03:44 Für dich zünde ich das Licht......Maria am: 01.06.2015 18:11:19 anonym am: 26.05.2015 05:27:44 mein kleiner Findus. ich vermisse dich so sehr.  am: 10.05.2015 11:26:14 Licht und Liebe für dich. Maria... am: 10.05.2015 07:48:22 anonym am: 04.05.2015 10:22:19 Was ich hab verloren, das allein weiß nur mein Herz. Maria... am: 03.05.2015 07:42:34 Für Dich leuchtet heute das Maikerzchen. am: 01.05.2015 11:15:20 #Freundschaft das ist eine Seele in 2 Körpern (Aristoteles)# am: 21.04.2015 11:47:36 anonym am: 21.04.2015 00:34:03 anonym am: 20.04.2015 20:22:28 Ein Osterkerzchen leuchtet für Dich. am: 05.04.2015 10:46:04 Freundschaftskerzchen leuchten für Dich am: 29.03.2015 11:44:14 anonym am: 29.03.2015 11:22:46 anonym am: 28.03.2015 22:55:23 *Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon. (Th.Fontane)* am: 25.03.2015 14:01:42 Etwas von seinem Licht bleibt immer in deinem Herzen. Maria... am: 22.03.2015 08:06:54 Das Mittwochskerzchen leuchtet für Dich. am: 11.03.2015 13:50:38 anonym am: 08.03.2015 13:02:24 Ohne dich und dennoch immer gemeinsam......Maria am: 08.03.2015 08:06:39 Sei glücklich dort, wo du jetzt bist. Maria... am: 22.02.2015 07:31:59 Ein trauriger Gruß von Ute mit Sternenkind Molly und Lucy am: 19.02.2015 12:45:59 anonym am: 17.02.2015 12:15:46 Amoi seng ma uns wieda..... Ganz bestimmt. Maria am: 17.02.2015 07:47:44 Liebe Wochenendgrüsse auf Dein Wölkchen. am: 14.02.2015 12:51:14 anonym am: 08.02.2015 15:08:32 Die Zeit kann auch die Narben auf der Seele nicht verdecken. Maria... am: 08.02.2015 07:25:02 anonym am: 01.02.2015 11:37:31 Es gibt vielerlei Lärm, aber nur eine Stille. Maria... am: 01.02.2015 07:29:58 anonym am: 25.01.2015 16:38:34 Das Sonntagskerzchen leuchtet für Dich. am: 25.01.2015 09:39:41 Du bist jetzt wieder dort, von woher du gekommen bist. Maria... am: 25.01.2015 07:21:33 Alles Liebe von Uschi am: 19.01.2015 12:29:59
1 2 3 4 

Neuer
Gruß

117 Sternengrüße empfangen


[117] - 04.01.2016 23:41:22
Wenn das Schweigen dir zuhört und die Stille spricht
dann wird die Nacht- in der du weinst- dir sagen
wie wärmend ein Sonnenstrahl ist

Und der Regenbogen wird durch deine Tränen schimmern
und ein kleiner Stern wird nur für dich leuchten...
dann werde ich dich wieder besuchen

unb. Autor


IN MEMORIAM

Stille Grüße
Christiane mit DORO und MAX
von: anonym


[116] - 04.01.2016 11:52:33
Zum Gedenken an Katerchen FINDUS, der heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

"Wenn das Licht erlischt,
bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung."
(Unbekann t)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[115] - 31.12.2015 20:17:03
Was nutzt es zu bereuen?
Was geschehen, das geschah.
Sollst Dich stattdessen freuen
auf neue Chancen im neuen Jahr.

Was nutzt es zurückzuschauen?
Zu ändern ist Vergangnes nicht.
Sollst nun ins neue Jahr vertrauen,
darin scheint der Hoffnung hellstes Licht.
(unbek.)

Es war ein turbulentes Jahr für mich, ein Jahr, das mich oft an meine Grenzen brachte und ich habe gelernt: je mehr ich mich für die Tiere einsetze, desto weniger mögen mich die Menschen – na ja, einige habe ich vielleicht zum umdenken angeregt. Ich habe gekämpft, manchmal als Einzelkämpfer, mich auf schwierige Wege begeben, aber niemand hat mich dazu gebracht, liegen zu bleiben. Gerade setzte ich mich für einen Hundewelpen ein, der nicht artgerecht gehalten wird. Meine Oma Polly hatte gestern noch eine grosse Zahn-OP, wo sich rausgestellt hat, dass ihr vor wenigen Wochen, kurz bevor sie zu uns kam, sämtliche Zähne bis auf die Wurzeln abgeschliffen wurden. Mein TA hat die Röntgenaufnahme und die Bilder ihres Zustandes vor der OP und nach der OP auf CD gebrannt und ich werde alles weiterleiten ans Tierheim. Einem Tier soviel Leid zuzufügen....Mein TA schämt sich für diesen Kollegen, der Polly das angetan hat. Wir haben die eitrige Ohrenentzündung im Griff, die Würmer, die Bauspeicheldrüsenentzündu ng , die Blasenentzündung und den Harngries und Polly ist so eine tapfere Maus, die hat die 2,5 Stunden lange OP trotz ihren hohen Alters so gut gemeistert – jetzt ist die Vergangenheit vorbei, nun beginnt ein Leben ohne Schmerzen. Ich hatte heute eine ziemlich schlaflose Nacht, viele Gedanken gingen mir durch den Kopf und ich hab auch an euch hier gedacht ...Bleibt euch selber treu, nur so kann man vieles meistern....

Maria mit Fee & Raphi
Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!

Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang, sondern ein Weiterleben mit der Weisheit, die uns die Erfahrung gelehrt hat. (Hal Borland)

"Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit."

Katharina Elisabeth Goethe (1731-1808), Mutter v. Johann Wolfgang von Goethe
von: anonym


[114] - 13.12.2015 08:26:17
Du fehlst...

Seid du nicht mehr bist, ist
jedes Jahr ein Trauerjahr
voller Erinnerungen
als du noch warst.

Erinnerungen -
lächelnd, dankbar,
so furchtbar schmerzhaft,
weil keine neuen mehr hinzukommen -
Stillstand bei dir!

Wir altern weiter,
erinnern uns
an dein und unser
früheres Leben.

Erinnerungen,
di e lebendig bleiben
doch altern auch sie,
um wieder geboren zu werden
frisch und schmerzlicher
denn je:

an deinem Todestag,
an deinem Geburtstag,
an all den besonderen Tagen wie jetzt gerade in der Weihnachtszeit,
in jedem Trauerjahr aufs Neue!

Wie sehr du doch fehlst!
(unbek.)

Die Adventszeit beginnt in den Herzen eines jeden Menschen. Licht ist etwas, das sich im Inneren entfaltet und nach außen strahlt.
Eine schöne Zeit......

Maria mit Fee & Raphi
Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!


Die eigentlichen Geschenke werden immer in der Stille überreicht :
Liebe und Glück
Verstehen und Geborgenheit
Geburt und Tod
und das Schweigen....
als eine tiefe Dimension des gegenseitigen Verstehens....
(Diva)
von: anonym


[113] - 29.11.2015 08:19:40
Jeder von uns wünscht sich, dass es jemanden gibt, der in seiner Seele den Kamin anmacht.
Unsere Zeit ist so schnellebig, manchmal voller Sorgen – aber ein wenig Wärme und Glück kann jeder verschenken, egal ob an Mensch oder Tier.....


Erinnerung an ein besonderes Fest:

Meine Großmutter war eine exzentrische Frau.
Auf Familienfeiern erzählte sie gerne Witze , die so anzüglich waren, dass selbst mein Vater errötete.
Ich liebte diese Frau. Ich liebte sie über alles !...
Und jedes Jahr freute ich mich auf das Weihnachtsfest , denn wir feierten bei ihr. Sie schmückte dann das ganze Haus - immer mit den schönsten Engeln , Kugeln und Schneemännern. Überall blinkte und glitzerte es - so sehr , dass einem die Augen weh taten.
Es war ein Anblick von dem jedes Kind träumte. Und dann erst die Geschenke ! Meine Großmutter kaufte mir immer das, was meine Eltern sich schwer leisten konnten.
In jenem Winter aber, in dem ich 10 Jahre alt war änderte sich alles !
Deiner Großmutter geht es nicht gut, erklärte mir mein Vater, bevor wir nachmittags aufbrachen.
Ich verstand nicht was er meinte.
Das Haus war üppig dekoriert wie immer. Eines war tatsächlich anders.
Unter dem Weihnachtsbaum lagen keine bunt verpackten Geschenke.
Nur ein kleiner Pappkarton , der ein Schild mit meinem Namen trug.
Als ich ihn öffnete war ich enttäuscht: der Karton war leer.
Ich drehte ihn in meinen Händen und bekam furchtbare Angst, ich hätte vielleicht etwas schlimmes getan, das ich kein Geschenk verdiente.
Da erst trat meine Großmutter zu mir und sagte: Das was dieser Karton enthält kannst Du weder sehen noch berühren oder schmecken !
Aber es wird Dich schützen und dich stark machen und dir Geborgenheit geben, wann immer du sie brauchst !
Es wird alle Zeiten überdauern und von all den Geschenken die ich dir gemacht habe, hoffe ich, dass du dich eines Tages einzig an DIESES erinnerst.
Ich blickte auf und fragte was ist es denn ??
Acht Tage später starb meine Großmutter. Und sie behielt Recht! Von den vielen Geschenken die sie mir in all den Jahren machte, ist nur eines geblieben: ein vergilbter Karton mit ausgefransten Kanten, der nichts enthält und zugleich doch alles.
Meine Erinnerungen !
Das ist das schönste Geschenk der Welt !
(unbek.)

Ein schönen 1. Advent und herzliche Grüsse!

Maria mit Fee & Raphi
Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!
von: anonym


[112] - 15.11.2015 08:05:36
Immer wieder hängen
meine Gedanken schönen
Worten nach, lassen
mich die Worte spüren.
Ich male mir gedanklich
Bilder daraus,
in die ich tief
eintauchen kann.
Daraus entstehen oft
Tagträume, die das
Leben emporheben
und Kraft schenken.


....und wenn du denkst,
dass deine Welt vor dir in Scherben liegt,
dann gib nicht auf.
Irgendwo entdeckst du
zwischen den dunklen Wolken
einen Sonnenstrahl, der
sich in deinen Scherben bricht.
Ergreife ihn und beginne
noch einmal von vorn -
Es wird dir gelingen.

(A. Kronenberg)

Schnell ist es gegangen, aber ich hätte es nicht übers Herz gebracht die alte Polly im Tierheim zu lassen. Ca. 18 Jahre, wackelig auf den Beinen, und, und, und....aber wir machen das beste daraus. Wird schon werden. Heute ist Wintermarkt im Altenheim – jeden Monat gibt es ein abwechslungsreiches Programm und die Heimbewohner werden, soweit es die Gesundheit zulässt, miteinbezogen.
Wünsch euch ein angenehme neue Woche....
Maria mit Fee & Raphi
Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!
von: anonym


[111] - 08.11.2015 08:57:05
Wenn Du beginnst zu lieben,
sagst du schon “Ja” zu den Tränen des Abschieds,
sagst Du “Ja” zu Enttäuschungen, die nicht ausbleiben,
sagst Du “Ja” zu Hoffnungen, die sich nicht erfüllen,
zu Anfängen, die unvollendet bleiben.
(W. Wais)

Schreib’ in den Sand, was dich betrübt,
vergiss´ und schlafe drüber ein.
Denn was Du in den Sand geschrieben,
das wird schon morgen nicht mehr sein....

Schreib’ in den Stein, was Du erfahren,
an Freude, Seligkeit und Glück.
Es gibt der Stein nach langen Jahren,
Dir die Erinnerung zurück.....

Sch reib’ in Dein Herz, all Deine Lieben,
von Nord und Süd und Ost und West.
Denn was Du in Dein Herz geschrieben,
das bleibt für alle Zeiten fest!

(unbek.)

Zeit “Danke” zu sagen, für den Trost, die lieben Zeilen für Raphi und Fee und auch die Treue zu meinen Engeln. Der Tod von Raphi war mitunter der schmerzhafteste Abschied, weil völlig unvorhergesehen. Von seinem Trümmerbruch war alles ausgeheilt. Und ja, wir haben einen sog. “Katzengarten”, aber Raphi war derart freiheitsliebend, ständig versuchte er alles zu überklettern und nach etlichen Verletzungen dadurch bekam er Freigang, der ihm nach einigen Wochen zum Verhängnis wurde. Wir haben tausende von qm-Wiesen gegenüber unserem Haus, aber das hat ihm nicht gereicht..... Bei Fee, dieser Mastzellentumor, der sehr selten bei Katzen auftritt, ist zudem sehr schwer nachzuweisen. Das Blutbild war einwandfrei und nur durch eine erneute Untersuchung und Spezialeinfärbung des Gewebes sahen wir das furchtbare Ausmass ihrer Krankheit. Fee hatte einen zauberhaften Charakter, war so liebevoll, so dankbar – man bekommt trotz des bevorstehenden Abschieds sehr viel von den Tieren zurück, das man nicht in Worten beschreiben kann. Ich bin sehr dankbar, sie kennengelernt zu haben.

Ich schicke euch allen ganz liebe Grüsse – mir geht es gut und ich werde weitermachen, immer wieder versuchen einer arme Seele ein noch lebenswertes Leben zu schenken.

Maria mit Fee & Raphi
Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!
von: anonym


[110] - 23.08.2015 08:40:04
In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung
und mit ihr ein Licht,
das weiterlebt.

(Monika Minder – wunderschöne weise Worte....)

Als ich am Abgrund stand,
verlassen, verloren, allein,
erschien vor mir im
Strahlenglanz der Sonne,
ein Engel.
Unsere Blicke begegneten sich.
Er lächelte mich an
und verschwand im Lichte
der Vollkommenheit.
Sein Lächeln berührte mich,
machte mir Mut
und schenkte mir Kraft,
meinen Weg weiterzugehen.

( Annegret Kronenberg – wie wahr, ja ich weiß meine Engel geborgen im Schutz der Ewigkeit)

Endlich hat das Leid seinen
schwarzen Samtmantel abgelegt.
Aber das Glück hat
sich verändert.
Es strahlt nicht mehr
wie einst, sondern verteilt
jetzt bedingungslos Liebe.

(unbek. – und die Trauer hat viele Narben in meinem Herzen hinterlassen....)

Als Trauernde lernten wir uns kennen, als Freunde werden wir uns trennen, als Freunde auseinander gehn, als Freunde uns einmal wiedersehn`! – ganz gewiss....

Irgendwann komme ich wieder lieber Florian, aber nach vielen Jahren bei den Tiersternen fühle ich mit etwas erschöpft, mir fehlen oftmals die richtigen Worte, die richtigen Texte, aber seid euch gewiss, ich vergesse euch nicht.
Ein ganz lieber Gruss von mir und meinen Pfoten daheim.....

Maria mit Simba & Nero & Timmie & Vroni
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
die unendlich vermisst werden!
von: anonym


[109] - 26.07.2015 07:55:34
Kraftvoll, in sattem Grün und mit vielen Knospen
steht er vor mir - der Baum der Generationen.
Ein Blatt säuselt leis zu Boden,
kraftlos wie mir scheint.
Es ist eines der wenigen bunten
und sehr lang schon hing es locker an diesem Baum
- verzweifelt sich wehrend gegen jeden Sturm.
Noch bevor der Wind es mir nehmen kann,
hebe ich es auf und schaue es an - ein letztes Mal.
Es ist einfach und schön.
Die Harmonie der Farben gibt mir Kraft,
die Narben stimmen mich traurig und nachdenklich zugleich.
Nun möchte ich dieses Blatt nicht mehr länger aufhalten
auf seinem Weg.
Ich gönne ihm die lange Reise mit dem Wind,
der es tragen wird, bis es irgendwo
ein letztes Plätzchen gefunden hat, um zu vergeh´n.
Spuren werden bleiben - Erinnerungen sein.
(M. Georgi)

Der Sturm hat sich gelegt und die Luft heute ist seit langem mal wieder frisch und man kann durchatmen. Seit Wochen hat es bei uns trotz der angesagten Gewitter kaum einen Tropfen geregnet und man darf nur noch gießen und gießen, damit nichts vertrocknet. Auch die Zahl der Fundtiere und ausgesetzten Tiere ist dramatisch angestiegen und trotz allem gibt es immer Querulanten, die einem ständig Prügel vor die Füsse werfen wollen und bei jeder Neuaufnahme einem die ganzen Paragraphen nahelegen, gegen die man verstösst, wenn man Katzen bald vermittelt, aber man kann nicht jede monatelang unterbringen und warten, ob sich jemand meldet. Diese Kapazitäten hat bei uns niemand, aber jeder Tierbesitzer, der sich ausweisen kann dass es sich um sein Tier handelt, bekommt seine Fellnase natürlich zurück. Leider jedoch sind viele nicht gekennzeichnet und registriert und erschwert das ganze zusätzlich.

Wünsch euch einen angenehmen Sonntag!

Maria mit Simba & Nero & Timmie & Vroni
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
die unendlich vermisst werden!


Was ich besessen,
bleibt unvergessen
macht schön das Erinnern,
macht tragbar das Leid.
Was wir verloren,
wer könnt es ermessen,
bleibt Vermächtnis über Raum und Zeit.
(unbek.)
von: anonym


[108] - 12.07.2015 08:42:09
Trauer zerreisst dich in Stücke -
die Zeit fügt dich wieder
zusammen.”
Abe r das alte Bild von dir
wird es nie mehr wieder geben.
(unbek.)

Irgendwann jedoch,
weißt du,
werde ich
aus meinen Träumen
ein Segel weben....
Draußen im offenen Meer
die Erinnerungen
zwischen den Wind spannen
und dann
freie Fahrt ins Leben....

(C. Issinger)

Ein wunderschöner Sonntagmorgen. Sitze gerade mit all meinen Fellnasen auf der Terrasse und denke an dich, an euch. Erstmal bedanke ich mich für die tröstenden Zeilen zum Gedenktag meiner Luna. 2 Jahre sind schon wieder vergangen und soviel hat sich daheim verändert – der eine ging, der andere kam....Heute nachmittag fahren wir ins Altersheim zu T. Anni und feiern Sommerfest. Der Erlös kommt dem Johannes Hospiz in Pentling zugute. Eine Herberge für todkranke Menschen, wo sie bis zum Tod betreut und würdevoll begleitet werden.
Herzliche Grüsse!

Maria mit Simba & Nero & Timmie & Vroni
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
die unendlich vermisst werden!
von: anonym





home Findus [m],
Katze von: Florian L. [Besucher: 790]

M
550

Himmels-Koordinaten



 * 09.06.1998
† 04.01.2014

neue
Kerze

233 Kerzen


anonym am: 05.01.2016 20:31:03 In stillem Gedenken an Findus Christiane am: 04.01.2016 23:40:55 Ein Gedenkkerzchen für Dich Findus von Rübis Mama am: 04.01.2016 18:46:00 Viele mitfühlende Grüße senden Sabrina und Cocco am: 04.01.2016 12:48:02 Ein helles Gedenkkerzchen von Christine mit Lacky+Tom+Nero+DJ  am: 04.01.2016 11:46:58 Du fehlst mir so sehr  am: 04.01.2016 11:03:17 Stille Grüße von Uschi am: 04.01.2016 10:25:52 In stillem Gedenken an Dich, lieber Findus am: 04.01.2016 09:58:42 Zum Gedenktag ein helles Licht von Cornelia und ihren Fellnasen am: 04.01.2016 06:34:21 anonym am: 03.01.2016 14:36:06 Du Himmelsstern - ich denke an dich. Maria... am: 31.12.2015 20:17:10 Möge der Weg uns einmal wieder zusammenführen.....Maria am: 13.12.2015 08:26:23 anonym am: 01.12.2015 23:20:41 Es war ein Stück vom Himmel, dass es dich gab. Maria.... am: 29.11.2015 08:19:46 ein warmes Adventslicht von Cornelia und ihren Fellnasen am: 28.11.2015 20:34:01 anonym am: 15.11.2015 11:30:11 anonym am: 10.11.2015 13:19:15 Viele Schmuseeinheiten für dich von Ute mit Sternchen Molly und Lucy am: 07.10.2015 09:40:22 Alles Liebe von Uschi am: 12.09.2015 13:33:55 anonym am: 23.08.2015 10:44:03 Sag zum Abschied leise servus - bis irgendwann mal wieder....Maria am: 23.08.2015 08:40:12 anonym am: 26.07.2015 13:09:04 Und es kam der Tag - und du gingst zu den Sternen...... Maria am: 26.07.2015 07:55:40 anonym am: 12.07.2015 14:28:36 anonym am: 07.07.2015 05:18:52 Für dich Himmelspfötchen. Maria... am: 06.07.2015 20:23:22 Entsetzlich unersetzlich! Maria... am: 28.06.2015 08:38:26 anonym am: 21.06.2015 22:35:45 Je stiller du bist, desto mehr kannst du hören.... Maria am: 21.06.2015 08:15:49 anonym am: 15.06.2015 00:41:47 Der Himmel ist voller Leben. Maria... am: 14.06.2015 08:33:21 anonym am: 11.06.2015 08:25:56 Ein nachträgliches Geburtstagslicht für Dich Findus Christiane am: 10.06.2015 23:26:42 Alles gute zum Geburtstag mein Findus am: 09.06.2015 16:11:26 Ein strahlendes Geburtstagskerzchen von Christine mit Lacky+Tom+Nero+DJ  am: 09.06.2015 09:32:25 Alles Liebe von Uschi am: 06.06.2015 11:45:33 anonym am: 02.06.2015 10:03:44 Für dich zünde ich das Licht......Maria am: 01.06.2015 18:11:19 anonym am: 26.05.2015 05:27:44 mein kleiner Findus. ich vermisse dich so sehr.  am: 10.05.2015 11:26:14 Licht und Liebe für dich. Maria... am: 10.05.2015 07:48:22 anonym am: 04.05.2015 10:22:19 Was ich hab verloren, das allein weiß nur mein Herz. Maria... am: 03.05.2015 07:42:34 Für Dich leuchtet heute das Maikerzchen. am: 01.05.2015 11:15:20 #Freundschaft das ist eine Seele in 2 Körpern (Aristoteles)# am: 21.04.2015 11:47:36 anonym am: 21.04.2015 00:34:03 anonym am: 20.04.2015 20:22:28 Ein Osterkerzchen leuchtet für Dich. am: 05.04.2015 10:46:04 Freundschaftskerzchen leuchten für Dich am: 29.03.2015 11:44:14 anonym am: 29.03.2015 11:22:46 anonym am: 28.03.2015 22:55:23 *Mit den Flügeln der Zeit fliegt die Traurigkeit davon. (Th.Fontane)* am: 25.03.2015 14:01:42 Etwas von seinem Licht bleibt immer in deinem Herzen. Maria... am: 22.03.2015 08:06:54 Das Mittwochskerzchen leuchtet für Dich. am: 11.03.2015 13:50:38 anonym am: 08.03.2015 13:02:24 Ohne dich und dennoch immer gemeinsam......Maria am: 08.03.2015 08:06:39 Sei glücklich dort, wo du jetzt bist. Maria... am: 22.02.2015 07:31:59 Ein trauriger Gruß von Ute mit Sternenkind Molly und Lucy am: 19.02.2015 12:45:59 anonym am: 17.02.2015 12:15:46 Amoi seng ma uns wieda..... Ganz bestimmt. Maria am: 17.02.2015 07:47:44 Liebe Wochenendgrüsse auf Dein Wölkchen. am: 14.02.2015 12:51:14 anonym am: 08.02.2015 15:08:32 Die Zeit kann auch die Narben auf der Seele nicht verdecken. Maria... am: 08.02.2015 07:25:02 anonym am: 01.02.2015 11:37:31 Es gibt vielerlei Lärm, aber nur eine Stille. Maria... am: 01.02.2015 07:29:58 anonym am: 25.01.2015 16:38:34 Das Sonntagskerzchen leuchtet für Dich. am: 25.01.2015 09:39:41 Du bist jetzt wieder dort, von woher du gekommen bist. Maria... am: 25.01.2015 07:21:33 Alles Liebe von Uschi am: 19.01.2015 12:29:59 anonym am: 18.01.2015 16:32:54 Liebe Grüsse ins Land dort hinterm Wind..... Maria am: 18.01.2015 07:55:35 anonym am: 13.01.2015 00:37:06 Bewahre mich im Herzen..... Maria am: 12.01.2015 07:40:49 Sternengrüße von Cornelia und ihren Fellnasen am: 05.01.2015 08:18:58 Zum Gedenken an dich,Erika mit Bibi im Herzen. am: 04.01.2015 21:20:48 in stiller Verbundenheit liebe Grüsse evi-ch. mit Julienka am: 04.01.2015 14:41:54 anonym am: 04.01.2015 13:42:27 Kleiner Engel alles Liebe, Roswitha m. Tara i. Herzen u. Henry auf Erden am: 04.01.2015 13:32:53 Ein helles Gedenkkerzchen von Christine mit Lacky+Tom+Nero+DJ  am: 04.01.2015 13:13:32 In stillem Gedenken an Findus am: 04.01.2015 13:11:15 für Dich, Findus, ein helles Gedenklicht von Cornelia und ihren Fellnasen am: 04.01.2015 11:04:55 Du weißt jetzt, wo der Himmel ist. Maria... am: 04.01.2015 07:29:20 anonym am: 28.12.2014 16:45:16 Die Kerze erhellt den Himmel und ihr Licht strahlt nur für dich. Maria am: 28.12.2014 07:39:05 anonym am: 21.12.2014 18:24:34 Ohne dich und dennoch immer gemeinsam......Maria am: 21.12.2014 08:17:47 anonym am: 16.12.2014 21:23:02 Unvergessen den deinen - ich schau zum Himmel und schick dir einen Gruß! Maria.. am: 14.12.2014 08:22:09 anonym am: 08.12.2014 11:10:10 Für dich, weil du unvergessen bist. Maria... am: 07.12.2014 07:27:38 anonym am: 30.11.2014 20:34:11 Die Liebe überdauert alles. Maria... am: 30.11.2014 07:55:28 anonym am: 23.11.2014 14:13:33 anonym am: 16.11.2014 18:03:01 Gibt es den Himmel, werden wir uns wieder finden. Maria... am: 16.11.2014 07:52:43 anonym am: 09.11.2014 15:55:50 anonym am: 01.11.2014 08:48:33 anonym am: 29.10.2014 08:48:26 Du fehlst so sehr am: 26.10.2014 12:40:18 Ich vermisse dich so sehr  am: 25.10.2014 06:43:29 Ich vermisse dich am: 17.10.2014 08:52:25 Ein abgefallenes Blatt kehrt nicht zum Baum zurück. Maria... am: 17.10.2014 07:41:52 anonym am: 14.10.2014 17:20:06 Wir kommen euch näher, jeden Tag ein bisschen mehr. Maria... am: 12.10.2014 08:08:18 Ich vermisse dich  am: 07.10.2014 23:35:18 O am: 05.10.2014 00:11:55 anonym am: 01.10.2014 00:39:20 anonym am: 28.09.2014 21:38:14 anonym am: 18.09.2014 18:02:37 anonym am: 12.09.2014 17:45:54 anonym am: 07.09.2014 22:02:48 Dein Bild begleitet nun mein Leben.. Maria  am: 07.09.2014 08:22:05 Die ewigen Sterne kommen wieder,sobald es finster genug ist. Maria... am: 31.08.2014 07:46:06 anonym am: 26.08.2014 21:13:43 anonym am: 21.08.2014 15:30:44 Für dich Kind der Sterne. Maria... am: 21.08.2014 07:51:28 anonym am: 16.08.2014 05:06:47 Auf dem Pfad der Erinnerung kommst du immer wieder zurück....Maria am: 15.08.2014 17:46:25 anonym am: 11.08.2014 20:20:53 Dein Platz im Herzen ist für immer. Maria... am: 10.08.2014 07:57:20 anonym am: 03.08.2014 15:55:03 Tränen bedeuten auch, das Land der ewigen Freude besuchen. Maria... am: 03.08.2014 07:34:49 anonym am: 27.07.2014 23:21:27 Maria am: 27.07.2014 08:04:07 anonym am: 20.07.2014 13:18:23 Es ist die Trauer, die durchtropft mitten ins Herz. Maria..... am: 20.07.2014 07:10:23 anonym am: 15.07.2014 21:59:47 anonym am: 10.07.2014 14:53:18 Der Himmel ist uns überall gleich nah. Maria.... am: 10.07.2014 07:35:28 Jenseits der Tür ist Frieden. Maria... am: 06.07.2014 08:02:30 anonym am: 27.06.2014 07:19:42 Keiner geht ganz - er geht nur voraus. Maria... am: 26.06.2014 20:48:53 anonym am: 22.06.2014 10:14:03 Liebe Grüsse ins Land dort hinterm Wind..... Maria am: 22.06.2014 07:12:00 Du fehlst mir so sehr  am: 17.06.2014 15:38:34 anonym am: 13.06.2014 08:47:25 anonym am: 10.06.2014 16:30:45 Für Dich Findus ein spätes, warmes Geburtstagslicht Christiane am: 09.06.2014 21:31:22 anonym am: 09.06.2014 18:43:15 Alles gute zum Geburtstag mein kleiner Findus am: 09.06.2014 18:35:53 ein strahlendes Geburtstagslicht von Cornelia und ihren Fellnasen am: 09.06.2014 15:59:47 Ein strahlendes Geburtstagskerzchen von Christine mit Lacky+Tom+Nero+DJ  am: 09.06.2014 09:58:17 Eine Geburtstagskerze für dich Findus. Maria... am: 09.06.2014 07:41:27 anonym am: 05.06.2014 18:31:22

1 2 



Neuer
Gruß

117 Sternengrüße


[117] - 04.01.2016 23:41:22
Wenn das Schweigen dir zuhört und die Stille spricht
dann wird die Nacht- in der du weinst- dir sagen
wie wärmend ein Sonnenstrahl ist

Und der Regenbogen wird durch deine Tränen schimmern
und ein kleiner Stern wird nur für dich leuchten...
dann werde ich dich wieder besuchen

unb. Autor


IN MEMORIAM

Stille Grüße
Christiane mit DORO und MAX
von: anonym


[116] - 04.01.2016 11:52:33
Zum Gedenken an Katerchen FINDUS, der heute zwei Jahre im Regenbogenland ist

"Wenn das Licht erlischt,
bleibt die Trauer.
Wenn die Trauer vergeht, bleibt die Erinnerung."
(Unbekann t)

Fühl dich sanft von mir gestreichelt.

Ch ristine mit Lacky, Tom, Nero und DJ im Herzen sowie all ihren anderen Tiersternen.
von: Christine


[115] - 31.12.2015 20:17:03
Was nutzt es zu bereuen?
Was geschehen, das geschah.
Sollst Dich stattdessen freuen
auf neue Chancen im neuen Jahr.

Was nutzt es zurückzuschauen?
Zu ändern ist Vergangnes nicht.
Sollst nun ins neue Jahr vertrauen,
darin scheint der Hoffnung hellstes Licht.
(unbek.)

Es war ein turbulentes Jahr für mich, ein Jahr, das mich oft an meine Grenzen brachte und ich habe gelernt: je mehr ich mich für die Tiere einsetze, desto weniger mögen mich die Menschen – na ja, einige habe ich vielleicht zum umdenken angeregt. Ich habe gekämpft, manchmal als Einzelkämpfer, mich auf schwierige Wege begeben, aber niemand hat mich dazu gebracht, liegen zu bleiben. Gerade setzte ich mich für einen Hundewelpen ein, der nicht artgerecht gehalten wird. Meine Oma Polly hatte gestern noch eine grosse Zahn-OP, wo sich rausgestellt hat, dass ihr vor wenigen Wochen, kurz bevor sie zu uns kam, sämtliche Zähne bis auf die Wurzeln abgeschliffen wurden. Mein TA hat die Röntgenaufnahme und die Bilder ihres Zustandes vor der OP und nach der OP auf CD gebrannt und ich werde alles weiterleiten ans Tierheim. Einem Tier soviel Leid zuzufügen....Mein TA schämt sich für diesen Kollegen, der Polly das angetan hat. Wir haben die eitrige Ohrenentzündung im Griff, die Würmer, die Bauspeicheldrüsenentzündu ng , die Blasenentzündung und den Harngries und Polly ist so eine tapfere Maus, die hat die 2,5 Stunden lange OP trotz ihren hohen Alters so gut gemeistert – jetzt ist die Vergangenheit vorbei, nun beginnt ein Leben ohne Schmerzen. Ich hatte heute eine ziemlich schlaflose Nacht, viele Gedanken gingen mir durch den Kopf und ich hab auch an euch hier gedacht ...Bleibt euch selber treu, nur so kann man vieles meistern....

Maria mit Fee & Raphi
Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!

Das Jahresende ist kein Ende und kein Anfang, sondern ein Weiterleben mit der Weisheit, die uns die Erfahrung gelehrt hat. (Hal Borland)

"Man nehme 12 Monate, putze sie sauber von Neid, Bitterkeit, Geiz, Pedanterie und zerlege sie in 30 oder 31 Teile, so daß der Vorrat für ein Jahr reicht. Jeder Tag wird einzeln angerichtet aus 1 Teil Arbeit und 2 Teilen Frohsinn und Humor. Man füge 3 gehäufte Eßlöffel Optimismus hinzu, 1 Teelöffel Toleranz, 1 Körnchen Ironie und 1 Prise Takt. Dann wird die Masse mit sehr viel Liebe übergossen. Das fertige Gericht schmücke man mit Sträußchen kleiner Aufmerksamkeiten und serviere es täglich mit Heiterkeit."

Katharina Elisabeth Goethe (1731-1808), Mutter v. Johann Wolfgang von Goethe
von: anonym


[114] - 13.12.2015 08:26:17
Du fehlst...

Seid du nicht mehr bist, ist
jedes Jahr ein Trauerjahr
voller Erinnerungen
als du noch warst.

Erinnerungen -
lächelnd, dankbar,
so furchtbar schmerzhaft,
weil keine neuen mehr hinzukommen -
Stillstand bei dir!

Wir altern weiter,
erinnern uns
an dein und unser
früheres Leben.

Erinnerungen,
di e lebendig bleiben
doch altern auch sie,
um wieder geboren zu werden
frisch und schmerzlicher
denn je:

an deinem Todestag,
an deinem Geburtstag,
an all den besonderen Tagen wie jetzt gerade in der Weihnachtszeit,
in jedem Trauerjahr aufs Neue!

Wie sehr du doch fehlst!
(unbek.)

Die Adventszeit beginnt in den Herzen eines jeden Menschen. Licht ist etwas, das sich im Inneren entfaltet und nach außen strahlt.
Eine schöne Zeit......

Maria mit Fee & Raphi
Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!


Die eigentlichen Geschenke werden immer in der Stille überreicht :
Liebe und Glück
Verstehen und Geborgenheit
Geburt und Tod
und das Schweigen....
als eine tiefe Dimension des gegenseitigen Verstehens....
(Diva)
von: anonym


[113] - 29.11.2015 08:19:40
Jeder von uns wünscht sich, dass es jemanden gibt, der in seiner Seele den Kamin anmacht.
Unsere Zeit ist so schnellebig, manchmal voller Sorgen – aber ein wenig Wärme und Glück kann jeder verschenken, egal ob an Mensch oder Tier.....


Erinnerung an ein besonderes Fest:

Meine Großmutter war eine exzentrische Frau.
Auf Familienfeiern erzählte sie gerne Witze , die so anzüglich waren, dass selbst mein Vater errötete.
Ich liebte diese Frau. Ich liebte sie über alles !...
Und jedes Jahr freute ich mich auf das Weihnachtsfest , denn wir feierten bei ihr. Sie schmückte dann das ganze Haus - immer mit den schönsten Engeln , Kugeln und Schneemännern. Überall blinkte und glitzerte es - so sehr , dass einem die Augen weh taten.
Es war ein Anblick von dem jedes Kind träumte. Und dann erst die Geschenke ! Meine Großmutter kaufte mir immer das, was meine Eltern sich schwer leisten konnten.
In jenem Winter aber, in dem ich 10 Jahre alt war änderte sich alles !
Deiner Großmutter geht es nicht gut, erklärte mir mein Vater, bevor wir nachmittags aufbrachen.
Ich verstand nicht was er meinte.
Das Haus war üppig dekoriert wie immer. Eines war tatsächlich anders.
Unter dem Weihnachtsbaum lagen keine bunt verpackten Geschenke.
Nur ein kleiner Pappkarton , der ein Schild mit meinem Namen trug.
Als ich ihn öffnete war ich enttäuscht: der Karton war leer.
Ich drehte ihn in meinen Händen und bekam furchtbare Angst, ich hätte vielleicht etwas schlimmes getan, das ich kein Geschenk verdiente.
Da erst trat meine Großmutter zu mir und sagte: Das was dieser Karton enthält kannst Du weder sehen noch berühren oder schmecken !
Aber es wird Dich schützen und dich stark machen und dir Geborgenheit geben, wann immer du sie brauchst !
Es wird alle Zeiten überdauern und von all den Geschenken die ich dir gemacht habe, hoffe ich, dass du dich eines Tages einzig an DIESES erinnerst.
Ich blickte auf und fragte was ist es denn ??
Acht Tage später starb meine Großmutter. Und sie behielt Recht! Von den vielen Geschenken die sie mir in all den Jahren machte, ist nur eines geblieben: ein vergilbter Karton mit ausgefransten Kanten, der nichts enthält und zugleich doch alles.
Meine Erinnerungen !
Das ist das schönste Geschenk der Welt !
(unbek.)

Ein schönen 1. Advent und herzliche Grüsse!

Maria mit Fee & Raphi
Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!
von: anonym


[112] - 15.11.2015 08:05:36
Immer wieder hängen
meine Gedanken schönen
Worten nach, lassen
mich die Worte spüren.
Ich male mir gedanklich
Bilder daraus,
in die ich tief
eintauchen kann.
Daraus entstehen oft
Tagträume, die das
Leben emporheben
und Kraft schenken.


....und wenn du denkst,
dass deine Welt vor dir in Scherben liegt,
dann gib nicht auf.
Irgendwo entdeckst du
zwischen den dunklen Wolken
einen Sonnenstrahl, der
sich in deinen Scherben bricht.
Ergreife ihn und beginne
noch einmal von vorn -
Es wird dir gelingen.

(A. Kronenberg)

Schnell ist es gegangen, aber ich hätte es nicht übers Herz gebracht die alte Polly im Tierheim zu lassen. Ca. 18 Jahre, wackelig auf den Beinen, und, und, und....aber wir machen das beste daraus. Wird schon werden. Heute ist Wintermarkt im Altenheim – jeden Monat gibt es ein abwechslungsreiches Programm und die Heimbewohner werden, soweit es die Gesundheit zulässt, miteinbezogen.
Wünsch euch ein angenehme neue Woche....
Maria mit Fee & Raphi
Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!
von: anonym


[111] - 08.11.2015 08:57:05
Wenn Du beginnst zu lieben,
sagst du schon “Ja” zu den Tränen des Abschieds,
sagst Du “Ja” zu Enttäuschungen, die nicht ausbleiben,
sagst Du “Ja” zu Hoffnungen, die sich nicht erfüllen,
zu Anfängen, die unvollendet bleiben.
(W. Wais)

Schreib’ in den Sand, was dich betrübt,
vergiss´ und schlafe drüber ein.
Denn was Du in den Sand geschrieben,
das wird schon morgen nicht mehr sein....

Schreib’ in den Stein, was Du erfahren,
an Freude, Seligkeit und Glück.
Es gibt der Stein nach langen Jahren,
Dir die Erinnerung zurück.....

Sch reib’ in Dein Herz, all Deine Lieben,
von Nord und Süd und Ost und West.
Denn was Du in Dein Herz geschrieben,
das bleibt für alle Zeiten fest!

(unbek.)

Zeit “Danke” zu sagen, für den Trost, die lieben Zeilen für Raphi und Fee und auch die Treue zu meinen Engeln. Der Tod von Raphi war mitunter der schmerzhafteste Abschied, weil völlig unvorhergesehen. Von seinem Trümmerbruch war alles ausgeheilt. Und ja, wir haben einen sog. “Katzengarten”, aber Raphi war derart freiheitsliebend, ständig versuchte er alles zu überklettern und nach etlichen Verletzungen dadurch bekam er Freigang, der ihm nach einigen Wochen zum Verhängnis wurde. Wir haben tausende von qm-Wiesen gegenüber unserem Haus, aber das hat ihm nicht gereicht..... Bei Fee, dieser Mastzellentumor, der sehr selten bei Katzen auftritt, ist zudem sehr schwer nachzuweisen. Das Blutbild war einwandfrei und nur durch eine erneute Untersuchung und Spezialeinfärbung des Gewebes sahen wir das furchtbare Ausmass ihrer Krankheit. Fee hatte einen zauberhaften Charakter, war so liebevoll, so dankbar – man bekommt trotz des bevorstehenden Abschieds sehr viel von den Tieren zurück, das man nicht in Worten beschreiben kann. Ich bin sehr dankbar, sie kennengelernt zu haben.

Ich schicke euch allen ganz liebe Grüsse – mir geht es gut und ich werde weitermachen, immer wieder versuchen einer arme Seele ein noch lebenswertes Leben zu schenken.

Maria mit Fee & Raphi
Simba & Nero & Vroni
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
die unendlich vermisst werden!
von: anonym


[110] - 23.08.2015 08:40:04
In jeder Träne lebt ein Tropfen Erinnerung
und mit ihr ein Licht,
das weiterlebt.

(Monika Minder – wunderschöne weise Worte....)

Als ich am Abgrund stand,
verlassen, verloren, allein,
erschien vor mir im
Strahlenglanz der Sonne,
ein Engel.
Unsere Blicke begegneten sich.
Er lächelte mich an
und verschwand im Lichte
der Vollkommenheit.
Sein Lächeln berührte mich,
machte mir Mut
und schenkte mir Kraft,
meinen Weg weiterzugehen.

( Annegret Kronenberg – wie wahr, ja ich weiß meine Engel geborgen im Schutz der Ewigkeit)

Endlich hat das Leid seinen
schwarzen Samtmantel abgelegt.
Aber das Glück hat
sich verändert.
Es strahlt nicht mehr
wie einst, sondern verteilt
jetzt bedingungslos Liebe.

(unbek. – und die Trauer hat viele Narben in meinem Herzen hinterlassen....)

Als Trauernde lernten wir uns kennen, als Freunde werden wir uns trennen, als Freunde auseinander gehn, als Freunde uns einmal wiedersehn`! – ganz gewiss....

Irgendwann komme ich wieder lieber Florian, aber nach vielen Jahren bei den Tiersternen fühle ich mit etwas erschöpft, mir fehlen oftmals die richtigen Worte, die richtigen Texte, aber seid euch gewiss, ich vergesse euch nicht.
Ein ganz lieber Gruss von mir und meinen Pfoten daheim.....

Maria mit Simba & Nero & Timmie & Vroni
H. Leopold – Simon & Sissi
Paul Luna Jakob Sammy Maugerl
Samira & Sarah & Blacky Franz Fritzi
die unendlich vermisst werden!
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel