homeKira [w], Rottweiler
Hund von: Silke C. [Besucher: 694]

 D  
535

Himmels-Koordinaten:

 *29.04.1998
†04.02.2011
Kira Es fällt mir schwer
Ohne dich zu leben,
Jeden Tag zu jeder Zeit
Einfach alles zu geben.
Ich denk so oft
Zurück an das was war,
An jedem so geliebten
Vergangenen Tag.
Ich stell mir vor
Dass du zu mir stehst
Und jeden meiner Wege
An meiner Seite gehst.
Ich denke an so vieles
Seit dem du nicht mehr bist,
Denn du hast mir gezeigt
Wie wertvoll das Leben ist.
(unheilig)



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 03.02.2014 20:50:38
Verlorener Engel

Ich frage mich,
wann ist dieser Schmerz besiegt,
der so schwer in meinem Herzen liegt.

Wann werde ich das je begreifen,
und nicht mehr hilflos ins Leere greifen.

Ich würde Meilen gehen,
um Dich noch einmal zu sehn.

Das Schicksal des Lebens wurde vom obersten Richter gefällt,
und er hat Dich zu seinem Engel gewählt.

Der Himmel schrie nach Dir
und nahm Dich plötzlich weg von mir.

So viele Tränen auch gerannt,
Dein Bild ist für immer in unser Herz gebrannt.

Es gibt Momente im Leben,
da scheint die Welt für einen Augenblick still zu stehen
und wenn sie sich dann weiterdreht,
ist nichts mehr wie es war.

Nun ruhe sanft, geliebte Fellnase,
bis wir uns alle wieder sehen
um den letzten Teil der Brücke gemeinsam zu gehen,
dann sind wir vereint für die Ewigkeit.
von: Anna


[9] - 03.02.2014 16:01:54
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[8] - 02.02.2014 17:06:25
Da ist ein Land der Lebenden
und da ist ein Land der
Toten.
Die Brücke zwischen ihnen
ist
die Liebe,
das Einzig-Bleibende, der
einzige Sinn.
(Thornton Wilder)


Ei nen schönen Sonntag
wünscht Monika mit Ronja
und Willi im Herzen und Josy
zu Hause
von: Monika A.


[7] - 02.02.2014 15:34:41
Auch wenn ich schon
gegangen bin,
seh´ ich gern zur Erde hin.
Ich bin ein Stern am
Himmelszelt,
in einer schönen
Wunderwelt.
In einer klaren
Schnuppennacht,
in einer wundervollen Pracht,
werde ich als Schnuppe
schweifen,
über das Himmelszelt
hinstreifen.
Ich falle dann in Deinen
Schoß,
Deine Liebe war so groß.

liebe von Herzen kommende
Grüße
Elke mit Eyk,Bolko und Miezi
im Herzen
von: anonym


[6] - 02.02.2014 12:20:51
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe KIRA.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[5] - 02.02.2014 09:03:36
Einen stillen Gruß mein Kleines Sternlein-Kind,

ein Kerzlein brennt für Dich-dieses Kerzlein begleitet Dich ins Regenbogenland zu all deinen neuen Fellnasen- Freunden.

Stille Grüße

von Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[4] - 02.02.2014 07:11:26
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 01.02.2014 22:14:29
Mein bester Freund - mein
Hund

So viele Jahre lang,
hast du mich
begleitet.

Jeden Tag
hast du mich
mit Freude
begrüßt.

Jeden Abend,
bist du
mit mir eingeschlafen
und hast mich
am Morgen
geweckt.

D ie nasse Zunge
in meinem Gesicht,
sollte mir,
deine Liebe zeigen.

Freunde
kamen und gingen
auf unserem Weg,
doch du
warst immer
für mich da.

Du
hast mich geliebt,
so wie ich
wirklich bin.

Auch ohne
schöne Kleidung
und Make up
hast du mir,
dein Herz geschenkt.

Wenn ich traurig war,
hast du mir
ein Lächeln
ins Gesicht gezaubert.

Wenn ich glücklich war,
hast du dich
mit mir gefreut.

Du hast mir
blind vertraut,
hast nie
an mir gezweifelt
so wie ich
es oft tat.

Du hast mir
meine Seele gewärmt,
in kalten Nächten
und grauen Tagen.

Du hast mich beschützt
und mich verteidigt,
wenn ich Hilfe brauchte.

Nicht immer,
konnte ich dir
die Zeit geben,
die du
verdient hättest.

Nicht immer
konnte ich dir
die Liebe geben
die du
gebraucht hättest.

Doch du
hast nie aufgehört,
mich zu lieben.

Du warst
mein bester
und treuester Freund
in all den Jahren.

Du kanntest
keinen Neid,
keinen Hass,
keine Eifersucht.

Nur wahre
und reine Liebe
wohnte
in deinem Herzen.

Du hast dein Leben,
in meine Hände gelegt
und mir immer
bedingungslos vertraut.

Nun stehe ich
an deinem Körbchen
und begleite dich
auf deinem letzten Weg.

Du bist so schwer krank
und deine treuen Augen
schauen mich
hilfesuchend an.

Tränen
tropfen auf dein Fell,
mein Gesicht
ganz nah
bei deinem.

Und du
leckst meine Finger
um mich
zu trösten,
meinen Kummer
zu lindern.

So,
wie du es immer
getan hast.

Wie soll ich
nur weiter leben,
ohne dich?

Ohne
meinen besten Freund.

Ich weiß,
dass du leidest
und gehen wirst.

Ich habe alles versucht,
deine Schmerzen
zu lindern.

Du hast
in meinen Armen
geschlafen,
dich sicher
und geborgen gefühlt.

Doch nun,
muss ich dich
gehen lassen.

Deinen letzten Weg
über die Regenbogenbrücke
in eine bessere Welt
ohne Schmerzen.

Ich weiß,
dass du
auf mich warten wirst
und mich
auf der anderen Seite
schwanzwedelnd begrüßt.

Dann werden wir gemeinsam
über Blumenwiesen laufen
und wieder
zusammen sein.

Ich lasse dich los,
ich lasse dich gehen
hinauf
zu den Sternen.

stille Grüße von Elke mit
Rotti Eyk ;Bolko und Miezi
im Herzen
von: Elke B.


[2] - 01.02.2014 21:29:43
Ich will dir einen Engel schenken
der dich behüten mag.
Er soll sich ganz in dich
versenken
zur Nachtzeit und bei Tag.

Traurige Grüße von
Venice mit Kira und Ole im
Herzen
von: Venice


[1] - 01.02.2014 21:02:22
Dear Silke, Kira is at your side and always will be, i know it hurts, but she is in your heart, nobody can take that away.
She will be waiting for you and is looking over you now!!! don`t forget that Silke!!!

Let her run free, and God bless you both.
von: marina aus London mit Tiger




home Kira [w], Rottweiler
Hund von: Silke C. [Besucher: 694]

D
535

Himmels-Koordinaten



 * 29.04.1998
† 04.02.2011


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 03.02.2014 20:50:38
Verlorener Engel

Ich frage mich,
wann ist dieser Schmerz besiegt,
der so schwer in meinem Herzen liegt.

Wann werde ich das je begreifen,
und nicht mehr hilflos ins Leere greifen.

Ich würde Meilen gehen,
um Dich noch einmal zu sehn.

Das Schicksal des Lebens wurde vom obersten Richter gefällt,
und er hat Dich zu seinem Engel gewählt.

Der Himmel schrie nach Dir
und nahm Dich plötzlich weg von mir.

So viele Tränen auch gerannt,
Dein Bild ist für immer in unser Herz gebrannt.

Es gibt Momente im Leben,
da scheint die Welt für einen Augenblick still zu stehen
und wenn sie sich dann weiterdreht,
ist nichts mehr wie es war.

Nun ruhe sanft, geliebte Fellnase,
bis wir uns alle wieder sehen
um den letzten Teil der Brücke gemeinsam zu gehen,
dann sind wir vereint für die Ewigkeit.
von: Anna


[9] - 03.02.2014 16:01:54
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[8] - 02.02.2014 17:06:25
Da ist ein Land der Lebenden
und da ist ein Land der
Toten.
Die Brücke zwischen ihnen
ist
die Liebe,
das Einzig-Bleibende, der
einzige Sinn.
(Thornton Wilder)


Ei nen schönen Sonntag
wünscht Monika mit Ronja
und Willi im Herzen und Josy
zu Hause
von: Monika A.


[7] - 02.02.2014 15:34:41
Auch wenn ich schon
gegangen bin,
seh´ ich gern zur Erde hin.
Ich bin ein Stern am
Himmelszelt,
in einer schönen
Wunderwelt.
In einer klaren
Schnuppennacht,
in einer wundervollen Pracht,
werde ich als Schnuppe
schweifen,
über das Himmelszelt
hinstreifen.
Ich falle dann in Deinen
Schoß,
Deine Liebe war so groß.

liebe von Herzen kommende
Grüße
Elke mit Eyk,Bolko und Miezi
im Herzen
von: anonym


[6] - 02.02.2014 12:20:51
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe KIRA.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[5] - 02.02.2014 09:03:36
Einen stillen Gruß mein Kleines Sternlein-Kind,

ein Kerzlein brennt für Dich-dieses Kerzlein begleitet Dich ins Regenbogenland zu all deinen neuen Fellnasen- Freunden.

Stille Grüße

von Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[4] - 02.02.2014 07:11:26
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[3] - 01.02.2014 22:14:29
Mein bester Freund - mein
Hund

So viele Jahre lang,
hast du mich
begleitet.

Jeden Tag
hast du mich
mit Freude
begrüßt.

Jeden Abend,
bist du
mit mir eingeschlafen
und hast mich
am Morgen
geweckt.

D ie nasse Zunge
in meinem Gesicht,
sollte mir,
deine Liebe zeigen.

Freunde
kamen und gingen
auf unserem Weg,
doch du
warst immer
für mich da.

Du
hast mich geliebt,
so wie ich
wirklich bin.

Auch ohne
schöne Kleidung
und Make up
hast du mir,
dein Herz geschenkt.

Wenn ich traurig war,
hast du mir
ein Lächeln
ins Gesicht gezaubert.

Wenn ich glücklich war,
hast du dich
mit mir gefreut.

Du hast mir
blind vertraut,
hast nie
an mir gezweifelt
so wie ich
es oft tat.

Du hast mir
meine Seele gewärmt,
in kalten Nächten
und grauen Tagen.

Du hast mich beschützt
und mich verteidigt,
wenn ich Hilfe brauchte.

Nicht immer,
konnte ich dir
die Zeit geben,
die du
verdient hättest.

Nicht immer
konnte ich dir
die Liebe geben
die du
gebraucht hättest.

Doch du
hast nie aufgehört,
mich zu lieben.

Du warst
mein bester
und treuester Freund
in all den Jahren.

Du kanntest
keinen Neid,
keinen Hass,
keine Eifersucht.

Nur wahre
und reine Liebe
wohnte
in deinem Herzen.

Du hast dein Leben,
in meine Hände gelegt
und mir immer
bedingungslos vertraut.

Nun stehe ich
an deinem Körbchen
und begleite dich
auf deinem letzten Weg.

Du bist so schwer krank
und deine treuen Augen
schauen mich
hilfesuchend an.

Tränen
tropfen auf dein Fell,
mein Gesicht
ganz nah
bei deinem.

Und du
leckst meine Finger
um mich
zu trösten,
meinen Kummer
zu lindern.

So,
wie du es immer
getan hast.

Wie soll ich
nur weiter leben,
ohne dich?

Ohne
meinen besten Freund.

Ich weiß,
dass du leidest
und gehen wirst.

Ich habe alles versucht,
deine Schmerzen
zu lindern.

Du hast
in meinen Armen
geschlafen,
dich sicher
und geborgen gefühlt.

Doch nun,
muss ich dich
gehen lassen.

Deinen letzten Weg
über die Regenbogenbrücke
in eine bessere Welt
ohne Schmerzen.

Ich weiß,
dass du
auf mich warten wirst
und mich
auf der anderen Seite
schwanzwedelnd begrüßt.

Dann werden wir gemeinsam
über Blumenwiesen laufen
und wieder
zusammen sein.

Ich lasse dich los,
ich lasse dich gehen
hinauf
zu den Sternen.

stille Grüße von Elke mit
Rotti Eyk ;Bolko und Miezi
im Herzen
von: Elke B.



Zum Tiersterne-Tierhimmel