homeArko [m], Altdeutscher Schäferhund
Hund von: Pamela T. [Besucher: 784]

 F  
543

Himmels-Koordinaten:

 *unbekannt
†06.02.2014
Arko Du warst der beste Freund den man sich wünschen konnte , wir werden dich so sehr vermissen.
Du hast es nicht verdient dich zu quälen,jetzt bist du über die Regenbogenbrücke gegangen wo es dir gut geht ..
wir werden dich immer in unserem Herzen behalten
unser geliebter Arko



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 11.02.2014 09:57:01
Ich liebe alle Tiere,


Auf dieser großen Welt,
Besonders weil mir ihre
Natürlichkeit gefällt.

Ich liebe alle Arten,
Ich liebe sie so sehr.
Die Rauen und die Zarten,
An Land und auch im Meer.

Ich liebe ihre Seelen,
Sie sind so voller Licht.
Mir würde etwas fehlen,
So gäbe es sie nicht.

Sie lieben dieses Leben,
Genauso sehr wie wir.
Die Liebe die sie geben,
Mein Lebenselixier.

Sie haben keine Lobby,
Sie werden oft gequält.
Sie sind für mich kein Hobby,
Für mich ihr Herz nur zählt.

So viele müssen leiden,
Ist doch ihr Herz so weich.
Die Tiere unterscheiden,
Uns nicht in arm und reich.

Auch Tiere können lieben,
Egal ob groß, ob klein.
Auch sind sie nicht durchtrieben,
Ist doch ihr Herz so rein.

An Tieren, da erfreue,
Ich mich zu jeder Zeit.
Ich liebe ihre Treue
Und ihre Ehrlichkeit.

Die Tiere sind so prächtig,
Egal ob bunt, ob grau.
Nie sind sie niederträchtig
Und sie sind wirklich schlau.

Sie führen keine Kriege,
Sind frei von Religion.
Sind frei auch von Intrige,
Von Hochmut, Hass und Hohn.

Sie brauchen keine Gelder,
Sie brauchen Liebe nur,
Auch Meere, Wiesen, Wälder,
Sie brauchen die Natur.

Auch sie sind Wunderwerke,
Sie folgen Gottes Ruf,
Die er mit seiner Stärke
Und großen Liebe schuf.

Die Tiere sie erhellen,
Die Welt, denn sie sind echt.
Weil sie sich nie verstellen
Und niemals sind sie schlecht.

Die Tiere sie betrügen,
Uns Menschen wirklich nie.
Weil Tiere niemals lügen,
Ja, darum lieb ich sie.
(Simone Wiedenhöfer)



lie bes Sternenkind,

ich denke stets an dich

Conny mit ihrem Harristernenmädchen
u nd den Sternkindern Babe und die Häschenfamilie, Hermine, Aky, Angel, Maggie und Maria, die tapfere Kuhmama
von: anonym


[9] - 09.02.2014 11:14:54
für die wundervollen Sternenkinder


Wo man Engel sieht

Wenn sich ein Regenbogen über den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über das Land.
Wenn ein silberner Stern durch die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab dich gern!“,
dann ist dein Engel gar nicht so fern.
(Andrea Schacht)

habt einen schönen Tag im friedlichen Regenbogenland, in dem es keine Schmerzen und kein leid mehr gibt

ich habe euch lieb

Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen,
den Häschens Babe, Hermine u Co, Wellmädchen Aky und unser Angel ganz tief im Herzen
von: anonym


[8] - 09.02.2014 09:54:46
Sternenkuss

Manc hmal wenn ich auf dem
weiten Felde stehe und in
den Abendhimmel sehe,
dann sehe ich dort einen
Stern, der funkelt und blinkt
so wunderbar hell, ist er
doch so fern.

Manchmal flitzen die Sterne
über den Mondesrand, sind
ausser Rand und Band, auf
ihrem Mondesritt führen Sie
ganz viel Sternenstaub mit.

Dann ziehen Sie einen
Schweif hinter sich her und
tauchen ab im Sternenmeer.

Ich spüre Dich als wärst Du
bei mir, hier im Erdenreich
,mein geliebtes Tier.

Und wenn der
Sternenschweif mich ganz
sanft berührt, spür ich die
Wärme und die
Geborgenheit, die mich
immer hat verführt.

Und dann bekomm ich einen
Sternenkuss von Dir und es
fühlt sich an als wärest Du
wieder hier.

Dann schreibst Du in den
Himmel " Ich hab Dich lieb",
ich schliesse die Augen, denk
an Dich, und weiss die Liebe
hat gesiegt.

Flüster leise ich Dich auch,
schicke eine Träne zu Dir
rauf.

Bleibst für immer und ewig
mein Schatz und in meinem
Herzen, da ist für Dich
immer Platz.
(Copyright Heike K.)

Arko kleines Sternenkind,
jetzt leuchtest auch Du hell
am Abendhimmel. Hab viel
Spaß im RBL.

Deiner traurigen Familie
wünsche ich ganz viel Kraft .

Stiller Gruß von Heike mit
Pinki, Felix, Kimi und Lizzy
auf Erden und den
Sternenkindern Sina und
Mikosch für immer tief in
meinem Herzen
von: anonym


[7] - 09.02.2014 00:20:12
Gott hat deinem Geist
Flügel verliehen
mit denen du aufsteigen
kannst

Ins weite Firmament der
Liebe und der Freiheit

Khalil Gibran


Gut e Reise ins Licht ARKO

Stille Grüße

Christiane mit Sternchen
DORO
von: Christiane


[6] - 08.02.2014 13:58:13
in Memory an wundervolle Engel


Und eines Tages
holt der Himmel dich ein
Wolken wandern ins Blaue
Vogelschwärme fliegen davon
Schwäne ziehen weiter ihre Bahn
der Baum verharrt in stummer Geste
Vertrautes verklingt im letzten Lied
Flüsse verlieren sich in die Meere
wenn der Himmel dich einholt
im Lauf um die Welt


eure

Conny mit Harrihäschen,Angel und Co
von: anonym


[5] - 08.02.2014 10:24:45
In den letzten Tagen wurden die Nächte leider wieder viel heller. Es sind sehr viele neue Sternenkinder im RBL angekommen. Du bist jetzt auch eins davon. Wir, die hier unten übrig bleiben leiden sehr denn wir vermissen unseren Freund der gehen musste, aber dem Tierchen geht es jetzt für immer gut. Es ist im RBL und das ist der schönste Ort den es für Tiere gibt und ein paar nette Menschen durften dort auch zu euch. Ich hoffe das eines Tages mir der Regenbogen auch am Himmel erscheint und ich dann mit euch allen für immer vereint sein darf.

LG
Si lvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[4] - 07.02.2014 21:03:57
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber ARKO.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[3] - 07.02.2014 08:32:02
Als du gingst,
schwiegen die Vögel einen Augenblick,
drehten die Uhren ihre Zeit zurück.

Als du gingst,
verstummte das Rascheln im Wald,
erschienen junge Menschen so alt.

Als du gingst,
hatte sich das Meer hinter den Felsen versteckt,
die Sonne brannte heisser den je,
wurde von kleinen Wolken verdeckt.

Als du gingst,
hörte man nur den Schwan, der sang,
hielt die Welt ihren Atem an.

Als du gingst,
war nur noch tiefe Trauer da
wir können´s nicht fassen das so was geschah.

Als du gingst,
wurden Herzen schwer
wir fühlten uns traurig und unheimlich leer.

Als du gingst,
sollten noch so viele Worte gesagt
mein Kind wir lieben dich.
Wir fühlen uns von Schmerz geplagt,
es zerreist uns innerlich.

Als du gingst,
war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten -

es wäre noch so viel Zeit.



Liebes Sternenkind Arko,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr


Reich mir deine Hand.

Lasse mich spüren,

dass du bei mir bist.

Hilf mir den Schritt zu tun,

der mich ins Licht führt.
(Annegret Kronenberg)

Dich ,liebe Pamela,

nehme ich an diesem so s
chweren Tag für euch, in Gedanken in die Arme
Ich weiß was du heute für einen Schmerz fühlst,glaube mir


Das was bleibt ist die Liebe!
In deinem Herzen lebt dein wundervoller Arko solange du lebst weiter. Er begleitet dich wo immer du auch bist!


Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
di r Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit umarme ich euchganz fest


Conny mit Harrihäschen,
Hermine , Babe und die Häschenfamilie,
Aky und Angel ganz tief im Herzen

HIMMLISCH

Wenn dich ein Engelsflügel streift -
du meinst, der Wind haucht dir entgegen -,
dann dauert es, bis man begreift:
Welch wunderbarer Himmelssegen!
(Kristin a Löffler
von: anonym


[2] - 07.02.2014 08:29:18
Einen stillen Gruß mein Kleines Sternlein-Kind,

ein Kerzlein brennt für Dich-dieses Kerzlein begleitet Dich ins Regenbogenland zu all deinen neuen Fellnasen- Freunden.

Stille Grüße

von Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[1] - 07.02.2014 07:09:48
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen




home Arko [m], Altdeutscher Schäferhund
Hund von: Pamela T. [Besucher: 784]

F
543

Himmels-Koordinaten



 * unbekannt
† 06.02.2014


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 11.02.2014 09:57:01
Ich liebe alle Tiere,


Auf dieser großen Welt,
Besonders weil mir ihre
Natürlichkeit gefällt.

Ich liebe alle Arten,
Ich liebe sie so sehr.
Die Rauen und die Zarten,
An Land und auch im Meer.

Ich liebe ihre Seelen,
Sie sind so voller Licht.
Mir würde etwas fehlen,
So gäbe es sie nicht.

Sie lieben dieses Leben,
Genauso sehr wie wir.
Die Liebe die sie geben,
Mein Lebenselixier.

Sie haben keine Lobby,
Sie werden oft gequält.
Sie sind für mich kein Hobby,
Für mich ihr Herz nur zählt.

So viele müssen leiden,
Ist doch ihr Herz so weich.
Die Tiere unterscheiden,
Uns nicht in arm und reich.

Auch Tiere können lieben,
Egal ob groß, ob klein.
Auch sind sie nicht durchtrieben,
Ist doch ihr Herz so rein.

An Tieren, da erfreue,
Ich mich zu jeder Zeit.
Ich liebe ihre Treue
Und ihre Ehrlichkeit.

Die Tiere sind so prächtig,
Egal ob bunt, ob grau.
Nie sind sie niederträchtig
Und sie sind wirklich schlau.

Sie führen keine Kriege,
Sind frei von Religion.
Sind frei auch von Intrige,
Von Hochmut, Hass und Hohn.

Sie brauchen keine Gelder,
Sie brauchen Liebe nur,
Auch Meere, Wiesen, Wälder,
Sie brauchen die Natur.

Auch sie sind Wunderwerke,
Sie folgen Gottes Ruf,
Die er mit seiner Stärke
Und großen Liebe schuf.

Die Tiere sie erhellen,
Die Welt, denn sie sind echt.
Weil sie sich nie verstellen
Und niemals sind sie schlecht.

Die Tiere sie betrügen,
Uns Menschen wirklich nie.
Weil Tiere niemals lügen,
Ja, darum lieb ich sie.
(Simone Wiedenhöfer)



lie bes Sternenkind,

ich denke stets an dich

Conny mit ihrem Harristernenmädchen
u nd den Sternkindern Babe und die Häschenfamilie, Hermine, Aky, Angel, Maggie und Maria, die tapfere Kuhmama
von: anonym


[9] - 09.02.2014 11:14:54
für die wundervollen Sternenkinder


Wo man Engel sieht

Wenn sich ein Regenbogen über den Himmel spannt,
dann gehen die Engel darauf über das Land.
Wenn ein silberner Stern durch die Wolken schnuppt,
kann es sein, dass er sich als Engel entpuppt.
Wenn uns am Abend die Sonne rot brennend verlässt,
dann feiern die Engel über den Bergen ein Fest.
Und wenn’s leise flüstert: „Ich hab dich gern!“,
dann ist dein Engel gar nicht so fern.
(Andrea Schacht)

habt einen schönen Tag im friedlichen Regenbogenland, in dem es keine Schmerzen und kein leid mehr gibt

ich habe euch lieb

Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen,
den Häschens Babe, Hermine u Co, Wellmädchen Aky und unser Angel ganz tief im Herzen
von: anonym


[8] - 09.02.2014 09:54:46
Sternenkuss

Manc hmal wenn ich auf dem
weiten Felde stehe und in
den Abendhimmel sehe,
dann sehe ich dort einen
Stern, der funkelt und blinkt
so wunderbar hell, ist er
doch so fern.

Manchmal flitzen die Sterne
über den Mondesrand, sind
ausser Rand und Band, auf
ihrem Mondesritt führen Sie
ganz viel Sternenstaub mit.

Dann ziehen Sie einen
Schweif hinter sich her und
tauchen ab im Sternenmeer.

Ich spüre Dich als wärst Du
bei mir, hier im Erdenreich
,mein geliebtes Tier.

Und wenn der
Sternenschweif mich ganz
sanft berührt, spür ich die
Wärme und die
Geborgenheit, die mich
immer hat verführt.

Und dann bekomm ich einen
Sternenkuss von Dir und es
fühlt sich an als wärest Du
wieder hier.

Dann schreibst Du in den
Himmel " Ich hab Dich lieb",
ich schliesse die Augen, denk
an Dich, und weiss die Liebe
hat gesiegt.

Flüster leise ich Dich auch,
schicke eine Träne zu Dir
rauf.

Bleibst für immer und ewig
mein Schatz und in meinem
Herzen, da ist für Dich
immer Platz.
(Copyright Heike K.)

Arko kleines Sternenkind,
jetzt leuchtest auch Du hell
am Abendhimmel. Hab viel
Spaß im RBL.

Deiner traurigen Familie
wünsche ich ganz viel Kraft .

Stiller Gruß von Heike mit
Pinki, Felix, Kimi und Lizzy
auf Erden und den
Sternenkindern Sina und
Mikosch für immer tief in
meinem Herzen
von: anonym


[7] - 09.02.2014 00:20:12
Gott hat deinem Geist
Flügel verliehen
mit denen du aufsteigen
kannst

Ins weite Firmament der
Liebe und der Freiheit

Khalil Gibran


Gut e Reise ins Licht ARKO

Stille Grüße

Christiane mit Sternchen
DORO
von: Christiane


[6] - 08.02.2014 13:58:13
in Memory an wundervolle Engel


Und eines Tages
holt der Himmel dich ein
Wolken wandern ins Blaue
Vogelschwärme fliegen davon
Schwäne ziehen weiter ihre Bahn
der Baum verharrt in stummer Geste
Vertrautes verklingt im letzten Lied
Flüsse verlieren sich in die Meere
wenn der Himmel dich einholt
im Lauf um die Welt


eure

Conny mit Harrihäschen,Angel und Co
von: anonym


[5] - 08.02.2014 10:24:45
In den letzten Tagen wurden die Nächte leider wieder viel heller. Es sind sehr viele neue Sternenkinder im RBL angekommen. Du bist jetzt auch eins davon. Wir, die hier unten übrig bleiben leiden sehr denn wir vermissen unseren Freund der gehen musste, aber dem Tierchen geht es jetzt für immer gut. Es ist im RBL und das ist der schönste Ort den es für Tiere gibt und ein paar nette Menschen durften dort auch zu euch. Ich hoffe das eines Tages mir der Regenbogen auch am Himmel erscheint und ich dann mit euch allen für immer vereint sein darf.

LG
Si lvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[4] - 07.02.2014 21:03:57
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber ARKO.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[3] - 07.02.2014 08:32:02
Als du gingst,
schwiegen die Vögel einen Augenblick,
drehten die Uhren ihre Zeit zurück.

Als du gingst,
verstummte das Rascheln im Wald,
erschienen junge Menschen so alt.

Als du gingst,
hatte sich das Meer hinter den Felsen versteckt,
die Sonne brannte heisser den je,
wurde von kleinen Wolken verdeckt.

Als du gingst,
hörte man nur den Schwan, der sang,
hielt die Welt ihren Atem an.

Als du gingst,
war nur noch tiefe Trauer da
wir können´s nicht fassen das so was geschah.

Als du gingst,
wurden Herzen schwer
wir fühlten uns traurig und unheimlich leer.

Als du gingst,
sollten noch so viele Worte gesagt
mein Kind wir lieben dich.
Wir fühlen uns von Schmerz geplagt,
es zerreist uns innerlich.

Als du gingst,
war noch keiner dafür bereit,
weil wir dachten -

es wäre noch so viel Zeit.



Liebes Sternenkind Arko,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr


Reich mir deine Hand.

Lasse mich spüren,

dass du bei mir bist.

Hilf mir den Schritt zu tun,

der mich ins Licht führt.
(Annegret Kronenberg)

Dich ,liebe Pamela,

nehme ich an diesem so s
chweren Tag für euch, in Gedanken in die Arme
Ich weiß was du heute für einen Schmerz fühlst,glaube mir


Das was bleibt ist die Liebe!
In deinem Herzen lebt dein wundervoller Arko solange du lebst weiter. Er begleitet dich wo immer du auch bist!


Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
di r Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit umarme ich euchganz fest


Conny mit Harrihäschen,
Hermine , Babe und die Häschenfamilie,
Aky und Angel ganz tief im Herzen

HIMMLISCH

Wenn dich ein Engelsflügel streift -
du meinst, der Wind haucht dir entgegen -,
dann dauert es, bis man begreift:
Welch wunderbarer Himmelssegen!
(Kristin a Löffler
von: anonym



Zum Tiersterne-Tierhimmel