homeLuka vom Rodenhoferwald [m], Rauhaardackel
Hund von: Dieter J. [Besucher: 701]

 G  
534

Himmels-Koordinaten:

 *09.09.1998
†24.03.2013
Luka vom Rodenhoferwald Unser lieber Luka,hat uns verlassen.Wir werden dich nie vergessen.Du wirst immer in unserem Herzen sein.
Dein Frauchen Birgit und dein Herrchen Dieter.

Nun ist ein Jahr vorbei,und du fehlst uns immer noch.
Wir können es immer noch nicht begreifen,das wir dich verloren haben.So mache es gut ,Treuer Freund.
Birgit und Dieter



Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 13.02.2014 20:43:52
Jetzt bist auch die ein Sternenkind im RBL. Alles ist für immer gut und du bist am schönsten Ort den es für ein Tier gibt. Geniesse einfach alles und hab viel Spaß mit deinen neuen Freunden bis zum Tag des großen Wiedersehens.

LG
Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[9] - 13.02.2014 08:58:47
Die Seele hätte keinen Regenbogen, wenn die Augen nicht weinen könnten.

(India nische Weisheit)



Das Licht der Seele....

Ich schließe die Augen
und sehe das warme Licht,
das zwischen uns entstanden
ist -
ein Licht,
das nur die Seele sieht
und spürt,
das mich lächeln lässt
und vergessen lässt,
dass ich Angst hatte,
es könnte erlöschen.
(Hans Kruppa)

ihr unschuldigen Tiersternenkinder habt reine Seelen
nun seid ihr Engel im Himmel

ich denke immer und stets an euch

eure

Conny mit ihrem Harrihäschen, Angel, Harrihächens Töchterchen Hermine, Häschen Babe, die Häschenfamilie, Wellidame Aky, Maggie, Kuhmama Maria und Paule
von: anonym


[8] - 12.02.2014 12:04:32
blühe auf

Nur die Zukunft bringt neue Blüten!

Wer rückwärts denkt und nur in den Erinnerungen lebt,
dessen Baum wird irgendwann abgeerntet sein.

Neu blühen ... nur das "nach vorne" leben
lässt die Äste des Lebens treiben.

Nur treibende Äste werden blühen.

Nur aus Blüten werden die Früchte, die wir ernten dürfen.

Wer immer wieder blüht, wer immer wieder einen Weg sucht und findet,
wer nicht verzagt und an die neuen Tag statt an die alten Jahre denkt,
darf immer wieder ernten
(Autor unbekannt)

Conny mit Harri und Angel
von: anonym


[7] - 12.02.2014 07:17:08
Wenn die Sonne ihre Augen schließt,
beginnen die Sterne zu leuchten.
Tag für Tag erinnern sie mich an dich
und ich weiß:
Jeden Morgen geht die Sonne wieder auf.
Sie wärmt mein Gesicht mit deinem Strahlen und ich spüre:
Deine Liebe ruht ...immer in meinem Herzen.
Keiner wird sie mir je nehmen können.
(aus Jando´s "Sternenreiter)

Der Junge rollte das Pergament zusammen und gab mir das andere Schriftstück.
„Lies du es bitte vor. Ich höre dir so gerne zu.“
„Natürlich , erwiderte ich und begann:

Mein Engel,
nun bist du stumm, aufgebrochen zu einer Reise, die dich fort führt von mir, weit fort.
Jetzt stehe ich alleine hier in dieser Welt. Vieles wollten wir noch machen, erleben. Kannst du mich hören? Mich verstehen?
Ich sehe dich vor mir, du gibst mir die Pfote, ich halte sie behutsam in meiner Hand. Die Träume heben ab, steigen auf wie ein Drache an einer Schleifenschnur.
Mein Engel, dein Herz leuchtet mir den Weg, Es ist der Leuchtturm der Seele. Ich werde ihm folgen, denn ich spüre, wie aus Angst und Traurigkeit neue Freude und Hoffnung entstehen.
Mein Engel, für immer und ewig.
In Liebe....

Ich gab das Pergament an den Jungen zurück. Er rollte es ein. Wir schwiegen, während unsere Blicke zum Himmel empor gingen, dem Leuchtfeuer folgten…

Einen leisen Gruss von
Maria mit Simon und Sissi
Samira & Sarah
Luna & Sammy & Jakob & Maugerl
Blacky – Franz und Fritzi
von: anonym


[6] - 11.02.2014 20:39:02
Ich will dir einen Engel schenken
der dich behüten mag.
Er soll sich ganz in dich
versenken
zur Nachtzeit und bei Tag.

Traurige Grüße von
Venice mi Kira und Ole im Herzen
von: Venice


[5] - 11.02.2014 18:09:33
Einen stillen Gruß mein Kleines Sternlein-Kind,

ein Kerzlein brennt für Dich-dieses Kerzlein begleitet Dich ins Regenbogenland zu all deinen neuen Fellnasen- Freunden.

Stille Grüße

von Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[4] - 11.02.2014 18:07:39
Liebes Sternenkind Luka,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Lieber Dieter,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Luka immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[3] - 11.02.2014 17:05:44
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 11.02.2014 16:40:01
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, lieber LUKA.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.

Traur ige Grüße an deine Lieben auf Erden.
von: Christine


[1] - 11.02.2014 16:29:35
Sterne sind nachts immer am Himmel auch wenn wir sie nicht sehen. Das sind unsere tierischen Freunden die uns vom RBL aus zulachen und auf uns und alle Tiere auf Erden aufpassen. Jetzt ist der Himmel wieder ein wenig heller geworden denn du leuchtest jetzt auch jede Nacht von dort. Ich wünsche dir im RBL allles liebe und vielleicht dürfen wir uns alle eines Tages wiedersehen.

LG
Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym




home Luka vom Rodenhoferwald [m], Rauhaardackel
Hund von: Dieter J. [Besucher: 701]

G
534

Himmels-Koordinaten



 * 09.09.1998
† 24.03.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 13.02.2014 20:43:52
Jetzt bist auch die ein Sternenkind im RBL. Alles ist für immer gut und du bist am schönsten Ort den es für ein Tier gibt. Geniesse einfach alles und hab viel Spaß mit deinen neuen Freunden bis zum Tag des großen Wiedersehens.

LG
Silvia mit all ihren besten Freunden
von: anonym


[9] - 13.02.2014 08:58:47
Die Seele hätte keinen Regenbogen, wenn die Augen nicht weinen könnten.

(India nische Weisheit)



Das Licht der Seele....

Ich schließe die Augen
und sehe das warme Licht,
das zwischen uns entstanden
ist -
ein Licht,
das nur die Seele sieht
und spürt,
das mich lächeln lässt
und vergessen lässt,
dass ich Angst hatte,
es könnte erlöschen.
(Hans Kruppa)

ihr unschuldigen Tiersternenkinder habt reine Seelen
nun seid ihr Engel im Himmel

ich denke immer und stets an euch

eure

Conny mit ihrem Harrihäschen, Angel, Harrihächens Töchterchen Hermine, Häschen Babe, die Häschenfamilie, Wellidame Aky, Maggie, Kuhmama Maria und Paule
von: anonym


[8] - 12.02.2014 12:04:32
blühe auf

Nur die Zukunft bringt neue Blüten!

Wer rückwärts denkt und nur in den Erinnerungen lebt,
dessen Baum wird irgendwann abgeerntet sein.

Neu blühen ... nur das "nach vorne" leben
lässt die Äste des Lebens treiben.

Nur treibende Äste werden blühen.

Nur aus Blüten werden die Früchte, die wir ernten dürfen.

Wer immer wieder blüht, wer immer wieder einen Weg sucht und findet,
wer nicht verzagt und an die neuen Tag statt an die alten Jahre denkt,
darf immer wieder ernten
(Autor unbekannt)

Conny mit Harri und Angel
von: anonym


[7] - 12.02.2014 07:17:08
Wenn die Sonne ihre Augen schließt,
beginnen die Sterne zu leuchten.
Tag für Tag erinnern sie mich an dich
und ich weiß:
Jeden Morgen geht die Sonne wieder auf.
Sie wärmt mein Gesicht mit deinem Strahlen und ich spüre:
Deine Liebe ruht ...immer in meinem Herzen.
Keiner wird sie mir je nehmen können.
(aus Jando´s "Sternenreiter)

Der Junge rollte das Pergament zusammen und gab mir das andere Schriftstück.
„Lies du es bitte vor. Ich höre dir so gerne zu.“
„Natürlich , erwiderte ich und begann:

Mein Engel,
nun bist du stumm, aufgebrochen zu einer Reise, die dich fort führt von mir, weit fort.
Jetzt stehe ich alleine hier in dieser Welt. Vieles wollten wir noch machen, erleben. Kannst du mich hören? Mich verstehen?
Ich sehe dich vor mir, du gibst mir die Pfote, ich halte sie behutsam in meiner Hand. Die Träume heben ab, steigen auf wie ein Drache an einer Schleifenschnur.
Mein Engel, dein Herz leuchtet mir den Weg, Es ist der Leuchtturm der Seele. Ich werde ihm folgen, denn ich spüre, wie aus Angst und Traurigkeit neue Freude und Hoffnung entstehen.
Mein Engel, für immer und ewig.
In Liebe....

Ich gab das Pergament an den Jungen zurück. Er rollte es ein. Wir schwiegen, während unsere Blicke zum Himmel empor gingen, dem Leuchtfeuer folgten…

Einen leisen Gruss von
Maria mit Simon und Sissi
Samira & Sarah
Luna & Sammy & Jakob & Maugerl
Blacky – Franz und Fritzi
von: anonym


[6] - 11.02.2014 20:39:02
Ich will dir einen Engel schenken
der dich behüten mag.
Er soll sich ganz in dich
versenken
zur Nachtzeit und bei Tag.

Traurige Grüße von
Venice mi Kira und Ole im Herzen
von: Venice


[5] - 11.02.2014 18:09:33
Einen stillen Gruß mein Kleines Sternlein-Kind,

ein Kerzlein brennt für Dich-dieses Kerzlein begleitet Dich ins Regenbogenland zu all deinen neuen Fellnasen- Freunden.

Stille Grüße

von Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[4] - 11.02.2014 18:07:39
Liebes Sternenkind Luka,

nun bist du über die Regenbogenbrücke gegangen und all unsere Sternchens haben dich dort erwartet.Sie nehmen dich nun in ihre Mitte,halten dein Pfötchen und küssen deine Tränchen weg.
Sie werden dich niemals alleine lassen und haben dich lieb.
Hier hast du keine Schmerzen und kein Leid mehr.

Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern

Lieber Dieter,

das was bleibt ist die LIEBE.
In deinem Herzen trägst du Luka immer bei dir - bis zu dem Tag, an dem ihr euch wiedersehen werdet - eines Tages

Den Schmerz kann ich dir
nicht nehmen
aber ich will
versuchen
dir Kraft
zu geben

In tiefer Verbundenheit nehme ich dich,in Gedanken, ganz fest in die Arme.
Ich weiß,wie sehr es wehtut

traurige Grüße
Conny mit ihrem Sternenkind Harrihäschen ganz tief und für immer im Herzen
von: anonym


[3] - 11.02.2014 17:05:44
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel