homeSiyah [m], Labrador-Mix
Hund von: Christine D. [Besucher: 702]

 A  
545

Himmels-Koordinaten:

 *.07.2012
†10.07.2013
Siyah Siyah,ich hab dich wie viele andere gefüttert und kastrieren lassen und du hast auf der Strasse gelebt.
dann wurdest du angefahren und liegen gelassen.
ich hab dich operieren lassen und wochen lang gepflegt.
du brauchtest eine zweite Op.
der Tierarzt hier in der Türkei hat dich bei der Op getötet.
er hat es nicht zugegeben und erzählt dass er dich weg gegeben hat.
das stimmte nicht.
nun hast du einen Anwalt.noch weiss ich nicht ob dieser Arzt bestraft wird.ich hoffe es.
ich habe Wochen lang geweint.du warst mir näher als alle anderen auf der Strasse um die ich mich gekümmert hab.
ich konnte nicht schlafen und nicht essen.
nur die Arbeit mit den andern Tieren hat mich damals abgelenkt.
ich werde dich nie vergessen.du warst was besonderes und viel zu jung.




Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 27.02.2014 10:00:00
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe SIYAH.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.


von: Christine


[9] - 27.02.2014 05:27:06
Still fühle ich die warmen Strahlen
in der dunklen kalten Nacht,
und das Eis um mein Herz
taut nun auf mit aller Macht.

Rinnt als Tränen aus den Augen,
bildet schweigend einen See,
großer Schreck in meinem Innern,
als ich tief im Wasser steh.

Dicke Mauern wie ein Panzer
hatten sich einst aufgebaut,
doch nun ist das Eis der Trauer
stumm und leise abgetaut.

Engels flügel streiften zärtlich
voller Liebe mein Gesicht,
und ich hörte aus der Ferne
wie mein Engel zu mir spricht.
(Sally Z.)


liebe Sternenkinder,

h abt einen schönen und friedlichen Tag im wunderschönen Regenbogenland

i n Memory

Harrihäs chens Mama Conny
von: anonym


[8] - 26.02.2014 06:23:58
Ihr sollt nicht...

Ihr sollt nicht eure Flügel falten,
damit ihr durch Türen kommt,
noch eure Köpfe beugen,
damit sie nicht gegen eine Decke stoßen,
noch Angst haben zu atmen,
damit die Mauern nicht bersten und einstürzen.

Ihr sollt nicht in Gräbern wohnen,
die von den Toten für die Lebenden gemacht sind.
Und obwohl von Pracht und Glanz,
sollte euer Haus weder euer Geheimnis hüten,
noch eure Sehnsucht beherbergen.

Den n was grenzenlos in euch ist,
wohnt im Palast des Himmels,
dessen Tor der Morgennebel ist und dessen
Fenster die Lieder und die Stille der Nacht sind.

Khalil Gibran


hab e einen wunderschönen Tag im Regenbogenland

i ch denke an dich und habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[7] - 25.02.2014 19:13:38
run free little Siyah, no more pain, no more böse Tierärtze have fun little one.

Christine, thanks for looking after Siyah, you are an angel, she will be waiting for you... may God bless you both!!!

marina aus london
von: marina aus London mit Tiger


[6] - 25.02.2014 18:01:08
Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Du für immer in in unseren Herzen weiterleben wirst.


Lie be Siyah,
**********
es ist so schrecklich was der Arzt Dir angetan hat,ist nur zu hoffen das er seine gerechte Strafe bekommt.
Leider hast Du dadurch dein junges Leben verloren.

Deine Christine ist unendlich traurig und auch wir Tiereltern.

RUHE IN FRIEDEN KLEINES ENGELCHEN.


Eine feste Umarmung für Dich Christine,und bleib den Tieren weiterhin treu.

Stille Grüße,Sandys Margot.
von: anonym


[5] - 25.02.2014 10:16:53
vielen Dank.eure Sternengrüße
tun gut.
ich werd Siyah niemals
vergessen.
von: Christine D.


[4] - 25.02.2014 08:48:22
Einen stillen Gruß mein Kleines Sternlein-Kind,

ein Kerzlein brennt für Dich-dieses Kerzlein begleitet Dich ins Regenbogenland zu all deinen neuen Fellnasen- Freunden.

Stille Grüße

von Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[3] - 25.02.2014 07:04:28
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 25.02.2014 06:34:03
armes unschuldiges Sternenkind Siyah


ich bin so unfaßbar traurig und entsetzt über das was dir geschehen ist daß ich keine Worte finden kann.
Wie kann man nur? Du armer kleiner unschuldiger Schatz
Ich wünsche diesem "Arzt" daß er nicht nur bestraft wird sondern auch nie mehr glücklcih wird!!!!
Es tut mir so unendlich leid.

du unschuldiges Sternenkindlein

niemals sollt du und dein Schicksal vergessen sein



Und eines Tages
holt der Himmel dich ein
Wolken wandern ins Blaue
Vogelschwärme fliegen davon
Schwäne ziehen weiter ihre Bahn
der Baum verharrt in stummer Geste
Vertrautes verklingt im letzten Lied
Flüsse verlieren sich in die Meere
wenn der Himmel dich einholt
im Lauf um die Welt


mein Herz blutet wenn ich an dein Leid denke

Conny mit ihren Sternenkindern Harri und Angel




Beim Aufgang der Sonne
und bei ihrem Untergang
erinnern wir uns an sie;
Beim Wehen des Windes
und in der Kälte des Winters
erinnern wir uns an sie;
Beim Öffnen der Knospen
und in der Wärme des Sommers
erinnern wir uns an sie;
Beim Rauschen der Blätter
und in der Schönheit des Herbstes
erinnern wir uns an sie;
Zu Beginn des Jahres und wenn es zu Ende geht, erinnern wir uns an sie;
Wenn wir müde sind
und Kraft brauchen,
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir verloren sind
und krank in unserem Herzen
erinnern wir uns an sie;
Wenn wir Freude erleben,
die wir so gern teilen würden
erinnern wir uns an sie;
So lange wir leben,
werden sie auch leben,
denn sie sind nun ein Teil von uns,
wenn wir uns an sie erinnern
von: anonym


[1] - 24.02.2014 20:20:15
Siyah





Dein Antlitz ist verschwunden,die Blicke sind leer,
doch du wirst immer weilen,in meinem Herz umher
(Roxana Rotterdam)

ich schick dir einen ganz besonders lieben Gruß.

Es tut mir leid das auch du über die Regenbogenbrücke gehn mußtest.

Nun geht es dir gut und du wirst viele Freunde finden die immer mit dir spielen







Grüße von Bazies Mama Brigitte
von: Brigitte mit Bazie im Herzen




home Siyah [m], Labrador-Mix
Hund von: Christine D. [Besucher: 702]

A
545

Himmels-Koordinaten



 * .07.2012
† 10.07.2013


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 27.02.2014 10:00:00
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebe SIYAH.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.


von: Christine


[9] - 27.02.2014 05:27:06
Still fühle ich die warmen Strahlen
in der dunklen kalten Nacht,
und das Eis um mein Herz
taut nun auf mit aller Macht.

Rinnt als Tränen aus den Augen,
bildet schweigend einen See,
großer Schreck in meinem Innern,
als ich tief im Wasser steh.

Dicke Mauern wie ein Panzer
hatten sich einst aufgebaut,
doch nun ist das Eis der Trauer
stumm und leise abgetaut.

Engels flügel streiften zärtlich
voller Liebe mein Gesicht,
und ich hörte aus der Ferne
wie mein Engel zu mir spricht.
(Sally Z.)


liebe Sternenkinder,

h abt einen schönen und friedlichen Tag im wunderschönen Regenbogenland

i n Memory

Harrihäs chens Mama Conny
von: anonym


[8] - 26.02.2014 06:23:58
Ihr sollt nicht...

Ihr sollt nicht eure Flügel falten,
damit ihr durch Türen kommt,
noch eure Köpfe beugen,
damit sie nicht gegen eine Decke stoßen,
noch Angst haben zu atmen,
damit die Mauern nicht bersten und einstürzen.

Ihr sollt nicht in Gräbern wohnen,
die von den Toten für die Lebenden gemacht sind.
Und obwohl von Pracht und Glanz,
sollte euer Haus weder euer Geheimnis hüten,
noch eure Sehnsucht beherbergen.

Den n was grenzenlos in euch ist,
wohnt im Palast des Himmels,
dessen Tor der Morgennebel ist und dessen
Fenster die Lieder und die Stille der Nacht sind.

Khalil Gibran


hab e einen wunderschönen Tag im Regenbogenland

i ch denke an dich und habe dich lieb

Harrihäsch ens Mama Conny mit ihren Sternenkindern
von: anonym


[7] - 25.02.2014 19:13:38
run free little Siyah, no more pain, no more böse Tierärtze have fun little one.

Christine, thanks for looking after Siyah, you are an angel, she will be waiting for you... may God bless you both!!!

marina aus london
von: marina aus London mit Tiger


[6] - 25.02.2014 18:01:08
Wo Worte fehlen,
das Unbeschreibliche zu beschreiben,
wo die Augen versagen,
das Unabwendbare zu sehen,
wo die Hände das Unbegreifliche nicht fassen können,
bleibt einzig die Gewissheit,
dass Du für immer in in unseren Herzen weiterleben wirst.


Lie be Siyah,
**********
es ist so schrecklich was der Arzt Dir angetan hat,ist nur zu hoffen das er seine gerechte Strafe bekommt.
Leider hast Du dadurch dein junges Leben verloren.

Deine Christine ist unendlich traurig und auch wir Tiereltern.

RUHE IN FRIEDEN KLEINES ENGELCHEN.


Eine feste Umarmung für Dich Christine,und bleib den Tieren weiterhin treu.

Stille Grüße,Sandys Margot.
von: anonym


[5] - 25.02.2014 10:16:53
vielen Dank.eure Sternengrüße
tun gut.
ich werd Siyah niemals
vergessen.
von: Christine D.


[4] - 25.02.2014 08:48:22
Einen stillen Gruß mein Kleines Sternlein-Kind,

ein Kerzlein brennt für Dich-dieses Kerzlein begleitet Dich ins Regenbogenland zu all deinen neuen Fellnasen- Freunden.

Stille Grüße

von Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[3] - 25.02.2014 07:04:28
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel