homeHerbie [m], Bombaykatze
Katze von: Meljia S. [Besucher: 630]

 M  
576

Himmels-Koordinaten:

 *29.03.2008
†17.02.2014
Herbie Mein lieber Herbie, Du wurdest nur 5, fast 6 Jahre alt...Doch leider musstest Du gehen... Du wurdest am 29.03.2008 geboren und am 13.05.2008 wurdest Du meine kleine Familie... Seit dem Tag waren wir beide unzertrennlich- ein Herz und eine Seele. Du warst immer für mich da und ich war für Dich da. Ich danke Dir für die schönste Zeit meines Lebens mit Dir. Eines Tages wurdest Du leider krank, ich gab jedoch die Hoffnung nicht auf und versuchte gemeinsam mit Dir gegen Deine Krankheit anzukämpfen. Doch leider war es zu spät... Als wir zur Tierarztpraxis gingen fingst Du an miauend zu weinen, da wußte ich, es ist unser letzter gemeinsamer Gang zum Tierarzt... /Unsere letzten gemeinsamen Schritte in unserem Leben/ Die Krankheit quälte Dich sehr, nun bist Du erlöst worden... Ruhe in

...


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße empfangen


[10] - 19.04.2014 17:36:42
" FROHE OSTERN"

Einen lieben Ostergruß schicke ich ins Regenbogenland….

Liebe Sternlein-Kinder ich wünsche euch ein schönes Osterfest,
seit fleißig beim Ostereier suchen und genießt diese wundervollen Tage.

Es ist jetzt der letzte Sternengruß auf dieser Seite, brauchst Dir keine Sorgen machen- ich komme des öfteren bei Dir vorbei und schau nach Dir.
Nun Spiel schön mit deinen Fellnasen-Freunden im Regenbogenland und habe dort viel Spass.


Eur e Lara-Mama
von: anonym


[9] - 29.03.2014 17:29:50
Liebes Sternen-Kind Herbie ,

Viele Liebe und herzliche Glückwünsche zu deinem heutigen Geburtstag sendet Dir ins Regenbogenland - die Lara-Mama,
feiert schön dort oben, wir denken an Euch

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[8] - 29.03.2014 11:10:07
Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday liebes Katerchen HERBIE,
happy birthday to you.

Alles Liebe und Gute zu deinem heutigen Geburtstag verbunden mit vielen Streicheleinheiten

Christine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.
von: Christine


[7] - 29.03.2014 00:05:46
WIND DES LEBENS

Ich bin nur ein Segelboot
auf dem Meer des Lebens

Wie alle anderen
bin ich den Naturgewalten
ausgeliefert
Mei ne Aufgabe besteht darin
mich dem Wind und den Wellen
hinzugeben

Nicht immer ist es angebracht
das Ruder- das Steuer
selbst in die Hand zu nehmen

Manchmal ist es angebracht
gelassen auf dem Wasser zu
schaukeln
die Sonne zu genießen
Salz zu atmen
und sich vom Wellenschaum
umspülen zu lassen

Manchmal ist es angebracht,
einfach nichts zu tun

Manchmal ist es angebracht
abzuwarten
bis sich eine neue Brise erhebt
und wieder ins Segel bläst

Manchmal ist es angebracht
das Kämpfen aufzugeben
und stattdessen zu vertrauen

Manchm al ist es angebracht
die Schaukelphasen
in denen das Leben scheinbar
still steht einfach nur zu genießen
Es sind die Zeiten
in denen dir das Leben eine
Pause gönnt

Viel schneller als du denkst,
pfeift dir der Wind wieder um
die Ohren

Dann kannst du die Segel setzen
an den Leinen zurren
dich gegen Wind und Wellen
stemmen
die Richtung vorgeben
und neue Ufer ansteuern

Ich bin nur ein Segelboot
auf dem Meer des Lebens.

© Silke Kühn


Alle s Liebe zu Deinem
Geburtstag

*´´´*HERBIE*```*
< Grüße

Christia ne mit Sternchen
DORO
von: Christiane


[6] - 27.03.2014 01:32:33
Immer wenn ein Tag zur
Neige geht
gibt es in jeder Nacht einen
Brunnen
in dem Klarheit gefangen ist

Wir müssen am Rande des
Brunnens sitzen
und nach hinabgestürztem
Licht fischen- voller Geduld

Pablo Neruda

´´´´ ´´*´*´*````` ``````

RUN FREE HERBIE

Stille Grüße

Christia ne mit Sternchen
DORO
von: Christiane


[5] - 14.03.2014 22:31:29
Die Regenbogenbrücke

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.

Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.

Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muss,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.

Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht.
Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß.

Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!

Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen.
Dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküsst,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein...

Renate mit Leila,Froscherl,Amelie,Feli x und Pumuckel ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 14.03.2014 18:03:37
Du hast mich begleitet, Jahr für Jahr,
wir waren füreinander immer da.
Wir hatten Spaß, wir teilten Leid
verbrachten gemeinsam ganz viel Zeit.
Dann kam der Tag, das Ende Deines Lebens,
Wünsche, Hoffnung, Hilfe – vergebens.
Ich konnte nichts mehr für Dich tun,
ließ Dich gehen, lass Dich nun ruhen.
Wenn Kummer, Sehnsucht, all die Fragen,
nach dem Wenn und Aber mich plagen,
nur Zweifel, Verzweiflung übrig bleiben,
denke ich zurück und sehe Dich Leiden.
Dann spüre ich die Ruhe die dann kam,
als der Tod Dein Leid mit sich nahm.
Dich hat er erlöst, mir brach er das Herz,
zurück bleibt ein unendlicher Schmerz.
Die Zeit wird ihn wohl langsam lindern,
doch eines wird sie niemals mindern:
Das ich ganz oft an Dich denke
und Dir in Erinnerung Liebe schenke.
So bist Du auch weiterhin Jahr für Jahr,
in meinen Gedanken immer da.

Dein Frauchen Melanie...
von: Meljia S.


[3] - 14.03.2014 11:34:06
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen


[2] - 14.03.2014 11:13:20
Wenn Du bei Nacht zum Himmel emporschaust,
dann werde ich auf dem schönsten
der vielen, vielen Sterne sitzen
und zu Dir herabwinken.
Ich werde Dir Trost und Licht senden,
damit Du mich in Deiner Welt
sehen kannst und nicht vergisst.
Traurig sollst Du aber nicht mehr sein,
denn schau nur:
Ich habe jetzt einen eigenen Stern!
(Unbekannt)

... wie wahr, nun hast du dein eigenes Sternchen hoch oben am Firmament, liebes Katerchen HERBIE.

Dein Sternchen wird immer hell strahlen und du wirst nie vergessen werden.

Ich schicke dir einen ganz lieben Sternengruß hinauf zu deinem Wölkchen.

Fühl e dich sanft gestreichelt

von Christine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.

Traur ige Grüße an deinen Lieben auf Erden.
von: Christine


[1] - 14.03.2014 10:24:49
Einen stillen Gruß mein Kleines Sternlein-Kind,

ein Kerzlein brennt für Dich-dieses Kerzlein begleitet Dich ins Regenbogenland zu all deinen neuen Fellnasen- Freunden.

Stille Grüße

von Lara-Mama

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym




home Herbie [m], Bombaykatze
Katze von: Meljia S. [Besucher: 630]

M
576

Himmels-Koordinaten



 * 29.03.2008
† 17.02.2014


Neuer
Gruß

10 Sternengrüße


[10] - 19.04.2014 17:36:42
" FROHE OSTERN"

Einen lieben Ostergruß schicke ich ins Regenbogenland….

Liebe Sternlein-Kinder ich wünsche euch ein schönes Osterfest,
seit fleißig beim Ostereier suchen und genießt diese wundervollen Tage.

Es ist jetzt der letzte Sternengruß auf dieser Seite, brauchst Dir keine Sorgen machen- ich komme des öfteren bei Dir vorbei und schau nach Dir.
Nun Spiel schön mit deinen Fellnasen-Freunden im Regenbogenland und habe dort viel Spass.


Eur e Lara-Mama
von: anonym


[9] - 29.03.2014 17:29:50
Liebes Sternen-Kind Herbie ,

Viele Liebe und herzliche Glückwünsche zu deinem heutigen Geburtstag sendet Dir ins Regenbogenland - die Lara-Mama,
feiert schön dort oben, wir denken an Euch

von: EIN KERZLEIN DAS FÜR DICH EWIG LEUCHTEN SOLL.
von: anonym


[8] - 29.03.2014 11:10:07
Happy birthday to you,
happy birthday to you,
happy birthday liebes Katerchen HERBIE,
happy birthday to you.

Alles Liebe und Gute zu deinem heutigen Geburtstag verbunden mit vielen Streicheleinheiten

Christine mit den drei Tiersternen Lacky, Tom, Nero und DJ, Esperanza, Sternchen & Gebärende Hündin und 2 zu Tode gequälte Kätzchen.
von: Christine


[7] - 29.03.2014 00:05:46
WIND DES LEBENS

Ich bin nur ein Segelboot
auf dem Meer des Lebens

Wie alle anderen
bin ich den Naturgewalten
ausgeliefert
Mei ne Aufgabe besteht darin
mich dem Wind und den Wellen
hinzugeben

Nicht immer ist es angebracht
das Ruder- das Steuer
selbst in die Hand zu nehmen

Manchmal ist es angebracht
gelassen auf dem Wasser zu
schaukeln
die Sonne zu genießen
Salz zu atmen
und sich vom Wellenschaum
umspülen zu lassen

Manchmal ist es angebracht,
einfach nichts zu tun

Manchmal ist es angebracht
abzuwarten
bis sich eine neue Brise erhebt
und wieder ins Segel bläst

Manchmal ist es angebracht
das Kämpfen aufzugeben
und stattdessen zu vertrauen

Manchm al ist es angebracht
die Schaukelphasen
in denen das Leben scheinbar
still steht einfach nur zu genießen
Es sind die Zeiten
in denen dir das Leben eine
Pause gönnt

Viel schneller als du denkst,
pfeift dir der Wind wieder um
die Ohren

Dann kannst du die Segel setzen
an den Leinen zurren
dich gegen Wind und Wellen
stemmen
die Richtung vorgeben
und neue Ufer ansteuern

Ich bin nur ein Segelboot
auf dem Meer des Lebens.

© Silke Kühn


Alle s Liebe zu Deinem
Geburtstag

*´´´*HERBIE*```*
< Grüße

Christia ne mit Sternchen
DORO
von: Christiane


[6] - 27.03.2014 01:32:33
Immer wenn ein Tag zur
Neige geht
gibt es in jeder Nacht einen
Brunnen
in dem Klarheit gefangen ist

Wir müssen am Rande des
Brunnens sitzen
und nach hinabgestürztem
Licht fischen- voller Geduld

Pablo Neruda

´´´´ ´´*´*´*````` ``````

RUN FREE HERBIE

Stille Grüße

Christia ne mit Sternchen
DORO
von: Christiane


[5] - 14.03.2014 22:31:29
Die Regenbogenbrücke

Es gibt eine Brücke, die den Himmel und die Erde verbindet.
Weil sie so viele Farben hat, nennt man sie die Regenbogenbrücke.

Auf der jenseitigen Seite der Brücke liegt ein wunderschönes Land
mit blühenden Wiesen, mit saftigem grünen Gras und traumhaften Wäldern.

Wenn ein geliebtes Tier die Erde für immer verlassen muss,
gelangt es zu diesem wundervollen Ort.

Dort gibt es immer reichlich zu fressen und zu trinken,
und das Wetter ist immer so schön und warm wie im Frühling.
Die alten Tiere werden dort wieder jung und die kranken Tiere wieder gesund.
Den ganzen Tag toben sie vergnügt zusammen herum.

Nur eines fehlt ihnen zu ihrem vollkommenen Glück:
Sie sind nicht mit ihren Menschen zusammen, die sie auf der Erde so geliebt haben.

So rennen und spielen sie jeden Tag miteinander,
bis eines Tages eines von ihnen plötzlich innehält und gespannt aufsieht.
Seine Nase nimmt Witterung auf, seine Ohren stellen sich auf,
und die Augen werden ganz groß.

Es tritt aus der Gruppe heraus und rennt dann los über das grüne Gras.
Es wird schneller und schneller, denn es hat Dich gesehen!

Und wenn Du und Dein geliebtes Tier sich treffen,
gibt es eine Wiedersehensfreude, die nicht enden will.
Du nimmst es in Deine Arme und hältst es fest umschlungen.
Dein Gesicht wird wieder und wieder von ihm geküsst,
deine Hände streicheln über sein schönes weiches Fell,
und Du siehst endlich wieder in die Augen Deines geliebten Freundes,
der so lange aus Deinem Leben verschwunden war, aber niemals aus Deinem Herzen.

Dann überquert ihr gemeinsam die Regenbogenbrücke
und werdet von nun an niemals mehr getrennt sein...

Renate mit Leila,Froscherl,Amelie,Feli x und Pumuckel ganz tief im Herzen
von: anonym


[4] - 14.03.2014 18:03:37
Du hast mich begleitet, Jahr für Jahr,
wir waren füreinander immer da.
Wir hatten Spaß, wir teilten Leid
verbrachten gemeinsam ganz viel Zeit.
Dann kam der Tag, das Ende Deines Lebens,
Wünsche, Hoffnung, Hilfe – vergebens.
Ich konnte nichts mehr für Dich tun,
ließ Dich gehen, lass Dich nun ruhen.
Wenn Kummer, Sehnsucht, all die Fragen,
nach dem Wenn und Aber mich plagen,
nur Zweifel, Verzweiflung übrig bleiben,
denke ich zurück und sehe Dich Leiden.
Dann spüre ich die Ruhe die dann kam,
als der Tod Dein Leid mit sich nahm.
Dich hat er erlöst, mir brach er das Herz,
zurück bleibt ein unendlicher Schmerz.
Die Zeit wird ihn wohl langsam lindern,
doch eines wird sie niemals mindern:
Das ich ganz oft an Dich denke
und Dir in Erinnerung Liebe schenke.
So bist Du auch weiterhin Jahr für Jahr,
in meinen Gedanken immer da.

Dein Frauchen Melanie...
von: Meljia S.


[3] - 14.03.2014 11:34:06
************
Das Regenbogenland
so weit, so schön so
unnahbar.

Das Regenbogenland
so märchenhaft, und
doch so nah.

Das Regenbogenland
für mich so schwarz und
unvorstellbar.

Das Regenbogenland
für Euch so farbig und
so wunderbar.

Das Regenbogenland
ich wünsch es Euch von
ganzem Herzen.

Das Regenbogenland
für Euch jetzt ohne
Schmerzen
ih r bleibt für immer in
unseren Herzen.
************** *
E in stiller Gruß

Carmen mit Peterle, Flecki, Arabella, Emma, Serafina, Fritzi, Jonny, Fred, Polly und Dobby
von: Carmen



Zum Tiersterne-Tierhimmel